Batman: Nacht des Schreckens

Seitdem Jerry Siegel und Joe Shuster die ersten waren, die sich für den Helden Superman in Action Comics #1 im Jahre 1938 zusammengetan hatten, wurden die besten Comics geschaffen, wenn Künstler zusammenarbeiteten und gemeinsam Werke schufen von atemberaubender Spannung und Schönheit.

Batman: Nacht des Schreckens
Hardcover

Ein solches Dream-Team ist zweifelsohne das Gespann Jeph Loeb/Tim Sale. Beide arbeiteten schon mit vielen anderen Künstlern zusammen, aber wenn sie zusammen etwas schufen, dann schien jedes Mal eine bestimmte Form von Chemie ins Spiel zu kommen.

Batman: Nacht des Schreckens

Zu ihren Meisterwerken gehören bei DC u.a. die 13-teilige Miniserie “Batman: The Long Halloween” (1996/1997),die 4-teilige Miniserie “Superman for All Seasons” (1998), die 14-teilige Miniserie “Batman: Dark Victory” (1999/2000) und die 6-teilige Miniserie “Catwoman: When in Rome” (2004) und bei Marvel u.a. “Daredevil: Yellow“ (2001), “Spider-Man: Blue“ (2002/2003), “Hulk: Gray“ (2003/2004), und “Captain America: White“.

Batman: Nacht des Schreckens

Doch zu ihrer ersten Zusammenarbeit noch vor all den o.a. Werken gehören drei Oneshots, die in diesem Werk versammelt sind. In diesen drei Halloween-Specials erzählen Loeb/Sale von ganz besonderen Halloweennächten in Gotham City.

Batman: Nacht des Schreckens

In der ersten Story muss Batman sich Scarecrow stellen, der es schafft, in Batman Ängste freizusetzen, die er bis dahin gar nicht kannte. Schließlich wird er so unvorsichtig, dass er große Fehler begeht und nur Alfred ist es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres eintritt: Bruce Wayne wäre beinahe bereit gewesen – zugunsten der Liebe – seine Bestimmung zu leugnen.

Batman: Nacht des Schreckens

In der zweiten Geschichte kidnappt der Mad Hatter die Tochter von Commissioner James Gordon – und wer weiß, wie krank der verrückte Hutmacher ist, der weiß auch, in welcher Gefahr Barbara Gordon sich nun befindet.

Batman: Nacht des Schreckens

In der dritten Story wird Batman/Bruce Wayne – frei nach Charles Dickens’ “A Christmas Carol“ – von drei Geistern heimgesucht. Und sie haben eine wichtige Botschaft für ihn.

Batman: Nacht des Schreckens
Softcover

Loeb entwickelt seine Geschichte sehr präzise, prägnant und versteht es Spannung aufzubauen. Und diese Atmosphäre wird meisterhaft von Sale eingefangen und in eine Bildersprache übersetz, wie es nur wenige Comickünstler verstehen. Der Stil ist einzigartig und die Personen und Charaktere sind brillant in Szene gesetzt.

Batman: Nacht des Schreckens

Die drei Storys wurden schon einmal auf Deutsch publiziert – in drei Bänden (Batman Album #2, #4, #6) in den Jahren 1997/1998 bei Ehapa. Damals für zusammen 53,40 DM (heute gleich 27,30€) – dagegen sind die 16,95€ von Panini ein Schnäppchenpreis – noch nicht einmal die Inflation mit eingerechnet. Da soll einer mal sagen, Comics würden immer teurer…

Norbert Elbers


„Batman: Nacht des Schreckens“ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Nacht des Schreckens“ als Hardcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Nacht des Schreckens“ bei ebay bestellen, hier anklicken

„Batman: Das lange Halloween“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Das lange Halloween“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman -Dark Victory“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman – Dark Victory“ bei ebay kaufen, hier anklicken