Archiv der Kategorie: COMIC

Die neusten Comicalben auf dem Markt!

Alison Bechdel: Fun Home – Eine Familie von Gezeichneten

Wie sehr viele Graphic Novels ist auch Alison Bechdels „Fun Home: Eine Familie von Gezeichneten“ eine autobiographische Erzählung. In ihrem preisgekrönten und in den USA sehr gut verkauften Comic, der bei uns zuerst eher unauffällig bei Kiepenheuer & Witsch erschien, erzählt sie von einem doppelten Coming Out mit tragischen Konsequenzen. Kurz nachdem sich Alison Bechdel ihren Eltern gegenüber als lesbisch outete (obwohl sie damals noch keinen gleichgeschlechtlichen Sex praktiziert hatte), stahl ihr Vater ihr die Show. Er gestand homosexuell zu sein und starb kurz darauf unter Umständen, die auf Selbstmord schließen lassen.

Alison Bechdel: Fun Home - Eine Familie von Gezeichneten

Sehr sensibel erzählt Bechdel von einer Kindheit in einer potemkinschen Ideal-Familie. Ihr Vater interessierte sich mehr für ein ansprechend dekoriertes Heim und die Jungen, die er in Literatur unterrichtete, als für seine Frau und Kinder. Während er wünschte, dass seine Tochter sich weiblicher geben und schöne Kleider tragen würde, erkannte Alison Bechdel langsam, dass ihr Vater eigentlich ein “Mädchen“ war.

Alison Bechdel: Fun Home - Eine Familie von Gezeichneten

Alison Bechdels Graphic Novel überzeugt vor allem in der ersten Hälfte sowohl zeichnerisch als auch als anspruchsvolle Erzählung. Doch nach und nach ermüdet die unchronologische Erzählweise der Autorin, die ständig weitere biographische Puzzleteile und schlaumeierische literarischer Anspielungen nachliefert, ohne dass die Geschichte dadurch an Tiefe gewinnt. Dennoch ist „Fun Home“ ein äußerst interessanter Comic, der durch die Aufnahme in die SZ-Reihe Graphic Novel Highlights und dadurch, dass er jetzt auch als preiswertes Paperback bei Carlsen vorliegt, auch bei Comicfreunden jene Aufmerksamkeit erhalten dürfte, die dem Band durch die Veröffentlichung bei einem „Nicht-Comic-Verlag“ bisher versagt geblieben ist.

Diesen COMIC bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Alison Bechdel bei ebay kaufen, hier anklicken

„Fun Home“ als Band 6 der SZ-Graphic-Novel-Bibliothek bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Mark Millar Collection 4: Genosse Superman

Lange bevor er in Old Man Logan dem Marvel-Universum eine finstere Zukunft andichtete oder Captain America in The Ultimates nicht kapitulieren ließ, da das A auf seiner Stirn ja schließlich nicht für Frankreich steht und bevor er unter dem Label Millarworld mit Wanted, Kick-Ass und The Secret Service Vorlagen für Hollywood -Filme schrieb, dachte Mark Millar ziemlich effektvoll darüber nach, was passiert wäre, wenn Superman nicht in den USA sondern in Stalins Sowjetunion gelandet wäre.

Mark Millar Collection 4: Genosse Superman

Millar beschert uns in der dreiteilige Miniserie Red Son zusätzlich auch noch alternative Versionen von Wonder Woman, Green Lantern und vor allem von Batman, der mit spitzohriger Pelzmütze im russischen Untergrund den als Super-Kommunisten agierenden Außerirdischen bekämpft. Wie außerhalb des Klassikers Watchmen bei DC eher unüblich, hat das Erscheinen des russischen Übermenschen auch Auswirkungen auf die Zeitgeschichte. Richard Nixon wird erschossen, JFK macht Marilyn Monroe zur First Lady und ist eine ganze Weile US-Präsident, bevor er schließlich – womit wir wieder bei DC wären – von Lex Luthor abgelöst wird.

