Alle Beiträge von Heiner Lünstedt

Time Bandits

Durch das Zimmer des 11-jährigen Kevins reitet eines Nachts ein Ritter. Am nächsten Abend geht der Junge ganz früh und ganz aufgeregt zu Bett. Diesmal wird er von einer Bande Zwerge besucht, die durch die Zeit reisen und spektakuläre Diebstähle begehen. Der Junge schließt sich diesen Time Bandits an und erlebt die wüstesten Abenteuer.

Time Bandits

Für Time Bandits verpflichtete Terry Gilliam einige seiner Monty Python-Mitstreiter, sowie Sean Connery. Es gelang ein ebenso phantasievoller wie humorreicher Film voller ungewöhnlicher visueller Ideen. George Harrison steuerte nicht nur einige Songs zum Film bei, sondern er produzierte die Time Bandits auch. 1979 gründete der Beatle die Firma Handmade Films um zu ermöglichen, dass Das Leben des Brian, nachdem die Produktionsfirma das Drehbuch gelesen und kalte Füße bekommen hatte, doch noch fertiggestellt werden konnte.

Time Bandits

Innerhalb von 10 Jahren entstanden unter dem Label Handmade Films insgesamt 26 höchst unterschiedliche Spielfilme, die die britische Kinolandschaft maßgeblich gestalteten. Zum 25. Jubiläum Time Bandits erscheint eine Doppel-DVD mit hochinteressanten Bonus-Material.

Time Bandits

Extras der DVD-Edition: Ein sehr lustiger Trailer in deutsch und englisch (2:52 min + 3:08 min) und ein zweiter englischer Trailer (1:25 min); “Die Handmade- Story“: Ein deutschsprachiger Bericht über die Filmfirma, der hauptsächlich aus Textafeln und Trailern besteht (24:33 min); Interviews mit Terry Jones und Terry Gilliam (17:16 min) von 2003, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Interviews mit Michael Palin und Terry Gilliam (27:14 min); Bildergalerie mit Musik (2:53 min); Ein sehr interessanter und ausführlicher Bericht über Terry Gilliam und seine Filme (58:31 min)

„Time Bandits“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Time Bandits“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Time Bandits“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Posy Simmonds: Gemma Bovery

Ähnlich wie in ihrem danach entstandenen Comic Tamara Drewe, der von Stephen Frears erfolgreich als Immer Drama um Tamara verfilmt wurde und ebenfalls zuerst als Fortsetzungsserie in der englischen Zeitung The Guardian erschien, konfrontiert Posy Simmonds in ihrem mittlerweile auch verfilmten Comic Gemma Bovery ihre Figuren ebenfalls mit Motiven aus der Welt der Literatur.

Posy Simmonds: Gemma Bovery

Hauptfigur bzw. Beobachter und Erzähler ist der literarisch interessierte Bäcker Raymond Jobert, dessen Leben in einer Kleinstadt in der Normandie so vor sich hin dümpelt bis plötzlich ein englisches Pärchen eins der dortigen Landhäuser bezieht. Das ist eigentlich nichts Besonderes, doch Raymond horcht auf, als er den Namen der britischen Dame erfährt: Gemma Bovery. Er muss sofort an Gustave Flauberts Roman Madame Bovery denken und bemerkt erschreckend viele Ähnlichkeiten zwischen Gemma und jener Romanfigur, die aus Liebeskummer und finanzieller Not Selbstmord begeht. Raymond versucht dies bei Gemma zu verhindern, macht dadurch aber alles nur noch schlimmer…

Posy Simmonds: Gemma Bovery

Die auch als Kinderbuchillustratorin tätige Posy Simmonds hat für Gemma Bovery einen interessanten Stil gefunden, der Comic-Elemente mit Prosatexten und Tagebucheintragungen vermengt. Jede Seite erzählt ein in sich abgeschlossenes Kapitel und macht gespannt auf den weiteren Verlauf der Geschichte, ist also ideal für eine Veröffentlichung als Fortsetzungsserie, funktioniert aber auch bestens bei geballter Lektüre. Simmonds sehr schön mit Grautönen “kolorierte“ Schwarzweißgrafik karikiert die Figuren ein wenig. Das passt bestens zum satirischen Grundton der Erzählung, denn Simmonds amüsiert sich über das Verhältnis zwischen Franzosen und Engländer ebenso wie über wehleidige Menschen, die glauben alles wird besser wenn sie aufs Land ziehen sowie über Zeitgenossen, die es nicht mögen wenn ihre Vorurteile unbestätigt bleiben.

„Gemma Bovery“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gemma Bovery“ als Hardcoverband der SZ-Graphic-Novel-Bibliothek bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gemma Bovery“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Gemma Bovery“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tamara Drewe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Posy Simmonds bei ebay kaufen, hier anklicken

„Immer Drama um Tamara“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Immer Drama um Tamara“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Jacques Tati Collection

Nur sechs Spielfilme hat uns der französische Komiker Jacques Tati hinterlassen. Die vier Besten enthält diese Box.

Jacques Tati Collection1947 drehte Tati einen Kurzfilm L’ecole des facteurs (Die Schule der Briefträger) in dem er einen sehr diensteifrigen Postboten spielte (dieser Kurzfilm ist ebenfalls in dieser Box enthalten). Diese Geschichte perfektionierte er 1949 zu einer Episode seines ersten Kinofilms Tati Schützenfest. Hier sieht Tati als Postbote Francois einen Film über seine eifrigen US-amerikanischen Kollegen. Im Versuch es ihnen gleich zu machen, bringt er ein ganzes Dorffest durcheinander.

Jacques Tati Collection

Tati drehte diesen Film in einem seltenen französischen Farbverfahren, dass seinerzeit noch gar nicht entwickelt werden konnte. Erst 1995 kam jene Farbversion von Tatis Schützenfest in die Kinos, die auch in dieser DVD-Collection enthalten ist.

Jacques Tati Collection

Von seiner liebenswürdigsten Seite zeigte sich Tati in den beiden folgenden Filmen. Fortan sollte der knapp zwei Meter große Tat nur noch als etwas linkischer Monsieur Hulot auftreten. In Die Ferien des Monsieur Hulot absolviert er seinen Urlaub am Meer zur Verwirrung des Hotelpersonals und aller anderen Strandgäste höchst individuell. Höhepunkte sind seine Leistungen als Tennisspieler, das zum Ungeheuer mutierende Klappboot und ein Autoreifen als Grabschmuck.

Jacques Tati Collection

Etwas gesellschaftskritischer aber nicht minder liebenswert ist der dann folgende Farbfilm Mon Oncle. In seinem wohl besten oscar-prämierten Werk bringt Hulot das mondäne Leben seiner Verwandten durcheinander. Tati kontrastiert das gemütliche Paris der “kleinen Leute“ mit den vollautomatisierten Möchtegerns in den Vorstädten.

Jacques Tati Collection

Noch stärker ins selbe Horn stieß schließlich Playtime – Herrliche Zeiten. Hier verlebt eine Gruppe recht unterschiedlicher internationaler Charaktere einen Tag in einem völlig anonymen Paris. Trotz teilweise genialer Gags und aufwendiger Kulissen wurde der eher unterkühlte Playtime zu einem Flop und ruinierte Tati finanziell fast völlig.

Jacques Tati Collection

Anschließend drehte Tati 1973 noch Trafic und auch sein abschließender Film Parade liegt auf DVD und Blu-ray vor.  Als Blu-ray gibt es mittlerweile eine Jacque Tati Complete Collection mit allen sechs Spielfilmen.

Die „Jacques Tati Collection“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die „Jacques Tati Complete Collection Collection“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jacques Tati“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Tatis Schützenfest“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tatis Schützenfest“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Ferien des Monsieur Hulot“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Ferien des Monsieur Hulot“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mon Oncle “ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mon Oncle “ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Playtime – Herrliche Zeiten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„Playtime – Herrliche Zeiten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„Trafic“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Trafic“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parade“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parade“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Jean van Hamme erzählt diesmal eine Jugendepisode aus dem (mittlerweile auch verfilmten) Leben von Jason Fly, der später zum geheimnisvollen Mannes mit zahllosen Namen und geheimnisvoller XIII-Tätowierung wurde. Das Album wurde ausnahmsweise einmal nicht von William Vance (Bruno Brazil, Bruce J. Hawker) gezeichnet, sondern von Jean Giraud alias Moebius. Dies ist auch insofern bemerkenswert, weil Vance zuvor zwei Bände von Girauds Serie Blueberry zeichnete. XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Der Autor Jean van Hamme (Thorgal, Largo Winch) liefert als Vorwort eine kurze Übersicht zur Geschichte Irlands, was recht hilfreich beim Verständnis der Erzählung ist. Hauptfigur ist der noch sehr junge Seamus O´Neil, der bereits eine äußerst bewegte Vergangenheit hat. Vorbelastet durch seinen Vater, der in englischer Haft starb, will Seamus unbedingt für die IRA kämpfen. Doch er macht die sehr blutige Erfahrung – u. a. starb eine Frau, in die er sich verliebt hatte, und er wurde gezwungen seinen angeblich verräterischen Geschichtslehrer zu erschießen – dass Gewalt nicht die Lösung sondern das Problem ist.

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Doch da ist es schon zu spät und Seamus entgeht seiner Verhaftung dadurch, dass er in die USA geschmuggelt wird. Als Kelly Brian verlebt er dort einige sorglose Jahre bevor ihn die Vergangenheit wieder einholt. Seamus soll wieder für die IRA aktiviert werden, doch es wird vorher noch erwartet, dass er seinen Kumpel Jason Fly umbringt.

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Nachdem Giraud seine letzten Blueberry-Alben im Alleingang sehr schwach textete und gewohnt großartig zeichnete, tut es gut, wenn er seine ausgereifte Kunstfertigkeit endlich wieder in den Dienst einer wirklich gut durchdachten und mitreißend-spannenden Geschichte stellt, die zudem auch noch ohne Kenntnis der übrigen XIII-Bände bestens unterhält.

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Mittlerweile ist bei Carlsen der erste Band der Reihe XIII mystery erschienen, in der sich weitere Autoren und Zeichner mit Figuren aus der Serie beschäftigen. Zum Auftakt erzählen Ralph Meyer (Autor von Long John Silver und Xavier Dorison (Zeichner von Tödliches Wiegenlied) mit dem Profikiller La Mangouse beschäftigen. Anschließend folgten Bände zur russischen Killerin Irina (Text: Éric Corbeyran, Zeichnungen: Philippe Berthet) sowie zu Little Jones und Colonel Amos.

„XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII“-Comics bei ebay kaufen, hier anklicken

„XIII Mystery, Bd. 3: Little Jones“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII Mystery, Bd. 2: Irina“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII Mystery, Bd. 1: La Mangouste“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII – Die Verschwörung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 19: Die letzte Runde“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 17: Das Gold Maximilians“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 16: Operation Montecristo“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 15: Lasst die Hunde los!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 14: Die Jagd geht weiter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 13: The XIII Mystery, Die Untersuchung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 12: Der letzte Zeuge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 11: Drei silberne Uhren“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 10: El Cascador“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 9: Tödliche Gefahr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 8: Ein todsicherer Auftrag“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 7: Eine Nacht im August“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 6: Dossier Jason Fly“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 5: Alarmstufe Rot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 4: Gnadenloser Drill“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 3: Alle Tränen der Hölle“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 2: Spuren im Eis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 1: Der Tag der schwarzen Sonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Berlin, Berlin – Staffel 1

Kurz nach dem Abitur verlässt Carlotta „Lolle“ Holzmann (Felicitas Woll) die heimische Kleinstadt Malente und zieht nach Berlin. Sie bildet gemeinsam mit der zunächst etwas ruppigen lesbischen Rosalie (Sandra Borgmann) und ihrem an seiner Scheidung knabbernden Cousin Sven (Jan Sosniok) eine nicht ganz unproblematische WG.

Berlin, Berlin - Staffel 1

Die leider nach der vierten Staffel abgeschlossene Serie Berlin, Berlin sollte 2002 ursprünglich wöchentlich mit jeweils einer 45-minütigen Episode ausgestrahlt werden. Doch die ARD zerhackte die Geschichten und zeigte wochentäglich jeweils eine halbe Folge. Doch ansonsten hat Berlin, Berlin wenig mit Daily Soaps gemein. Die Darsteller spielen frisch und unverkrampft, die von David Safier konzipierten Geschichten sind pointiert erzählt und sorgfältig (garniert mit Zeichentrickeinschüben) inszeniert.

Berlin, Berlin - Staffel 1

Wer die Serie bisher versäumt hat, wird an dieser DVD-Box seine helle Freude haben und sich mit ziemlicher Sicherheit sehr schnell alle 26 Episoden ansehen. Lolles Erlebnissen haben einen sehr hohen Suchtfaktor!

Berlin, Berlin - Staffel 1

Extras der DVD-Edition: Audiokommentar mit Hauptdarstellerin Felicitas Woll zu den ersten beiden Episoden; Kurzes aber informatives Making Of (4:35 min); Impressionen vom Dreh (3:45 min);  Interview mit Felicitas Woll und Matthias Schloo, dem Darsteller des Alex (19:00 min); Statements von Felicitas Woll (4:22 min), Sandra Borgmann (1:03 min), Jan Sosniok (1:53 min), Matthias Klimsa (1:24 min) und Maverick Quek (0:53 min)

„Berlin Berlin – Staffel 1“ als  DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Berlin Berlin“ auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken

„Berlin Berlin – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Berlin Berlin – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Berlin Berlin – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Berlin Berlin – Alle 4 Staffeln“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Welten von Thorgal

Nachdem 2006 der vielbeschäftigte Autor Jean van Hamme (Largo Winch, XIII) nach 29 Bänden die Serie Thorgal verließ, konnte der Zeichner Grzegorz Rosinski alleine über die weitere Ausrichtung der mittelalterlichen Fantasy-Reihe entscheiden. Die Nachfolge van Hammes trat der Belgier Yves Sente (Ein Stern aus schwarzer Baumwolle) an, der unter der Oberaufsicht von Rosinski auch das Spin-off Die Welten von Thorgal betreut.

Die Welten von Thorgal

Als Künstler ist Rosinski hier nur noch für die Titelbilder zuständig und überrascht mit einem – zumindest für Thorgal-Verhältnisse – recht drastischen Cover. Im Mittelpunkt dieser Serie steht die zwar nicht eben “gute“ aber dennoch sehr beliebte – optisch etwas an die Marvel-Superheldin Elektra erinnernde – Söldnerin Kriss De Valnor.

Thorgal

Es wird erzählt, was passierte bevor sie schließlich in Band 9 Das Volk der Pfeile auf Thorgal traf. Yves Sentes teilweise recht drastische Schilderung von Kriss’ freudloser Kindheit ist auch ohne Thorgal-Vorkenntnisse problemlos goutierbar und macht gespannt auf den weiteren Verlauf der Geschichte. In Szene gesetzt hat den Comic der Italiener Giulio De Vita, dessen Zeichnungen durchaus an den frühen Rosinski erinnern.

Thorgal

Splitter veröffentlicht auch Die Welten von Thorgal in einem schönen Hardcoverband-Edition mit interessanten Bonusmaterial. Hier erscheinen auch die vom Russen Roman Surzhenko in Szene gesetzten Abenteuer von Thorgals Tochter Lupine, sowie Geschichten aus Thorgals Jugend. Mitlerweile liegt bei Splitter auch eine schöne Gesamtausgabe von Rosinskis und Van Hammes Klassiker Die große Macht des kleinen Schninkel vor.

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Thorgal # 1 – Die Rache der Zauberin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 2 – Die Insel des ewigen Frosts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 3 – Die Greise von Aran“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 4 – Die Galeere des Todes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 5 – Jenseits der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 6 – Der Fall von Brek Zarith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 7 – Der Sohn der Sterne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 8 – Die Macht der Träume“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 9 – Das Volk der Pfeile“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 10 – Das Land Qâ“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 11 – Die Augen des Tanatloc“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 12 – Die verbotene Stadt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 13 – Tödliche Sonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 14 – Aarica “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 15 – Der Herr der Berge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 16 – Lupine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 17 – Die Wächterin der Schlüssel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 18 – Das Sonnenschwert“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 19 – Die unsichtbare Festung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 20 – Die Verbannten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 21 – Die Krone des Ogotai“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 22 – Im Land der Riesen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 23 – Der Käfig“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 24 – Arachnea “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 25 – Der blaue Tod“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 26 – Das Reich unter der Wüste“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 27 – Der Barbar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 28 – Alte Feindin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 29 – Das Opfer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 30 – Ich, Jolan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 31 – Das Schild des Thor“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 32 – Die Schlacht von Asgard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 33 – Das Schwertboot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 34 – Kah-Aniel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 35 – Scharlachrot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Walt Disney: Verwünscht

Nachdem es die Shrek-Filme erfolgreich praktizierten, übt schließlich auch die Firma Disney sanft Selbstkritik und macht sich über ihre eigenen Erfolgsformel lustig.

Walt Disney: Verwünscht

Verwünscht parodiert allzu heile Märchenwelten und beginnt als zuckersüßer 2-D-Animationsfilm (und zeigt ganz nebenbei, dass der konventionelle Zeichentrickfilm auch im Computerzeitalter nichts von seinem Reiz verloren hat).

Walt Disney: Verwünscht

Erzählt wird von der naiven Märchenprinzessin Giselle, die von ihrer zukünftigen Schwiegermutter Narissa kurz vor der Hochzeit in die “Welt ohne Happyend“ verbannt wird. Dadurch landet Giselle mitten auf dem pulsierenden Time Square. Der Zeichentrick wird jetzt zum Realfilm und eine verwirrte Prinzessin im Ballkleid irrt durch das heutige New York.

Walt Disney: Verwünscht

Bevor sie jedoch vom Märchenprinzen Edward gerettet wird, lernt sie den eigentlich noch charmanteren allein erziehenden Scheidungsanwalt Robert kennen. Mit Hilfe von singenden Tauben, Ratten und Küchenschaben räumt sie dessen Appartement auf und erwärmt zugleich sein Herz. Doch die bösen Zauberin Narissa taucht ebenfalls in New York auf…

Walt Disney: Verwünscht

Das Konzept von Verwünscht ist nicht ohne und die romantische Märchenparodie hat einige wirklich hübsche Momente. X-Men James Marsden liefert eine ziemlich köstliche Prinzen-Parodie und Susan Sarandon ist in ihrem kurzen Auftritten als Narissa angemessen diabolisch. Die sympathisch-realistische Darstellung von Patrick Dempsey (Bridget Jones‘ Baby) als Robert dagegen gibt dem Film die dringend benötigte Bodenhaftung.

Walt Disney: Verwünscht

Obwohl sich der Film über diese Unart immer wieder lustig macht, können es sich die Disneys dann doch nicht verkneifen eine kitschige Gesangs- und Tanznummer mit Ohrwurmmusik von Alan Menken im Central Park zu inszenieren.

Walt Disney: Verwünscht

Wenn die in Mimik und Optik ziemlich gewöhnungsbedürftige Giselle-Darstellerin Amy Adams noch etwas mehr vom Pretty Woman-Charme einer jungen Julia Roberts gehabt hätte, wäre Verwünscht der perfekte Film für Jung und Alt geworden.

Verwünscht“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Verwünscht“ als Blue-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Verwünscht“ als DVD bei ebay kaufen, hier anklicken

Den deutschen Soundtrack zu „Verwünscht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Original-Soundtrack zu „Verwünscht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Der Tod von Superman

Eins der markantesten Ereignisse in der Geschichte der Comics war mit Sicherheit der Tod von Superman. Als sich 1992 die im Comic geplante Hochzeit von Clark Kent und Lois Lane, die parallel zur gerade erfolgreich laufenden TV-Serie Lois und Clark gefeiert werden sollte, immer weiter verschob, musste ein Ersatzereignis her.

Der Tod von Superman

In Story-Konferenzen wurde immer wieder scherzhaft vorgeschlagen Superman den  Heldentod sterben zu lassen und dies geschah schließlich tatsächlich.

Der Tod von Superman

Superman musste sich einen gewaltigen Kampf mit einem gewissen Doomsday liefern, der zwar beeindruckend aussah, dessen Motive aber ziemlich unklar blieben. Das Ereignis zog sich durch sich 1992 und 1993 durch mehrere Hefte. Die letzten sechs Kapitel enthält ein Sammelband aus dem Hause Panini.

Der Tod von Superman

Der Fight läuft zum Ende hin wie ein Countdown ab. Im Heft Adventures of Superman # 497 besteht jede Seite aus vier actionreichen Panels. Weiter geht die Geschichte in Action Comics # 684 mit nur noch drei Panels pro Seite und im Heft Superman: The Man of Steel # 19 besteht jede Seite nur noch aus zwei Bildern. Das große Finale setzte schließlich Dan Jurgens mit nur noch einer beeindruckenden Zeichnung pro Seite und zum Abschluss mit doppelseitigen Bildern in Szene.

Der Tod von Superman

Superman # 75, das Comicheft, in dem der Stählerne Doomsday besiegt und den Heldentod stirbt, verkaufte sich als Kioskausgabe, limitierter Sonderausgabe (mit schwarzer Armbinde) und danach als Trade Paperback (mit der gesamten Storyline) insgesamt sechs Millionen Mal. Dies lag an dem gewaltigen Medienecho und daran, dass viele mit den Gesetzmäßigkeiten des Superhelden-Genres nicht vertraute Zeitgenossen glaubten, diese beliebte (und für die Produzenten lukrative) Figur wäre jetzt tatsächlich endgültig tot.

Der Tod von Superman

Doch das war natürlich nicht der Fall, denn nach einigen Wirrungen und Irrungen kehrte die DC-Ikone gleich vierfach als Steel, Cyborg, Eradicator und Superboy zurück, bevor schließlich Superman mit etwas längeren Haaren wieder ganz der Alte war.

Der Tod von Superman

Die Storyline um den Tod von Superman diente mit Superman: Doomsday und The Death of Superman gleich zwei Zeichentrickfilmen der Reihe DC Universe Animated Original Movies als Vorlage.

„Der Tod von Superman, Bd. 1: Der Tag, an dem Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 2: Eine Welt ohne Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 3: Die Herrschaft der Supermen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 4: Die Rückkehr von Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

I, Tonya

Die vielbeschäftigte Darstellerin Margot Robbie (Suicide Squad, Goodbye Christopher Robin, Legend of Tarzan) konnte zunächst nicht glauben, dass das Drehbuch zu I, Tonya auf tatsächlichen Ereignissen bzw. – wie im Vorspann zu lesen ist – auf “ironiefreien, extrem widersprüchlichen und absolut wahren Interviews“ basierte. Doch dann stieg sie mit vollen Körpereinsatz (und auch noch als Produzentin) in das Projekt ein.

I, Tonya

Tonya Harding war eine sehr athletische Eiskunstläuferin, der es als erste Frau gelang innerhalb einer Kür gleich zweimal einen dreifachen Axel zu springen (und sicher zu landen). Doch richtig prominent wurde sie erst, nachdem es zu einem Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan kam. Hardings Ehemann Jeff Gillooly hatte – wahrscheinlich ohne das Wissen von Tonya Harding – einen Attentäter auf Kerrigan angesetzt, der diese so stark am Knie verletzte, dass sie 1994 nicht an den US-Meisterschaften teilnehmen konnte.

I, Tonya

Der australische Regisseur Craig Gillespie (Lars und die Frauen, Fright Night) erzählte die Lebensgeschichte von Tonya Harding als Tragikomödie. Er zeigt sie als talentierte Sportlerin, die keine Chance hat ihrer White Umgebung zu entkommen. Das liegt ganz sicher an ihrem Ehemann Jeff, der sie schlug, sowie an ihrem Klamotten- und Musik-Geschmack.

I, Tonya

Stärker noch war wohl der negative Einfluss ihrer Mutter. Diese spielt Allison Janney (The West Wing) mit einer so starken Kraft als gefühlskaltes, scharfzüngiges, kettenrauchendes Monster, dass sie dafür 2018 einen Oscar als beste Nebendarstellerin erhielt. Doch auch Margot Robbie, die sich im Laufe der Handlung immer wieder direkt ans Publikum wendet, und der ganze bitterböse Film sind preiswürdig.

I, Tonya

Die Blu-ray von Universum Film enthält neben dem 120-minütigen Hauptfilm noch ein 14-minütiges Making Of (wahlweise mit deutschen Untertiteln) in dem auch viel über die Spezialeffekte zu erfahren ist, sowie den deutschen Trailer (2:22 min)

„I, Tonya“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„I, Tonya“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„I, Tonya“ bei ebay kaufen, hier anklicken

The Death of Superman

1992 ließ DC seine Galionsfigur Superman in einem dramatischen Kampf gegen das Monster Doomsday sterben. Dies geschah im Comicheft Superman # 75, das in verschiedenen Editionen verlegt und über 6 Millionen Mal verkauft wurde. 1998 entstand mit Superman: Doomsday eine recht freie Zeichentrick-Verfilmung, mit der zugleich die Reihe DC Universe Animated Original Movies gestartet wurde.

The Death of Superman & Reign of the Supermen

Zwanzig Jahre später entstand als 32. Beitrag zu dieser Serie eine zweite Verfilmung der selben Comic-Vorlage. In The Death of Superman bekämpft Superman zwar auch Doomsday bis zum bitteren Ende, doch rund um dieses dramatische Ereignis entstand eine völlig neue Geschichte, in der auch Batman, Wonder Woman sowie die Justice League eine wichtige Rolle spielen.

The Death of Superman

Wichtiger ist jedoch Lois Lane, die am Anfang des Films noch keine Ahnung hat, dass ihr Kollege Clark Kent in Wirklichkeit Superman ist. Wie die Journalistin schließlich die Wahrheit erfährt, wurde in Comic und Film zwar schon recht häufig erzählt, doch wohl noch nie so einfühlsam nachvollziehbar. Das Ende des Films ist durch diese sehr emotionale Episode noch sehr viel trauriger.

The Death of Superman

Doch genau wie im Comic wird es auch im Film zu einer Rückkehr von Superman kommen und dies gleich vierfach. Nah orientiert an der Comic-Vorlage wird Anfang 2019 der Film Reign of the Supermen (Herrschaft der Supermen) erzählen, wie der Stählerne als Steel, Cyborg, Eradicator und Superboy gleich vierfach wiederaufersteht.

The Death of Superman

Die Blu-ray von “The Death of Superman“ enthält neben dem 81-minütigen Hauptfilm noch die Dokumentation “The Death of Superman: The Brawl That Topped Them All“ (16:23 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertitel); “Aus dem DC-Comics-Archiv“: Den thematisch passenden zweiteiligen Cartoon “Dark Victory“ aus Trickfilmserie “Legion of Superheroes“ sowie eine Vorschau auf den nächsten Animationsfilm aus dem DC-Universum: “Reign of the Supermen” (9:33 min)

The Death of Superman

In Großbritannien und Frankreich ist The Death of Superman auch als Blu-ray-Edition (mit deutscher Tonspur) erschienen, der eine Superman-Figur mit zerfetztem Kostüm beiliegt.

„The Death of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 1: Der Tag, an dem Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 2: Eine Welt ohne Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 3: Die Herrschaft der Supermen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 4: Die Rückkehr von Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken