Ralf König: Roy & Al

Einst hieß er Fiffi von Hirschberg, wohnte bei einer netten alten Dame und hörte den ganzen Tag klassische Musik. Doch nachdem sein Frauchen das Zeitliche segnete, landete der kleine weiße Zwerchfell-Terrier bei ihrem schwulen Sohn und erhielt zu Ehren des Porno-Darstellers Al Parker seinen neuen Vornamen.

Ralf König: Roy & Al

Jetzt muss der arme Al den ganzen Tag Techno und Rosenstolz hören. Noch schlimmer wird es als sein neues Herrchen einen festen Partner findet und dieser auch noch die Promenadenmischung Roy mit in den gemeinsamen Hausstand bringt.

Ralf König: Roy & Al

Al beäugt und kommentiert sehr bissig und kritisch das (Paarungs-) Verhalten seines „Dosenöffners“. Er hat ganz schön daran zu knabbern, dass es ihm nicht gelingt zwecks Zuchterfolges die blaublütige Zwerchfell-Terrierin Dolly von Veilchental zu begatten. Noch schlimmer wird es als daraufhin der alte Bastard Roy für ihn einspringt. Auch der Verdacht die rechte unterste Rippe von Cher verspeist zu haben lastet schwer auf Al. Mit den farbig kolorierten immer sehr pointensicheren Episoden aus Als Hundeleben zeigte sich Ralf König 2004 einmal mehr auf der Höhe seiner Kunst.

Pets

Doch es sollten 16 Jahre ins Land ziehen, bis es zu einer Wiederbegegnung mit dem ungleichen Hunde-Duo kam. Zuvor bildeten bereits im Animationsfilm Pets der Jack Russel Terriers Max und der sehr viel größere zottelige Neufundländer Duke ein erstaunlich ähnliches Team.

Ralf König: Roy & Al

Doch in Roy & Al machen Männchen geht es weniger jugendfrei zu. Ralf König lässt den kleinen weiße Zwerchfell-Terrier wieder ganz schön leiden. Das Hündchen muss miterleben, wie seine Herrchen versucht mit einer lesbischen Freundin Nachwuchs zu zeugen. Dabei geht alles schief und nach einigen ähnlichen Erlebnissen bricht Al auf um ein neues Heim zu finden, doch das ist nicht so einfach.

Ralf König: Roy & Al

Eine der Höhepunkte von Als Odyssee ist eine köstliche Parodie auf Disneys Susi und Strolch. Hoffentlich dauert es nicht wieder 16 Jahre, bis es weitergeht mit Roy und Al!

Ralf König: „Roy & Al“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ralf König: „Roy & Al machen Männchen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Ralf König bei ebay kaufen, hier anklicken

Vampirella

Schon die legendären Hammer Film Productions, die in den sechziger Jahren große Erfolge mit ihren Frankenstein– (mit Peter Cushing) und Dracula-Filmen (mit Christopher Lee) feierten, wollten in den 70er-Jahren die Comic-Serie Vampirella aus dem Hause Warren auf die Leinwand bringen. Man hoffte vom Erfolg der Rocky Horror Picture Show zu profitieren und das dahinkrebsende Studio dadurch wieder flott machen zu können, doch leider waren die Konkursverwalter schneller…

Vampirella

1996 hat es schließlich nur zu einer kleinen Kabel-TV-Produktion gereicht. Das Hauptproblem des von Jim Wynorski (Das grüne Ding aus dem Sumpf) in Szene gesetzten Filmchens ist die Besetzung der Titelrolle. Das Ex-Bondgirl Talia Soto (aus dem zweiten 007-Film mit Timothy Dalton-Film Lizenz zum Töten) ist zwar durchaus niedlich.

Vampirella

Allerdings verfügt sie nicht über den “Playmate des Monats“-Look der Comic-Vampirin. Daher sieht sie im ohnehin stümperhaft gestalteten Vampirella-Outfit mit dem viel zu breiten Hös-„chen“ ziemlich albern aus.

Vampirella

Doch auch durch den als Ober-Vampir Vlad mitwirkenden Roger Daltrey von The Who handelt es sich um ein durchaus erheiterndes Filmchen der Kategorie C bis D, das zwar auf einem fremden Planeten beginnt, dann aber recht schnell mangels Budget und Phantasie nach L. A. („The Present“) wechselt.

Vampirella

Besonders hübsch sind die zwei oder drei Fledermaus-„Spezialeffekte“. Hier wurden einfach ein paar schwarze Flattermänner mit Filzstift direkt auf das Filmmaterial gekritzelt. Diese Szenen sollten unbedingt Einzelbild für Einzelbild bestaunt werden!

„Vampirella“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Vampirella“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die Känguru-Chroniken

Seit 2008 beschreibt Marc-Uwe Kling zuerst als Podcast und dann in Buchform sein problematisches Zusammenleben mit einem aus Ostdeutschland stammenden Känguru, das einfach in seine Wohnung gezogen ist. Kling beschreibt seine Erlebnisse mit dem Beuteltier in kurzen, pointierten in sich abgeschlossenen Kapiteln. Seine Bücher erreichen Millionenauflagen.

Die Känguru-Chroniken

Da konnte eine Verfilmung natürlich nicht ausbleiben. Als Regisseur fungierte Dani Levy, der durchaus ein Händchen hat für schräge Komödien wie Alles auf Zucker! oder Mein Führer – Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler mit Helge Schneider, der als Fitness-Trainer auch kurz in den Känguru-Chroniken zu sehen ist.

Die Känguru-Chroniken

Das Drehbuch stammt von Marc-Uwe Kling, der nicht immer erfolgreich versucht, seine Kurzgeschichten in eine durchgehende Geschichte zu verwandeln, die Position gegen Rechtsextremisten und Mietspekulanten bezieht. Besser gelungen ist die Computer-Animation des Kängurus durch die deutsche Spezialeffekt-Firma Trixter, die auch am Marvel Cinematic Universe mitwerkelt.

Die Känguru-Chroniken

Das Zusammenspiel zwischen Dimitrij Schaad als Marc-Uwe Kling und dem von Marc-Uwe Kling gesprochenen Trick-Känguru funktioniert gut. Ziemlich köstlich sind auch die die alles andere als gut verstecken Anspielungen auf die Kinofilme von Bud Spencer und Terence Hill!

Die Känguru-Chroniken

Die Blu-ray von Warner Home Video enthält neben dem 92-minütigen Hauptfilm noch diese Extras: Audiokommentar von Hauptdarsteller Dimitrij Schaad gemeinsam mit Marc-Uwe Kling als Marc-Uwe Kling und Marc-Uwe Kling als Känguru; Interview mit Regisseur Dany Levy (7:16 min), Making-of (1:51 min), Känguru interviewt Marc-Uwe (3:01 min, sehr lustig!), Bombiges Marketing (2:38 min), Frühsport mit Johnny Helge (5:11), Eine Einstellung in 3D (2:28 min, wobei der mit einer rotgrünen Brille zu guckende plastische Moment nur wenige Sekunden lang ist) und Trailer (1:52 min) sowie Easteregg.

„Die Känguru-Chroniken“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Känguru-Chroniken“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Känguru-Chroniken“ bei ebay kaufen, hier anklicken

The Hidden Soldier

Der US-Pilot Jack (Emile Hirsch) ist einer der Teilnehmer der sogenannten “Doolittle-Raid“, einer Mission der Air Force, die unter großen Risiko nach Tokyo aufbrach, um als Vergeltung für den Angriff auf Pearl Harbor Bomben abzuwerfen. Die Teilnehmer kehrten nicht zurück, sondern mussten im von Japanern besetzten China notlanden.

The Hidden Soldier

Jack findet Unterschlupf bei der jungen Witwe Ying (Yifel Liu aus Mulan) und ihrer kleinen Tochter Nunu. Diese gehen ein großes Risiko ein, da ein japanischer Offizier ein Auge auf Ying geworfen hat. Doch auch Jack entwickelt Gefühle für die junge Chinesin…

The Hidden Soldier

Am Ende des Films informiert eine Texttafel darüber, dass von den 64 in China gestrandeten US-Soldaten der Doolittle-Mission 56 durch Chinesen gerettet und in Sicherheit gebracht wurden. Als Vergeltung brachten die Japaner circa 250.000 chinesische Zivilisten um.

The Hidden Soldier

Regie bei der chinesischen Produktion führte der Däne Bille August (Das Geisterhaus, Fräulein Smillas Gespür für Schnee), der durch seine sorgsame, aber auch etwas schleppende, Inszenierung verhindert, dass The Hidden Soldier, der unter dem Titel The Chinese Widow in den US-Kinos lief, zu plumper antijapanischer Propaganda wurde.

The Hidden Soldier

Etwas gewöhnungsbedürftig doch zweckmäßig ist, dass in der deutschen Fassung die US-Soldaten englisch und die Chinesen deutsch sprechen. Die Blu-ray von Koch Media enthält neben dem 97-minütigen Hauptfilm noch ein von chinesischen Journalisten geführtes Interview mit Emile Hirsch (10:40 min) und eine kurze Bildergalerie (1:43 min).

„The Hidden Soldier“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Hidden Soldier“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Hidden Soldier“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Swamp Thing – Die Serie

Abgesehen von Batman und Superman ist Swamp Thing der DC-Charakter, der in Kino und TV bisher am präsentesten war. Dabei ist er nicht einmal ein kostümierter Superheld und hat die Comic-Bühne erst 1971 betreten. Seinerzeit erzählten der Autor Len Wein und der Zeichner Bernie Wrightson die tragische Geschichte des Biologen Alec Holland.

Swamp Thing – Die Serie

Dieser wurde von einem eifersüchtigen Kollegen, der es auf dessen Frau abgesehen hatte, umgebracht. Anschließend wurde Alec “zum stinkenden Sumpf getragen und dort vergraben“. Alec ging eine Metamorphose mit den wilden Sumpfblüten ein, wurde zum mächtigen Swamp Thing und rächte sich an seinem Mörder. Doch das entfremdete ihn von seiner Frau und traurig ging das Ding zurück in den Sumpf…

Swamp Thing – Die Serie

Diese auf nur acht Comic-Seiten im DC-Heft House of Secrets # 92 erzählte Geschichte wurde zu einem gewaltigen Erfolg. Nach anfänglichem Zögern machten sich Wein und Wrightson daran, aus Swamp Thing einen Serien-Helden zu machen. Sie ließen ihr tragisches Ungetüm auf das Monster von Frankenstein aber auch auf Batman treffen. Nach 10 Heften verließ Wrightson die Serie und drei Ausgaben später ging Len Wein von Bord. 1976 war dann erst einmal Schluss mit Swamp Thing.

Swamp Thing – Die Serie

Mehr als 10 Jahre bevor Alan Moore (Watchmen) der Comic-Serie zu neuem Glanz verhalf, drehte Wes Craven 1982 eine gar nicht einmal so gute Verfilmung von Swamp Thing. Trotzdem folgte sieben Jahre später eine etwas amüsantere Fortsetzung, die Jim Wynorski (Vampirella) in Szene setzte. Beide Filme liegen mittlerweile auf Blu-ray vor, wobei Wynorskis Das grüne Ding aus dem Sumpf eine erstaunlich stark kalauernde deutsche Synchro verpasst bekam.

Swamp Thing – Die Serie

Doch auch im TV ist Swamp Thing erstaunlich präsent. Eine 1990 gestartete Serie, in der genau wie in den beiden Filmen Dick Durock die Titelrolle spielte, brachte es auf drei Staffeln mit 72 Episoden. Weniger erfolgreich war 1991 eine Animationsserie, die lediglich aus fünf Episoden besteht. Dabei ist der nach der Melodie von Wild Thing gesungene Titelsong Swamp Thing … you are Amazing! ein ziemlicher Knaller.

Swamp Thing – Die Serie

2019 entstand eine weitere TV-Serie, die sehr ambitioniert angegangen wurde. Die ersten beiden Folgen inszenierte der Kino-Regisseur Len Wiseman (Underworld, Stirb Langsam 4.0), der bereits den ähnlich gut gelungenen Pilotfilm zu Sleepy Hollow drehte. Das Resultat ist atmosphärischer Mystery-Horror mit einem beeindruckend realisierten Swamp Thing.

Swamp Thing – Die Serie

Auch der phantasievolle Vorspann und die Ausstattung können sich sehen lassen. Eine Kneipe wie das mitten im Sumpf gelegene Delroy’s Roadhouse hätte wohl jeder gerne in seiner Nachbarschaft.

Swamp Thing – Die Serie

Die Besetzung kann überzeugen. Die Hauptrolle der Abby Arcane spielt Crystal Reed (Teen Wolf) nicht – wie ihre Vorgänger – als hilflose Frau, die immer wieder von Swamp Thing gerettet werden muss, sondern als fähige Biologin greift sie immer wieder aktiv ins Geschehen ein.

Swamp Thing – Die Serie

Die aus diversen Kinofilmen bekannten Darsteller Virginia Madsen (Dune, Sideways), Jennifer Beals (Flashdance) und Will Patton (Armageddon, The Punisher) spielen interessante Charaktere irgendwo zwischen Gut und Böse.

Swamp Thing – Die Serie

Obwohl die Serie gut ankam und auch – durch einen kurzen Gastauftritt von Swamp Thing im TV-Crossover Crisis on Infinite Earths – versucht wurde sie zum Bestandteil der DC-Welt des “Arrowverse“zu machen, war nach zehn manchmal etwas auf der Stelle tretenden Episoden leider Schluss. Da konnte auch ein Gastauftritt von Adrienne Barbeau, die die Hauptrolle in Wes Cravens Swamp Thing spielte, nichts mehr retten.

„Swamp Thing – Die Serie“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Swamp Thing″ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Swamp Thing“ von Wes Craven als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Swamp Thing“ von Wes Craven als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das grüne Ding aus dem Sumpf“ von Jim Wynorski als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das grüne Ding aus dem Sumpf“ von Jim Wynorski als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Swamp Thing: Die Toten schlafen nicht“ als Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixars komplette Kurzfilm Collection

Pixars Mastermind John Lasseter weist in dem hochinteressanten Bericht auf dieser DVD darauf hin, dass jedes Trickfilmstudio zuerst Kurzfilme produziert hat. Pixars Partner Disney veröffentlichte seine klassischen Cartoons (zumindest in Deutschland) bisher leider nicht in angemessenen DVD-oder Blu-ray-Editionen. Doch immerhin sind  alle dreizehn computeranimierten Kurzfilme, die Pixar zwischen 1984 und 2007 drehte. Diese sind nicht nur äußerst vergnüglich, sondern zugleich auch ein spannender Exkurs durch die Geschichte des erfolgreichen Animationsstudio.

Pixars komplette Kurzfilm Collection
André and Wally B.

Den Reigen eröffnet André and Wally B. (1984, 1:45 min, Vollbild). Hier wird wenig mehr gezeigt als dass ein ulkiges Männlein von einer Biene gestochen wird. Doch damals war es eine kleine Sensation, wenn ein am Computer realisierter Trickfilm nicht nur komplizierte geometrische Körper umeinanderkreisen ließ, sondern sogar eine richtige Geschichte erzählte.

Pixars komplette Kurzfilm Collection
Luxo Jr.

Ein Fortschritt in dieser Richtung ist der charmante Kurzfilm Luxo Jr. (1986, 2:03 min, 16:9) mit jener herumhüpfenden Lampe, die fortan auch auf Pixars Firmenlogo herumturnte. Es folgt das Mini-Epos Red’s Dream (1987, 4:01 min, 16:9), dass die Sehnsüchte eines kleinen roten Einrads schildert und auch durch die atmosphärische Ausgestaltung eines Fahrradladens überzeugt.

Pixars komplette Kurzfilm Collection
Knick Knack

Tin Toy (1988, 4:55 min 16:9) ist bereits eine Art Vorstufe zu “Toy Story“ und schildert wie sich ein tapferer Blechmusikant gegen ein etwas bösartiges Baby behaupten muss. Eine Klasse für sich ist Knick Knack (1989, 3:25 min, 16:9, Vorfilm von Findet Nemo), jene leicht tragische Komödie um einen Plastik-Schneemann, der verzweifelt versucht seine Schneekugel zu verlassen. Seinen rundum positiven Eindruck verdankt der Film auch dem beschwingten A-capella-Gesang von Bobby McFerrin.

Pixars komplette Kurzfilm Collection
Geri’s Game

Ebenfalls unvergesslich ist jener alte Herr, der im Oscar-prämierten Geri’s Game (1997, 4:38 min, 16:9, Vorfilm zu Das große Krabbeln) gegen sich selbst Schach spielte und danach einen Gastauftritt als Puppendoktor in Toy Story 2 hatte. Ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnet wurde For the Birds (2000, 3:11 min, 16:9). Hier nervt ein großer tollpatschiger Vogel seine kleinen Artgenossen.

Pixars komplette Kurzfilm Collection
Mike’s New Car

Die Kurzfilme Mike’s New Car (2002, 3:37 min, Vollbild), Jack-Jack Attack (Jack-Jack Superstar, 2005, 4:30 min, 16:9) und Mater and the Ghostlight (2006, 6:50 min, 16:9) wurden als Extra für die DVDs zu Die Monster AG, Die Unglaublichen und Cars produziert. Hier gibt es kleine vergnügliche Erlebnisse mit den Figuren des jeweiligen Hauptfilmes. Boundin´(Ein Schaf ist von der Wolle, 2003, 4:29 min, 16:9 , Vorfilm zu Die Unglaublichen) erzählt von einem Schaf, das nach der Schur nicht nur sein komplettes Fell eingebüßt hat, sondern auch seinen Spaß am Tanzen. Doch der Jackalope eine Art US-Wolpertinger bringt alles wieder in Schwung.

Pixars komplette Kurzfilm Collection

Bei One Man Band (2005, 4:18 min, 1:2,35, Vorfilm zu Cars) buhlen zwei Extremmusiker buhlen um das Taschengeld eines Kindes. Auch Lifted (2007, 4:46 min, 16:9) der Vorfilm zu Ratatouille mit den tapsigen Aliens ist bereits auf dieser DVD und rundet die schöne Zusammenstellung ab.

Pixars komplette Kurzfilm Collection

Extras der DVD: Audiokommentar der Filmemacher, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Die Pixar Kurzfilme  (22:17 min), eine interessant zusammengestellte Firmengeschichte, Vier sehr kurze Filme mit den beiden Lampen aus „Luxo Jr.“

„Pixars komplette Kurzfilm Collection“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pixars komplette Kurzfilm Collection“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pixars komplette Kurzfilm Collection 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pixars komplette Kurzfilm Collection 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pixar“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

 

 

Cars

Wenn sich John Lasseter 2006 bei seinem “Comeback“ (erste Regie seit  Toy Story 2 von 1999) ausgerechnet an dem eher unsäglichen Disney-Kurzfilm Susie, the Little Blue Coupe von 1952 orientiert (schon dadurch, dass er bei den Autos die Augen in den Windschutzscheiben und nicht in den Scheinwerfern platziert) ist Skepsis mehr als angebracht.

Cars
Susie, the Little Blue Coupe

Gerade die Cartoons um kleine kulleräugige Postflugzeuge, Wohnhäuser oder Hafenschlepper, die auch noch Little Toot heißen, gehören zu den unerträglichsten Werken aus dem Hause Disney und sind in ihrer aufgesetzten Lieblichkeit heute kaum noch zu ertragen. Ein Film der in einer Welt spielt, die ausschließlich mit vermenschlichten Autos bevölkert ist, dürfte somit ebenfalls alles andere als abendfüllend sein.

Cars

Der Auftakt bestätigt dann diese Befürchtungen und die erste Viertelstunde mit einem nächtlichen Autorennen ist durch die hektische Inszenierung und den Videospiel-Look kaum zu ertragen. Doch als das aufstrebende Rennauto Lightning McQueen bei einem nächtlichen Transport zum großen Finale um den Piston-Cup in Kalifornien aus dem völlig übermüdeten Laster Mack geschleudert wird, bekommt die Geschichte plötzlich einen ganz eigenen Charme.

Cars

Lightning hat seine Notlage alleine verschuldet. Er gönnte er Mack keine Ruhepause und dann zerstörte er bei der Flucht vor einem Polizeiauto auch noch die Mainstreet des Wüstenstädtchens Radiator Springs. Der etwas arrogante Lightning sitzt plötzlich in einem ziemlichen Kaff fest und muss als Sozialarbeit die Straße reparieren.

Cars

Gemeinsam mit Lightning lernt der Zuschauer die höchst unterschiedlichen Einwohner des durch den Bau eines Highways ziemlich einsamen Ortes an der Route 66 kennen. Trotz ihrer Chromfassade sind die liebenswerten Autos aus Radiator Springs so menschlich wie es Trickfiguren nur sein können.

Cars
Optisch setzt Cars wieder einen Standard, der inhaltlich durchaus ansprechende computeranimierte Filme der Konkurrenz wie Ab durch die Hecke oder Monster House ganz schön alt aussehen lässt. Der liebevoll ausgearbeitete Detailreichtum (warum sehen die Felsformationen eigentlich wie die Heckflossen von Straßenkreuzern aus?) in der Gestaltung der gemütlichen Stadt und der schrulligen Einwohner wirkt noch lange nach und weckt Vorfreude auf erneute Besuche in Radiator Springs.

Cars

PS: Erfreulicherweise gibt es auch wieder die üblichen Zugaben, wie den köstlichen Vorfilm One Man Band (zwei Extremmusiker buhlen um das Kleingeld eines Kindes) und die unglaublichen Gags im Nachspann, die zeigen wie Pixar-Filme in der Welt von Cars aussehen würden.

„Cars“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars 2“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars 3“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars 3“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars Toon – Hooks unglaubliche Geschichten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cars Toon – Hooks unglaubliche Geschichten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1965/1966

Nachdem es bereits Prinz Eisenherz in die Neue Welt verschlug, nachzulesen in Band 6 der Hal Foster Gesamtausgabe, tritt 19 reale (und 14 erzählte) Jahre später sein Sohn Arn dieselbe Reise an. Während Eisenherz aufbrach um seine Frau Aleta aus den Händen ihres Entführers Ulfrun zu befreien, ist beim 14-jährigen Arn pure Abenteuerlust und Neugierde auf den Ort seiner Geburt die Triebfeder.

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1965/1966

Seine Mutter Aleta hatte dereinst den ihr freundlich gesinnten Indianern in Aussicht gestellt, dass vielleicht “eines Tages mein Sohn ins Land seiner Geburt zurückkehrt“ und sie “zu großen Taten führt“. Dies ist ein hervorragender Vorwand für Arn sich erstmals als Anführer einer Queste zu versuchen. Diese zweite sehr viel ausführlicher geschilderte Atlantik-Überquerung zeigt, dass sich Hal Foster nicht nur als Zeichner, sondern auch als Erzähler weiterentwickelt hat. Ganz offensichtlich verfolgte er bei seiner Eisenherz-Erzählung eine Art Masterplan verfolgte und hat nicht einfach nur drauflos fabuliert.

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1965/1966

Als erstes muss Arn lernen, dass nicht Idealismus die Menschen antreibt, sondern das Streben nach dem schnöden Mammon. Er muss einiges an Überzeugungsarbeit leisten, um eine Mannschaft für sein Drachenboot zusammenzubekommen. Auch während der großen Überfahrt ist es für einen Heranwachsenden nicht eben leicht eine Horde Wikinger zu kommandieren. Wenn ihm dies meist durch seine Schlauheit gelingt, dann erinnert dies an die fast zeitgleich entstandenen Geschichten von Runer Jonsson über Wickie und die starken Männer.

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 1 – Jahrgang 1937 – 1938“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Prinz Eisenherz“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 2 – Jahrgang 1939 – 1940“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 3 – Jahrgang 1941 – 1942“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 4 – Jahrgang 1943 – 1944“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 5- Jahrgang 1945 – 1946“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 6- Jahrgang 1947 – 1948“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 7- Jahrgang 1949 – 1950“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 8- Jahrgang 1951 – 1952“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 9 – Jahrgang 1953 – 1954“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 10 – Jahrgang 1955 – 1956“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 11 – Jahrgang 1957 – 1958“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 12- Jahrgang 1959 – 1960“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 13 – Jahrgang 1961 – 1962“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 14 – Jahrgang 1963 – 1964“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 15 – Jahrgang 1965 – 1966“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 16 – Jahrgang 1967 – 1968“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 17 – Jahrgang 1969 – 1971“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 01: Jahrgang 1971/1972“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 02: Jahrgang 1973/1974“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 03: Jahrgang 1975/1976“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 04: Jahrgang 1977/1978“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 05: Jahrgang 1979/1980“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 06. Jahrgang 1981/1982“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 07: Jahrgang 1983/1984“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 08: Jahrgang 1985/1986“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 09: Jahrgang 1987/1988“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 10: Jahrgang 1989/1990“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 11: Jahrgang 1991/1992“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 12: Jahrgang 1993/1994“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 13: Jahrgang 1995/1996“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 14: Jahrgang 1997/1998“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 15: Jahrgang 1999/2000“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 16: Jahrgang 2001/2002“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy & Gianni # 17: Jahrgang 2003/2004“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 18: Jahrgang 2004/2005“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 19: Jahrgang 2007/2008“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 20: Jahrgang 2009/2010“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni / Thomas Yeates # 21: Jahrgang 2011/2012“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Thomas Yeates # 23: Jahrgang 2015/2016“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Thomas Yeates # 24: Jahrgang 2017/2018“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Ergänzungsband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Ein Handbuch für Kenner und Liebhaber“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1954 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1954 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1997 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1963/1964

In jenen Jahrgängen, die Hal Foster 1963 und 1964 zu Papier brachte, steht längst nicht nur der Titelheld Prinz Eisenherz im Zentrum des Geschehens. Es zeichnet sich eine Art Wachablösung ab, denn dessen Sohn Prinz Arn erlebt einige Soloabenteuer und ist dabei nicht weniger kämpferisch und listenreich wie Eisenherz.

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1963/1964

Im hochinteressanten Vorwort von Uwe Baumann (das aber besser erst nach den Comicseiten gelesen werden sollte) weist dieser auch darauf hin, dass die klassische Abenteuerserie im Laufe der Jahrzehnte durchaus moderner geworden ist. So schubst etwa Eisenherz-Gattin Aleta einen weiblichen Schützling in einen Brunnen, damit danach die nassen Gewänder ihre weiblichen Rundungen besser betonen und einen jungen Ritter für sie interessieren könnten. Diese neckische Kuppelei wird in Wort und Bild eindeutig zweideutig beschrieben und wäre zum Start von Prinz Eisenherz in den 30er-Jahren noch der Zensur zum Opfer gefallen.

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1963/1964

Auch wenn sich manche Puristen ein noch stärker an vergilbte Zeitungsseiten erinnerndes Papier wünschen oder Mehrfarbigkeit bei Prinz Eisenherz sowieso für Frevel halten, da sie einst die Serie in Primo mit der alleinigen Schmuckfarbe Blau lasen, für mich ist die Bocola Ausgabe die optimale Edition, um die Abenteuer von Prinz Eisenherz neu oder wieder zu erleben.

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 1 – Jahrgang 1937 – 1938“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Prinz Eisenherz“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 2 – Jahrgang 1939 – 1940“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 3 – Jahrgang 1941 – 1942“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 4 – Jahrgang 1943 – 1944“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 5- Jahrgang 1945 – 1946“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 6- Jahrgang 1947 – 1948“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 7- Jahrgang 1949 – 1950“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 8- Jahrgang 1951 – 1952“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 9 – Jahrgang 1953 – 1954“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 10 – Jahrgang 1955 – 1956“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 11 – Jahrgang 1957 – 1958“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 12- Jahrgang 1959 – 1960“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 13 – Jahrgang 1961 – 1962“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 14 – Jahrgang 1963 – 1964“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 15 – Jahrgang 1965 – 1966“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 16 – Jahrgang 1967 – 1968“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 17 – Jahrgang 1969 – 1971“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 01: Jahrgang 1971/1972“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 02: Jahrgang 1973/1974“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 03: Jahrgang 1975/1976“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 04: Jahrgang 1977/1978“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 05: Jahrgang 1979/1980“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 06. Jahrgang 1981/1982“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 07: Jahrgang 1983/1984“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 08: Jahrgang 1985/1986“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 09: Jahrgang 1987/1988“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 10: Jahrgang 1989/1990“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 11: Jahrgang 1991/1992“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 12: Jahrgang 1993/1994“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 13: Jahrgang 1995/1996“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 14: Jahrgang 1997/1998“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 15: Jahrgang 1999/2000“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 16: Jahrgang 2001/2002“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy & Gianni # 17: Jahrgang 2003/2004“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 18: Jahrgang 2004/2005“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 19: Jahrgang 2007/2008“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 20: Jahrgang 2009/2010“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni / Thomas Yeates # 21: Jahrgang 2011/2012“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Thomas Yeates # 23: Jahrgang 2015/2016“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Thomas Yeates # 24: Jahrgang 2017/2018“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Ergänzungsband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Ein Handbuch für Kenner und Liebhaber“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1954 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1954 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1997 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1961/1962

Religion spielt in Hal Fosters Prinz Eisenherz meist keine große Rolle, obwohl sich dies angesichts der mit den Rittern der Tafelrunde verbundenen Such nach dem Heiligen Gral durchaus angeboten hätte. Obwohl Foster innerhalb seiner Comic-Erzählung zwar humorvoll aber nicht ohne Sendungsbewusstsein dem Leser seine eigenen Vorstellungen bezüglich Freundschaft, Herzensangelegenheiten oder Kindererziehung vermittelt, hält er sich in Glaubensangelegenheiten ziemlich zurück.

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1961/1962

Da verwundert es umso mehr, dass Foster seinen Helden im Jahren 1961 nicht nur ins Heilige Land aufbrechen lässt, sondern sich hier auch eindeutig zu religiöser Toleranz bekennt: “Manche Pilger hat die beschwerliche Reise Demut gelehrt, andere hat sie in Fanatiker verwandelt. Diese bittet Eisenherz: `Respektiert Andersgläubige, um zukünftige Pilger nicht zu gefährden! ´ Wäre dieser Rat befolgt worden, hätte es keine Kreuzzüge gegeben.“ Passend hierzu erzählt Foster einige Seiten später von einem christlichen Missionar, der mit der Kraft seiner wohlklingenden Stimme jede Menge Jünger um sich schart, was zwei seiner Anhänger zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen. Wie oft bei Foster endet auch diese Geschichte ganz anders als erwartet…

Hal Foster: Prinz Eisenherz, Jahrgang 1961/1962

Manchem Leser mag es vielleicht verwundern, dass auf der Highlightzone zu fast jedem Band von Bocolas Hal Foster Gesamtausgabe eine Rezension zu finden ist. Dies hängt nicht nur mit der exzellenten Qualität der digital restaurierten Prinz Eisenherz-Seiten und der Freude darüber diese Serie endlich in der Pracht ihrer originalgetreuen Farbigkeit lesen zu können. Am wichtigsten ist jedoch, dass Foster nicht nur ein außergewöhnlicher Zeichner ist (Comics, die sehr gut aussehen gibt es in rauen Mengen), sondern seine Geschichten (lesenswerte Comics sind schon sehr viel rarer gesät) sind auch heute noch genauso mitreißend, vielschichtig und abwechslungsreich wie zum Zeitpunkt ihrer Entstehung.

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 1 – Jahrgang 1937 – 1938“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Prinz Eisenherz“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 2 – Jahrgang 1939 – 1940“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 3 – Jahrgang 1941 – 1942“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 4 – Jahrgang 1943 – 1944“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 5- Jahrgang 1945 – 1946“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 6- Jahrgang 1947 – 1948“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 7- Jahrgang 1949 – 1950“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 8- Jahrgang 1951 – 1952“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 9 – Jahrgang 1953 – 1954“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 10 – Jahrgang 1955 – 1956“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 11 – Jahrgang 1957 – 1958“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 12- Jahrgang 1959 – 1960“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 13 – Jahrgang 1961 – 1962“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 14 – Jahrgang 1963 – 1964“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 15 – Jahrgang 1965 – 1966“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 16 – Jahrgang 1967 – 1968“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz Gesamtausgabe # 17 – Jahrgang 1969 – 1971“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 01: Jahrgang 1971/1972“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 02: Jahrgang 1973/1974“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 03: Jahrgang 1975/1976“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 04: Jahrgang 1977/1978“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz, Foster & Murphy Jahre 05: Jahrgang 1979/1980“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 06. Jahrgang 1981/1982“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 07: Jahrgang 1983/1984“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 08: Jahrgang 1985/1986“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 09: Jahrgang 1987/1988“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 10: Jahrgang 1989/1990“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 11: Jahrgang 1991/1992“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 12: Jahrgang 1993/1994“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 13: Jahrgang 1995/1996“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 14: Jahrgang 1997/1998“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 15: Jahrgang 1999/2000“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 16: Jahrgang 2001/2002“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Murphy & Gianni # 17: Jahrgang 2003/2004“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 18: Jahrgang 2004/2005“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 19: Jahrgang 2007/2008“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni # 20: Jahrgang 2009/2010“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Gary Gianni / Thomas Yeates # 21: Jahrgang 2011/2012“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Thomas Yeates # 23: Jahrgang 2015/2016“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz. Thomas Yeates # 24: Jahrgang 2017/2018“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Ergänzungsband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Ein Handbuch für Kenner und Liebhaber“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz – Die kompletten Dell-Hefte # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1954 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1954 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Prinz Eisenherz“ von 1997 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Die bunte Comic, Film und Musik Welt