1001 Comics, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Der englische Comicexperte Paul Gravett (Manga – Sechzig Jahre japanische Comics) griff für sein 2011 erschienenes Buch 1001 Comics You Must Read Before You Die: The Ultimate Guide to Comic Books, Graphic Novels and Manga auf die Hilfe von fast 70 Fachleuten aus aller Welt zurück. Andreas C. Knigge konnte seinerzeit nicht an dem voluminösem Werk mitarbeiten, denn er schrieb gerade an der äußerst interessanten Biographie Allmächtiger! Hansrudi Wäscher – Pionier der deutschen Comics. Doch bei der deutschsprachigen Ausgabe hat er sich nicht nur als Übersetzter eingebracht. 1001 Comics, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Andreas C. Knigge hat als Mitbegründer der Fachzeitschrift Comixene und als Cheflektor des Carlsen Verlags viel dazu beigetragen, dass Comics in Deutschland salonfähig wurden. Zu 1001 Comics: die Sie lesen sollten… schrieb er circa 100 neue Einträge und so fanden auch Aktualitäten wie Packeis von Simon Schwartz oder Habibi von Craig Thompson Berücksichtigung.

1001 Comics, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Gravettes sehr sinnvolle chronologische Gliederung blieb jedoch erhalten, dadurch wird das Buch auch zu einer spannenden Zeitreise durch die Geschichte der Comics. Es ist etwas schade, dass nicht zu jedem (aber immerhin zu mehr als jedem zweiten) vorgestellten Comic eine Abbildung vorhanden ist.

1001 Comics, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Dass von gewissen Serie wie Tim und Struppi oder Asterix gleich mehrere Alben aufgenommen wurden, wirkt ein wenig so, als wenn ansonsten nicht die magische Grenze von “1001 Comics“ erreicht worden wäre. Andreas C. Knigge sieht dies nicht so: “Hier stehen im Gegensatz zu Serien Einzelbände im Vordergrund, und das betont den besonderen Charakter von Ausnahmezeichnern wie Barks oder Hergé.“

1001 Comics, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist

Das Buch ist schon deshalb gelungen, weil es zu Diskussionen darüber einlädt, warum manche Comics aufgenommen wurden während andere fehlen. Zugleich gibt es Neueinsteigern eine gute Übersicht über lesenswerte Comics. Weil aber auch weit über den nationalen, frankobelgischen, US-amerikanischen und japanischen Tellerrand geblickt wird, dürften auch Experten allerlei neue Anregungen finden.

„1001 Comics“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„1001 Comics“ bei ebay kaufen, hier anklicken