Archiv der Kategorie: Allgemein

Drag Me To Hell

Die nette Christine Brown (Alison Lohman) führt ein relativ unauffälliges Leben als Kreditsachbearbeiterin. Auch um die schnöselige Mutter ihres Freundes Clay zu beeindrucken, die sich für ihren Sohn etwas “Besseres“ wünscht, versucht sie in ihrer Bank Karriere zu machen. Doch dafür ist eine gewisse Rücksichtslosigkeit erforderlich. Ausgerechnet die erste Kundin, die es mit der “neuen“ Christine zu tun bekommt, rächt sich bitterlich. Nachdem Christine einer alten Zigeunerin den Kredit ausschlägt und dadurch in die Obdachlosigkeit treibt, belegt diese sie mit einem verhängnisvollen Fluch…

Drag Me To Hell

In den Händen eines weniger ambitionierten Regisseurs wäre Drag Me To Hell wenig mehr als ein weiterer kleiner Horrorstreifen auf dem Kinodurchmarsch zur Zweiverwertung. Doch Sam Raimi dachte sich die nicht allzu originelle an Stephen Kings Thinner – Der Fluch erinnernde Geschichte gemeinsam mit seinem Bruder Ivan aus, um schließlich nach den drei  Spider-Man-Blockbustern ins Horror-Genre zurückzukehren. Dort konnte er 1982 mit der Tanz der Teufel-Trilogie seine Karriere starten.

Drag Me To Hell

Die realistisch gehaltene Rahmenhandlung des Filmes wird leicht ironisch erzählt und ist mit Alison Lohman (Wahre Lügen) sowie Justin Long (Stirb Langsam  4.0) recht sympathisch besetzt. Doch urplötzlich kommt es immer wieder zu wilden Horrorszenen, die – auch durch den entfesselten Soundtrack von Christopher Young – ebenso beängstigend wie amüsant ausfielen. Unvergesslich wird jene Szene bleiben in der Lorna Raver als schmuddelige Zigeuner-Patriarchin versucht die adrette Christine in den Hals zu beißen ohne jedoch vorher ihr Gebiss einzusetzen.

Drag Me To Hell

Drag Me To Hell ist natürlich deutlich mainstreamiger und sehr viel weniger blutig als die billig produzierten Tanz der Teufel-Klassiker, doch Sam Raimi ist immer noch Gruselmeister und es hat schon lange nicht mehr so viel Spaß gemacht sich zu erschrecken.

„Drag Me To Hell“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Drag Me To Hell“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Drag Me To Hell“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Armee der Finsternis“ als Ultimate Edition (2 Blu-rays, 4 DVDs) bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Armee der Finsternis“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Armee der Finsternis“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tanz der Teufel 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Herr Bachmann und seine Klasse

Der Lehrer, der an dem ich mich am lebendigsten erinnere ist Herr Busch. Dieser war weniger am Erfüllen des Lehrplans interessiert, sondern erzählte lehrreiche Anekdoten aus seinem Leben und machte auch schon einmal einen Kopfstand auf seinem Pult. Mehrmals pro Stunde ermahnte er sich selbst und murmelte: “Doch zurück zum Thema…“

Herr Bachmann und seine Klasse

Ein ähnlicher Typ ist Dieter Bachmann, der jedoch nicht die Oberstufe eines Gymnasiums in Philosophie unterrichtet, sondern die Klasse 6b an einer Gesamtschule. Da diese sich in der Industriestadt Stadtallendorf befindet, deren Einwohner zu 70% “Migrationshintergrund“ haben, stammen die Schüler von Herrn Bachmann aus zwölf Ländern.

Die Regisseurin Maria Speth (9 Leben) kennt Dieter Bachmann schon sehr lange und dessen faszinierenden Erzählungen inspirierten zu einem Dokumentarfilm. Dieser zeigt am Anfang, dass Dieter Bachmann durchaus autoritär bzw. als Autorität auftreten kann und Grenzen aufzeigt. Doch zugleich gewährt er seiner frühmorgens von der Fahrt mit dem Schulbus noch müden Klasse einen Schlummer-Moment.

Herr Bachmann und seine Klasse

Bachmann greift auch gerne zur Gitarre und musiziert mit seinen Schülern, doch ein zum Lehrer mutierter Liedermacher ist er dennoch nicht. Es ist faszinierend Bachmann dabei zuzusehen, wie er neugierig auf seine Schüler zugeht und mit ihnen über die Dinge des Lebens redet. Maria Speth dokumentiert einen Zeitraum vom 6 Monaten und ihr gelingt es tatsächlich die Schüler der 6b für drei kurzweilige Stunden zu Stars zu machen.

Herr Bachmann und seine Klasse

Die DVD von Grandfilm enthält neben dem 209-minütigen Hauptfilm noch eine Bildergalerie (2:40 min), Texttafeln mit einer Kurzbiographie und einem interessanten Director’s Statement von Regisseurin Maria Speth und den Trailer (2:20 min)

„Herr Bachmann und seine Klasse“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„9 Leben“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Jijé: Spirou

“Ich habe diesen Beruf nie so richtig ernst genommen, ich habe ihn nie als meinen Lebenszweck betrachtet, sondern eher als eines der angenehmsten Mittel, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen.“ Dieses Zitat stammt vom Belgier Joseph Gillain alias Jijé (Jerry Spring), dessen erste Spirou-Seite am 24. Oktober 1940 veröffentlicht wurde.

Da der Franzose Robert Veller, der Spirou 1938 erfunden hatte und unter dem Pseudonym Rob-Vel zeichnete, in deutsche Kriegsgefangenschaft geraten war, brachte Jijé dessen laufende Comic-Geschichte zu einem raschen Abschluss. Er sprang bis März 1941 ein und hatte keinerlei Probleme damit, den Titelhelden vom Le Journal de Spirou wieder seinem Schöpfer zu überlassen.

Jijé: Spirou
Erste Spirou-Seite von Jijé

Jijé widmete sich anderen Projekten, wie den Abenteuern des Detektives Jean Valhardi oder der Comic-Biografie des Priesters Don Bosco, bevor er wieder beim Pagen landete. Nachdem der Dupuis Verlag Rob-Vel 1943 die Rechte an Spirou abgekauft hatte, übernahm Jijé die Serie erneut. Der Jazz-Fan bevorzugte dabei einen lockeren und spontanen Stil, der ihm ein rasches Arbeiten ermöglichte. Außerdem ließ er in seinen Spirou-Comics erstmals Fantasio auftreten.

Jijé: Spirou

Es ist sehr erfreulich, dass sich der Carlsen Verlag nicht darauf beschränkt, in acht fachkundig kommentierten Hardcover-Bänden sämtliche Spirou-Comics von André Franquin zu veröffentlichen und die Gesamtausgabe mit den nachfolgenden Geschichten von Jean-Claude Fournier, Nic & Cauvin sowie Tome & Janry fortzuführen.

Rob-Vel: Spirou

Nachdem zuvor bereits alle Spirou-Comics von Rob-Vel veröffentlicht wurden, präsentiert Carlsen in einem zweiten Classic-Band das von Jijé gezeichnete Material, von dem die Hälfte zuvor noch nicht auf Deutsch veröffentlicht wurde. Bis 1951 brachte Jijé mit circa 150 Seiten sehr viel weniger Comic-Geschichten als sein Vorgänger oder die meisten seiner Nachfolger zu Papier.

Jijé: Spirou

Doch über die Spirou-Comics hinaus, gestaltete Jijé auch zahlreiche Cover, Illustrationen, Werbematerialien und Merchandise-Artikel, die ebenfalls in diesem Band gewürdigt werden. Hinzu kommt noch, dass Jijé außerdem André Franquin sowie dem Lucky-Luke-Schöpfer Morris als Mentor diente und auch dadurch maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des (franko-) belgischen Comics beigetragen hat.

“Spirou und Fantasio Gesamtausgabe – Classic 2: Jijé – 1940-1951” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou und Fantasio Gesamtausgabe – Classic 1: Rob-Vel – 1938-1943” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou und Fantasio von Franquin – Gesamtausgabe – 22 Hardcover-Bände im Schuber” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 1: Die Anfänge eines Zeichners” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 2: Von Rummelsdorf zum Marsupilami” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 3: Einmal um die Welt” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 4: Moderne Abenteuer” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 5: Fabelhafte Wesen” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 6: Gefährliche Erfindungen” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 7: Mythos Zyklotrop” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 8: Humoristische Abenteuer” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 9: Fournier 1969 – 1972” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 10: Fournier 1972 – 1975” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 11: Fournier 1976 – 1979” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 12: Nic & Cauvin 1980 – 1983” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 13: Tome & Janry 1981 – 1983” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Spirou & Fantasio Gesamtausgabe, Band 14: Tome & Janry 1984 – 1987” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„André Franquin: Der ganze Gaston“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou + Fantasio # 53: Der Zorn des Marsupilamis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 52: Der Page der Sniper Alley“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 51: In den Fängen der Viper“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 50: Die dunkle Seite des Z“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 49: Angriff der Zyklozonks“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 48: Zu den Ursprüngen des Z“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 47: Spirou in Tokio“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 46: Der Mann, der nicht sterben wollte“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 45: Flut über Paris“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 44: Jagd auf Spirou“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 43: Mafia, Mädchen und Moneten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 42: Ein Dorf sieht schwarz“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 41: Vito der Pechvogel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 40: Abenteuer in Moskau“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 39: Das Tal der Verbannten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 38: Die Angst im Nacken“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 37: Abenteuer in New York“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 36: Jugendsünden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 35: Die Rückkehr des Z“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 34: Die Ruck-Zuck-Zeitmaschine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 33: Marilyn ist nicht zu stoppen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 32: Abenteuer in Australien“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 31: Das geheimnisvolle Virus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 30: Der Lärmschlucker“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 29: Die Büchse der Pandora“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 28: Die Eiszeit-Maschine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 27: Nichts als Bohnen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 26: Kodo, der Tyrann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 25: Alles wie verhext“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 24: Apfelwein für Xorien“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 23: Fauler Zauber in Afrika“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 22: Im Reich der roten Elefanten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 21: Tora Torapa“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 20: Zauberei in der Abtei“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 19: Zucker im Tank“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 18: Die Goldmacher“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 17: Schnuller & Zyklostrahlen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 16: QRN ruft Bretzelburg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 15: Tiefenrausch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 14: Im Banne des Z“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 13: Der Plan des Zyklotrop“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 12: Gefangen im Tal der Buddhas“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 11: Ein eisgekühlter Gast taut auf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 10: Das Nest im Urwald“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 9: Goldminen und Gorillas“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou – Porträt eines Helden als junger Tor“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 8: Tiefschlaf für die ganze Stadt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 7: Das Versteck der Muräne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 6: Der doppelte Fantasio“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 5: Champignons für den Diktator“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 4: Aktion Nashorn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 3: Die Entführung des Marsupilamis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 2: Eine aufregende Erbschaft“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 1: Der Zauberer von Rummelsdorf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio # 0: Am anderen Ende der Angst“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 20: Ein großer Kopf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 19: Die Leopardenfrau“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 18: Notlandung auf Zigomus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 17: König Rakiki“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 16: Das Wunderpferd“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 15: Spirou in Amerika“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial 14: Die mystische Insel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 13: Spirou auf Weltreise“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 12: Robinson auf Schienen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 11: Panik im Atlantik“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 10: Spirou und der Roboter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial 09: Operation Fledermau“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 8: Porträt eines Helden als junger Tor“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 7: Onkel Ottos Testament“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 6: Die Gruft derer von Rummelsdorf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 5: Spirou im Wilden Westen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 4: Die Sümpfe der Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 3: Spirou bei den Pygmäen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 2: Die steinernen Riesen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Spezial # 1: Fantasio und das Phantom“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spirou und Fantasio Sonderband: Robinson auf Schienen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Catwoman: Selina’s Big Score

Im mittlerweile zum Klassiker gewordenen Comic Selina’s Big Score (Catwoman: Selinas großer Coup) erzählt Darwyn Cooke (DC New Frontier, Before Watchmen: Minutemen, Parker) 2002 von Catwomans Rückkehr nach Gotham City. Sie sucht ihren alten Hehler Leonard „Swifty“ Burgess auf. Bei ihm hat sie ein Paket deponiert, das ihr erst einmal über die Runden hilft. Aber sie ist auf der Suche nach einem ganz großen Ding, um wieder sich ein Leben zu ermöglichen, das sie früher geführt hat.

Catwoman: Selina’s Big Score

Über Swifty lernt sie Chantel kennen – eine Prostituierte, die die Gespielin von Frank Falcone ist. Chantel weiß zu berichten, dass 24 Millionen Dollar Schmutzgeld mit dem Zug nach Kanada gebracht werden sollen um dort Heroin zu kaufen. Chantel will dieses Wissen nutzen, um ihre Situation zu verbessern, sie möchte ihr altes Leben hinter sich lassen und mit dem Geld auch für ihr Kind und ihre kranke Mutter sorgen.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Selina versteht sie nur zu gut, denn sie war auch einmal in derselben Situation. Damals trat plötzlich und unvorhersehbar ein Mann in ihr Leben, der ihr half, all das hinter ihr zu lassen: James Stark. Ein Mann, der als eiskalter Killer und berüchtigter Meisterdieb gilt.

Catwoman: Selina’s Big Score

Er erschoss vor vielen Jahren einen Freier von Selina. Er nahm sie mit und lehrte sie alles, was er weiß. Aber bei einem großen Diamantenraub verrät sie ihn und setzt sich mit der Beute ab. Jetzt ist der Augenblick gekommen, wieder mit ihm Kontakt aufzunehmen und ihn um Hilfe für diesen großen Coup zu bitten. Er holt noch einen dritten Mann mit ins Boot: Jeff, einen jungen Draufgänger.

Catwoman: Selina’s Big Score

Das Trio, bei dem keiner weiß, ob er dem anderen trauen kann, macht sich an die Planung. Alles läuft glatt, bis auf die Tatsache, dass die Falcones hinter Chantels Verrat kommen. Das Trio weiß von alledem nichts und so laufen die Vorbereitungen für den großen Coup weiter. Auch die Folcones, die nun aus Chantel die Wahrheit herausgepresst haben treffen ihrerseits Maßnahmen um den Raub ihres Geldes zu vereiteln. Aber es kommt alles ganz anders als sie gedacht haben…

Darwyn Cooke: Batman – Ego

In der Geschichte gibt es ein Wiedersehen mit Slam Bradley, jenem knallharten Hardboiled Detective aus US-Detectiv Comics #1 aus dem Jahr 1937, geschaffen von Jerry Siegel und Joe Shuster. Selten habe ich eine so spannende und fesselnde Geschichte gelesen – die Charakterisierungen der auftretenden Personen sind klar und überzeugend.

Catwoman: Selina’s Big Score

Catwoman: Selinas großer Coup ist auch enthalten im großartigen Sammelband Darwyn Cooke: Batman – Ego.

Norbert Elbers

„Darwyn Cooke: Batman: Ego und andere Geschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Catwoman : Selinas grosser Coup“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„DC New Frontier – Absolute Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Darwyn Cooke: Parker – Martini Edition – Band 1“ als deutschen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Darwyn Cooke: Parker – Martini Edition – Band 2“ als deutschen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tex Avery – Coffret Collector Limité

Geboren wurde er als Frederic Bean Avery. Doch da er aus Texas stammte, nannte man ihn in Hollywood Tex Avery. Nach einigen Lehrjahren bei Walter Lantz und den Warner Brothers, wo er maßgeblich an der Entwicklung von Looney Tunes Charakteren wie Daffy Duck und Bugs Bunny beteiligt war, wechselte Avery schließlich zu MGM. Von 1942 bis 1955 inszenierte er dort 65 einzigartig komische Cartoons.

In Frankreich (und nicht einmal in den USA!) ist mit dem Coffre Collector Limité eine sehr schöne, aber leider auch schon wieder vergriffene, Blechbox mit 63 MGM-Cartoons von Tex Avery und einigen interessanten Extras erschienen. Bei dieser ansonsten sehr gelungenen DVD-Zusammenstellung fehlen mit Uncle Tom´s Cabana (1947) und Half-Pint Pygmy (1948) zwei von Averys MGM-Cartoons. Beide liefen in den 70er-Jahren deutsch synchronisiert im ZDF, enthalten jedoch Szenen, die heute als Rassismus verstanden werden können.

Tex Avery

Extras der französischen DVD-Box: Zwei Dokumentationen über Tex Avery: Einmal 41 Minuten in französischer Sprache, wahlweise mit englischen Untertiteln, und einmal 50 Minuten in englischer Sprache, wahlweise mit französischen Untertiten; Drei Cartoons aus Averys Zeit bei Warner: „Dangerous Dan McCoo“ (1939), „Old Fox & Hounds“ (1940) und „Aviaton Vacation“ (1941), Diverse Skizzen zu 18 Cartoons; Büchlein mit 24 Skizzen zu „Symphony in Slang“

„Tex Avery – Coffret Collector Limité“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery Screwball Classics 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery Screwball Classics 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery Screwball Classics 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tex Avery’s Droopy: Die komplette Collection“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die erste Sammelbox mit der TV-Serie „Die Tex Avery Show“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die zweite Sammelbox mit der TV-Serie „Die Tex Avery Show“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die dritte Sammelbox mit der TV-Serie „Die Tex Avery Show“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Parick Brions deutschsprachiges „Tex Avery“-Buch gebraucht bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Gipi: Eine Geschichte

Der Titel ist irreführend, denn der Comic erzählt mindestens zwei Geschichten. Auslöser scheinen Gedanken darüber gewesen zu sein, was ein Achtzehnjähriger empfinden würde, wenn er im Spiegel plötzlich das Gesicht erblickt, das er im Alter von 50 Jahren haben wird. 2013 feierte der italienische Comickünstler Gipi (Nachtaufnahmen) seinen 50. Geburtstag und im selben Jahr veröffentlichte er seinen Comic Unastoria.

Gipi: Eine Geschichte

Auf mehreren Ebenen und mit ständig wechselnden Stilen – auf schwarzweißes Krickelkrackel folgt immer wieder meisterliche Aquarellmalerei – erzählt Gipi vom (natürlich 50-jährigen) Erfolgsautoren Silvano Landi. Dieser ist in einer psychiatrischen Anstalt gelandet und zeichnet dort immer wieder Bilder von einer Tankstelle.

Gipi: Eine Geschichte

Nach und nach ist zu erfahren, dass Landi von seiner Frau und seiner Tochter verlassen wurde. Der Schriftsteller hatte sich kaum noch für seine Familie interessiert und ist Gedankenwelten geflüchtet. Sehr intensiv beschäftigt Landi sich mit den Kriegserlebnissen seines Urgroßvaters, die ihm durch dessen Briefe sehr lebendig vermittelt werden.

Gipi: Eine Geschichte

Zugleich sinniert Landi darüber, was es bedeutet älter zu werden und kommt dabei zu seltsamen Schlüssen. Das Resultat ist eine faszinierende Comic-Collage, die nicht unter der Last von düsteren Gedanken zusammenbricht. Vielmehr ist es faszinierend bei der Lektüre mitzuerleben, wie sich unterschiedliche Stile und Erzählansätze zu einem großartigen Gesamtkunstwerk zusammenfügen.

„Gipi: Eine Geschichte“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gipi: Nachtaufnahmen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gipi: 5 Songs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Gipi: Nachtaufnahmen

Einige Jugendliche lärmen auf der Straße. Dies bringt einen Nachtwächter um den Tagesschlaf und zum Ausrasten. Mit einer Knarre bedroht er die Unruhestifter, doch deren Anführer Fratze dreht den Spieß um und es endet ziemlich böse. Auf nur 12 Seiten gelingt es Gipi diese Geschichte von Fratze auf gleich zwei Ebenen und in zwei Stilen zu erzählen. Inmitten der bläulichen Ölbilder gibt es immer wieder krakelige Einschübe, die den Erzähler ermahnen “die Dichterei“ sein zu lassen und die Ereignisse aus der deutlich roheren (aber vielleicht realistischeren) Sicht von Fratze zu schildern.

Gipi: Nachtaufnahmen

Auch die zweite Story Oleanderstraße ist nicht ohne. Gipi bringt hier in atmosphärischen Bildern scheinbar belanglose Kindheits-Erlebnisse zu Papier. Doch der geschilderte Tag endete tragisch, denn “durch dieses Fenster wird er kommen“. Was dann passierte zeigt der Comic nicht mehr. Im Vorwort des Bandes ist noch zu erfahren, dass Gipi und seine 18-jährige Schwester damals ihre schlimmste Nacht erlebten und ihm das Zeichnen der Geschichte“gut getan“ hatte.

Gipi: Nachtaufnahmen
Die restlichen vier etwas fiktiveren und teilweise auch deutlich längeren Geschichten des Sammelbandes können inhaltlich nicht bei diesen beiden ersten sehr intensiven Stories mithalten. Sie sind meist aus Erzählungen entstanden, die Gipi ursprünglich verfilmen wollte. Doch die plastischen Ölgemälde faszinieren auch hier und mit Nachtaufnahmen hat ein bildgewaltiger Comickünstler auf sich aufmerksam gemacht. Gipi ist in seiner Heimat Italien bereits ein Star und der avant-verlag hat von ihm weitere Arbeiten wie 5 Songs oder Eine Geschichte veröffentlicht.

„Gipi: Nachtaufnahmen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gipi: 5 Songs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gipi: Eine Geschichte“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Mulholland Drive

Nachdem David Lynch in Lost Highway seine surrealen Schocks eher behäbig servierte, schaltete er beim sympathisch menschelnden Film The Straight Story einige Gänge herunter. Doch mit Mulholland Drive war er 2001 endlich wieder voll da, der Meisterregisseur von Filmen wie Blue Velvet und der Initiator der bahnbrechenden TV-Serie Twin Peaks.

Mulholland Drive

Mulholland Drive fängt scheinbar ganz lieb und harmlos an. Wir folgen der sympathischen aufstrebenden Schauspielerin Betty Elms (Naomi Watts), die in Los Angeles in der Wohnung ihrer Tante wohnen darf und dort eine verwirrte Frau (Laura Elena Harring) vorfindet…

Mulholland Drive

Mehr vom Inhalt zu verraten, würde nicht nur einige Überraschungen zunichte machen, sondern hieße auch den Film zu deuten. Mulholland Drive ist nicht nur unglaublich spannend, sondern lässt auch zahlreiche Interpretationen zu.

Mulholland Drive

In vielerlei Hinsicht erinnert der Film dabei an Pulp Fiction, denn die Erzählung verläuft nicht immer linear und auch nicht immer unblutig. Doch ganz im Gegensatz zu Quentin Tarantino erzeugt Lynch durch das Beschwören von seltsamen Stimmungen eine gehörige nicht zu erklärende Gänsehaut. Mulholland Drive ist zweifelsohne ein Meisterwerk, das immer wie neu entdeckt werden will.

„Mulholland Drive“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mulholland Drive“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„David Lynch – Complete Film Collection“ als Edition mit zehn Blu-rays, darunter „Mulholland Drive“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pop & Kino – Von Elvis zu Eminem

Nach einer Flaute kam Frank Sinatras Gesangskarriere erst durch seinen Oscar-prämierten Auftritt im Film Verdammt in alle Ewigkeit wieder richtig in Gang. Auch Elvis Presley hatte Rollenangebote für Filme wie Die Katze auf dem heißen Blechdach die ihn schauspielerisch gefordert hätten. Doch er, bzw. sein Manager Colonel Tom Parker, lehnten dies ab und in seinen 31 Kinofilmen spielte er immer nur sich selbst. Es ging sogar soweit, dass er in den sechziger Jahren mit den Filmen und den zugehörigen Soundtrack-Aufnahmen so beschäftig (und finanziell versorgt) war, dass er keine Konzerte gab und auch für TV-Auftritte nicht zur Verfügung statt.

Pop & Kino – Von Elvis zu Eminem

Stefanie Taubers hochinteressanter Text über die Filmkarriere von Elvis ist Teil eines von Bernd Kiefer und Marcus Stiglegger herausgegebene Buchs mit Artikeln über das Zusammenwirken von “Pop & Kino“. Der recht kurze Abriss “Boys just want to have fun“ über die Beatles im Kino ist hingegen eher oberflächlich. Einige der zahlreichen weiteren Beiträge erfassen nur einen sehr kleinen Teil des großen Themas etwas Oliver Stones Film The Doors oder Batman. Recht enttäuschend ist ein wirr hin und herspringender Text über “Musical und Pop im Wandel“ der nahtlos  von The Sound of Music zu Dancer in the Dark übergeht. Doch insgesamt entstand hier 2004 eine hochinteressante Materialsammlung über Starkult im Kino und in der Popmusik.

Dieses BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Hard Day´s Night“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Hard Day´s Night“ als Special Edition auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Hard Day´s Night“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yellow Submarine“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yellow Submarine“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yellow Submarine“ als Soundtrack-CD von 2012 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yellow Submarine“ Original Soundtrack als CD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Shadow Riders

Der Western ist noch lange nicht tot, denn für das US-Fernsehen werden immer mal wieder angenehm gradlinig in Kino-Qualität in Szene gesetzte Filme gedreht, die sich nicht vor Klassikern der gehobenen B-Picture-Klasse verstecken müssen. Neben dem 1944 geborenen Sam Elliott, der leider etwas zu spät kam, um noch zu einem der ganz großen Stars des Western-Kinos zu werden, hat es sich auch Tom Selleck in dieser Nische bequem gemacht.

Shadow Riders

So spielte etwa Selleck 2001 im TV-Western Crossfire Trail – Der Ritt nach Hause die Hauptrolle und vierzehn Jahre zuvor war Elliott in Pfad der Gewalt zu sehen. Beide Filme basieren auf Romanen von Louis L’Amour (Hondo). Ein Buch des Western-Vielschreibers war auch 1982 die Vorlage für Shadow Riders, in dem Tom Selleck und Sam Elliott als Brüder zu sehen sind. Der Film wurde zuvor bereits unter dem Titel Die Schattenreiter – Im Schatten der Sklaven auf DVD veröffentlicht.

Shadow Riders

Die Brüder Traven sind Bürgerkriegsveteranen. Während Mac (Selleck) für den Norden kämpfte, stand sein Bruder Dal (Elliot) auf der Seite des Südens. Doch auch nach Kriegsende hört das Kämpfen nicht auf, denn ihre Geschwister wurden gemeinsam mit Dals Freundin Kate (Katharine Ross) von Ex-Konföderierten entführt und sollen nach Mexiko verschleppt werden.

Shadow Riders

Trotz der durchaus dramatischen Handlung herrscht bei Shadow Riders von Anfang an ein lässig-lockerer Grundton. Nebendarsteller wie Ben Johnson, Geoffrey Lewis, Jane Greer oder Harry Carey jr. haben Genre-Erfahrung, während Sam Elliotts Gattin  Katharine Ross bereits in Butch Cassidy and Sundance Kid zu sehen war. Insgesamt gelang hier ein Wohlfühl-Western für die ganze Familie.

Shadow Riders

Auf der Blu-ray von Koch Films kann der 96-minütige Film wahlweise im 4:3-TV-Format oder 16:9 anamorph mit teilweise abgeschnittenen Köpfen betrachtet werden. Als Bonus gibt es noch den US-Trailer (1:34 min) und eine dreiminütige Bildergalerie.

„Shadow Riders“ mit Tom Selleck und Sam Elliott als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Shadow Riders“ mit Tom Selleck und Sam Elliott als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Crossfire Trail – Der Ritt nach Hause“ mit Tom Selleck als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pfad der Gewalt“ mit Sam Elliott als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken