Space Jam 2

1996 hatte Warner die mittelprächtige Idee den Basketballspieler Michael Jordan zusammen mit den Looney Tunes, also Bugs Bunny & Co, in einem Match gegen außerirdische Monster anzutreten. Der mittelprächtige Film machte einigermaßen Kasse und daher folgte 25 Jahre später ein “Standalone Sequel“.

Space Jam 2

Als neuer Michael Jordan fungiert  in Space Jam: A New Legacy der 2,06 Meter große LeBron James von den Los Angeles Lakers. Das erste Drittel des mit knapp zwei Stunden deutlich zu langem Film beschreibt viel zu ausführlich die schwierige Beziehung, die der Basketball-Star zu seinem (fiktiven) Sohn Dom hat. Dieser findet es spannender ein Video-Game zu entwickeln, als mit einem orangen Ball über den Platz zu drippeln.

Space Jam 2

Etwas mühsam konstruiert wird dabei auch erzählt, wie ein böser Computer namens Al-G Rhythm (Don Cheadle) Vater und Sohn dazu zwingt in einem Basketball-Spiel gegeneinander anzutreten. Der Mittelteil des Films erzählt recht amüsant, wie LeBron James versucht die in alle Ecken des Warner-Universums versprengten Looney Tunes zu einer Mannschaft zusammenzutrommeln.

Space Jam 2

Es ist schon ziemlich amüsant, wenn im nostalgisch auf 2D getrimmten Animation-Stil gezeigt wird wie Tweety Oma Granny im Matrix-Latex-Outfit herumturnt oder Yosemite Sam in Rick’s Café Américain am Klavier sitzt. Die lustigen Kombinationen der Toones mit Warners Cash Cows Game of Thrones, Harry Potter oder Mad Max machen richtig Spaß.

Space Jam 2

Dieser lässt im gar nicht so großen Finale jedoch leider wieder nach. Jetzt treten die teilweise fast schon unansehnlichen plastisch in 3D-animierten Versionen der Looney Tunes gegen die Mutanten-Mannschaft des Sohns von LeBron James an. Als Vorbild für die Cosplay-Zuschauer fungiert dabei nahezu der gesamte Warner-Kosmos von Pennywise bis Pennyworth, also Product Placement pur.

Space Jam 2

Das familienfreundliche Schmalz-Ende verstärkt den Eindruckt eines Films, der sehr viel weniger ist als die Summe seiner teilweise wirklich großartigen Bestandteile.

„Space Jam“ von 1996 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Space Jam“ von 1996 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Space Jam“ bei ebay kaufen

Black Widow

Der 24. Film des Marvel Cinematic Universe startet mit einer Verspätung von über einem Jahr. Manche Kinos boykottieren Black Widow zwar, weil er zeitgleich auf Disney+ zu sehen ist. Hierfür ist jedoch nicht nur ein Abo erforderlich, sondern auch noch ein Betrag von 21,99 Euro zu entrichten. Ich finde es erfreulich, dass es dennoch – genau wie im Falle von Disneys Cruella – auch wieder möglich ist aktuelle Film auf großer Leinwand zu genießen.

Black Widow

Das Warten auf Scarlett Johannsen als Natasha Romanoff hat sich gelohnt, zumal sie diesmal auch noch ihre schrecklich nette “Familie“ mitgebracht hat. David Harbour aus Stranger Things und die wie immer großartige Rachel Weisz (About a Boy) spielen sehr überzeugend russische Agenten, die sehr überzeugend ein durchschnittliches US-Ehepaar spielen.

Black Widow

Doch 1995 war für die Scheinfamilie in Ohio der amerikanische Traum ausgeträumt und sie wurde in alle Winde versprengt. Während Natasha Romanoff bei den Avengers anmusterte, wird ihre “Schwester“ Yelena zum Teil eines kollektiv gesteuerten Netzwerks von russischen Killeragentinnen. Natasha gelingt es den Kontakt zu Yelena wieder herzustellen. Die beiden jungen Frauen raufen erst einmal heftig, bevor sie sich zusammenraufen und auf die Suche nach ihren Eltern machen…

Black Widow

Der Film spiel zwar unmittelbar nach den Ereignissen in The First Avenger: Civil War, doch nennenswerte Gastauftritte von Marvel-Superhelden (William Hurt als General Ross zählt da nicht wirklich) gibt es nicht. Doch da die Chemie zwischen Scarlett Johannsen und der ebenfalls großartigen Florence Pugh (Die Libelle) als Yelena stimmt, funktioniert Black Widow auch als Familien-Drama mit anrührenden Momenten. Es ist erfreulich, dass das Marvel Cinematic Universe weiterhin für Überraschungen gut ist.

„The First Avenger: Civil War“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The First Avenger: Civil War“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The First Avenger: Civil War“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The First Avenger: Civil War“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Comic! Jahrbuch

Im Gegensatz zu französischen oder amerikanischen Fachpublikationen sind zeitgenössische einheimische Comiczeichner in deutschen Sekundär-Magazinen und –Büchern leider immer noch deutlich unterrepräsentiert. Diese Lücke schließt seit nunmehr 20 Jahren das Comic! Jahrbuch, das besonders die enorme Vielseitigkeit deutscher Künstler in den Mittelpunkt stellt.

Comic! Jahrbuch

Aber auch die internationalen Märkte und Trend werden keinesfalls vernachlässigt. Die zwanzigste Ausgabe des Jahrbuchs beschäftigte sich ausführlich mit Ralf König, Franzisko Becker und Robert Crumb, deren Comics plötzlich im Zentrum von erhitzen Debatten stehen. Passend dazu gab es ein 28-seitiges Interview mit Crumb. Das Gespräch führte Christoph Mueller, der ein Variantcover zum Comic! Jahrbuch 2020 zeichnete.

Comic! Jahrbuch

Als schwacher Ersatz ist stattdessen ein 48-seitiges Heft erschienen, das sich hauptsächlich mit Hannes Stummvoll, Lukas Kummer und Adrian Richter, den Gewinnern des ICOM Independent Comic-Preis, beschäftigt. Zudem gibt es noch einen Bericht über den Vereins Comicmuseum Erlangen e.V, sowie zwei Artikel, die es 2013 und 2015 nicht in die Jahrbücher schafften.

Comic! Jahrbuch

Als Ausgleich hat der ICOM zu seinem 40-jährigen Jubiläum einen Komplettschuber mit allen bisher erschienenen COMIC!-Jahrbüchern produziert. Das gute Stück ist auf 40 nummerierte Exemplare limitiert, die von Martin Frei signiert wurden, vom auch das schöne Backcover stammt. Die 21 Jahrbücher mit Schuber können hier zum “Jubiläumspreis“ von 111,- Euro bestellt werden.

Das „Comic! Jahrbuch 2021“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2020“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2020“ mit Variantcover von Christoph Mueller bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2019“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2018“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2017“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2016“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2015“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2014“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2013“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2012“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2011“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2010“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2009“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2008“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2007“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2006“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2005“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2004“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2003“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2001“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das „Comic! Jahrbuch 2000“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comic-Jahrbücher bei ebay Comics kaufen, hier anklicken

Frank Sinatra ist erkältet

Ende 1965 reiste der Journalist Gay Talese im Auftrag des Magazins Esquire nach Los Angeles, um dort ein Interview mit Frank Sinatra zu führen. Dies kam zwar nicht zustande, da der Entertainer erkältet war, dennoch erschien im April 1966 im Esquire Taleses Artikel Frank Sinatra has a Cold, der zu den Sternstunden des Journalismus gehört.

Frank Sinatra ist erkältet

Talese nutzte die drei Monate, in denen er auf einen Termin mit Sinatra wartete, dazu um Gespräche mit mehr als 100 Menschen aus dem Umfeld des Sängers zu führen. Durch diverse Einladungen in Restaurants wuchs die Taleses Spesenrechnung auf 5.000 Dollar an. Doch er fand dadurch auch allerlei skurrile Details heraus. So erfuhr er, dass eine “kleine grauhaarige Dame“ 400 Dollar pro Woche erhielt, weil sie sich um Sinatras Bestand von 60 Perücken kümmerte.

Frank Sinatra ist erkältet

Seine Informationen schrieb Talese akribisch nieder und bastelte daraus in sechs Wochen einen kunstvoll verzahnten Artikel, der sehr viel mehr ist, als Faktenhuberei. Aufhänger des Textes ist tatsächlich die Erkältung, denn “Sinatra mit Schnupfen ist wie Picasso ohne Farbe, Ferrari ohne Sprit, nur schlimmer.“

Frank Sinatra ist erkältet

Wenn Sinatra die Stimme versagt, konnte dies damals “die Unterhaltungsindustrie in ihren Grundfesten erschüttern“, denn es gibt „Dutzende von Menschen, die für ihn arbeiten, mit ihm trinken, ihn verehren, auf Gedeih und Verderb von ihm abhängig sind“.

Frank Sinatra ist erkältet

Doch Talese vermutet, dass die Erkältung Sinatras auch im Zusammenhang mit einen TV-Porträt stand, in dem angeblich die Mafia-Kontakte des Sängers zu Sprache kommen sollten. Als der Bericht sehr viel freundlicher als erwartet ausfiel, sang Sinatra plötzlich wieder in alter Pracht.

Frank Sinatra ist erkältet

Talese fertigte zur Gliederung seines Textes einen kunstvoll  angelegten farbigen Ablaufplan an, der als Fold-Out in einem Prachtband enthalten ist, der “eins der größten Promi-Porträts, das je geschrieben wurde“ feiert. Zum Abdruck kommen auch etliche teilweise recht intime Fotos von Sinatra, die meist von Phil Stern stammen, der zwar nicht zu Sinatras inneren Kreis gehörte, doch dessen Vertrauen genoss.

Frank Sinatra ist erkältet

Nachdem das Buch bereits 2015 als limitierter und schon lange vergriffener Prachtband zum Preis von 500 Euro erschienen ist, liegt jetzt eine sehr viel günstiger Neuausgabe mit deutschem Übersetzungsheft vor.

„Frank Sinatra has a Cold“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Frank Sinatra has a Cold“ als Erstausgabe bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Frank Sinatra has a Cold“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich

Kommissar Ernst Fröhlich ist ein Ermittler im Hohen Norden. Als alter Hase macht ihm so schnell keiner etwas vor, er ist berüchtigt für die Lösung auch kniffliger Fälle.

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich

Im alten Land ereignen sich seltsame Unfälle: Da gerät ein Mann bei der Rasenmäherreparatur mit dem Kopf in die Messer, ein anderer verfängt sich tödlich in seiner Wäscheleine und stranguliert sich scheinbar selbst; ein dritter fällt mit Herzversagen vom Obstbaum.

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich

Zuviel der Zufälle, denken sich Kommissar Fröhlich und Tumba, zumal sich immer ein älterer Herr unter den Schaulustigen am Tatort befindet. Hat er etwas mit der Sache zu tun? Spätestens mit einem weiteren Toten in einer Jauchegrube sind sich die Ermittler sicher: Es gibt Zusammenhänge. Was sind die wahren Gründe für diese Morde? Fröhlich findet Dinge heraus, die er so noch nicht in seiner Dienstzeit gesehen hat…

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich

Mit einem weiteren Fall von Kommissar Fröhlich zeigt Stephan Hagenow, wie ernsthaft sich ein Krimi in Comicform mit den Abgründen der Menschen auseinander setzen kann.

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich

Tumba ist ein Privatdetektiv, der Fälle im mystischen und Horrorbereich lösen muss. Immer, wenn die normalen Möglichkeiten der kriminalistischen Arbeit versagen, tritt Tumba in Aktion.

„Kommissar Fröhlich # 15: Ein älterer Herr (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 14: Schwarzes Schaf (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 13: Der Montagsmann (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 12: Allein (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 11: Neun Leben (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 10: Heilige Stimmen (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 9: Wenn Kowalski kommt (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 8: Schwarze Maske (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 7: Gespaltenes Herz (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 6: Tödlicher Irrweg (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 5: Mord intern (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 4: Engelsgesichter (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 3: Stumme Zeugin (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 2: Schwarze Witwe (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 1: Feuerteufel (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 4: Nur ein Niemand (Epsilon)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 3: Der Mörder aus der Elbe (Epsilon)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 2: Abgründe (Epsilon)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kommissar Fröhlich # 1: Die Mystery-Fälle (Epsilon)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tumba # 1: Die Fratze des Todes (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tumba # 2: Lebende Wände (Gringo)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Stephan Hagenow bei ebay kaufen, hier anklicken

Comic Café am 19.06.2021

Hier einige Impressionen von meinem Comic Café, das am Sonntag den 19. Juni 2021 im Münchner Werkstattkino stattfand.

Peng! – Der Director’s Cut

Im März 2020 fand das letzte Comic Café im Werkstattkino statt. Jetzt geht es endlich wieder weiter und wir präsentieren auch gleich eine Weltpremiere.

COMIC CAFÉ

In diesem Jahr wurde im Rahmen des Comicfestival München zum neunten Mal der Comicpreis PENG! verliehen. Wir haben uns gegen einen Livestream ohne Publikum entschieden. Die Preisverleihung wurde im Valentin-Karlstadt-Musäum vorproduziert und die Aufzeichnung am 5. Juni 2021 online gestellt

COMIC CAFÉ

Da wir die Zeremonie parallel zum Comicfestival produzierten, arbeiteten wir unter erheblichen Zeitdruck und es kam zu ein paar Patzern und Holperigkeiten, die wir jetzt ausgebügelt haben. Außerdem erweiterten wir den Film noch um Bilder aus den prämierten Comics und Impressionen vom Festival, die zeigen, dass es uns tatsächlich gelungen ist aus der Alten Kongresshalle ein Comicmuseum zu machen.

Dieser “Director’s Cut“ erlebte am 19. Juni um 19:00 Uhr online seine Premiere:

Das Publikum des Comic Café im Werkstattkino hatte jedoch bereits zwei Stunden zuvor die Möglichkeit bei freiem Eintritt in den Genuss der neuen Version zu kommen.

COMIC CAFÉ

Sehen Sie, wie sich Preisträger wie (Vorsicht, Spoiler!) Uli Oesterle, Alexander Braun oder “Mr. Sulu“ George Takei freuen, erleben Sie mitreißende musikalische Einlagen vom “bayerischen Tom Waits“ Andy Koll und verwöhnen Sie Ihre Ohren mit eloquenten Laudatios von Timur Vermes (Er ist wieder da) oder von Radiolegende Dirk Wagner.

COMIC CAFÉ

Als Bonusmaterial gab es noch ein kurzes “Making Of“ und Infos zum Comicfestival München.

Naoki Urasawa: 21th Century Boys

Im September 2018 startete Panini seine Ultimative Edition des Monumental-Mangas 20th Century Boys von Naoki Urasawa (Monster, Billy Bat). Vierteljährig erschienen 420-seitige Sammelbände. Die Aufmachung mit schmucken Plastik-Schutzumschlag, verbesserten Lettering einer lesefreundlicheren Größe von 15 x 21 cm und gelegentlich eingefügten Farbseiten ist sehr viel prächtiger ausgefallen als Paninis Erstveröffentlichung.

Naoki Urasawa: 21th Century Boys

Auf 5.000 Seiten erzählt Urasawa kunstvoll verschachtelt von Kenji Endō und seinen Freunden, die sich 1969 als Kinder ein bedrohliche Science-Fiction-Szenario ausdachten, das drei Jahrzehnte später Wirklichkeit zu werden scheint. Ein mysteriöser “Freund“ strebt die Weltherrschaft an und es deutet alles darauf hin, dass er aus Kenjis Freundeskreis stammt…

Naoki Urasawa: 21th Century Boys

Urasawa zögert es immer wieder hinaus, zu enthüllen, wer der “Freund“ ist. Er treibt es sogar so weit, das Geheimnis auch am Ende des elften und letzten Bandes von 20th Century Boys nicht zu lüften. Dies geschieht erst in der Fortsetzung 21th Century Boys. Es sei verraten, dass hinter der Maske mit Auge und Zeigefinger eine Figur steckt, die nicht gerade zur Kernbesetzung des Mangas gehört.

Naoki Urasawa: 21th Century Boys

Dieses mäßig kunstvoll konstruierte Manöver lässt eher an die plumpen Auflösungen von bundesdeutschen Edgar-Wallace-Filmen denken, als an Agatha Christies fast immer recht pfiffigen Krimi-Pointen. Dennoch war ich nicht enttäuscht, denn Urasawas Erzählstil erinnert an Stephen Kings Meisterwerk Es, auch weil die vielen starken Charaktere und großartigen Momente das etwas enttäuschende Ende grandios überstrahlen.

„21th Century Boys: Ultimative Edition (Band 12)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 9“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 10“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„20th Century Boys: Ultimative Edition – Band 11“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

„Omaha“ the Cat Dancer 3

Omaha hat ihrem Freund Chuck verschwiegen, dass sie verheiratet ist. Als sie es ihm es schließlich gesteht, fühlt sich Chuck betrogen und beendet die zuvor sehr glückliche Beziehung. Omaha verlässt Mipple City und färbt sich die Haare blond. In Lawrenceville findet sie Arbeit als Tänzerin in einem Strip Club und neue Freunde. Dennoch muss sie weiterhin an Chuck denken…

„Omaha“ the Cat Dancer 3

Das klingt nicht nach einem Comic, der zeitweise wegen angeblich pornografischer Inhalte indiziert wurde. Bemerkenswert an Omaha ist, wie menschlich die Hauptfiguren wirken, obwohl sie über Tierköpfe und Schwänze verfügen. Rund um Omaha und Chuck hat sich ein Ensemble sympathischer Charaktere versammelt, deren Probleme dem Leser keineswegs kalt lassen.

„Omaha“ the Cat Dancer 3

Doch zurück zur Pornografie. Tatsächlich geht es in den Geschichten von Kate Worley und Reed Waller manchmal ganz schön zur Sache. Wenn die Figuren Sex miteinander haben, wird dies als integraler Teil der Handlung sehr deutlich aber nie selbstzweckhaft gezeigt.

„Omaha“ the Cat Dancer 3

Neil Gaiman (Sandman) bringt es in seinem Vorwort zum dritten Band der Omaha-Gesamtausgabe von Schreiber & Leser sehr gut auf den Punkt: “Das Ganze hat so viel Charme, dass ich mich frage, wo Sex und Erotik in all den anderen Kulturprodukten geblieben sind, die man so sieht, hört und liest.“

„Omaha # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Omaha # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Omaha # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Omaha # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Omaha“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Das Schicksal der Winczlav

Ab Band 21 hat Eric Giacometti das Texten von Largo Winch übernommen, während Philippe Francq weiterhin zeichnet. Doch auch der umtriebige belgische Autor Jean Van Hamme (Thorgal, Hopfen und Malz) beschäftigt sich weiterhin mit seiner mehrfach verfilmten Erfolgsserie. In der aus den Bänden Vanko 1848, Tom und Lisa 1910 sowie Danitza 1965 bestehenden Trilogie Das Schicksal der Winczlav rollt er das Leben des aus Jugoslawien stammenden Abenteurers und Weltkonzern-Erben von ganz hinten auf.

Das Schicksal der Winczlav

Band 1 erzählt vom jungen Arzt Vanko Wiczlav, der – nachdem er jahrelang Widerstand leistete – seine von den Türken unterjochte Heimat Montenegro verlässt und in die USA emigriert . Dort wird seine Ausbildung nicht anerkannt und er schlägt sich als Krankenpfleger durch. Gerade als das Glück ihm hold zu sein scheint, wird Vanko Opfer einer Intrige. Er landet zunächst im Gefängnis und wird dann von der Armee der Nordstaaten zwangsverpflichtet. Inmitten der Wirren des Sezessionskriegs darf Vanko immerhin als Arzt arbeiten…

Das Schicksal der Winczlav

Van Hammes Comic erzählt aber auch die Biografien von Wankos Sohn Milan und von dessen adoptierten Bruder Sandor, die bei ihren Versuchen den amerikanischen Traum zu verwirklichen ebenfalls etliche desillusionierende Erfahrungen machen…

Das Schicksal der Winczlav

Das Schicksal der Winczlav ist zweifelsohne das Werk eines erfahrenen Comic-Autors, der sich sehr stark für die Historie interessiert. Bestens unterstützt wird er bei seinem Mini-Epos vom erfahrenen Zeichner Philippe Berthet, der bereits Van Hammes Serie XIII um den Sonderband Irina ergänzte.

Das Schicksal der Winczlav

Das Resultat ist etwas zu glatt gezeichnet, um tatsächlich Atmosphäre zu vermitteln, und etwas zu atemlos erzählt, um den handelnden Figuren Charakter zu verleihen. Doch das ist Jammern auf hohem Niveau, denn selbst im Comic-Mekka Belgien gibt es wenige Abenteuer-Serien, die so spannend und erwachsen erzählt sind.

„Das Schicksal der Winczlav – Band 1: Vanko 1948“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband III“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband IV“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Largo Winch – Band 1: Der Erbe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 2: Gruppe W“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 3: Der Coup“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 4: Business Blues“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 5: H“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 6: Dutch Connection“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 7: Makiling“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 8: Tiger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 9: Venedig sehen…“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 10: …und sterben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 11: Golden Gate“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 12: Shadow“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 13: Der Preis des Geldes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 14: Im Namen des Dollar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 15: Hüter des Tao“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 16: Weg der Tugend“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 17: Schwarzmeer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 18: Weißglut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 19: Double Play“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 20: Zwanzig Sekunden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 21: Morgenstern“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 22: Rote Segel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe [3D Blu-ray + 2D Version]“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung [3D Blu-ray + 2D Version]“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Hellblazer: Gefallene Engel

Dem britischen Autoren Simon Spurrier gelang es in seinem Neustart der Traditionsserie John Constantine: Hellblazer meisterlich klassische Horror-Elemente mit noch erschreckenderen real existierenden Missständen zu kombinieren. Doch Ende November war nach nur zwölf Heften – wohl auch Corona-bedingt – leider Schluss. Möglicherweise waren Spurriers Geschichten aber auch etwas zu anspruchsvoll…

Hellblazer: Gefallene Engel

Noch vor dem Erscheinen seines letzten John-Constantine-Heft startete DC im Großformat die Serie Hellblazer: Rise and Fall. Die sehr zupackende aber keineswegs plumpe Erzählung des Australiers Tom King (Rorschach) richtet sich auch an Neueinsteiger und hat mit dem aus der gleichnamigen Serie bekannten Lucifer auch einen prominenten Gaststar.

Hellblazer: Gefallene Engel

Die Geschichte beginnt mit der Geburt von John Constantine, die dessen Mutter Mary nicht überlebt. Dies kommentiert Constantine wie folgt: “Nicht der beste Start ins Leben, aber mein Vater hätte mich sowieso gehasst. Er hasste fast alles.“ Constantine verbringt seine Jugend also unbeaufsichtigt in Liverpool und entwickelte “eine Respektlosigkeit gegenüber Autoritätspersonen.“

Hellblazer: Gefallene Engel

Constantin beschäftigt sich aber auch schon in seiner frühsten Jugend mit der Beschwörung finsterer Mächte. Dabei scheint er eine Flutwelle entfesselt zu haben, durch die sein aus besseren Kreisen stammender Freund Billy Henderson zu Tode kommt. Ebenfalls am Ritual beteiligt war Aisha Bukhard, die mittlerweile bei der Liverpooler Polizei arbeitet und Constantin mit den Spätfolgen seiner Taten konfrontiert.

Hellblazer: Gefallene Engel
Offensichtlich ist Billy Henderson von den Toten auferstanden, hat mehrere mysteriöse Todesfälle verursacht und will sich an John Constantine rächen. Für Tom Taylors ebenso grausige wie amüsante Geschichte wurde mit Darick Robertson, der optimale Zeichner gefunden. Dieser hat sich für den Job auch dadurch qualifiziert, dass er – etwa bei The Boys – mit dem wohl besten Hellblazer-Autoren Garth Ennis harmonisch zusammenarbeitete.

Hellblazer: Gefallene Engel


Es ist auch nicht zu verachten, dass Panini die Serie in drei großformatigen Hardcover-Bänden veröffentlicht hat!

„Hellblazer: Gefallene Engel # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer: Gefallene Engel # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer: Gefallene Engel # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„John Constantine: Hellblazer # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„John Constantine: Hellblazer # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer – Bd. 1: Gefährliche Laster“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer – Bd. 2: Royal Blood“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer – Bd. 3: Angst und Schrecken“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer – Bd. 4: Feuer der Verdammnis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer – Bd. 5: Das letzte Gefecht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hellblazer“-Comics bei ebay kaufen, hier anklicken