Archiv der Kategorie: DVD

Die heißesten DVDs und Blu-rays

The Cut

Das ganz große Politikum ist dieser Film von Fatih Akin (Aus dem Nichts) nicht geworden, obwohl er sich mit einem türkischen Reizthema beschäftigt, dem während des Ersten Weltkriegs begangenen Völkermord an den Armeniern. Akin zeigt den von türkischen Soldaten begangenen Genozid zwar in einer ziemlich drastischen Szene. Doch das Massaker ist weniger das zentrale Thema von The Cut sondern eher das auslösende Moment für die Geschichte, die Akins Film erzählt.

The Cut

Der Titel The Cut bezieht sich  dabei sowohl auf den Schnitt mit einem türkischen Messer, der den armenischen Schmied Nazaret Manoogian 1915 seiner Stimme aber nicht seines Lebens beraubt, aber auch auf den darauf folgenden Schnitt innerhalb der Geschichte, der den Film in eine andere Richtung als erwartet driften lässt. Akin schildert in epischer Breite die Odyssee zu der Nazaret aufbricht um seine in den Kriegswirren verschollenen Zwillingstöchter zu finden.

The Cut

Für Akin ist The Cut nicht in erster Linie ein Film über den Völkermord, sondern die Geschichte eines Vaters sowie eine „Geschichte über Einwanderung und Auswanderung“, die zeigt wie weit manche Armenier aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Der von Akin in Zusammenarbeit mit dem armenisch stämmigen Drehbuchautor Mardik Martin, der für Martin Scorsese Hexenkessell und New York, New York schrieb, erarbeitete Film ist aber auch ein Western, denn Nazaret reist auf seiner Suche über Kuba westwärts bis nach Amerika.

The Cut

Die Kritik ging mit Akins neuem Film nicht eben gnädig um und es wurde ihm vorgeworfen, dass er in der Originalfassung die Türken zwar türkisch aber die Armenier englisch sprechen ließ. Doch dieser im US-Kino übliche Kunstgriff, erlaubte es Akin u. a. für die Hauptrolle Tahar Rahim zu verpflichten, einen in Frankreich sehr populären Darsteller mit algerischen Wurzeln. Sehr gefreut haben dürfte sich Akin über Martin Scorseses Meinung zu seinem Film: „The Cut ist ein echtes Epos in einer Tradition, an die sich heute niemand mehr heranwagt. Fatih Akins sehr persönliche Antwort auf ein tragisches Kapitel der Weltgeschichte ist von großer Intensität, Schönheit und beeindruckender Erhabenheit. Dieser Film ist mir in vielerlei Hinsicht sehr wertvoll.“

The Cut

Die Blu-ray von Pandora enthält den 138-minütigen Film in deutscher, armenischer, englischer Sprachfassung sowie in einer Hörfil-Fassung. Als einzigen Bonus gibt es einen 2-minütigen Teamfilm.

„The Cut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Cut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme von Fatih Akin bei ebay kaufen, hier anklicken

Parenthood – Season 3

Das Leben des Braverman-Clans ist vor allem eines: total chaotisch. Im Mittelpunkt der nicht perfekten aber liebenswert-turbulenten Großfamilie stehen vier erwachsene Geschwister mit ihren Partnern, Kindern, und Problemen.

Parenthood - Season 3

Die knapp 40-jährige Sarah (Lauren Graham) hat ihren Mann, einen drogensüchtigen Rockmusiker verlassen und zieht mit ihren beiden Kinder im Teenager-Alter wieder bei den Eltern (Bonnie Bedelia und Craig T. Nelson) ein. Adam Braverman (Peter Krause) und seine Frau Kristina (Monica Potter) sind die Eltern eines autistischen Kinds und einer rebellischen Tochter. Die ehrgeizige Julia (Erika Christensen) macht als Anwältin Karriere, während ihr Gatte Joey als Hausmann fungiert. Das Paar möchte unbedingt noch ein drittes Kind haben. Crosby Braverman (Dax Shepard) hingegen wird plötzlich  damit konfrontiert Vater zu sein und möchte unbedingt die Mutter des kleinen Jabbar zurückerobern. Außerdem hat er gemeinsam mit seinem Bruder Adam ein Ton-Studio eröffnet, das sich zu einem riesigen Erfolg entwickelt.