Mark Millar Collection 4: Genosse Superman

Das ist eine ganze Menge Holz für einen verhältnismäßig kompakten Superhelden-Comic und so mancher guter Ansatz bleibt inmitten der rasanten, visuell prachtvoll in Szene gesetzten Erzählung nur angedeutet. Mir persönlich hat besonders eine kurze Szene gefallen, die Superman als mächtigsten Mann Russland zeigt, der an einer riesigen ihn selbst darstellenden Statue herummeißelt und permanent ausrückt um Unglücke zu verhindern. Das eigentliche Übel, die politischen Verhältnisse, lässt er jedoch unverändert.

Mark Millar Collection 4: Genosse Superman

Red Son erschien bei uns 2004 unter dem Titel Genosse Superman kurz nach der US-Veröffentlichung als Band 29 der Panini-Reihe DC Premium. Zehn Jahre später folgte als Neuauflage eine auch als limitiertes Hardcover erhältliche neue Edition, die noch um 17 zusätzliche Seiten mit Entwurfszeichnungen von Dave Johnson, Kilian Plunkett und Alex Ross (Marvels, Kingdom Come) ergänzt wurde. Als Band 4 von Paninis „Mark Millar Collection“ erscheint “Genosse Superman“ in einer etwas größeren (19 x 28 cm) Hardcover-Edition. Die Bildgalerie wurde um eine Seite (mit Green Lantern Entwürfen) abgespeckt, doch dafür gibt es ein Vorwort von Tom Desanto, den Drehbuch-Autor der ersten beiden X-Men-Filme.

„Mark Millar Collection 4: Genosse Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Genosse Superman“ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Genosse Superman“ als Hardcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Genosse Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 1: Wanted“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 2: Wolverine Staatsfeind“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 3: Kick-Ass Runde 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 5: Kick-Ass Runde 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 6: Civil War“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 7: Secret Service – Kingsman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN # 2: Hitlers Homunkulus greift an!

Basierend auf einigen seiner frühen Super-8-Filmen und seinem WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ inszenierte Jörg Buttgereit (“Nekromantik“, “Der Todesking“) 2007 ein Theaterstück, das zu einer spaßigen Mischung aus Trivialmythen, B-Picture-Charme und Antifaschismus wurde. Der Underground-Regisseur Thilo Gosejohann filmte die Aufführung mit Videokamera ab und bastelte einen Film daraus, der zunächst nur als Souvenir für die Mitwirkende gedacht war, dann jedoch in einer schönen DVD-Edition unter dem Titel “Captain Berlin vs. Hitler“ auf DVD veröffentlich wurde.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2

Als Beigabe wurde ein kleines zwölfseitiges Comicheft mit der Geschichte „Operation Untergang“ mit in die DVD-Hülle gepackt. Dieses wurde von Levin Kurio zusammen mit Buttgereit geschrieben und von Rainer F. Engel gezeichnet. Erzählt wird, wie es im Juli 1944 dem ersten deutschen Superhelden Captain Berlin beinahe gelang Adolf Hitler zu entführen. Levin Kurio veröffentlichte diese Geschichte gemeinsam mit der von Martin Trafford gezeichneten Story „Captain Berlin vs. Fukuda“ in seinem Weissblech-Verlag („Horrorschocker„) als erstes Heft mit dem deutschen Superhelden.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2

Von diesem Heft liegt bereits die zweite (unveränderte!) Auflage vor und es ist unter dem Titel „Hitlers Homunkulus greift an!“ bereits ein zweites CAPTAIN-BERLIN-Comicheft erschienen. Die Zweitstory zeichnete nach einer Idee von Jörg Buttgereit auch diesmal wieder Martin Trafford in seinem manchmal vielleicht etwas zu groben Underground-Stil. Hier trifft der Captain auf den legendären Elefantenmenschen und auch Michael Jackson spielt eine kleine Rolle. Besser noch gefiel mir die vom Berliner Künstler FuFu Frauenwahl in einem an die EC-Comics erinnernden Stil gezeichnete Geschichte „Captain Berlin muss sterben!„. Hier bekommt es der Titelheld mit dem von der bereits aus dem Theaterstück bekannten Nazi-Wissenschaftlerin Ilse von Blitzen streng nach Anleitung von Dr. Frankenstein geschaffenen Stahlhelm-Monster Germanikus zu tun. Levin Kurios Team gelang herrlicher Trash und es darf sich auch schon auf ein recht bald erscheinendes drittes CAPTAIN-BERLIN-Heft gefreut werden!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman & Robin 5: Brennende Herzen

Mit dem kompletten Neustart des DC-Universums innerhalb des THE NEW 52-Reboots, sind den Autoren die Fenster weit geöffnet worden für neue Geschichten, die die alte Continuity hinter sich lassen und neue Möglichkeiten gegeben, Altbekanntes in neuem Licht und Glanz erscheinen zu lassen.

Batman und Robin

Von dieser Möglichkeit macht Autor Peter J. Tomasi hier reichlich Gebrauch! Für Two-Face ersinnt er sich eine neue Origin. Für einen Charakter, der immerhin schon seinen ersten Auftritt im August 1942 in Detective Comics #66 hatte und seitdem zum festen Bestandteil der Batman-Schurken mit sehr hohem Bekanntheitsgrad gehört. Diesmal ist es nicht der berüchtigte Mafiaboss Sal ‚Lucky‘ Maroni, der für das Säureattentat verantwortlich ist, sondern eine Frau, mit der Bruce Wayne ein dunkles Geheimnis aus längst vergangenen Zeiten teilt.

Sie gehört auch zu einer Verbrecherfamilie aus Gotham City, aber sie wohnt schon lange nicht mehr in den USA. Da die Verrückten, die Psychopathen und die Irren immer mehr werden in Gotham City schließen sich die verfeindeten Familienclans aus Solidarität zusammen und wollen ihre Pfründe sichern. Dafür kommt Erin McKillen extra aus Irland. Sie hat noch eine Rechnung mit Two-Face offen und der veranschlagte Kurzbesuch dauert dann doch länger.

Nach der mustergültigen Origin für Two-Face durch Jeph Loeb und Tim Sale innerhalb von THE LONG HALLOWEEN, gelingt es Tomasi, eine andere, aber nicht weniger spannende und schlüssige Origin für ihn zu präsentieren.Einige Gedanken aus THE LONG HALLOWEEN kann man wiedererkennen und auch erinnern die Zeichnungen mitunter an Tim Sales Meisterwerke.

Batman und Robin Variant

Diese Geschichte ist eine gelungene und perfekte neue Origin für Two-Face. Die Charaktere haben Tiefe und gut herausgearbeitete Motive. Alles, was eine spannende Batman-Story ausmacht, ist hier zu finden: dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit, Mafia, Action, Freundschaft, Liebe, unerwartete Wendungen und Verrat.

Im Annual wird nicht nur im Rückblick eine Episode aus Dick Graysons erster Woche als Robin erzählt, sondern sie ist auch angesiedelt nach dem Tod von Damian Wayne und wie sein Leben auch noch Auswirkungen auf Dicks und Bruce‘ Leben heute noch hat. Mit dieser Story gelingt dem Autor eine pfiffige und intelligente Charakterisierung von Damian und kann seiner Persönlichkeit noch ein paar Facetten hinzufügen. Damian ist nicht nur ein großer Detektiv sondern auch ein großer Kämpfer. Er vermag Dinge zu erledigen, zu denen Dick nicht fähig war.

Norbert Elbers

„Batman & Robin 5: Brennende Herzen“ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman & Robin 5: Brennende Herzen“ bei ebay bestellen

 

Loisel: Peter Pan – Geamtausgabe

1990 veröffentlichte Régis Loisel (Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, Das Nest) den ersten Band einer ungewöhnlichen Comicversion von Sir James Matthew Barries Peter Pan. In seinem Vorwort bedankte er sich auch bei der „phantastischen Crew von Disney, die Peter Pan zu der Legende gemacht haben, wie man sie heute kennt.“ Doch Loisels „Peter Pan“-Ensemble erinnert kaum an die vertrauten Gestalten aus dem Disney-Film. Er findet nicht nur einen ganz eigenen Zugang zu Figuren wie Captain Hook und der Fee Glöckchen, die hier zum Glück nicht wie bei Disney Naseweis heißt, sondern setzt auch völlig neue Charaktere ein.

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Doch es ist nicht nur die bestechende Optik, die diese Serie zu etwas ganz Besonderem machen. Während Steven Spielberg in seinem Kinofilm Hook und Disney in Trickfilm-Fortsetzung zu Peter Pan vom Erwachsenwerden der vertrauten Figuren erzählen, liefert Loisel die Vorgeschichte. Er schildert die triste und grausame Jugend des kleine Peter im London des Jahres 1888 und nicht ohne Absicht wurde von Loisel hier das Jahr der Jack the Ripper-Morde gewählt. Durch seltsame Umstände landet Peter im phantastischen Nimmerland und wird dort als Retter erwartet. Doch er kehrt auch immer wieder nach London zurück.

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Loisel verteilt seine Geschichte auf sechs Alben, die teilweise schon lange vergriffen sind und von denen 2005 der letzte Teil erschienen ist. Dabei verkneift er sich eine klare Kapitelstruktur. Die einzelnen Bände sprengen immer wieder den „regulären“ Comic-Umfang von 48 Seiten und sind alles andere als in sich abgeschlossen. Sie erschienen auch immer wieder sehr viel später als angekündigt und wurden wie kein anderer europäischer Comic von den Lesern begierig erwartet.

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Nachdem Band 5 Der Haken neben vielen gelungenen Einfällen eine etwas an den Haaren herbeigezogene Pointe bezüglich des Vaters von Peter zu bieten hatte, enthielt das große Finale Schicksale einige ganz schön harte Überraschungen sowie Loisels abschließende Worte: „Peter, nach 14 Jahren überlasse ich Dich Deinem Schicksal… Ich lasse Dich jetzt allein… Peter… armer Junge!“

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Jetzt erscheint bei uns auch endlich eine Gesamtausgabe von Loisels Peter Pan, allerdings in zwei Hardcover- Bänden. Beide Bücher enthalten zum Glück auch die Titelbilder der einzelnen Alben ohne die störenden Titel-Schriftzüge und außerdem noch die zugehörigen Skizzen, sowie ein reich bebildertes Vorwort von Volker Hamann.

„Peter Pan Gesamtausgabe – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Peter Pan Gesamtausgabe – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Loisel bei ebay kaufen, hier anklicken

Jiro Taniguchi: Der Gourmet – Von der Kunst allein zu genießen

Mit dem Autor Masayuki Kusumi hatte Jiro Taniguchi (Vertraute Fremde, Die Sicht der Dinge, Die Wächter des Louvre) bereits bei Der geheime Garten vom Nakano Broadway zusammen gearbeitet. Wie in Lars von Tönes interessantem Vorwort zu diesem Buch zu erfahren ist, hat es Taniguchi, der die meisten seiner Comics selbst schreibt, genossen nach den Vorgaben eines Szenaristen zu arbeiten. Dadurch  besteht für ihn nicht die Gefahr komplett in seiner eigenen Welt gefangen zu sein.

Jiro Taniguchi: Der Gourmet

Der Ansatz zu Der Gourmet: Von der Kunst allein zu genießen klingt eher unspektakulär. In 18 Kapiteln wird geschildert wie der unscheinbar anmutende Handlungsreisende Goro Inokashira diverse Restaurant, Kneipen und Örtlichkeiten besucht, an denen er sich Speisen bestellt und diese zu sich nimmt. Dabei meidet Giro so weit wie möglich den Kontakt zu seiner Umwelt und gibt sich ganz dem Genuss hin. Speisen und Gaststätten werden von Taniguchi akribisch abgebildet und daher ist Der Gourmet eher eine Comic-Reportage als eine Comic-Erzählung.

Jiro Taniguchi: Der Gourmet

Doch Taniguchi und Kusumi spielen mit ihren eigenen Vorgaben. So lassen sie Giro etwa im Hochgeschwindigkeits-Zug Shinkansen eine etwas streng riechende Lunchbox öffnen und auch die in einem Baseball-Stadion angebotenen Gerichte sind nicht ohne. Zudem ist in kurzen Rückblenden gelegentlich auch etwas mehr über die Hauptfigur zu erfahren, so zum Beispiel, dass er einst in Paris gemeinsam mit einer Schauspielerin ein neues Leben beginnen wollte. Völlig überraschend ist es schließlich, als sich der ansonsten absolut passive Giro in einer der Geschichten plötzlich sehr energisch mit einem rabiaten Restaurant-Besitzer anlegt, der seine chinesische Küchenhilfe permanent lautstark demütigt.

Jiro Taniguchi: Der Gourmet

Über die Speisen hinaus sehr viel über verschiedene Alltagswelten vermittelt und wohl noch in keinem anderen Comic von Jiro Taniguchi war so viel über die japanische Gesellschaft zu erfahren.

Jiro Taniguchi: Der Gourmet - Von der Kunst allein zu genießen

Unter dem Titel Der Gourmet: Auf den Spuren feiner Kochkunst ist ein zweiter Band der Reihe erschienen.

„Der Gourmet – Von der Kunst allein zu genießen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Gourmet – Auf den Spuren feiner Kochkunst“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Jiro Taniguchi bei ebay kaufen, hier anklicken

Wolverine: Origin II

Ende 2001 startete Marvel die sechsteilige Miniserie „Origin„, die mit einem Tabu brach. Erstmals wurde aus der Jugend des beliebtesten X-Man Wolverine erzählt, von dem zuvor wenig mehr bekannt war, als dass er mit Nachnamen Logan heißt und aus Kanada stammt. Die vom Briten Paul Jenkins erzählte und von Andy Kubert gezeichnete Geschichte floss 2009 mit in den Prolog des ersten „Wolverine„-Solofilm von 2009 mit ein. Damit war der Zweck der Übung erfüllt, denn Marvel wollte, dass Wolverines Origin ihre Premiere im Comic und nicht im Kino erlebte.

Wolverine - Origin II

Es hat lange gedauert bis in Marvel-Comics weiter von den Lehr- und Wanderjahren des populären Mutanten erzählt wurde. Erst Anfang 2014 startete mit „Origin II“ in Form einer fünfteiligen Miniserie eine Fortsetzung, die Panini uns gleich komplett in einem Softcoverband oder als auf 777 Exemplare limitiertes gebundenes Buch präsentiert. Wieder stammt die Geschichte von einem Briten. Kieron Gillen („Über„) gelingt ein spektakulärer Auftakt, indem er den jungen Wolverine in einer Szenerie zeigt, die an „Das „Dschungelbuch“ erinnert.

Wolverine - Origin II

Der Mutant lebt kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs glücklich und zufrieden in der verschneiten kanadischen Wildnis bei einer Wolfsfamilie. Doch das kann natürlich nicht so bleiben. In den einsamen Wäldern taucht ein Eisbär auf, der dort genauso wenig hingehört wie ein britischer Wissenschaftler, der gemeinsam mit deutschen Soldaten und in Konkurrenz zu einem Wanderzirkus-Direktor Jagd auf Wolverine macht.

Wolverine - Origin II

Während Andy Kuberts farbenfroh und plastisch koloriertes Artwork bei „Origin“ am Rande des Kitsches angesiedelt war, überrascht sein Bruder Adam bei „Origin II“ mit einem interessanten Seitenlayout. Dieses ist nicht immer sehr lesefreundlich, da es sich oft (aber oft auch nicht) über zwei Seiten zieht. Doch Kuberts Bilder sind gelegentlich ganz schön spektakulär geraten und Kieron Gillens Geschichte kann sich lesen lassen. Mangels Erwartungsdruck hat mir persönlich diese Miniserie besser gefallen als der Vorgänger.

„Wolverine: Origin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine: Origin“ als Deluxe Edition bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine – Origin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Wolverine: Origin II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Mawil: Strandsafari

Die See ist mehr als stürmisch und spült ein unförmiges Etwas an den Strand, das wie ein bebrillter Hase aussieht. Verzweifelt versucht der kleine Wicht mit dem Riesenkopf einen Fisch zu fangen oder den Möwen ihre Eier abzuluchsen. Das will alles nicht so recht gelingen. Als dann einige Mädchen am Strand auftauchen und Freundschaft mit dem seltsamen Tier schließen, wird es doch noch ganz gemütlich. Es entsteht sogar eine kleine Liebelei, die zwar nicht von einem Happy End gekrönt ist, unseren Helden jedoch stolz geflaggt weitersegeln lassen.

Mawil: Strandsafari

Markus Witzel alias Mawil („Wir können ja Freunde bleiben„) veröffentlichte 2002 mit “Strandsafari“ seine erste längere Geschichte, zuvor hatte schon einige kürzere Comics mit seiner seltsamen Figur Hasi erzählt und gezeichnet. Das Album erschien beim Verlag Schwarzer Turm, der schon durch die Veröffentlichung von Horst und Usagi Yojimbo Kompetenz im Bereich der Hasen-Comics bewiesen hatte. Parallel zu Mawils neustem Erfolgscomic „Kinderland“ erscheint bei Reprodukt eine Neuausgabe von “Strandsafari“ in einem etwas größeren Format.

Mawil: Strandsafari

Dieser unwiderstehlich niedliche Comic ist inhaltlich und zeichnerisch immer noch eine absolute Überraschung. Mawil hatte bereits hier einen ganz eigenen Stil drauf und konnte ohne viel Worte erzählen. Er mischt dabei attraktive Mädels und eigenwillige Funny-Gestalten mit einer Selbstverständlichkeit wie sonst wohl nur Jeff Smith bei „Bone„.

„Strandsafari“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Mawil bei ebay kaufen, hier anklicken

„Kinderland“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wir können ja Freunde bleiben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Christopher: Love Song

Die vierteilige Comic-Serie Love Song des 1969 in England geborenen Christopher Longé (The Long and Winding Road) hat ein sehr interessantes Konzept, denn jedes Album ist einer anderen britischen Band gewidmet. Nach den Beatles, den Stones und den Kinks sind jetzt zum Abschluss The Who an der Reihe. Die Kapitel-Überschriften im Comic sind zugleich auch die Titel bekannter Songs der jeweiligen Band. Die Titelbilder sind Variationen bekannter LP-Cover, diesmal handelt es sich um ein Hommage an My Generation von The Who und erstmals absolviert mit Pete Townsend auch ein prominenter Musiker einen Gastauftritt im Comic.

Christopher: Love Song

Doch es wechselt nicht nur die Band der im jeweiligen Comicalbum Tribut gezollt wird sondern auch die Erzählperspektive. Jeweils eins der in die Jahre gekommenen Mitglieder der Amateurband Sleeping Watermelons steht im Zentrum der Geschichte. Nachdem im ersten Comic-Album der frisch verheiratete Angestellte Manu als Erzähler fungierte, folgten danach der unkontrollierte Polizist Sam und der ebenso melancholische wie schwergewichtige Bestatter Boulette. Im Finale geht es um den Anästhesisten Greg. Dieser ist bei den Watermelons der Sänger. Greg träumt schon davon, großen Erfolg zu haben und von den Massenmedien interviewt zu werden. Es sieht diesmal gar nicht so schlecht für die Band aus, denn im Nachrückverfahren gewinnen die Watermelons doch noch einen Band-Wettbewerb und dürfen als Vorgruppe bei einem Blur-Konzert auftreten.

Christopher: Love Song

Doch Greg hat neben der Musik noch eine andere Leidenschaft und diese stellt den Zusammenhalt der Band auf eine harte Probe. Vorsicht Spoiler: Greg fühlt sich sehr stark zu seiner Schwester Emily hingezogen, die mit seinem Freund Manu verheiratet ist. Dies sorgt noch für allerlei Verwicklungen, die diesmal noch stärker als in den vorherigen Alben im Zusammenhang mit der goldenen Zeit des Brit Pops stehen. Die Songs und das von Bands wie The Who vermittelte Lebensgefühl sind beim großen Finale der Serie deutlich mehr als nur Soundtrack. Die vier Konzept-Alben von Christopher formieren sich zu einer Comic-Erzählung, die immer wieder überrascht und durch ihre Vielschichtigkeit einzigartig ist.

„Love Song # 1: Manu“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Love Song“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Love Song # 2: Sam“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Love Song # 3: Boulette“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Love Song # 4: Greg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Valerian & Veronique # 22: Souvenirs der Zukunft

Kaum liegt die siebenbändige Hardcover-Gesamtausgabe des französischen Comicklassikers „Valerian & Veronique“ von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières komplett vor, da folgt auch schon Nachschub. Doch auch wenn der 22. Band der Science-Fiction-Comicreihe äußerlich wie ein ganz normales Softcover-Album wirkt, so enthält er doch sehr viel mehr als nur ein weiteres Abenteuer mit den beiden Agenten des „Raum-Zeit-Service“.

Valerian & Veronique, Band 22: Souvenirs der Zukunft

Doch alles Material mit den Agenten der Sterne ist damit noch lange nicht gebündelt erschienen. So fehlen etwas die sieben frühen Kurzgeschichten, die zuvor unter dem Titel “Jenseits von Raum und Zeit“ veröffentlicht wurden, oder auch das wunderschöne schon lange vergriffene und mittlerweile hoch gehandelte Sachbuch “Die Bewohner des Himmels“ wartet auf eine Neuausgabe, zumal es davon in Frankreich eine erweiterte Neuausgabe gibt.

Valerian & Veronique, Band 22: Souvenirs der Zukunft

In der ersten Geschichte macht sich Veronique Gedanken darüber, ob sie vielleicht im finsteren Mittelalter einen ritterlichen Märchenprinzen getroffen hätte, wenn Valerian sie nicht in die schillerndsten Ecken der Galaxis mitgenommen hätte. Valerian hingegen trauert in der zweiten Story um ein Mädchen, das während seiner Erlebnisse in der „Stadt der tosenden Wasser“ – einem überschwemmten New York – zu Tode kam.

Valerian & Veronique, Band 22: Souvenirs der Zukunft

Nicht fehlen darf natürlich das Shinguz-Trio, wobei einer der kleinen, geschäftstüchtigen, geflügelten Aliens unsterblich in Valerian verschossen ist. Überhaupt scheint Liebe das zentrale Themas der Geschichten zu sein. So spielt die letzte Erzählung auf den Planeten Simian, hier wird wieder eine galaktische Meisterschaft um den bestmöglichen Vater zum Zeugen zukünftiger Bewohner ausgetragen. Diesmal jedoch nimmt Valerian nicht teil, da er in dieser Disziplin bereits gewonnen hat…

„Valerian und Veronique“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 8 – Die Kurzgeschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Sonderband # 1: Die Rüstung des Jakolas“ von Manu Larcenet bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Sonderband # 2: Shinguzlooz Inc.“ von Lupano & Lauffray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 21: Der Zeitöffner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 22: Souvenirs der Zukunft “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 20: Das Gesetz der Steine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 19: Am Rande des großen Nichts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 18: In unsicheren Zeiten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 17: Die Sternenwaise“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 16: Im Bann von Ultralum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 15: Die Kreise der Macht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 14: Lebende Waffen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 13: Die große Grenze“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 12: Die Blitze von Hypis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 11: Die Geister von Inverloch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 10: Die Insel der Kinder“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 9: Trügerische Welten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 8: Endstation Brooklyn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 7: Das Monster in der Metro“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 6: Botschafter der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 5: Die Vögel des Tyrannen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 4: Willkommen auf Alflolol“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 3: Das Land ohne Sterne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 2: Reich der tausend Planeten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 1: Die Stadt der tosenden Wasser“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 0: Schlechte Träume“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique – Jenseits von Raum und Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique – Sonderband – Die Bewohner des Himmels“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken