Peter Porker: Spider-Ham – Zwischen Raum und Zeit

So richtig bekannt wurde die „schweinische Version von Spider-Man erst vor zwei Jahren durch Spider-Man: A New Universe. Im Oscar-prämierten Animationsfilm absolvierte die Figur als aus einem Paralleluniversum stammende Looney-Tunes-Variante von Spider-Man einen vielbeachteten Gastauftritt. Doch genau wie Spider-Woman, Spider-Man-Noir und das Manga-Mädchen Peni Parker, die ebenfalls im Film als alternativen Versionen des Netzschwingers auftraten, debütierte auch Spider-Ham in einem Comicheft.

Peter Porker: Spider-Ham – Zwischen Raum und Zeit

Ihren ersten Auftritt hatte die von Larry Hama, Tom DeFalco und Mark Armstrong geschaffene Figur 1993 in Marvel Tails Starring Peter Porker, the Spectacular Spider-Ham. Seitdem ist die Spinne Peter Porker, die sich nachdem sie von einer Wissenschaftlerin gebissen wurde, in ein anthropomorphes Schwein verwandelt, fester Bestandteil des Marvel-Universums.

Peter Porker: Spider-Ham – Zwischen Raum und Zeit

Die brandaktuelle aus fünf Heften bestehende Miniserie Spider-Ham orientiert sich an der pummeligen Figur aus dem Animationsfilm. Leider wurde nicht die Chance genutzt, auch den nicht eben wenigen Fans von Spider-Man: A New Universe mit dem Comic eine Freude zu machen. Entstanden ist eine Insider-Spielerei, die eher auf Fanboy-Aha-Effekte als auf wirklich gute oder auch nur durchgeknallt verrückte Gags setzt.

Peter Porker: Spider-Ham – Zwischen Raum und Zeit

Es ist schade, dass Zeb Wells dem Zeichner Will Robson keine bessere Story geliefert hat Optisch ist die Miniserie ein Leckerbissen, denn das von Erde 8311 stammende Spinnen-Schweinchen trifft sowohl auf niedliche Tier-Versionen von Marvel-Helden wie Iron Mouse, Crocktor Strange oder Mooster Fantastic, wie auch auf eine nicht minder niedliche menschliche Mary Jane.

„Peter Porker: Spider-Ham – Zwischen Raum und Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spider-Man: A New Universe“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spider-Man: A New Universe“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spider-Man: A New Universe“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spider-Man: A New Universe“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Sucker Punch

Mit dem Remake von George A. Romeros Dawn of the Dead sowie den Comicverfilmungen 300 und Watchmen hat Zack Snyder drei temporeiche und visuell aufregende Filme abgeliefert, die ihren Vorlagen keine Schande machen. Doch wie gut ist Snyder, wenn er eine eigene Geschichte umsetzt?

Sucker Punch

In Sucker Punch erzählt er 2011 von einem Mädchen namens Babydoll, das nachdem ihr Stiefvater ihre Mutter und ihre Schwester ermordet hat, von diesem in eine Nervenheilanstalt eingewiesen wird. Hier soll eine Lobotomie an ihr vorgenommen werden. Doch in ihrer Phantasie macht Babydoll das Irrenhaus zum Bordell und versucht gemeinsam mit vier dort ebenfalls gegen ihren Willen festgehaltenen jungen Frauen zu fliehen. Dabei setzt Babydoll ihre Fähigkeit ein hypnotisch zu tanzen und Männer in Trance zu versetzen.

Sucker Punch

Doch diese Tänze enthält uns Zack Snyder vor, sondern lässt Babydoll und ihre Mitstreiterinnen stattdessen actionreiche Abenteuer in verschiedenen Welten (Samurai-Japan, Steampunk-Version des I. Weltkrieges, Peter-Jackson-Fantasy und Ghosts of Mars-SciFy) bestehen. Das klingt nicht nur wirr, sondern ist es auch. Sucker Punch ist eine Wundertüte voller schlechter Ideen und trotz der rasanten Actioneinlagen im Videogame-Look nervtötend bis langweilig.

Sucker Punch

Snyder schwebte anscheinend ein kunterbuntes Emanzipationsdrama vor, das sich kritisch mit weiblichen Sexobjekten in Videogames und Actionfilmen auseinandersetzen sollte. Daher sind fast alle männlichen Figuren (abgesehen vom immer zuverlässigen Scott Glenn als Mentor in den Traum-im-Traum-Sequenzen) bösartig und flache Karikaturen.

Sucker Punch

Da jedoch auch die fünf weiblichen Figuren erschreckend blass charakterisiert werden, wird nicht klar, was das Ganze eigentlich soll. Doch immerhin gelingt Snyder eine halbwegs originelle Schlusspointe, die dann allerdings auch nichts mehr rausreißt

„Sucker Punch“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sucker Punch“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sucker Punch“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Dawn of the Dead

Dieses 2004 entstandene Remake von George A. Romeros Zombie-Klassiker Dawn of the Dead erfreute nicht alle Freunde des Originals. So verstörte es viele Horror-Fans, dass die ansonsten nur lahmarschig herumschleichenden Untoten hier in der Lage waren sich ganz schön schnell fortzubewegen. Außerdem inszenierte Zack Snyder die Neuverfilmung weniger als Horrorfilm, sondern setzte sehr stark auf rasant-blutige Action.

Dawn of the Dead

Doch immerhin rettete Snyder einige der gesellschaftskritischen Komponenten des Originals in sein Remake. So gab er z. B. Romeros dunkelhäutigen Hauptdarsteller Ken Foree eine kleine Rolle als wild herumgeifernden “Televangelist“ dem die Zombie-Plage gut in die Weltanschauung passt. Auch das Gleichnis von den Überlebenden, die sich im Einkaufszentrum mit Konsumartikeln betäuben, um das Elend der Welt zu verdrängen, blieb erhalten.

Dawn of the Dead

Doch vielleicht noch wichtiger am Remake war, dass es erfolgreich in den Kinos lief und allerlei hochinteressante Folgeprojekte anschob. Zack Snyder durfte danach die sehr werkgetreuen (ebenfalls recht blutrünstigen) Comic-Verfilmungen 300 und Watchmen (hier setzte er im ähnlich kunstvollen Vorspann statt Johnny Cash einen Song von Bob Dylan ein) in Szene setzten.

Dawn of the Dead

Außerdem wurde nach diesem Film das  Zombie-Gernre wieder salonfähig und George A. Romero wieder aktiv. Nach einer 20-jährigen Pause setzte er seine Reihe mit Land of the Dead, Diary of the Dead und Survival of the Dead fort, während Simon Pegg sich als “Shaun of the Dead“ darüber lustig machte.

„Dawn of the Dead – Directors Cut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dawn of the Dead“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Night of the Living Dead“ von 1968 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Night of the Living Dead“ von 1968 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Rückkehr der Untoten“ von 1990 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Rückkehr der Untoten“ von 1990 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das Remake „Night of the Living Dead 3D“ von 2007 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Night of the Living Dead“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Zombie – Dawn of the Dead“ von 1978 in der „Uncut Argento Fassung“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zombie – Dawn of the Dead“ von 1978 in der „Uncut Argento Fassung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zombie – Dawn of the Dead (Mediabook A, 1 UHD + 2 Blu-rays)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zombie – Dawn of the Dead (Retro-VHS-Edition B, UHD + 3 Blu-rays)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dawn of the Dead“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Day of the Dead“ von 1985 als britische Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Day of the Dead“ von 1985 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Day of the Dead“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Das Remake von „Day of the Dead“ von 2008 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Land of the Dead“ von 2005 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Land of the Dead“ von 2005 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Diary of the Dead“ von 2007 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Diary of the Dead“ von 2007 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Survival of the Dead“ von 2009 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Survival of the Dead“ von 2009 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Schiff der lebenden Toten

Joe Hill (Locke & Key, Blind) eröffnete mit der von ihm verfassten und vom Italiener Leomacs gezeichneten Miniserie Ein Korb voller Köpfe spektakulär sein DC-Horror-Label Hill House Comics. Danach ließ er anderen Kreativ-Teams bei den drei ebenfalls aus sechs US-Heften bestehenden Miniserien Im tiefen, tiefen Wald, Das Puppenhaus und Daphne Byrne – Besessen den Vortritt, bevor er mit einem weiteren Knaller zurückkehrte.

Schiff der lebenden Toten

Auch Lesern, die sich mit dem Kino der 80er-Jahre kaum auskennen, dürfte bei der Lektüre von Hills Schiff der lebenden Toten (der Originaltitel lautet Plunge) recht bald klar werden, dass es sich um Hommage an die Filme von John Carpenter handelt.

Schiff der lebenden Toten

Die Geschichte einer Schiffsbesatzung, die mit 40 Jahren Verspätung mehr tot als lebendig aus der Versenkung zurückkehrt, lässt an The Fog denken, während die Hauptfigur Kapitän Gage Carpenter (!) dem bärtigen Kurt Russell aus Das Ding aus einer anderen Welt zum Verwechseln ähnlich sieht.

Schiff der lebenden Toten

Dass das das verschollene Schiff auf den Namen Derleth getauft wurde,  ist ebenfalls kein Zufall. August Derleth war Freund und Verlegen des 1937 verstorbenen Autoren H. P. Lovecraft, dessen sehr viel stärker auf Atmosphäre als auf Logik setzender Horror auch heute noch höchst lebendig ist und weiterhin in Filmen, TV-Serien oder Mangas herumspukt.

Schiff der lebenden Toten

Doch Schiff der lebenden Toten ist sehr viel mehr als der feuchte Traum eines Horror-Fanboys. Im Gegensatz zu den Werken von Lovecraft und John Carpenters Das Ding aus einer anderen Welt ist Joe Hills Comic fast schon überbevölkert mit interessanten Charakteren, deren Schicksal dem Leser nicht egal ist. Großartig ist auch das die Gefühlwelten der Figuren sehr gut vermittelnde Artwork von Stuart Immonen (Empress), der zuvor eher im Superhelden-Genre tätig war.

Schiff der lebenden Toten
Cover von Jeremy Wilson

Einzige Manko ist – nicht zum ersten Mal bei Hill House – die etwas seltsame Wahl des Künstlers, der die Titelbilder der regulären Hefte gestaltete. Warum, um Himmelswillen darf sich hier ein gewisser Jeremy Wilson in fast schon abstrakten Krickel-Krackel-Gefilden austoben, wenn für die Variantcover der großartige Gary Frank (Batman: Erde Eins, Doomsday Clock) zur Verfügung stand?

Schiff der lebenden Toten
Cover von Gary Frank

Panini machte das einzig Richtige und platzierte ein Motiv von Frank auf die Titelseite der Gesamtausgabe, die alle Cover zur Serie enthält.

Joe Hill: Schiff der lebenden Toten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill: Ein Korb voller Köpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Daphne Byrne – Besessen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Im tiefen, tiefen Wald“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Das Puppenhaus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Joe Hill“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

The Fog – Nebel des Grauens

Nach seinen beiden hochgelobten, absoluten Low-Budget-Filmen Dark Star und Assault – Anschlag bei Nacht verwirrte John Carpenter seine Fans mit gradlinigen Schockern wie Halloween, Die Klapperschlange oder mit The Fog – Nebel des Grauens. In diesem Film erzählt er eine Horror-Geschichte klassischen Zuschnittes.

The Fog - Nebel des Grauens

Nach und nach wird enthüllt, dass der kleine Küstenort Antonio Bay keinen Grund hat, sein 100-jähriges Bestehen ganz groß zu feiern. Vielmehr liegt ein Fluch in Form eines geheimnisvollen Nebels auf diesem Ort der nur abgewendet werden kann, wenn geklärt wird was seinerzeit mit dem Schiff Elizabeth Dane und einem falschen Leuchtfeuer geschah…

The Fog - Nebel des Grauens

Mit einem großen Ensemble guter Darsteller wie Jamie Lee Curtis, Adrienne Barbeau, Tom Atkins, John Houseman, Hal Holbrook oder Psycho-Legende Janet Leigh, erzählt John Carpenter eine recht unblutige aber bestimmt nicht blutleere Horror-Story. 2018 erschien eine großartige Blu-ray-Edition dieses mittlerweile zum Klassiker gewordenen Films. Höhepunkt ist die ebenso amüsante wie lehrreiche Featurette Horror’s Hallowed Grounds in der Sean Clark die Drehorte aufsucht.

The Fog - Nebel des Grauens

Bonusmaterial: Zwei Audiokommentare von John Carpenter und Debra Hill,  sowie von Adrienne Barbeau, Tom Atkins und Produktionsdesigner Tommy Lee Wallace, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln,  „Vergeltung: John Carpenters The Fog‘“ (44:55 min); Featurette „The Shape of The Thing to Come (: John Carpenter Ungefilmed“ über nie veröffentlichte Carpenter-Filme (8:44 min); Einführung von John Carpenter von 2003 (8:17 min); Szenenanalyse von John Carpenter von 2003 (3:30 min); Vintage-Featurette „Die Angst im Film“ von 1980 (7:42 min): Das Storyboard (1:26 min), Featurette „Horror’s Hallowed Grounds mit Sean Clark” über die Drehorte (20:22 min);Geschnittene Szenen (4:10 min); Bildergalerie (8:02 min); TV-Spots (1:36 min); US-Kinotrailer (2:50 min)

„The Fog – Nebel des Grauens“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„The Fog – Nebel des Grauens“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„The Fog“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

Filme von John Carpenter bei ebay kaufen, hier anklicken  

Die „The Fog“-Neuverfilmung von 2005 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Daphne Byrne – Besessen

Joe Hill (Locke & Key, Blind) eröffnete mit der von ihm verfassten und vom Italiener Leomacs gezeichneten Miniserie Ein Korb voller Köpfe spektakulär sein DC-Horror-Label Hill House. Danach ließ er drei anderen Kreativ-Teams den Vortritt, bevor er mit Schiff der lebenden Toten als Autor zurückkehrte.

Joe Hill präsentiert: Besessen

Zuvor gastierten im Hill House die Autorin Carmen Maria Machado und die griechischen Zeichnerin Dani, die mit Im tiefen, tiefen Wald eine Art feministische Horror-Geschichte erzählten. Nahezu zeitgleich luden das Erfolgsteam Mike Carey alias M. R. Carey (Hellblazer, Lucifer) und Peter Gross (American Jesus) in Das Puppenhaus ein.

Joe Hill präsentiert: Besessen

Auch bei Besessen fungierte Joe Hill lediglich als Produzent, brachte jedoch ein interessantes Team zusammen. Die US-Theater-Autorin Laura Marks debütierte dabei auf der Comic-Bühne, während der erfahrene Zeichner Kelley Jones (Batman: Nightfall, Batman & Dracula: Roter Regen, Swamp Thing) ansprechend schaurige Bilder in seinem fast schon patentierten auf Schraffuren und Schwarzflächen setzenden Stil beisteuerte.

Joe Hill präsentiert: Besessen

Laura Marks´ im New York des Jahres 1886 angesiedelte Geschichte erzählt von Daphne Byrne, die nach dem Tode des Vaters nicht mehr aus ihrer Trauer herausfindet. Für die junge Frau ist es keine Hilfe, dass sich ihre Mutter mit einem zweifelhaften Medium einlässt, um Kontakt zum Geist ihres Gatten aufzunehmen. Daphne hingegen trifft immer wieder auf einen unheimlichen Jungen, den nur sie sehen kann…

Joe Hill präsentiert: Besessen

Die aus sechs Heften bestehende, sehr sensibel erzählte Miniserie bewegt sich kaum auf ausgetrampelten Horror-Pfaden, sondern findet einen eigenständigen Zugang zum Genre. Panini veröffentlicht Besessen als schön aufgemachte Gesamtausgabe. Als Bonus gibt es aussagekräftige Interviews mit Laura Marks und Kelley Jones, sowie die nicht immer wirklich gelungenen Titelbildern von Piotr Jabłoński und einige deutlich bessere Variant-Cover von Dustin Nguyen, Gene Ha oder (Oh, Wunder!) Kelley Jones.

Joe Hill präsentiert: Daphne Byrne – Besessen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Im tiefen, tiefen Wald“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill präsentiert: Das Puppenhaus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill: Ein Korb voller Köpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Joe Hill: Schiff der lebenden Toten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Joe Hill“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Neues von WiXXer

Zwar brachten Chief Inspektor Even Longer (Oliver Kalkofe) und sein Assistent Inspector Very Long (Bastian Pastewka) den WiXXer vor drei Jahren zur Strecke. Doch plötzlich taucht ein neuer voll kostümierter WiXXer auf und präsentiert eine Todesliste.

Neues von WiXXer

Auf dieser befindet sich neben Cookie Dent auch ein gewisser Very Long, sowie eine Victoria Dickham (Christiane Paul). Diese Dame will demnächst Mrs. Very Long werden. Doch ihr Vater Lord Dickham (Joachim Fuchsberger), der legendäre Ex-Chef von Scotland Yard, ist nicht gerade begeistert vom schmuddeligen Chief Inspector, der ihn zu allem Überfluss auch noch mit Heinz Drache verwechselt…

Neues von WiXXer

Nachdem Der WiXXer sich mit knapp zwei Millionen Besuchern recht gut an der Kinokasse schlug, war es beschlossene Sache – wieder im besten Stil von  Edgar-Wallace-Filmen wie Der Frosch mit der Maske, Der Hexer oder Der Hund von Blackwood Castle – eine Fortsetzung namens Neues vom WiXXer folgen zu lassen. Wer über den ersten Teil nicht lachen konnte, wird wohl auch diesmal keinen Spaß haben.

Neues von WiXXer

Alle anderen Kinobesucher dürften jedoch voll auf ihre Kosten, denn nahezu die komplette Besetzung ersten Films ist wieder dabei. Vor allem Kalkofe und Pastewka überzeugen als gut eingespieltes Komiker-Duo. Mit der Verpflichtung der “Inspektoren-Legende“ Joachim Fuchsberger als Lord Dickham gelang ein ganz besonderer Clou.

Neues von WiXXer

Auch diesmal gibt es wieder zahlreiche komische Gastauftritte, überraschenderweise meist von Prominenten, die Oliver Kalkofe in seiner Mattscheibe gnadenlos veralbert hat. Der Look des in Prag entstandenen Film ist liebevoll den Edgar-Wallace-Klassikern nachempfunden, wobei der in rot-schwarz gestaltete Vorspann eine ganz besondere Augenweide ist und James-Bond-Qualität hat.

Neues von WiXXer

Die Gags zielen selten unter die Gürtellinie, es wird vielmehr eine treffsichere Parodie auf Film- und TV-Klischees im Stile legendärer ZAZ-Komödien wie Top Secret! oder Die nackte Kanone geboten. Leider kam die geplante Fortsetzung Triple WixXx nicht zustande. Der WiXXer wurde erst 2020 auf Blu-ray veröffentlicht. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn der Anbieter Turbine hat bei seinen neuen „Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Editionen zu beiden Filmen Vollgas gegeben. Das fängt beim herrlich nostalgischen Cover von Adrian Keindorf an,  geht weiter beim Booklet und dem Bonusmaterial.

Neues von WiXXer

„Neues vom  WiXXer – Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Edition“ enthält neben dem 98-minütigen Hauptfilm dieses Bonusmaterial: 36-seitiges Booklet, Einleitung  von Oliver Kalkofe (2:47 min), Einleitung von Christoph Maria Herbst als Butler Alfons Hatler (1:16 min), Audiokommentare von Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Bastian Pastewka, sowie von den Regisseuren Cyrill Boss, Philipp Stennert und Produzent Christian Becker, Außerdem gibt es über 130 Menü-Moderationen vom gesamten Cast in HD. Hinzu kommt ein Making of  (20:27 min),  Backstage-Bericht (23:05 min),  Die visuellen Effekte (2:34 min), Set-Tour für kleine und große Kinder (15:30 min),  Drehtagebuch (11:46 min), Teaser (1:22 min), Trailer (2:28 min), Pro7-Trailer (2:23 min), „Handy Aus“-Spots (2:51 min) und internationale Trailer (2:22 min) . Außerdem Alfons Hatler Karaoke-Träumereien,  entfernte und ungekürzte Szenen – Drei Musikvideos inkl. Making of .

„Neues vom WiXXer – Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die ultimative WiXX-BoXX – limitierte 10-Disc-Edition (4x BDs, 4x CDs, 2x DVDs)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Special-Edition-DVD von „Der WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Einzel-DVD von „Der WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der WiXXer“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Neues vom WiXXer – Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Special Edition-DVD von „Neues vom WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Einzel-DVD von „Neues vom WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Doppel-DVD von „Der WiXXer/Neues vom WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Der WiXXer

Chief Inspector Even Longer (Oliver Kalkofe) hat es nicht leicht. Sein geliebter Kollege Rather Short (Thomas Heinze) ist dem WiXXer zum Opfer gefallen und jetzt muss er mit Very Long (Bastian Pastewka) zusammenarbeiten, dessen penetrante Fröhlichkeit ihm auf den Keks geht.

Der WiXXer

Erschwerend kommt noch hinzu, dass der WiXXer alle konkurrierenden Verbrecher, wie etwa den Mönch mit der Peitsche, den Fisch mit der Axt oder den Arsch mit Ohren, einfach umbringt. Steckt der Earl of Cockwood (Thomas Fritsch), der in der schwarzweißen Welt von Blackwhite Castle Möpse züchtet, hinter all dem? Und welche Rolle spielt die reiche Erbin Miss Pennymarket?

Der WiXXer

Basierend auf einer Hörspiel-Reihe der Satiresendung Frühstyxradio von Oliver Kalkofe und Oliver Welke gelang 2004 eine ebenso liebevolle wie schreiend komische Parodie auf Edgar-Wallace-Filme wie Der Frosch mit der Maske, Der Hexer oder Der Hund von Blackwood Castle.

Der WiXXer

Der hauptsächlich in Prag gedrehte Film vereint so ziemlich alle Leitmotive der erfolgreichen 60er-Jahre Filme und platziert Gaststars (von den No Angeles bis zu Achim Mentzel) und Gags, die nur sehr selten altvertraut wirken und oft wirklich überraschen (Okay, dieser immerhin von Christoph Maria Herbst dargestellte Hitler-Butler wird etwas überstrapaziert).

Der WiXXer

Da der blöde Titel des Films anscheinend nicht allzu abschreckend wirkte, wurde Der WiXXer ein Erfolg, erreichte knapp 2 Millionen Kinobesucher und in bester Edgar-Wallace-Manier folgte die gleichwertige Fortsetzung Neues vom WiXXer. Erst 2020 wurde Der Wixxer auf Blu-ray veröffentlicht. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn der Anbieter Turbine hat bei seiner Edition Vollgas gegeben. Das fängt beim herrlich nostalgischen Cover von Adrian Keindorf an,  geht weiter beim Booklet und dem Bonusmaterial, das einen  150-minütigen Auftritt von Kalkofe in der Nerd-Sendung Pantoffelkino präsentiert.

Der WiXXer

„Der WiXXer – Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Edition“ enthält neben dem 82-minütigen Hauptfilm dieses Bonusmaterial: 36-seitiges Booklet, Audiokommentare von Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Bastian Pastewka, sowie vom Regisseur Tobi Baumann, Production Designer Matthias Müsse und Produzent Christian Becker, Einleitung von Oliver Kalkofe (3:16 min), Einleitung von Christoph Maria Herbst als Butler Alfons Hatler (0:22 min), Making of (22:53 min), Special Effects (7:15 min), Musikvideo Right Said Fred feat. Doris Dubinsky The Wizard (3:24 min), ein Fan-Remake zum Film (4:09 min), D-Movies Spezial: Die ganze VerWiXXte Wahrheit (10:22 min), Auftritt von Oliver Kalkofe bei Pantoffelkino (150:28 min). Außerdem Cast & Crew Interviews, entfernte und ungekürzte Szenen, verpatze Szenen, Probeaufnahmen, Maskentests, Stuntproben, Teaser (0:44 min), Trailer (2:27 min) und TV-Spots (1:36 min)

„Der WiXXer – Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Neues vom WiXXer – Limited Mediabook 2 Disc Blu-ray-Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die ultimative WiXX-BoXX – limitierte 10-Disc-Edition (4x BDs, 4x CDs, 2x DVDs)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Special-Edition-DVD von „Der WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Einzel-DVD von „Der WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der WiXXer“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die Special Edition-DVD von „Neues vom WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Einzel-DVD von „Neues vom WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Doppel-DVD von „Der WiXXer/Neues vom WiXXer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Seit September 2016 wächst die von Panini Deutschland in Eigenregie herausgebrachte Reihe Star Wars Comic-Kollektion alle zwei Wochen um einen weiteren Hardcover-Band. Veröffentlich wurden in mehr als 100 Bänden sowohl klassische Comics, die meist aus dem Hause Dark Horse stammen, als auch Film-Adaptionen, die alle entstanden sind, bevor George Lucas sein Franchise-Universum an Disney verkaufte.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Noch vor der Premiere von Star Wars startete 1977 die zugehörige. Comic-Serie von Marvel. Da der Superhelden-Verlag mittlerweile zu Disney gehört, erscheinen dort künftig alle Comics zu Star Wars. Als am 14. Januar 2015 das erste Comicheft mit dem Titel Skywalker Strikes herauskam, verkauften sich mehr als eine Million Exemplare.

Star Wars – Die Marvel Cover
Variant-Cover von John Tyler Christopher

Dies lag nicht nur an der soliden Story von Jason Aaron, sondern auch daran, dass es vom ersten Heft der Serie 70 verschiedene Cover-Varianten gab. Viele dieser mit exklusiven Titelbildern versehenen Comics wurden ausschließlich in bestimmten Läden, wie etwa bei Forbidden Planet in London, verkauft.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Der Inhalt der ersten Star-Wars-Serie von Marvel bietet viel Action und beste Unterhaltung mit der Kerngruppe der klassischen Saga. Jason Aaron lässt seine Geschichte direkt nach den Ereignissen aus Episode IV spielen. Luke, Han, Leia, Chewie und die beiden allseits bekannten Droiden stehen im Zentrum des turbulenten Geschehens und welcher Schurke dabei die Hauptrolle spielt, dürfte auch klar sein…

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Die einzige Überraschung in der gradlinigen Geschichte taucht am Ende von Heft 6 auf. Ansonsten verblüfft der sich sehr genau an bekannten Filmszenen orientierende Zeichner John Cassaday (Astonishing X-Men) dadurch, dass er Gerätschaften wie die Speed Bikes und Kampfläufer oder Charaktere wie Boba Fett einsetzt, obwohl diese im Kino erst in den Episoden V oder VI debütierten.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Mit Skywalker schlägt zu! startet Panini eine zweite Reihe mit Star-Wars-Comics. Genau wie bei der Star Wars Comic-Kollektion bilden die Buchrücken, der alle zwei Wochen erscheinenden 60 Hardcover-Bände, nebeneinander positioniert ein durchgehendes “galaktisches Panorama-Motiv“.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Da die Marvel-Comics auch dazu beitragen sollen, die neuen Filme zu bewerben, enthält Band 2 der Kollektion eine von Luke Ross und Marc Laming sehr solide zu Papier gebrachte Adaption von Das Erwachen der Macht, dem ersten Star-Wars-Film aus dem Hause Disney.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Als dritte Veröffentlichung folgt der Auftakt der aus 25 Heften bestehenden Reihe Reihe Darth Vader, die von Kieron Gillen (Über, Once & Future) geschrieben und Salvador Larroca gezeichnet wurde. Die altmeisterlich in Szene gesetzten Cover stammen von Adi Granov. Parallel zur Storyline von Jason Aaron Storyline wird hier erzählt, wie es Darth Vader gelang, nach der Zerstörung des Todessterns das Vertrauen des Imperators zurückzugewinnen.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Zum Auftakt gibt es ein Wiedersehen mit Jabba the Hutt und mit der Xenoarchäologin Chelli Lona Aphra wurde eine neue Figur eingeführt, die mit Doctor Aphra sogar eine eigene Serie erhielt.

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Mit der vierten Ausgabe startet die ebenfalls äußerst gut gelungene Comic-Reihe Prinzessin Leia von Mark Waid (Crises on Infinite Earths, Kingdom Come) und Terry Dodson, der die wohl attraktivste Version dieser Star-Wars-Ikone zu Papier brachte. Es wird also ein abwechslungsreiches Begleitprogramm zu den Filmen und zu Disney+ geboten.

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 1: Skywalker schlägt zu!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 2: Das Erwachen der Macht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 3: Darth Vader“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 4: Prinzessin Leia“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 5: Showdown auf dem Schmugglermond“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 6: Darth Vader – Schatten und Geheimnisse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 7: Kanan – Der letzte Padawan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 8: Imperium in Trümmern“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 9: Darth Vader – Schatten und Geheimnisse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 7: Kanan – Der letzte Padawan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 9: Darth Vader – Schatten und Geheimnisse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 10: Kanan – Das erste Blut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 11: Darth Vader – Der Shu-Torun-Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 12: Lando“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 13: Das Gefängnis der Rebellen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 14: Chewbacca“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 15: Darth Vader – Zeit der Entscheidung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 16: Obi-Wan und Anakin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 17: Der letzte Flug der Harbinger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Marvel Comics-Kollektion # 18: Han Solo“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 1: Im Schatten Yavins“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 2: Eine neue Hoffnung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 3: Darth Vader und das Geistergefängnis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 4: Luke Skywalker, der Rebell“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 5: Säuberung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 6: Dark Times“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 7: Das Imperium schlägt zurück“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 8: Obi-Wan & Anakin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 9: Darth Vader und das verlorene Kommando“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 10: Dark Times: Blutige Erde“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 11: Darth Maul – Todesurteil“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 12: Boba Fett – Feind des Imperiums“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 13: Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 14: Chewbacca“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 15: Imperium: Darklighter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 16: Imperium: Das Herz der Rebellion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 17: The Star Wars – Die Urfassung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 18: Darth Maul: Sohn Dathomirs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 19: Imperium: Im Schatten des Vaters“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 20: Episode I: Die dunkle Bedrohung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 21: Die Rebellenbraut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 22: Hochverrat“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 23: General Grievous“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 24: Blutsbande – Jango und Boba Fett“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 25: Episode II: Angriff der Klonkrieger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 26: Darth Vader und der neunte Attentäter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 27: Aus den den Trümmern Alderaans“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 28: Blutsbande II – Boba Fett ist tot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 29: Im Visier des Bösen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 30: Auf der falschen Seite des Krieges“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 31: Jabba der Hutt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 32: Episode III: Die Rache der Sith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 33: Crimson Empire I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 34: Jedi – Die dunkle Seite“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 35: Crimson Empire II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 36: Legacy – Skywalkers Erbe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 37: Legacy – Marie Jade“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 38: Boba Fett: Tod, Lügen und Verrat“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 39: Legacy – Neue Allianzen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 40: Schatten des Imperiums“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 41: Schlachtfelder“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 42: Legacy – Die Klauen des Drachen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 43: Schatten des Imperiums – Evolution“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 44: Legacy – Die Erben des Imperiums“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 45: Legacy – Unbezwingbar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 46: Besessen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 47: Die dunkle Seite der Macht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 48: Darth Vader und der Schrei der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 49: Infinities: Eine neue Hoffnung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 50: Dark Times: Parallelen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 51: Vector I: Der Muur-Talisman “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 52: Vector II: Plage der Vergangenheit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 53: Die Droiden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 54: Das letzte Kommando“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 55: Legacy: Visionen der dunklen Seite“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 56: Infinities: Das Imperium schlägt zurück“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 57: Crimson II: Das verlorene Imperium“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 58: Legacy: Tatooine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 59: Infinities: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 60: Unterwelt: Die Yavin-Vassilika“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 61: Die Jagd nach Aurra Sing“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 62: Legacy: Monster“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 63: Das Dunkle Imperium I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 64: Waffenbrüder“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 65: Legacy: Cade Skywalker, Sith-Jäger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 66: Knights of the Old Republic I: Der Verrat“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd 67: Rebellion: Das Bauernopfer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 68: Dark Times: Aus den Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 69: Jedi-Akademie: Leviathan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 70: Knights of the Old Republic II: Stunde der Wahrheit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 71: Rebellion – Nadelstiche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 72: Dark Times – Feuerträger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 73: The Force Unleashed“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 74: Das Dunkle Imperium II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 75: Legacy: Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 76: Jedi-Chroniken: Das goldene Zeitalter der Sith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd 77: Jedi vs. Sith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 78: X-Flügler – Renegaten-Staffel: Intrigen auf Cilpar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 79: Starfighter: Freibeuter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 80: The Force Unleashed II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 81: Knights of the Old Republic III: Tage der Furcht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 82: Der vergessene Stamm der Sith: Teufelsspirale“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 83: Jedi-Chroniken: Der Untergang der Sith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 84: Invasion I: Angriff der Yuuzhan Vong“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 85: Dark Times: Ein Funke bleibt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 86: X-Flügler – Renegaten-Staffel: Schlachtfeld Tatooine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 87: Knights of the Old Republic IV: Tage des Hasses“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 88: Jedi-Chroniken: Das Geheimnis der Jedi-Ritter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 89: Invasion II: Die Rettung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 90: Zeichen der Rebellion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 91: X-Flügler – Renegaten-Staffel: Die Thronerbin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 92: Legacy II: Zwischen den Welten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 93: Der Outlander“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 94: Jedi-Chroniken – Die Lords der Sith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 95: Jedi Council: Aufstand der Yinchorri“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 96: Knights of the Old Republic V: Wiedergutmachung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 97: Die Malastare-Missions“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 98: Invasion III: Offenbarungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 99: Legacy II: Planet des Todes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 100: Kopfgeldjäger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 101: Infinity’s End – Das dunkle Portal“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 102: Jedi-Chroniken: Der Sith-Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 103: Agent des Imperiums: Eiserne Finsternis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 104: Knights of the Old Republic VI: Ein neuer Feind“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 105: Auf die harte Tour“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 106: Visionäre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 107: Legacy II: Gesucht: Ania Solo“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 108: X-Flügler – Renegaten-Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 109: Knights of the Old Republic VII“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 110: Die neuen Abenteuer des Luke Skywalker“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 111: Darth Maul“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 112: Der Stark-Hyperraum-Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 113: Qui-Gon und Obi-Wan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 114: Knights of the Old Republic VIII: Dämon“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 115: Jedi-Chroniken: Die Erlösung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 116: Klonkriege: Licht und Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 117: Das Jedi-Ritual“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 118: Der Fluss des Chaos’“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 119: Knights of the Old Republic IX: Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars Comic-Kollektion: Bd. 120: Agent des Imperiums: Doppeltes Spiel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Legion of Super-Heroes 2

Schon immer war die Legion der Superhelden eine Gruppe mit politischem Auftrag: Für die United Planets (UP) sorgten sie für Recht und Ordnung in der gesamten Galaxie. Die UP sind so etwas wie die UN hier auf der Erde – nur eben viel größer und für alle Planeten.

Legion of Super-Heroes 2

So ist es natürlich besonders schlimm, dass die Vereinigten Planeten die Legion der Superhelden für schuldig befunden hat, Verbrechen gegen die Galaxie begangen zu haben. Grund des Anstoßes ist Superboy aus dem 21. Jahrhundert, der als neuestes Mitglied nun als Flütchling mit multitemporalem Hintergrund gilt. Das ist nur ein Problem, mit dem die Legion konfrontiert wird.

Legion of Super-Heroes 2

Gleichzeitig droht mit der „Großen Finsternis“ eine epochale Schlacht. In der finalen Konfrontation gibt es ein Wiedersehen mit Rogol Zaar, der mitverantwortlich war für die Zerstörung von Krypton und nun im 31. Jahrhundert New Krypton zerstören will.

Legion of Super-Heroes 2

Der Autor Brian Michael Bendis (Ultimate Spider-Man) liefert ein Ideenfeuerwerk ab und verpasst zum Beispiel Mon-El eine komplett neue Origin. Da sich die Geschichte mit den jungen Helden auch an jugendliche Leser wendet, gibt es eine Liebesgeschichte zwischen Saturn Girl und Superboy.

Legion of Super-Heroes 2

Der Storybogen um die Helden der Legion wird von einer wahren Legion von Zeichnern umgesetzt mit so illustren Namen wie Dan Jurgens, Jeff Lemire, David Mack, Alex Maleev, Arthur Adams, John Romita Jr. u.v.a.m.

Legion of Super-Heroes 2

Lang lebe die Legion!

Norbert Elbers

„Legion of Super-Heroes # 1: Superboy und die Legion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legion of Super-Heroes # 2: Angriff auf New Krypton“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legion of Super-Heroes“ bei ebay kaufen, hier anklicken