Parenthood - Season 3

Bereits 1991 wurde versucht aus Ron Howards einem Jahr zuvor erfolgreich im Kino gelaufenen Film “Parenthood“ (deutscher Titel: “Eine Wahnsinnsfamilie“) mit Steve Martin eine TV-Serie zu machen. Doch obwohl David Arquette, Thora Birch und Leonardo DiCaprio (die damals allerdings noch kaum jemand kannte) seinerzeit dabei waren, floppte die Serie bereits nach 12 Episoden. Dies klappte 20 Jahre später sehr viel besser, sicher auch weil sich sehr viel weniger eng am Kinofilm orientiert wurde.

Parenthood - Season 3

Ein Grund dafür, dass es die Neuauflage von “Parenthood“ auf immerhin sechs Staffeln mit insgesamt 103 Episoden brachte, lag sicher auch daran, dass beliebte TV-Stars zum Einsatz kamen. Lauren Graham war nach 153 TV-Auftritte als das ältere der “Gilmore Girls“ ein Household Face, Monica Potter immerhin in der ersten Staffel von „Boston Legal“ dabei und Peter Krause hat sich als das halbwegs geerdete Mitglied einer Chaos-Familie bereits im Bestatter-Drama “Six Feet Under“ bestens bewährt.

Parenthood - Season 3

Ähnlich wie Ron Howards Kinofilm ist auch die TV-Serie “Parenthood“ viel besser als befürchtet. Auf den ersten Blick wird hier gezeigt, wie wichtig ist, dass Großfamilien zusammenhalten. Doch das Konzept “Familie“ wird nicht glorrifiziert, sondern als Modell bzw. Angebot gezeigt, das funktionieren und helfen aber auch ganz schön anstrengen kann. Durch die sorgfältig fast schon kinotaugliche Machart hebt sich “Parenthood“ von Studio-Sitcoms mit eingespielten Lachern angenehm ab. Der Probleme zwar durchaus vertiefende aber insgesamt optimistische Grundton der Serie ist im HBO-Zeitalter fast schon wieder innovativ.

Parenthood - Season 3

Die deutsche DVD-Box von Universal Pictures enthält die 18 Episoden der dritten Staffel auf 5 Scheiben. Als Bonusmaterial gibt es Deleted Scenes (10:15 min) und einen aus der Serie herausgeschnittenen Handlungsstrang um Sarahs Sohn Drew (4:55 min), beides ohne deutsche Untertitel. Die auf der US-Veröffentlichung enthaltenen Audiokommentare fehlen leider.

„Parenthood – Season 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parenthood“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Parenthood – Season 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parenthood – Season 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parenthood – Season 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parenthood – Season 5“ als nur englischsprachige DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Parenthood – Season 6“ als nur englischsprachige DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Hulk als Hercules

1985 trat der vor allem durch die TV-Serie “Der unglaubliche Hulk“ bekannte Lou Ferrigno in einem unglaublich durchgeknallten Fantasy-Film auf.

hercules

“Die Abenteuer des Herkules“ ist die Fortsetzung eines zwei Jahre zuvor entstandenen Filmes in dem der Sohn des griechischen Gottes Zeus zwölf nahezu unlösbare Aufgaben zu knacken hatte. Einige Szenen aus diesem Film, in denen Ferrigno als Herkules gegen Monstren antritt, die wirken als hätte sie jemand aus seinem Stabil-Baukasten zusammengeschraubt, sind im Vorspann “Die Abenteuer des Herkules“ zu sehen. Doch was dann folgt, ist noch viel verrückter.

Herkules

Genau wie bereits 1979 in seinem kunterbunten “Star Wars“-Abklatsch “Star Crash – Sterne im Duell“ outet sich der italienische Regisseur Luigi Cozzi alias Lewis Coates auch hier als ganz großer Fanboy des phantastischen Films. “Die Abenteuer des Herkules“ ist eine Liebeserklärung an die mit Stop Motion bewegten Kinomonstren des legendären Trick-Experten Ray Harryhausen. So gibt es eine Hommage an dessen meisterlich von Hand animierte Medusa aus “Kampf der Titanen“ zu bewundern. Zwischendrin schaut aber auch das bunt flimmernde Energiewesen aus “Alarm im Weltall“ vorbei und im ganz großen Finale verwandeln sich Herkules und seine Widersacher König Minos in knallig schimmernde Neonwesen. Bei einem Kampf im Weltraum Szenen werden sie hier zu einem Riesenaffen und einen Dinosaurier. Schlüsselszenen aus dem Klassiker “King Kong und die weiße Frau“ wurden hier einfach durchgepaust. Der Effekt ist dennoch immer noch beeindruckend und genau wie der ganze sich niemals ernst nehmende Film einfach unglaublich!

hercules 1

Koch Media hat eine schöne DVD und Blu-ray-Edition herausgebracht, die zudem noch ein interessantes Gespräch mit Luigi Cozzi (19:43 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln) sowie den englischsprachigen Trailer (1:18 min) und eine fast nur aus Standbildern bestehende Galerie mit 44 Fotos enthält. Es bleibt zu hoffen, dass Cozzis erster längst nicht so amüsanter „Herkules“-Film demnächst in einer ähnlich gut gelungenen Edition veröffentlich wird.

“Die Abenteuer des Herkules” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Abenteuer des Herkules” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Abenteuer des Herkules” bei ebay kaufen, hier anklicken

Beste Chance

Mit diesem Film beendete Marcus H. Rosenmüller (“Wer früher stirbt ist länger tot“) seine Trilogie um zwei von Anna Maria Sturm und Rosalie Thomass gespielte Mädchen aus der oberbayrischen Provinz.

Beste Chance

Die beiden ersten Filme erzählt davon, wie Kati und Jo, die kurz vor dem Abitur stehen, zwar ihre Probleme mit Eltern und Freunden haben, sich aber doch ihrer ländlichen Heimat verbunden fühlen. Am Ende von “Beste Zeit“ (2007) entscheidet sich Kati dagegen für ein Jahr in die USA zu gehen und die Weltreise nach Italien, zu der die beiden Freundinnen in “Beste Gegend“ (2008) aufbrechen, endet bereits am Brenner, da Katis Opa erkrankt ist.

Beste Chance

Von daher überrascht es, dass es in “Beste Chance“ beide Mädchen tatsächlich bis nach Indien geschafft haben. Als Kati, die in München Architektur studiert, erfährt dass Jo anscheinend in Indien verschollen ist, lässt sie alles stehen und liegen. Sie bricht nach Indien auf um Jo zu suchen, doch diese ist mittlerweile wieder in ihrem Heimatdorf Tandern aufgetaucht, während die Väter der Mädchen ebenfalls nach Indien gereist sind.

Beste Chance

“Beste Chance“ ist der krönende Abschluss von Rosenmüllers Heimatfilm-Trilogie auch wenn (Vorsicht Spoiler!) Kati und Jo keine gemeinsamen Szenen haben. Doch die stimmungsvoll vor Ort in Indien und Oberbayern gedrehten Szenen bilden einen reizvollen Kontrast. Zudem dürften den Zuschauern im Laufe der Jahre Rosenmüllers kernig-sympathisches Ensemble ans Herz gewachsen sein.

Beste Chance

Extras der Blu-ray: Bericht über Regisseur Marcus H. Rosenmüller (27:42 min), das Filmteam zu Gast in der TV-Sendung “Nachtlinie“ (28:59 min), Marcus H. Rosenmüller zu Gast in der “Abendschau“ (6:05 min), Hinter den Kulissen (5:08 min), Interviews (12:07 min), Bildergalerie (1:14 min), Trailer zu allen “Beste“-Filmen und zu “Sommer in Orange“

“Beste Chance” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Beste Chance” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Beste Chance” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Beste Zeit” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Beste Gegend” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Looney Tunes – Back in Action

Die Rivalität zwischen Bugs Bunny und Daffy Duck war die Grundlage einiger der besten Zeichentrickfilme aller Zeiten. Wenn das Duo dem trotteligen Jägersmann Elmer Fudd weismachen will, dass es nicht die Saison wäre um Enten bzw. Hasen zu jagen, ist das in den drei köstlichen „Looney Tunes„-Cartoons“ „Rabbit Fire“, „Rabbit Seasoning“ und „Duck! Rabbit! Duck!“ der Anlass für zahlreiche bleihaltige Gags. Wobei Daffy meist den Kürzeren zieht und seinen Schnabel immer wieder neu positionieren muss.

Looney Tunes - Back in Action

Genau diese Situation ist auch der Ausgangspunkt von Joe Dantes „Looney Tunes„-Spielfilm. Daffy ist es hier leid die Rolle des Prügelknaben zu spielen. Er protestiert und prompt wird ihm von der aufstrebenden Studio-Managerin Kate (Jenna Elfman) gekündigt. Diese bittet den Wachmann DJ Drake (Brendan Fraser) die Ente vom Studiogelände zu entfernen. Doch stattdessen zieht Daffy bei DJ ein und erfährt, dass dessen Vater Damian (Timothy Dalton) ein Superspion ist, der von Mr. Chairman (Steve Martin), dem Chef der Acme Corporation, gefangen gehalten wird. Gemeinsam mit Bugs Bunny und Kate wird nun versucht die Welt zu retten.

Looney Tunes - Back in Action

Wer sieht, wie selbstverständlich hier der Humor und der Charme der Warner-Trickfiguren in eine reale Umgebung versetzt werden, kann sich nur wundern, dass zuvor so eine Gurke wie „Space Jam“ entstand. In diesem Kinofilm mussten Bugs Bunny und seine Freunde gemeinsam mit Michael Jordan ein Basketball-Match bestreiten. Der ganz spezieller Humor der Trickfilm-Figuren kam dabei kaum zur Geltung. Ganz anders jetzt in „Looney Tunes – Back in Action„, zumal auch mit Regisseur Joe Dante ein optimaler Komplize gefunden wurde, der schon in Filmen wie „Gremlins“ oder „Die Reise ins Ich ähnlich drauf war und keinen schrägen Gag ausließ. Leider war der turbulente und sehr komische Film kein Erfolg. Trotzdem ist zu hoffen, dass nicht wirklich gilt: „That’s all, Folks!

1455971_745373872212120_8319338155586791548_n

Mittlerweile liegt der Film auch auf Blu-ray vor und das Bonusmaterial ist jetzt um einiges umfangreicher ausgefallen, als 10 Jahre zuvor auf DVD. Es werden diese Extras geboten: Eine Ente unter den Looney Tunes (13:04 min), Behind the Tunes (8:48 min), Bang Crash Boom (7:26 min), Best Scenes You’ve Never Seen (10:38 min), Yosemite Sam with TNT (0:09, min), US-Trailer (1:33 min). Noch schöner sind jedoch diese sechs selten gezeigten Looney Tunes Cartoons aus dem Jahre 2004: Duck Dodgers in Attack of the Drones (7:37 min), The Whizzard of Ow (7:10 min), Cock-a-Doodle-Duel (6:46 min), Hare and Loathing in Las Vegas (6:30 min), Museum Scream (7:00 min), My Generation G…G…Gap (6:14 min).

„Looney Tunes – Back in Action“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Looney Tunes – Back in Action“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Looney Tunes – Back in Action“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Looney Tunes – Platinum Collection – Vol. 3“ als deutsche Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Looney Tunes – Platinum Collection – Vol. 1“ als deutsche Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken  

„Looney Tunes – Platinum Collection – Vol. 2“ als deutsche Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Looney Tunes“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die CD mit der Musik zu „Looney Tunes – Back in Action“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme von Joe Dante bei ebay kaufen, hier anklicken 

Walt Disney: Planes 2 – Immer im Einsatz

Auch beim zweiten Planes Film haben die Macher bei Disney aufgepasst, dass sie nicht einen ähnlich unbefriedigenden Film ablieferten, wie es Pixar seinerzeit mit Cars 2 passierte. Noch einen weiteren großartig animierten Film über ein Flugzeug-Rennen rund um die Welt hätte höchstwahrscheinlich niemand mehr sehen wollen. Daher wurde ein recht origineller neuer Ansatz gefunden.

Walt Disney: Planes 2 - Immer im Einsatz

Das ehemalige Sprühflugzeug Dusty ist aufgrund eines irreparablen Getriebe-Schadens gezwungen, seine Karriere im luftigen Rennsport aufzugeben. Als auf seinem heimischen Flughafen eine Stelle als Löschflugzeug vakant wird, beschließt Dusty sich im Piston Peak Nationalpark vom legendären Rettungshubschrauber Blade Ranger (im Original gesprochen von Ed Harris) ausbilden zu lassen. Doch dieser führt ein hartes Regime, was auch nötig ist, denn es kommt immer wieder zu Waldbränden…

Walt Disney: Planes 2 - Immer im Einsatz

Als tricktechnisch äußerst gelungener, immer wieder recht lustiger und gelegentlich sogar spannender Film, der in einer Welt voller sprechender Flugzeuge und Autos spielt, funktioniert Planes 2 sogar noch etwas besser als sein Vorgänger. Auch das Hauptziel dürfte erreicht worden sein, denn das ohnehin schon haufenweise produzierte zugehörige Spielzeug wird durch diesen Film fleißig weiter beworben!

Walt Disney: Planes 2 - Immer im Einsatz

Bonusmaterial der Blu-ray: Kurzfilm: “Dusty & Chug – Meister der Lüfte“ (5:55 min), wie alle Extras wahlweise auch mit deutschen Untertiteln, „Willkommen in Piston Peak“ (2:49 min), CHoPs-Promo (0:45 min), Blick hinter die Kulissen (4:47 min), Zusätzliche Szenen (4:32 min), Musikvideo: Spencer Lee: „Still I Fly“ (1:31 min), Kurzfilme „Dipper“ + „Feuerspringer“ (3:30 min), Micky Maus Kurzfilm im neuen Stil: „O Sole Minnie“ (3:46 min)

„Planes“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ in 3D als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Planes 2“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 2“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 1 + 2“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 1 + 2“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

1963 suchte die BBC einen halbstündigen Lückenbüßer für ihr Programm am Samstagsnachmittag. Nach Meinung des Produzenten Sydney Newman, der zuvor “Mit Schirm, Charme und Melone“ dem britischen Privatfernsehen einen großen Hit beschert hatte, war Science Fiction gerade stark angesagt. Newman beauftragte die junge Verity Lambert mit dem Produzieren einer entsprechenden Serie und ließ ihr weitestgehend freie Hand.

0000Mit viel Phantasie und einfachsten Mitteln gelang Verity Lambert nach allerlei Anfangsschwierigkeiten ein ganz großer Fernseherfolg. Für die Rolle des „Doctor Who“ wurde der Charakterdarsteller William Hartnell verpflichtet, der seinen Job sehr ernst nahm und ganz genau wissen wollte, welche Knöpfe in seiner Tardis-Zeitreise-Maschine wann gedrückt werden müssen.

Ein Abenteuer in Raum und Zeit - Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

Die BBC erzählt pünktlich zum 50. Geburtstag ihrer Traditionsserie mit dem Film „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ die Entstehungsgeschichten von „Doctor Who“ und davon wie William Hartnell krankheitsbedingt und äußerst widerwillig die Rolle seines Lebens aufgeben musste. Doch „Doctor Who“ lebt weiter und mittlerweile ist Peter Capaldi der 12. Doctor.

Unbenannt

Genau wie „Doctor Who“ lädt auch „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ den Zuschauer zu einer Zeitreise ein. Der Film wurde mit viel Liebe zum Detail, aber auch mit einem leicht kritischen Blick auf das Großbritannien der Sechziger Jahre , in Szene gesetzt. Auch die Besetzung ist erstklassig: David Bradley, der Hausmeister Argus Filch aus „Harry Potter„, ist herzergreifend als William Hartnell, Jessica Raine („Call the Midwife – Ruf des Lebens„) überzeugt als Verity Lambert und Brian Cox („Red„) verkörpert einen sehr kauzigen Sydney Newman. Bemerkenswert ist außerdem noch, dass dieser Film in Deutschland zunächst nur auf Blu-ray erhältlich war!

Unbenannt

Die Blu-ray von Polyband enthält neben dem 83-minütigen Film noch dieses Bonusmaterial: „William Hartnell: The Original§ (5:03 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), The Making of An Adventure – narrated by Carole Ann Ford (10:56 min), Reconstructions: – Scenes from An Unearthly Child and the Pilot (3:41 min), Regenerations (0:47 min), Farewell to Susan (0:55 min), Festive Greeting (0:52 min), The Title Sequences (1:21 min), Deleted Scenes: The Radiophonic Workshop (0:53 min) + Verity’s Leaving Party (0:35 min), Booklet mit Infos, Wendecover

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

SIN CITY – A DAME TO KILL FOR

Fast 10 Jahre hat es gedauert, bis es Robert Rodriguez und Frank Miller endlich gelungen ist einen weiteren “Sin City“-Film fertig zu stellen. Dass mit “A Dame to Kill For“ (“Eine Braut, für die man mordet“) eine der längeren Comicgeschichten aus Frank Millers “Sin City“-Universum das Kernstück des Filmes sein würde, stand schon lange fest und eine ganze Weile war Angelina Jolie für die Rolle der männermordenden Titelfigur Ava im Gespräch. Letztendlich bekam diese Rolle Eva Green, die zuvor in “300: Rise of an Empirebereits in der Fortsetzung einer Frank-Miller-Comicverfilmung zu sehen war.

sin_city

Ihr zur Seite steht der bullige Josh Brolin, der Clive Owen in der Rolle des Dwight McCarthy ablöst. Auch ansonsten gab es ein paar Umbesetzungen. So trat Dennis Haysbert als fast unzerstörbarer Chauffeur Manute in die Fußstapfen des verstorbenen Michael Clarke Duncan und Jamie Chung ist als „tödliche kleine“ Miho die Schwangerschaftsvertretung von Devon Aoki. Geblieben ist jedoch die wuchtige nah an der Comicvorlage orientierte Inszenierung und die ultrakontrastreiche nur gelegentlich mit Farbtupfern versehene gestochen scharfe Schwarzweiß-Fotographie, die in der 3D-Fassung besonders gut zur Geltung kommt.

Als Auftakt des Filmes wurde noch Frank Millers Comic-Kurzgeschichte „Just Another Saturday Night“ aus dem sechsten „Sin City„-Sammelband adaptiert. Hier steht der wieder von Mickey Rourke mit vollem Körpereinsatz gespielte bullige Marv im Mittelpunkt. Zwei Segmente des Filmes erzählen Geschichten zu denen es keine Comicvorlagen gibt. In „The Long Bad Night“ tritt Joseph Gordon-Levitt als Spieler auf, dem sein Glück am Kartentisch kein Glück im Leben bringt. Die zweite neue Geschichte „Nancy’s Last Dance“ ermöglicht es Bruce Willis noch einmal als John Hartigan auftreten zu lassen. Die Hauptrolle spielt jedoch Jessica Alba, die diesmal nicht nur auf der Tanzbühne im „Kadie’s Club Pecos“ überzeugt, sondern in Sachen brutaler Rache selbst Marv in nichts nachsteht.

sin_city_2

In den USA konnte sich „Sin City – A Dame to Kill For“ an der Kinokasse leider überhaupt nicht gegen „Guardians oft the Galaxy“ behaupten. Doch wer den ersten Film mochte, bekommt hier eine nahezu gleichwertige Fortsetzung geboten und im Heimkino wird „Sin City 2“ zweifelsohne ein Hit (und ein Argument für die Anschaffung von 3D-Fernsehgeräte) werden.

Die Blu-ray von Splendid Film enthält als Bonusmaterial einen 16-minütigen Schnelldurchlauf des Filmes, der sehr schön zeigt, wie die Darsteller vor der Green Screen agierten. Außerden gibt es Berichte über die Hauptfiguren Ava (4:07 min), Nancy (3:53 min), Johnny (2:12 min) und Dwight (3:26 min), über die Makeup Effekte (6:41 min), die Stunts (5:38 min) sowie eine Talkrunde mit den Regisseuren und Hauptdarstellern (30:06 min), aber leider keine Film- oder Kochschule von Robert Rodriguez.

„Sin City 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City 2 in 3D“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sin City“ als Recut-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ als Blu-ray Recut XXL Edition bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 1: Stadt ohne Gnade“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 2: Eine Braut, für die man mordet“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 3: Das große Sterben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 4: Dieser feige Bastard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 5: Familienbande“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City #6: Bräute, Bier und Blaue Bohnen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 7: Einmal Hölle und zurück“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

EDGE OF TOMORROW

Tom Cruise kämpft in einer futuristischen Rüstung die seine Körperkräfte gewaltig steigert gegen eine Alien-Invasion, die in Hamburg begann und ganz Kontinental-Europa erobert hat. Dies Konzept klingt nicht unbedingt nach einem Film auf den die Welt gewartet hat. Die ersten 20 Minuten bestätigen auch alle Vorurteile. Cruise wirkt lustlos und viel zu alt für die Rolle eines schnöseligen in der Propaganda tätigen US-Soldaten ohne Kampf-Erfahrung, der einem britischen General so auf den Keks geht, dass er direkt an die Front geschickt wird.

edge of tomorrow

Doch plötzlich gibt es im Film eine überraschende Wendung und wer diese vor dem Kinobesuch noch nicht kennt, der dürfte auch als Gegner von Kriegsfilmen viel Spaß an “Edge of Tomorrow“ haben. Der von Cruise gespielte Major William Cage stirbt gleich bei seinem ersten Einsatz schon nach wenigen Minuten. Doch damit ist der Film noch lange nicht zu Ende sondern geht erst richtig los. Cage steckt in einer Zeitschleife fest und erwacht wiederbelebt an dem Moment in dem er seinen Dienst bei der Fronttruppe antrat. Dies wiederholt sich auch bei den nächsten Einsätzen. Cage überlebt immer etwas länger, doch gegen die Aliens scheint er auch mit Hilfe der “Full Metal Bitch“ genannten Elite-Soldatin Rita Vrataski (Emily Blunt) keine Chance zu haben.

Basierend auf der japanischen Light Novel – einem Buch mit zahlreichen Illustrationen im Manga-Style – „All You Need Is Kill“ (TOKYOPOP) gelang dem Regisseur Doug Liman („Die Bourne Identität„, „Mr. & Mrs. Smith„) die faszinierende futuristische Action-Version von „Und täglich grüßt das Murmeltier„. Im Laufe des Filmes dreht auch Tom Cruise richtig auf und als dynamischer Action-Held ist er immer noch eine Klasse für sich! Auch die Spezialeffekte sind pompös und beeindruckend, dennoch bleibt genügend Raum für ironische Momente, die das Salz in der Suppe in diesem rasanten Filmvergnügen sind.

„Edge of Tomorrow“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edge of Tomorrow“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edge of Tomorrow (3D + 2D)“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edge of Tomorrow“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die Vorlage „All You Need Is Kill“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Transformers: Ära des Untergangs

So ganz leuchtet das Konzept der Transfomers-Reihe nicht ein, denn die auf Spielzeug-Figuren basierenden Filme werden nicht nur immer teurer sondern – schlimmer noch! – immer länger. Der vierte wieder von Michael Bay inszenierte und Steven Spielberg produzierte Beitrag zur Serie bringt es auf eine Laufzeit von 165 Minuten, was sich schon dadurch andeutet, dass Transformers: Ära des Untergangs zur Zeit der Dinosaurier beginnt.

Transformers: Ära des Untergangs

Dies gipfelt schließlich darin, dass zum Ende des Filmes transformierte Dinosaurier alles dransetzen um im heutigen Hongkong so viel Schaden wie möglich anzurichten. Doch die eigentliche Geschichte – so weit eine auszumachen ist – beginnt in Texas und setzt vier Jahre nach Transformers 3 an, seinerzeit wurde halb Chicago plattgemacht. Neue Hauptfigur und ein mehr als adäquater Ersatz für Shia LaBeouf ist jetzt Mark Wahlberg, der den alleinerziehenden übersorgten Vater einer Teenager-Tochter und Erfinder Cade Yeager spielt. Seine kleine Familie gerät in das Zentrum eines Konflikts von galaktischen Ausmaßen. Mitverantwortlich ist der arrogante Firmenchef Joshua Joyce, der sich seine eigenen Transformers bauen möchte und von Stanley Tucci am Rande zur überdrehten Karikatur gespielt wird.

Transformers: Ära des Untergangs

Während der dritte Transformers-Film über einen gelegentlich ganz schön abgefahrenen Humor verfügte, ist in diesem Segment eher Fehlanzeige zu melden. Es knallt jedoch gewaltig und der gewaltige Sound bringt das Kinogestühl so stark zum Vibrieren als wenn es ein Revival des alten Sensorround-Verfahrens aus Erdbeben gäbe. Auch die 3D-Technik ist atemberaubend und manche der Martial Arts und Fassadenkletter-Kampfsequenzen hätten einem weniger größenwahnsinnigen Film schon als großes Finale zur Zierde gereicht.

Fazit: Überambitioniert, überlang und über alle Maßen blöd!

„Transformers: Ära des Untergangs“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers: Ära des Untergangs“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers: Ära des Untergangs“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Transformers 5: The Last Knight“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 5: The Last Knight“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 5: The Last Knight“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 3: Dark of the moon“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 3: Dark of the moon“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 3: Dark of the moon“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 2: Die Rache“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers 2: Die Rache“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Transformers“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken