Alle Beiträge von Heiner Lünstedt

Stephen King: Sleeping Beauties

Das neue Werk von Stephen King umfasst 950 Seiten. Um den Lesern den Durchblick zu erleichtern ist dem Buch ein Verzeichnis mit den 75 wichtigsten Handlungsträgern vorangestellt. Wer Sleeping Beauties nicht in einem Rutsch durchliest, wird diesen Service zu schätzen wissen. Die Frage ist jedoch, ob die mittelprächtig originelle Grundidee – eine mysteriöse Seuche lässt die weibliche Bevölkerung nach dem Einschlafen nicht mehr aufwachen – wirklich so umfangreich erzählt werden musste, dass Stephen King beim Verfassen auf die Hilfe seines jüngsten Sohns Owen zurückgreifen musste.

Stephen King: Sleeping Beauties

Wer sich auf das Buch einlässt, wird jedoch insgesamt recht gut bedient. Zwar reicht die Rasanz der Erzählung und die Originalität der Charaktere längst nicht an Kings ganz großes Weltuntergangs-Epos The Stand heran. Das liegt auch daran, dass Stephen und Owen sich schauplatzmäßig auf eine US-Kleinstadt in den Appalachen beschränken. Dieses typische King-Town verfügt als dramaturgisch gut passende Attraktion über ein Frauengefängnis. Es mutet etwas seltsam an, wenn geschildert wird, wie sich das Schicksal der gesamten Welt in der abgelegenen Ortschaft Dooling entscheidet.

Stephen King: Sleeping Beauties

Zum Abschluss möchte ich doch noch etwas spoilern und verraten, dass die Geschichte so manche Überraschung zu bieten hat. Dazu gehört, dass die entschlafenen und seltsam verpuppten Frauen nicht völlig verschwunden sind. Sie befinden sich in einer parallelen Welt und sind dabei diese, ganz ohne Männer doch mit ersten männlichen Neugeburten, zu einer besseren Welt zu machen. Die Utopie, die Vater und Sohn King hier anbieten, verfügt über originelle Ansätze und regt zum Nachdenken an. Dennoch hätte es nicht geschadet, wenn ein beherzter Lektor das Werk noch etwas zurechtgestutzt hätte.

Dieses Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Bücher von Stephen King bei ebay kaufen, hier anklicken

Jiro Taniguchi: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

Die knapp 40-jährige alleinstehende Tsukiko lebt als Angestellte in Tokio und führt dort ein unauffälliges Leben. Zum Essen und Trinken setzt sie sich gerne an die Theke ihres Stammlokals. Dort verkehrt auch ihr ehemaliger Japanischlehrer, der für Tsukiko nicht etwa “Herr Matsumoto“, sondern ganz schlicht “der Sensei“, also der “früher Geborene“ oder auch “der Meister“ ist.

Jiro Taniguchi: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

Gelegentlich sitzen Tsukiko und der Sensei zufällig nebeneinander in ihrem Stammlokal. Sie unterhalten sich vorsichtig über Speisen und später auch über gemeinsame Interessen. Es braucht seine Zeit, bis das Duo zu gemeinsamen Aktivitäten wie dem Besuch eines Markts oder zum Pilze sammeln aufbricht.

Jiro Taniguchi: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

Noch länger dauert es, bis Tsukiko erfährt, dass der Sensei von seiner mittlerweile verstorbenen Frau verlassen wurde. Sehr vorsichtig nähern sich die beiden einsamen aber nicht wirklich unglücklichen Menschen an und lassen sich schließlich aufeinander ein.

Jiro Taniguchi: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

Dem leider schon verstorbenen japanischen Manga-Meister Jiro Taniguchi (Die Sicht der Dinge) gelang mit Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß eine seiner schönsten Comic-Erzählungen. Als Vorlage diente ihm ein Bestseller, der japanischen Autorin Hiromi Kawakami. Taniguchi betrat Neuland als er eine Geschichte aus der Sicht einer weiblichen Hauptfigur erzählte. Doch ihm gelangen, auch durch seine akribische Beschreibung des japanischen Alltags, sehr plastische Charaktere, deren Schicksal zu Herzen geht.

Jiro Taniguchi: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß
Gesamtausgabe

Carlsen hatte diese Erzählung zunächst in zwei Softcoveralben veröffentlicht und lässt jetzt eine gebundene Gesamtausgabe im größeren Format folgen. Der Comic hat diese schöne Neuausgabe wahrhaft verdient.

Diesen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Jiro Taniguchi bei ebay kaufen, hier anklicken

Bud Spencer & Terence Hill – Ein unschlagbares Team

Die Popularität von Bud Spencer & Terence Hill ist ungebrochen, obwohl ihre großen Kinoerfolge schon einige Jahrzehnte zurückliegen. 3L Film präsentiert eine weitere Zusammenstellung mit Filmen des Duos.

Bud Spencer & Terence Hill - Ein unschlagbares Team

Die Box enthält 10 gemeinsame Auftritte von Spencer & Hill: Die rechte und die linke Hand des Teufels, Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle, Zwei außer Rand und Band, Das Krokodil und sein Nilpferd, Die Miami Cops, Vier Fäuste gegen Rio, Zwei Asse trumpfen auf, Zwei bärenstarke Typen und Zwei sind nicht zu bremsen. Bud Spencer & Terence Hill - Ein unschlagbares Team

Die Filme stecken in willkürlicher Reihenfolge in einer Box, enthalten ist zumeist nur die deutsche Fassung vor. Die Bildqualität kann sich sehen lassen und Bonusmaterial ist auch vorhanden. Dank des günstigen Preises von nur wenigen Euro pro Film lohnt sich für Spencer&Hill-Neueinsteiger ein Kauf dieser Box .

Diese Box mit 10 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Bud Spencer und Terence Hill bei ebay kaufen, hier anklicken 

Stanley Kubrick – Napoleon: Der größte Film, der nie gedreht wurde

Beim Zusammenstellen der umfangreichen Materialsammlung The Stanley Kubrick Archives entdeckte Herausgeberin Alison Castle auch eine Unmenge von Materialien, die der Meisterregisseur für ein Filmprojekt zusammengetragen hatte, das dann nie zustande kam. Bereits 1967 – während er noch dabei war 2001: Odyssee im Weltraum zu schneiden – schrieb Stanley Kubrick an einem Drehbuch über Napoleon Bonaparte, dass nach dem Misserfolg einiger Historien-Epen in den frühen 70er Jahren nicht zustande kam.

Stanley Kubrick - Napoleon: Der größte Film, der nie gedreht wurde

Alison Castle veröffentlichte zunächst ein fast 9 Kilo schweres gewaltiges Buchobjekt, das seinesgleichen sucht. In einer riesigen von innen ausgehöhlten Reproduktion eines Geschichtsbuches befanden sich zehn kleinere Bücher mit Kubricks Materialien zum Napoleon-Projekt. Doch selbst ein derart umfangreiches Buch kann nicht alle 17.000 Dias abbilden, die sich bei Kubrick angesammelt hatten, daher war eine Key Card mit Code beigelegt, die es dem Käufer des Buches ermöglicht noch mehr Material zu sichten.

Stanley Kubrick - Napoleon: Der größte Film, der nie gedreht wurde

Dieses erlesene auf 1.000 Exemplare limitierte Sammelsurium hatte jedoch seinen Preis und wurde vom Taschen Verlag für stolze 1.000 Euro verkauft, ist aber trotzdem bereits vergriffen. Doch genau wie bei ähnlich hochpreisigen Buchobjekten, wie z. B. auch bei The Stanley Kubrick Archives ließ Taschen eine deutlich günstigere “Volksausgabe“ folgen. Für 1/20 des Ursprungspreises enthält das ebenfalls sehr schöne großformatige Buch alle Materialien der ursprünglichen Ausgabe in deutscher Sprache.

Stanley Kubrick - Napoleon: Der größte Film, der nie gedreht wurde

Alison Castle wollte ursprünglich das “nackte“ Material genau wie einen Kubrick-Film für sich selbst sprechen lassen, hat dann aber doch noch ein paar erläuternde Texte, etwa von Kubricks Schwager Jan Harlan mit aufgenommen. Nicht bestätigt wurde das Gerücht, Stanley Kubrick wollte seinerzeit höchstpersönlich Napoleon Bonaparte verkörpern, doch ansonsten wurde ein nicht realisierter Film noch nie derart umfassend dokumentiert.

Dieses BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Stanley Kubrick Napoleon“ auf bei ebay kaufen, hier anklicken

Die großformatige Ausgabe von „Stanley Kubrick – The Napoleon Film“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme von Stanley Kubrick bei ebay kaufen, hier anklicken

Kim Schmidt: Das war Öde

Flensburg ist nicht unbedingt als Hort professioneller Comicschöpfer berühmt, zumindest einen jedoch gibt es. Kim Schmidt legte jüngst seine gesammelten Werke um die Figur Öde in einem fulminanten Band vor. Auf 450 Seiten vereinen sich sämtliche Strips, nebst einigen Ganzseitern, die Schmidt (am Anfang mit Unterstützung eines Freundes) im Flensburger Anzeigenblatt Moin Moin über einen Zeitraum von 32 Jahren veröffentlichte.

Kim Schmidt: Das war Öde

Aus heutiger Sicht erstaunen die ersten Seiten durch ihre Amateurhaftigkeit, doch es war die Zeit des Aufbruchs und der Orientierung für deutsche Zeichner, als man als Anfänger evtl. noch eine Chance erhielt. Schon bald wird der Strich reduzierter und eleganter, die Gags kommen auf den Punkt und es ragen die ersten Perlen hervor.

Kim Schmidt: Das war Öde

Ein ungewohntes Vergnügen bereitet es, dem Werden eines Künstlers von seinen hoffnungsvollen Anfängen, die z.T. noch die Vorbilder erkennen lassen, bis zum Finden des eigenen Stils beizuwohnen. Oder das Entstehen von Figuren zu beobachten, die sich aus anfänglich unsicheren Versuchen herausschälen.

Kim Schmidt: Das war Öde

Die Aufgabe der Strips war u.a. das Wiedergeben des Flensburger Stadtgeschehens, trotzdem sind fast alle Gags auch für nationale Leser verständlich. Und ganz nebenbei flanieren sie an der bundesdeutschen Geschichte der letzten Jahrzehnte entlang.

Kim Schmidt: Das war Öde

Ältere Herrschaften werden vielleicht von Nostalgie erfasst werden, wenn Birne und Nobby über die Panels huschen oder Steffi Graf und Beate Uhse aus einem fern scheinendem Leben herüberlächeln. Gerne versucht sich Kim Schmidt an Kalauern und schreckt nicht davor zurück, über die Jahre einen Gag zu variieren. Immer wieder aber überrascht er ebenso mit anarchistischem Witz oder einfach nur schönen Ideen.

Kim Schmidt: Das war Öde

Die letzten 100 Seiten kommen dann sogar in Farbe daher. Was für eine Leistung – fast schon die Bestandsaufnahme eines Lebenswerks! Entsprechend sind am Ende detaillierte Erläuterungen zu diversen Folgen angefügt. Diesem Buch sind viele Leser zu wünschen, und nicht unerwähnt sein soll das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kim Schmidt: Das war Öde

Rainer Schneider

„Kim Schmidt: Das war Öde“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Kim Schmidt bei ebay kaufen, hier anklicken

Lucky Luke # 96: Mitten ins Schwarze

Der 96. Band der Traditions-Serie Lucky Luke erzählt wieder kein durchgehendes Abenteuer, sondern kurze Geschichten aus der Jugendzeit des einsamen Cowboys, der schneller als sein Schatten zieht.

Lucky Luke # 96: Mitten ins Schwarze

Fast ganz ohne Beteiligung von Lucky-Luke-Schöpfer Morris entstanden  mit Am Fluss der rosa Biber und Oklahoma Jim bereits Mitte der 90er Jahre Abenteuer von Lucky Kid. Während diese Geschichten bei uns in die nicht chronologische geordnete Lucky-Luke-Reihe als Band 82 und 73 aufgenommen wurden, heißt diese Figur in Frankreich Kid Lucky und hat eine eigene Serie.

Lucky Luke # 96: Mitten ins Schwarze

Morris hat Lucky Kid nach zwei Alben mit durchgehenden Geschichten auf Eis gelegt. Achdé, der dessen Erbe angetreten hat, zeichnete und textete seit 2011 unermüdlich weiter. Er füllte bereits vier Alben mit den zumeist einseitigen Kurzgeschichten über den kleinen Lucky Luke.

Achdé: Lucky Luke # 91 - Ein starker Wurf
Beim vorliegenden Comic handelt es sich um den sechsten Band von Lucky Kid, bzw. um Les Aventures de Kid Lucky d’après Morris sous le numéro 4. Den Story-Reigen eröffnet eine sechsseitige Geschichte, in der auch der erwachsene Lucky Luke dabei ist und sich an seine Jugendzeit erinnert. Die restlichen 40 Seiten enthalten kurze Gagstrips von unterschiedlicher Güte. Recht hübsch mitzuerleben, wie Lucky Lukes Pferd Jolly Jumper seine ersten vergeblichen Gehversuche macht. Zu jedem Gagstrip gibt es belehrende Texte und so ist zu erfahren, dass es sich bei Jolly Jumper um ein Ouarter Horse mit “spanischen, englischen und indianischen Chickasaw-Blut“ handelt.

Lucky Luke # 96: Mitten ins Schwarze

Die Lektüre dieses Bandes bietet kurzweilige Unterhaltung und entlockt dem Leser manches Schmunzeln. Doch so richtig zu glauben ist es nicht, dass aus dem harmlosen Lausbuben Lucky Kid einmal ein unglaublich cooler durch nicht zu erschütternder Cowboy werden soll.

Diesen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke“-Comics und sonstiges bei ebay kaufen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1946 – 1950“ u. a. mit „Arizona 1880“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1951 – 1954“ u. a. mit „Die Rückkehr der Brüder Dalton“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1957 – 1958“ u. a. mit „Auf nach Oklahoma!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1958 – 1960“ u. a. mit „Am Mississippi“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1960 – 1961“ u. a. mit „Billy the Kid“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1961 – 1962“ u. a. mit „Die Daltons auf dem Kriegspfad“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1962 – 1964“ u. a. mit „Die Daltons bewähren sich“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1964 – 1965“ u. a. mit „Lucky Luke reitet für die 20er Kavallerie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1965 – 1967“ u. a. mit „Die Postkutsche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1967 – 1969“ u. a. mit „Das Greenhorn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1969 – 1971“ u. a. mit „Jesse James“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1971– 1973“ u. a. mit „Ma Dalton“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1973 – 1975“ u. a. mit „Eine Woche Wilder Westen “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1975 – 1977“ u. a. mit „Der singende Draht “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1978 – 1980“ u. a. mit „Der Galgenstrick“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1980 – 1982“ u. a. mit „Sarah Bernhardt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1983 – 1984“ u. a. mit „Daisy Town“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1985 – 1987“ u. a. mit „Die Geisterranch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1987 – 1991“ u. a. mit „Der Pony Express“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1992 – 1994“ u. a. mit „High Noon in Hadley City “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1995 – 1996“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1996 – 1998“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 1999 – 2002“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 2002 – 2006“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 2007 – 2013“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 2013 – 2015“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Lucky Luke – Gesamtausgabe 2016 – 2018“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Doctor Who – Die 3. Staffel

Diese Edition enthält nicht wirklich die dritte Staffel von Doctor Who, denn diese entstand 1965. Geboten wird Season 29 der BBC-Traditionsserie, in der David Tennant 2007 zum zweiten Mal als der 10. Doctor zu sehen war.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Den Reigen eröffnet mit The Runaway Bride wieder ein Weihnachts-Special,  bei dem es erneut um eine Christmas-Invasion von Roboter-Weihnachtsmännern geht. Zur Seite steht dem guten Doktor in dieser Episode die rothaarige Catherine Tate als Donna Noble, die jedoch erst ein Jahr später in Season 4 (bzw. der 30. Staffel) zu seiner ständigen Begleiterin werden soll.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Diese Rolle des “Companion” übernahm in den 13 Episoden der 3. Staffel die dunkelhäutige Freema Agyeman als Martha Jones. Zusammen mit dem Doctor hatte sie einige der erinnerungswürdigsten Abenteuer der gesamten Serie zu bestehen. Dazu gehört natürlich auch diesmal wieder eine Begegnung mit den bekanntesten Gegnern des Doctors, der kegelförmigen Blechbüchsen-Armee der Daleks.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Noch bedrohlicher wirken jedoch die sogenannten “Weinenden Engel“, die in dieser Staffel ihr Serien-Debüt absolvieren. Es handelt sich um versteinerte uralte Wesen, die sich nur dann bewegen, wenn man sie nicht anblickt. Doch vorsichtig, ein Blinzeln genügt bereits und es wird gefährlich! In der von Steven Moffat (Sherlock) geschriebenen Engel-Episode Blink ist übrigens die junge Carey Mulligan dabei.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Neben William Shakespeare absolviert auch John Barrowman als der schillernde Captain Jack Harkness einen Gastauftritt. Dieser ist genau wie der Doctor ein Zeitreisender. Mit Torchwood entstand zeitgleich mit dieser Doctor Who-Staffel eine Serie in deren Mittelpunkt Captain Jack steht.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Die Staffel endet mit einem gewaltigen dreiteiligen Finale und einen zu Herzen gehenden Ende. Geboten wird wieder herrlich abgefahrene Science-Fiction mit sehr viel Sense of Wonder und Humor.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Die Blu-ray-Box von Polyband enthält neben den 14 Episoden noch mehr als 6 Stunden Bonusmaterial (Making-of, Outtakes, Studio-Tour, Entfallene Szenen, Confidentials, Videotagebücher uvm.), alles  wahlweise mit deutschen Untertiteln. Dazu gibt es noch ein informatives Booklet.

„Doctor Who – Staffel 11“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 11“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Hole: Wovor hast Du Angst?

Joe Dante erfreute den an Horror, SciFi und Parodie interessierten Zuschauer in den 80er und 90er Jahren mit leicht schrägen Genre-Filmen wie Piranhas, Das Tier, Gremlins oder Die Reise ins Ich.  2009 lief er noch einmal zu alter Form auf.

The Hole: Wovor hast Du Angst?

The Hole  wurde in 3D gedreht und geht sehr effektiv mit Räumlichkeiten um. Doch Dante hat zum Glück mehr zu bieten als spektakuläre “Alles fliegt Dir um die Ohren“-Effekte. Vielleicht noch etwas einfühlsamer als in seinen früheren Erfolgsfilmen erzählt er von einer desolaten Familie (alleinerziehende Mutter mit zwei nicht miteinander klarkommenden Jungs), die in ein neues Haus zieht, das auf gefährlichem Terrain steht. Im Keller befindet sich ein bodenloses Loch, das jeden der hineinschaut mit seinen schlimmsten Ängsten konfrontiert.

The Hole: Wovor hast Du Angst?

Die FSK16-Freigabe auf dem Cover dürfte eher aus verkaufstaktischen Gründen erfolgt sein, denn The Hole ist ein nahezu komplett jugendfreier Film, der aber dennoch unglaublich spannend ist. Zwar hat Joe Dante (abgesehen von einem kleinen Gastauftritt von Roger-Corman-Urgestein Dick Miller) seine Zitier- und Parodier-Leidenschaft diesmal ziemlich zurückgefahren, doch Fans seiner Frühwerke dürften dennoch ihren Spaß haben.

The Hole: Wovor hast Du Angst?

Extras der Blu-ray: Making of (11:38 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Ein Blick in die Hölle (4:46 min), Familienangelegenheiten (4:27 min), Arbeiten mit 3D am Set (5:08 min), Der Hüter der Hölle (3:21 min), Englischer Trailer (1:54 min), Wendecover

„The Hole“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Hole“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Hole“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Hole“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Batman vs. Two-Face

Außerhalb der mittlerweile auf knapp 30 Zeichentrickfilme angewachsenen Reihe DC Universe Animated Movies entstand 2016 mit Batman: The Return of the Caped Crusaders ein Animationsfilm, der auf der klassischen TV-Serie aus den 60er Jahren basiert. Als Synchronsprecher standen die Original-Darsteller Adam West, Burt Ward und Julie Newmar als Batman, Robin und Catwoman zur Verfügung.

Batman vs. Two-Face

Mit Batman vs. Two-Face folgte ein Jahr später ein weiterer Trickfilm, in dem zusätzlich noch William Shatner als Two-Face zu hören ist. Adam West konnte hierfür seine Texte als Batman noch einsprechen, bevor er am 9. Juni 2017 verstarb. Das Resultat ist eine tricktechnisch recht ansprechende und sehr unterhaltsame Hommage an die legendäre TV-Serie, die Freunde des Dunklen Ritters durch allerlei Gastauftritte etwa von Dr. Harleen Quinzel alias Harley Quinn , erfreuen dürfte. Witzig ist auch der Nachspann, in dem die Hauptfiguren völlig entfesselt herumtanzen.

Batman vs. Two-Face

Fast noch gelungener als der Hauptfilm ist das (leider nur auf der US-Veröffentlichung enthaltene) Bonusmaterial. Geboten wird ein Bericht über eine Gesprächsrunde zum Gedenken an Adam West, die 2017 auf dem San Diego Comic Con stattfand. Teilgenommen hat neben Kevin Smith noch Lee Meriwether, die als Catwoman im Kinofilm Batman hält die Welt in Atem zu sehen Atem. Interessant ist auch ein Bericht über den Robin-Darsteller Burt Ward, der allen Ernstes sein spezielles Hundefutter entwickelt hat, durch das die Vierbeiner zwei- bis dreimal so lange leben. Heilger Fressnapf!

Batman vs. Two-Face

Die amerikanische und britische Blu-ray von Warner enthält neben dem 82-minütigen Animationsfilm (zu dem es leider keine deutsche Tonspur gibt) noch die Specials “Adam West Tribute Panel auf dem San Diego Comic Con“ (39:27 min), “The Wonderful World of Burt Ward“(14:34 min) sowie kurze Statements von Burt Ward und Lee Meriwether. Außerdem liegen noch drei witzige Postkarten bei. In Deutschland ist der Film unter dem Originaltitel lediglich als DVD erschienen, hier fehlt leider das Bonusmaterial .

„Batman vs. Two-Face“ als deutsche DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman vs. Two-Face“ als britische Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman vs. Two-Face“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: The Return of the Caped Crusaders“ als deutsche DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Return of the Caped Crusaders“ als britische Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman: The Return of the Caped Crusaders“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Judge Dredd

Eine ganze Weile bestand Unklarheit darüber, ob Schwarzenegger oder Stallone die Rolle des Judge Dredd bekommen würde. Mit Schwarzenegger wäre sicherlich etwas mehr von der schwarzhumorigen Selbstironie der seit 1977 erscheinenden englischen Comic-Vorlage in den Film hinein gerettet worden.

Judge Dredd

Doch nachdem Sylvester Stallone als Komödiant ganz bitter (und ganz im Gegensatz zu Schwarzenegger) auf die Schnauze gefallen war, versteift er sich auf die Verkörperung von (bestenfalls tragisch gebrochenen) Helden-Figuren. Trotzdem funktionierte Stallones vorheriges Werk, der phantasievoll ausgestattete Zukunfts-Thriller Demolition Man auch als Satire auf übertriebene Political Correctness.

Judge Dredd

Stallones Film-Version des britischen Comics von 1995 hingegen nimmt Judge Dredd erschreckend ernst. Der Film präsentiert eine Horde militanter Gesetzeshüter, die gleich vor Ort vollstrecken dürfen, ziemlich bierernst als brauchbare Lösung zur Verbrechens-Bekämpfung. Damit es nicht allzu peinlich wird, gibt es mit Judge Hershey (Diane Lane) eine leicht kritische Kollegin und den Kleinkriminellen Fergee (Rob Schneider) als sprücheklopfenden Sidekick.

Judge Dredd

Außerdem darf Stallone als Dredd etwas menschlicher werden (und im Gegensatz zum Comic auch sehr häufig ohne den nur noch das Kinn freilassenden Helm herumlaufen), nachdem er fälschlicherweise für einen Mord verurteilt wird.

Judge Dredd
Abgesehen von Armande Assante, der Dredds Zwillings-Klone wirklich sehr düster und bedrohlich verkörpert, hat der Film eigentlich nur seine manchmal wirklich überwältigende Ausstattung zu bieten. Vor allem bei den viel zu raren Außenaufnahmen und den Schwenks durch den gut bevölkerten Luftraum von Mega City reicht der Film an die urbanen Phantasien von “Metropolis“, “Blade Runner“ und “Brasil“ heran. Schade dass die phantastischen Kulissen fast ausschließlich von Pappkameraden bewohnt werden und der Film nicht mehr als soliden Mainstream bietet.

Judge Dredd

2012 kam mit Dredd eine sehr viel gelungenere deutlich werkgetreuere Verfilmung der britischen Comicserie in die Kinos.

„Judge Dredd“ von 1995 als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Judge Dredd“ von 1995 als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Judge Dredd“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Dredd“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dredd“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dredd“ in 3D als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken