Archiv der Kategorie: COMIC

Die neusten Comicalben auf dem Markt!

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit

Auf dem Comic Salon 2016 in Erlangen präsentierte Sabrina Schmatz den ersten Band ihrer Reihe München 1945. Das Erstlingswerk einer bis dahin unbekannten Künstlerin (und Autorin in Personalunion) vermochte sofort Kritiker und Fans gleichermaßen zu überzeugen. Im Jahr  2017 gewann sie den ICOM Independent Comic Preis in der Kategorie “Herausragendes Artwork“ für ihre Serie.

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit

Drei Jahre später liegt der Abschlussband der Geschichte vor: Nachkriegszeit. Wie wird die Beziehung zwischen der 21-jährigen Krankenschwester Konstanze Hofer und dem 25-jährigen amerikanischen Sanitäter Daniel Stevens enden im Jahr 1946?

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit

Viele historische Ereignisse und moralische Fragen werden angesprochen und benannt, freilich ohne sie abschließend zu beantworten. Die Last aber, wie eine junge Deutsche aus der Nazi-Zeit und ein amerikanischer Befreier sich zusammenraufen können ist unübersehbar. Daniels Freunde etwa stellen die Frage, warum sich nicht mehr Deutsche gegen Hitler gestellt hatten.

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit

Nur zu gut weiß Konstanze, was es bedeutete, wenn man sich offen gegen den Führer aussprach. Ihr Vater hatte es getan und nun ist er weg. Auch hatte sie Sophie Scholl beim Verteilen von Flugblättern beobachtet, die verhaftet und hingerichtet wurde.

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit Die junge Autorin präsentiert uns mit Konstanze Hofer eine starke, überzeugende weibliche Protagonistin, die selbstbewusst ihr Schicksal in die Hand nimmt. Entstanden ist ein überzeugender erwachsener Comic, der zeigt, dass, wenn zwei Menschen aufeinander zugehen und sich verstehen möchten, sich eine aufrichtige Liebe nach und nach entwickeln kann.

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit
Cover der limitierten gebundenen Edition

Vom Abschlussband gibt es dieses Mal zusätzlich eine limitierte Hardcover-Ausgabe mit nummeriertem Exlibris.

Norbert Elbers

„München 1945 – Band 1: Die Befreier“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“München 1945” bei ebay kaufen, hier anklicken

„München 1945 – Band 2: Konstanze“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„München 1945 – Band 3: Zweifel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„München 1945 – Band 4: Geständnisse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„München 1945 – Band 5: Kriegskinder“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Mahler: Kunsttheorie versus Frau Goldgruber

Frau Goldgruber ist Finanzbeamtin und damit auch Kunstexpertin. Sie entscheidet, ob die Ergüsse eines Zeichners lediglich Gebrauchsgrafik (Steuersatz: 20 %) oder gar Kunst (Steuersatz: 10 %) sind. Der Wiener Zeichner Nicolas Mahler (Engelmann) kommt gut mit Frau Goldgruber klar, schon weil ihm “die muffige Atmosphäre des Finanzamts“ gefällt.

Mahler: Kunsttheorie versus Frau Goldgruber

Da Mahlers Comics wie Flaschko – Der Mann in der Heizdecke irgendwie anders aussehen als die Schlümpfe oder Micky Maus und nach Frau Goldgrubers Meinung damit “eh nix zu verdienen“ ist, wird das schon „irgendwie Kunst“ sein.

Mahler: Kunsttheorie versus Frau Goldgruber

Dieses Erlebnis hat Nicolas Mahler als Aufhänger für eine autobiografische Geschichtensammlung benutzt, die locker um die Themen Kunst, Comic und alltäglicher Wahnsinn kreisen. Da betätigen sich auch Zollbeamten als Kunstkritiker und fragen den einreisenden Zeichner beim Betrachten seiner in Osteuropa gedruckten Werke: “Für was ist das gut?“

Mahler: Kunsttheorie versus Frau GoldgruberAuch Mahlers Erlebnisse auf Comic-Festivals tragen nicht gerade zum Aufbau eines gesunden Selbstbewusstseins bei. So wird ihm von einem Fan bescheinigt, dass er sich nicht so bemüht und angestrengt hat wie derKolorist von Lady Death, der die “Dutteln so geil (zum) spiegeln“ bringt. Mahlers Geschichten sind meist so irrwitzig, wie es nur das alltägliche Leben sein kann. Daher ist ihm ist blind zu glauben, wenn er schreibt: “Alles ist genauso passiert!“

Mahler: Kunsttheorie versus Frau Goldgruber

Kunsttheorie versus Frau Goldgruber erschien ursprünglich 2003 als Katalog für eine Ausstellung in der Galerie der Stadt Wels. Die Neuausgabe von Reprodukt wurde noch um den Anhang “Was seither geschah“ ergänzt. Hier hat Mahler u. a. ein Telefonat visualisiert, in dem er Frau Goldgruber eröffnet, dass er sie in “einem Buch verewigt“ hat. Die dann folgende “Ich weiss“-Sprechblase von Frau Goldgruber spricht Bände, denn sie hat die Form eines Grabsteins.

„Mahler: Kunsttheorie versus Frau Goldgruber“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Nicolas Mahler bei ebay kaufen, hier anklicken

„Flaschko, der Mann in der Heizdecke“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mahler: Thomas Bernhard – Alte Meister“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mahler: Thomas Bernhard – Der Weltverbesserer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie

Mittlerweile liegt im regenbogenfarbenen Programm des traditionsreichen Suhrkamp Verlags auch ein abwechslungsreiches Angebot an Literatur-Adaptionen in Comic-Form vor. Uli Lust illustrierte Marcel Beyers Roman Flughunde, Olivia Vieweg verlegte Mark Twains Klassiker Huckleberry Finn vom Mississippi an die Saale und Ulf K. zeichnete neue Geschichten mit Bertold Brechts Herrn Keuner.

Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie

Doch als Suhrkamp 2001 damit begann auch die Graphic-Novel-Schiene zu bedienen, prägte zunächst fast ausschließlich der eher spartanisch zeichnende Wiener Nicholas Mahler das Programm. Dieser startete Suhrkamps Comic-Reigen mit seiner Adaption des Romans Alte Meister von Thomas Bernhard.

Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie

2014 schob Mahler noch seine Version von Bernhards Der Weltverbesserer nach, bevor er eine “unkorrekte Biografie“ seines Landsmanns zusammenstellte. Aus dem unkonventionellen Literaten macht Nicolas Mahler eine skurrile Figur mit pickeliger Nase, die Erinnerungen weckt, an seine Comic-Figuren, wie etwa die gegen die Kunsttheorie antretende Frau Goldgruber oder seinen Serienhelden Flaschko, den Mann in der Heizdecke.

Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie

So zeigt uns Mahler in einer Zeichnung wie Thomas Bernhard “allein mit einem Rucksack durch Österreich“ ging und “tatsächlich in 4 Wochen mehr Bücher als der Insel Verlag“ verkaufte. Ein Anhang des Buchs informiert über Mahlers “Fehlerquellen“ und darüber, dass Bernhard 1968 lediglich behauptet hatte, er könnte auf einer Rucksack-Reise mehr Exemplare seines Romans Verstörung verkaufen als sein Verleger.

Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie

In dieser bewusst fehlerhaften Form lässt Mahler in einer Kombination aus gelegentlich mit Sprechblasen versehenen Illustrationen und besonders knackigen Zitaten das seltsame Leben Bernhards Revue passieren. Der 1989 verstorbene Autor wäre mit Mahlers Würdigung höchstwahrscheinlich gut klargekommen, denn in Alte Meister schrieb er: “Ein großes bedeutendes Bild halten wir nur dann aus, wenn wir es zur Karikatur gemacht haben.“

„Mahler: Thomas Bernhard – Die unkorrekte Biografie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Nicolas Mahler bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mahler: Thomas Bernhard – Alte Meister“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mahler: Thomas Bernhard – Der Weltverbesserer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Flaschko, der Mann in der Heizdecke“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Fil: Always Ultra

Nachdem Reprodukt zuvor bereits Stups & Krümel als Megasammelband veröffentlichte, folgt jetzt die Neuauflage eines weiteren Frühwerks von Fil. Der Schöpfer von Didi & Stulle veröffentlichte Ende der 90er-Jahre unter dem Titel Always Ultra seine völlig durchgeknallten grafischen Experimente.

Fil: Always Ultra

Diese erschienen zunächst im Berliner Stadtzeitschrift zitty und anschließend 1997 in Form von vier Heftchen bei Jochen Enterprises Comics aus einer anderen Welt.

Fil: Always Ultra

Reprodukts Gesamtausgabe von Always Ultra enthält neben teilweise ganz schön derben Cartoons auch auch kurze, teilweise farbige Comics mit Gastauftritten von Charakteren wie dem karierten Känguru YPS, Meikel Katzengreis, dem kleinen Teufel Stinko, der langweiligen Game-Variante Öko-Tetris, dem beweglichen Männchen Playmo® oder auch den Smashing Pumpkins, die sich als Fans von Fil outen.

Fil: Always Ultra

Präsentiert wird auch eine unter dem Titel … und jetzt mal was ganz anderes gestartet Comic-Erzählung. Diese lässt durch ihre russisch anmutenden Schauplätze und die fast schon epische Länge von mehr als 40 Seiten an die Romane von Tolstoi denken. Bemerkenswert ist neben der ständigen Umbenennung der laufenden Story, etwa in Die faule Niedritschka oder in Das Geschichtchen von der Kröte Krötjuschka auch das abrupte Ende.

Fil: Always Ultra

Fil schreibt hier einfach “Puh, weiter schaff ich nicht diese Story zu zeichnen, ist echt anstrengend. Naja, die Grundmessage kam ja rüber, glaub ich.“ Was ja auch ein schönes Schlusswort für diese Rezi ist…

Fil: „Always Ultra“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Didi & Stulle: Die Gesamtausgabe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Didi & Stulle“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Fil: „Stups und Krümel – Mega-Sammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Fil: „Stups und Krümel“ von  1993 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Lauf um Dein Leben, Charlie Brown

1977 entstand nach A Boy named Charlie Brown (1969) und Snoopy Come Home (1972) ein dritter Animationsfilm mit den Peanuts. Race for yor Life, Charlie Brown erzählt im Gegensatz zu den Comic-Strips des 2000 verstorbenen Charles M. Schulz eine durchgehende Geschichte.

Lauf um Dein Leben, Charlie Brown

Diese spielt zunächst in einem Sommercamp und erzählt dann von einem turbulenten Bootsrennen. Hier treten jeweils vier Peanuts-Jungs und -Mädchen, sowie Snoopy und Woodstock, zunächst getrennt und dann gemeinsam gegen eine Horde von Rabauken an, die zu hinterhältigen Tricks greifen…

Lauf um Dein Leben, Charlie Brown

Seit 2011 erscheinen bei Kaboom! neue Comics mit den Peanuts. Dabei handelt es sich jedoch nicht um kurze Strips, sondern um längere Stories wie Auf zu den Sternen, Charlie Brown! Die bei Kaboom! veröffentlichte Adaption des Films ist etwas ganz besonders, denn es wurde eine von Charles M. Schulz geschriebene Geschichte, die erstmals als Comic veröffentlicht.

Lauf um Dein Leben, Charlie Brown

Es kann jedoch nicht behauptet werden, dass Jason Cooper bei seiner Comic-Adaption des Drehbuchs von Schulz besonders viel Respekt vor dem Original hatte. So ist statt Sally jetzt Frieda am Bootsrennen beteiligt, und Charlie Brown wird eine kleine Love Story zugestanden, die im Film nicht vorkommt.

Lauf um Dein Leben, Charlie Brown
Der Film ist nur in den USA auf DVD erschienen.

Im ansonsten recht interessanten Anhang der Comic-Veröffentlichung von Cross Cult ist leider nicht zu erfahren, warum die Filmstory geändert wurde. Doch dank der stilvollen Bilder von Bill Pope wurde einer – zumindest bei uns – lange verschollenen Geschichte von Charles M. Schulz neues Leben eingehaucht.

„Lauf um Dein Leben, Charlie Brown“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Peanuts: Auf zu den Sternen, Charlie Brown!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Peanuts: Auf nach Tokio, Charlie Brown!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Peanuts – Das Glück ist eine Schmusedecke“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Bei ebay „Peanuts“-Artikel kaufen, hier anklicken

„Die Peanuts – Das Glück ist eine wärmende Decke“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Peanuts – Das Glück ist eine wärmende Decke“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Im Internet wimmelt es nur so von Listen zum Thema: „Die besten Batman-Storys aller Zeiten“. Neben den üblichen bekannten Verdächtigen taucht aber auch immer wieder ein Titel aus dem Jahr 2000 auf, der es erst jetzt geschafft hat, in deutscher Übersetzung auch hierzulande in die Regale zu kommen.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Ego ist das erste Werk von Darwyn Cooke (Justice League: The New Frontier, Before Watchmen: Minutemen) für DC und darin umspannt er den Mythos von Batman in ganzer Breite und Tiefe. In diesem zeitlosen Epos fängt Cooke auf sehr poetische, aber auch eindrucksvolle Weise das Wesen des Dunklen Ritters ein. Seinen Kampf mit inneren Dämonen stellt er sowohl in einprägsamen Worten als auch in wunderbaren Bildern dar.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Der im Jahr 2016 im Alter von nur 53 Jahren verstorbene Cooke ist ein Ausnahmekünstler. Er gewann 13 Eisners, acht Harvey Awards und fünf Joe Shuster Awards. Er arbeitete für Marvel, IDW, aber vor allem für DC Comics. Hier in dem Buch Batman: Ego und andere Geschichten sind: Batman: Ego, Catwoman: Selina’s Big Score, Harley Quinn Holiday Special 1, Material aus Gotham Knights 23 & 33 (zwei Geschichten aus der Batman: Black And White-Reihe) und Solo 1 & 5. Geschichten voller Kraft, verrückten Mischungen aus Super-Energie und atmosphärischer Dichte, Action und stillen Momenten.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Der Klassiker Selina’s Big Score (Batman: Selinas großer Coup) aus dem Jahr 2002 erzählt von Catwomans Rückkehr nach Gotham City. Sie sucht ihren alten Hehler Leonard „Swifty“ Burgess auf. Bei ihm hat sie ein Paket deponiert, das ihr erst einmal über die Runden hilft. Aber sie ist auf der Suche nach einem ganz großen Ding, um wieder sich ein Leben zu ermöglichen, das sie früher geführt hat. Über Swifty lernt sie Chantel kennen – eine Prostituierte, die die Gespielin von Frank Falcone ist. Chantel weiß zu berichten, dass 24 Millionen Dollar Schmutzgeld mit dem Zug nach Kanada gebracht werden sollen um dort Heroin zu kaufen. Chantel will dieses Wissen nutzen, um ihre Situation zu verbessern, sie möchte ihr altes Leben hinter sich lassen und mit dem Geld auch für ihr Kind und ihre kranke Mutter sorgen. Selina versteht sie nur zu gut, denn sie war auch einmal in derselben Situation. Damals trat plötzlich und unvorhersehbar ein Mann in ihr Leben, der ihr half, all das hinter ihr zu lassen: James Stark. Ein Mann, der als eiskalter Killer und berüchtigter Meisterdieb gilt.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Er erschoss vor vielen Jahren einen Freier von Selina. Er nahm sie mit und lehrte sie alles, was er weiß. Aber bei einem großen Diamantenraub verrät sie ihn und setzt sich mit der Beute ab. Jetzt ist der Augenblick gekommen, wieder mit ihm Kontakt aufzunehmen und ihn um Hilfe für diesen großen Coup zu bitten. Er holt noch einen dritten Mann mit ins Boot: Jeff, einen jungen Draufgänger.

Darwyn Cooke: Batman – Ego

Das Trio, bei dem keiner weiß, ob er dem anderen trauen kann, macht sich an die Planung. Alles läuft glatt, bis auf die Tatsache, dass die Falcones hinter Chantels Verrat kommen. Das Trio weiß von alledem nichts und so laufen die Vorbereitungen für den großen Coup weiter. Auch die Folcones, die nun aus Chantel die Wahrheit herausgepresst haben treffen ihrerseits Maßnahmen um den Raub ihres Geldes zu vereiteln. Aber es kommt alles ganz anders als sie gedacht haben….

Darwyn Cooke: Batman – Ego

In der Geschichte gibt es ein Wiedersehen mit Slam Bradley, jenem knallharten Hardboiled Detective aus US-Detectiv Comics #1 aus dem Jahr 1937, geschaffen von Jerry Siegel und Joe Shuster. Selten habe ich eine so spannende und fesselnde Geschichte gelesen – die Charakterisierungen der auftretenden Personen sind klar und überzeugend. In Vorwort zu diesem Buch verneigt sich Amanda Conner vor dem Menschen Darwyn Cooke und dessen Leistungen, während dieser im Nachwort erzählt, was ihm selbst seine Geschichten bedeuten.

Norbert Elbers

„Batman: Ego und andere Geschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Ego“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Mit seinen Motionless Movies – live vorgetragenen Comic-Erzählungen, welche die Abenteuer einer kleinen Schar Bier trinkender Nagetiere schildern – beglückt der Münchner Steffen Haas international sein Publikum. Dem Thema Bier widmet sich  Haas immer wieder gerne, auch künstlerisch, z.B. in der Comic-Serie Das Küken, die Maus und das Bier, die er gemeinsam mit Gunter Hansen zeichnet.

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Jetzt präsentiert Haas eine – im wahrsten Sinne des Wortes – ziemlich lange Geschichte. Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien… wurde auf eine 20 Zentimeter breite und 13 Meter lange Buchrolle gedruckt. Der Verlag ROUND NOT SQUARE hat sich auf Publikationen spezialisiert, bei denen das Umblättern entfällt.

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Stattdessen rollt die Handlung am Leser vorbei. Dies bringt es mit sich, dass die durch Magneten zusammengehaltene Buchrolle, nachdem die Geschichte abgewickelt wurde, “ganz analog – wie früher eine Kassette“ zurückgespult werden muss, was “Zeit für Reflexionen“ lässt.

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Steffen Haas reiht die farbigen Bilder seiner Geschichte übergangslos nebeneinander. Eines Tages…  beginnt wie ein Märchen. Ein Opa erzählt, nachdem er es immer wieder ankündigte, seinen beiden Enkeln endlich die Geschichte vom Zwerg Runkel. Dessen ruhiges Leben im Wald endet jäh, nachdem er einen Klumpen Gold gefunden hat.

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Um das schwere Fundstück nach Hause zu transportieren, bittet er seinen Freund und Mitzwerg Kunkel um Hilfe. Doch Runkel hat den Klumpen zuvor beschmiert, damit nicht zu sehen ist, dass dieser aus Gold besteht. Dies rächt sich bitter, denn Kunkel hat eine scharfe Axt…

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Steffen Haas bezeichnet seinen Comic als “ein modernes Splatter-Märchen über Freundschaft, Habgier und eine blutige Kettenreaktion“. Die sich langsam aber sicher hochschaukelnden Konflikte im Walde ziehen unaufhaltsam am Leser vorbei, da dieser die Bücherrolle so schnell nicht aus der Hand legen wird. Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien… ist eine sehr sinnliche, weil auch haptische Lektüre.

Steffen Haas: Eines Tages hörte man im Walde ein lautes Schreien…

Als Alternative zum Querlesen des breiten Werks von Steffen Haas, kann sich dank ROUND NOT SQUARE auch vertikal durch die 102 Stockwerke von Katharina Greves preisgekrönten Comic Das Hochhaus gerollt werden.

Buchrollen bei ROUND NOT SQUARE bestellen

„Das Küken, die Maus und das Bier – 4. Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Küken, die Maus und das Bier“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Das Küken, die Maus und das Bier – 3. Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Küken, die Maus und das Bier – 2. Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Küken, die Maus und das Bier – 1. Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Eine Studie in Smaragdgrün

2003 erschien in den USA die Anthologie Shadows Over Baker Street: New Tales of Terror. Die deutsche Veröffentlichung erfolgte zwei Jahre später unter dem Titel Sherlock Holmes – Schatten über Baker Street.

Eine Studie in Smaragdgrün

In dem Buch ließen achtzehn Autoren, wie Brian Stableford oder Elizabeth Beat, ihre Fantasie spielen und konfrontierten den britischen Meisterdetektiv Sherlock Holmes mit den Prophezeiungen des wahnsinnigen Arabers Abdul Alhazred oder dem Tentakelgott Cthulhu, also den finsteren Welten des US-amerikanischen Pulp-Autoren H. P.  Lovecraft.

Eine Studie in Smaragdgrün

Den Kurzgeschichten-Reigen eröffnete Neil Gaiman, der sich mit Romanen wie American Gods und mit der Reihe Sandman sowohl im Literaturbetrieb, als auch in der Comicbranche einen guten Namen gemacht hat. Da lag es natürlich nahe aus Gaimans Prosa-Erzählung Eine Studie in Smaragdgrün aeinen Comic zu machen.

Eine Studie in Smaragdgrün

Die Adaption der Geschichte erledigte der in Brasilien geborene Zeichner Rafael Albuquerque (American Vampire, Huck, Prodigy) gemeinsam mit Rafael Scavone, mit dem er danach auch bei Hit Girl in Rom zusammengearbeitete. Für eine plastische Kolorierung der Zeichnungen von Albuquerque sorgte Dave Stewart, der auch zahlreiche Titelbilder zu The Walking Dead koloriert hat.

Eine Studie in Smaragdgrün

2018 erschien der Comic A Study in Emerald bei Dark Horse. Die im viktorianischen England ihr Unwesen treibenden skurrilen Lovecraft-Kreaturen sind optisch ein Augenschmaus. Gaimans Geschichte hingegen richtet sich an Leser, die sich so gut in der Welt von Sherlock Holmes auskennen, dass sie in der Lage sind, sich über kleine Unstimmigkeiten in der Erzählung zu wundern und die alles auf den Kopf stellende finale Pointe zu verstehen.

Eine Studie in Smaragdgrün

Dankenswerterweise hat der Dantes Verlag seine schöne Hardcover-Edition von Eine Studie in Smaragdgrün herausgebracht. Genau wie die im selben Verlag erschienene Veröffentlichung von Alan Moores Cinema Purgatorio wurde diese mit einem umfangreichen Anhang mit interessanten Hintergrundinfos des Übersetzers Jens R. Nielsen garniert. Dadurch hat jeder Leser die Chance Gaimans Erzählung folgen zu können. Nicht unerwähnt bleiben soll aber auch noch, die ebenfalls im Buch enthaltende schöne Zusammenstellung von Rafael Albuquerques Entwurfszeichnungen.

„Eine Studie in Smaragdgrün“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Eine Studie in Smaragdgrün“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Valerian & Veronique: Die Bewohner des Himmels

1992 veröffentlichte Carlsen unter dem schönen Titel Die Bewohner des Himmels ein Buch über den “Kosmos von Valerian und Veronique“. Das zugehörige Titelbild erinnerte durch die detailreich und liebevoll gestalteten Zeichnungen von verschiedenen Lebewesen an Sachbücher für Jugendliche, wie etwa die Reihe Was ist was.

Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels

Passend dazu besteht der Inhalt aus reich bebilderten Beiträgen aus reich bebilderten Beiträgen, in denen die Geschöpfe, denen Valerian und Veronique bei ihren Abenteuern begegnet sind, ausführlich beschrieben werden: “Ob es nun um Körperbau, Lebensgewohnheiten und Ernährung geht, oder um familiäre und gesellschaftliche Organisationsformen.“

Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels

Präsentiert wurden in den Kapiteln „Die nützlichen Arten“, „Die Schädlinge“ und „Die Herdentiere“ Hintergrundinfos zu Lebewesen wie dem Tüm Tüm de Lüm,  den Wahnvögeln, dem Schnarf oder den vier Elementarwesen. Ein eigenes Kapitel ist den geschäftstüchtigen Shinguz gewidmet.

Valerian & Veronique: Die Bewohner des Himmels

Die Bewohner des Himmels enthält auch noch großartige, plastisch kolorierte Illustration von fremden Welten, sowie eigens für diese Edition gezeichnete Kurzcomics.

Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels

Nach dem Erscheinen des Buchs wurden sieben weitere Comicalben mit Valerian und  Veronique veröffentlicht, in denen viele Aliens erstmals auftraten. Daher haben Autor Pierre Christin und Zeichner Jean-Claude Mézières 2017 zum fünfzigsten Geburtstag der Serie eine ergänzte Neuausgabe herausgebracht.

Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels

Diese wurde jetzt auch bei Carlsen mit einem neuen Cover im Stil der Gesamtausgabe von Valerian und Veronique veröffentlicht. Statt 68 Seiten hat die neue Edition 92 Seiten. Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels

Neu ist ein Eröffnungskapitel über Central City. Dieser Stadt-Moloch ist eine Art Wohngemeinschaft, die aus Vertretern von Zivilisationen aus allen Ecken des Universums bevölkert wird. Dort gibt es auch eine Art galaktischen Sicherheitsrat, der jedoch hauptsächlich “Papierkram und starke Worten“ produziert. Jegliche Ähnlichkeiten mit vergleichbaren irdischen Organisationen sind garantiert nicht rein zufällig…

„Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels“ als erweiterte Neuausgabe bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Valerian und Veronique: Die Bewohner des Himmels“ – Ausgabe von 1992 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 8 – Die Kurzgeschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Sonderband # 1: Die Rüstung des Jakolas“ von Manu Larcenet bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Sonderband # 2: Shinguzlooz Inc.“ von Lupano & Lauffray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 21: Der Zeitöffner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 22: Souvenirs der Zukunft“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 23: Souvenirs der Zukunft 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 20: Das Gesetz der Steine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 19: Am Rande des großen Nichts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 18: In unsicheren Zeiten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 17: Die Sternenwaise“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 16: Im Bann von Ultralum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 15: Die Kreise der Macht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 14: Lebende Waffen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 13: Die große Grenze“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 12: Die Blitze von Hypis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 11: Die Geister von Inverloch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 10: Die Insel der Kinder“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 9: Trügerische Welten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 8: Endstation Brooklyn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 7: Das Monster in der Metro“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 6: Botschafter der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 5: Die Vögel des Tyrannen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 4: Willkommen auf Alflolol“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 3: Das Land ohne Sterne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 2: Reich der tausend Planeten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 1: Die Stadt der tosenden Wasser“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 0: Schlechte Träume“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique – Jenseits von Raum und Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique – Sonderband – Die Bewohner des Himmels“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das Puppenhaus

Joe Hill – muss noch erwähnt werden, dass er Stephen Kings Sohn ist? – hat mit der von ihm verfassten und vom Italiener Leomacs gezeichneten Miniserie Ein Korb voller Köpfe das DC-Label Hill House Comics spektakulär eröffnet. Im Zentrum von Hills blutiger Story steht eine weibliche Protagonistin, die gegen die sie bedrohende Männerwelt sehr wehrhaft mit einer antiken Wikinger-Axt vorgeht.

Das Puppenhaus
Panini Softcover

Diese Tendenz setzt sich fort in den kurz darauf ebenfalls bei Hill House Comics veröffentlichten Geschichten, auf deren Covern zwar groß der Name Joe Hill zu lesen war, dieser jedoch nur als Herausgeber fungierte. Mit Im tiefen, tiefen Wald erzählen die Autorin Carmen Maria Machado und die griechischen Zeichnerin Dani eine Art feministische Horror-Geschichte, in der Männer – zumindest als Individuen – keine große Rolle spielen.

Das Puppenhaus

Ins selbe Horn stößt Mike Carey alias M. R. Carey (Hellblazer, Lucifer) in der aus sechs Heften bestehenden Miniserie Das Puppenhaus. Der Bösewicht ist weiblich und als Hauptfigur fungiert eine gewisse Alice, die ihren Namen nicht ohne Grund trägt. Ähnlich wie die Heldin der Bücher von Lewis Carroll kann sich auch diese Alice durch einen Zauber verkleinern und eine geheimnisvolle Welt betreten.

Das Puppenhaus

Carey erzählt The Dollhouse Family zunächst auf zwei Ebenen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Das etwas grobe Artwork von Peter Gross (American Jesus), der bereits ab 2009 bei The Unwritten mit Carey zusammenarbeitete, erleichtert auch nicht gerade den Einstieg in die Geschichte. Daher bleibt zunächst optisch nur die Freude an den schönen Titelbildern von Jessica Dalva, den zumeist Fotos von Puppen zugrunde lagen.

Das Puppenhaus
Panini Hardcover

Doch wer den etwas verwirrenden Auftakt überstanden hat, wird reich belohnt durch eine fantasievolle Familiengeschichte. Diese verfügt über einen angenehmen, britischen Touch, erstreckt sich über Jahrhunderte und steckt voller Überraschungen. Dazu gehört auch ein unerwartetes Ende, das eine durchaus interessante Fortsetzung ermöglichen würde…

Joe Hill präsentiert: Im tiefen, tiefen Wald“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Im tiefen, tiefen Wald“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Joe Hill präsentiert: Das Puppenhaus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Puppenhaus“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Joe Hill: Ein Korb voller Köpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Joe Hill“ bei ebay kaufen, hier anklicken