Archiv der Kategorie: DVD

Die heißesten DVDs und Blu-rays

Snowpiercer

Der koreanische Regisseur Bong Joon-ho dürfte international vor allem durch seinen Monsterfilm “The Host“ bekannt sein. Bereits 2006 während der Dreharbeiten entdeckte er in einem Comicladen in Seoul die 1983 gestartete schwarzweiße französischen Comicserie “La Transperceneige“, die bei uns mit einiger Verspätung unter dem Titel “Schneekreuzer“ als schön aufgemachte Gesamtausgabe bei Jacoby & Stuart erschienen ist.

Snowpiercer

Die Serie spielt in einem Hochgeschwindigkeits-Zug, der durch eine zur unbewohnbaren Eiswüste gewordene Erde braust. An Bord befinden sich die letzten Menschen, denen der Tod durch Erfrieren droht, wenn der Zug zum Stillstand kommt. Bong Joon-ho zeigte großes Interesse an dieser Ausgangssituation, jedoch nicht an dem Figuren-Ensemble des Comics. Gemeinsam mit dem US-Drehbuchautor Kelly Masterson dachte er sich eine völlig neue Geschichte aus.

Snowpiercer

Für den in den tschechischen Barrandov Studios entstandenen Film konnte eine interessante Besetzung verpflichtet werden. Die Hauptrolle übernahm der comicfilm-erfahrene Chris Evans (“Captain America“, “Fantastic Four“), ihm zur Seite stehen der koreanische Star “Mr. Vengeance“ Song Kang-ho sowie John Hurt und Jamie Bell. Tilda Swinton gibt Vollgas in einer Schurkenrolle, die an das von Lotte Lenya verkörperte Russen-Luder Rosa Kleb aus “Liebesgrüße aus Moskau“ denken lässt. Über allem thront Ed Harris als geheimnisvoller Lokführer Wilford.

Snowpiercer

Der Film braucht etwas bis er in Fahrt kommt, weshalb der US-Produzent Harvey Weinstein zunächst überlegte zur Schere zu greifen, dann jedoch den ungekürzten Film nur in die US-Kunstkinos brachte. Wenn “Snowpiercer“ nach den ersten etwas zähen 30 Minuten schließlich richtig in Schwung kommt, ist diese faszinierende Mischung aus frankobelgischer Comic-Fantasy und rasanter Eastern-Action kaum noch zu bremsen.

Snowpiercer

Bonusmaterial der Blu-ray: Making Of (15:09 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Kurzer Bericht von den Dreharbeiten (1:03 min); Sehr schöne Bildergalerie (2:36 min); Animated Clip mit einem Prolog zum Film (1:02 min); Zwei deutsche Trailer (je 1:50 min); Englischsprachiger Trailer (1:04 min); Wendecover

„Snowpiercer“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Snowpiercer“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Snowpiercer“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Comic „Schneekreuzer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Prince

The Prince“ ist ein sehr gut besetzter Action-Film, der es nicht bis in unsere Kinos schaffte und seine Premiere auf DVD und Blu-ray erlebt. Der Hauptgrund hierfür dürfte sein, dass die groß angekündigten Stars Bruce Willis, John Cusack und 50 Cent leider selten zu sehen sind, da sie nur Nebenrollen spielen. Dabei hat Cusack als alter Kumpel der Hauptfigur sehr wenig zu tun, während der von Willis verkörperte Omar zumindest wichtig für die Handlung ist, auch wenn sein Auftritt insgesamt kaum länger als 5 Minuten dauert.

The Prince

Angeblich sollte Bruce Willis zunächst die Hauptrolle spielen, doch er entschied sich für den Part des Schurken, höchstwahrscheinlich unter dem Motto „die selbe Gage, aber weniger Drehtage“. Die Hauptrolle übernahm Jason Patric („Speed 2„), der am Anfang des Filmes den um seine verschwundene Tochter besorgten Automechaniker Paul recht glaubhaft verkörpert, was auch daran liegt, dass er eine eher durchschnittliche Ausstrahlung hat. Wenn sich Paul dann als harter Knochen entpuppen soll, der einst als Auftragskiller „The Prince“ Angst und Schrecken verbreitete, dann bringt Jason Patric dies trotz cooler Tattoos nicht wirklich glaubhaft rüber.

Als Retro-Actionfilm funktioniert „The Prince“ insgesamt dann doch noch ganz passabel, was auch am immer wieder gerne gesehenen Schauplatz New Orleans sowie an der moderaten Laufzeit von 90 Minuten liegt. Bevor Langeweile aufkommt ist der Film schon vorbei. Technisch ist mit 1:2,35 und wuchtigem Sound alles prima. Wer mag kann auch noch einiges Bonusmaterial mit sich gegenseitig lobenden Menschen betrachten.

Extras der Blu-ray: Making Of (9:56 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Interviews, US-Trailer (2:02 min), Bildergalerie (1:20 min)

„The Prince – Only God Forgives“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Prince – Only God Forgives“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Prince – Only God Forgives“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Antboy – Der Biss der Ameise

Das Leben des schüchternen zwölfjährigen Schülers Pelle ändert sich drastisch, nachdem dieser von einer genmanipulierten Ameise gebissen wurde. Plötzlich kann er an den Wänden hochlaufen und sein Urin ist so ätzend, dass es die Kloschüsseln sprengt. Doch zum Glück hat Pelle den Superhelden-Freak Wilhelm zum Freund, der sofort einen passenden Namen findet und das zugehörige Kostüm schneidert. Pelle ist jetzt als ANTBOY ein Hit bei seinen Mitschülerinnen und mit DER FLOH taucht auch gleich der passende Superschurke auf…

Antboy - Der Biss der Ameise

ANTBOY basiert auf der gleichnamigen bebildeten Kinderbuch-Reihe des dänischen Autors Kenneth Bøgh Andersen, von der bereits sechs Bände vorliegen. Das erste Buch erschien bei uns unter dem Titel „Antboy – Der Biss der Ameise“ beim Carlsen Verlag. Mit dem zugehörigen Kinofilm gibt der vorher als Musikvideo-Regisseur tätige Ask Hasselbalch sein Spielfilm-Debüt. Ihm gelang ein Film, der Kinder und Jugendliche spannend unterhält, dabei aber über genügend schrägen Humor verfügt um auch für erwachsene Superhelden-Freunde interessant zu sein.

Antboy - Der Biss der Ameise
Obwohl hier keine Big-Budget-Materialschlacht geliefert wird und der Film im kleinstädtischen dänischen Milieu spielt, ist die natürlich bei Spider-Man (und nicht der ebenfalls verfilmte Marvel-Superhelden Ant-Man) abgekupferte Entstehungsgeschichte spannend in Szene gesetzt. Für Kinder dürfte Antboy die ideale Heldenfigur sein, denn dieser hat einen mit Schokolade gefüllten Gürtel um – falls die Haftkräfte nachlassen – seinen Zuckerhaushalt in Ordnung zu bringen.

Antboy - Der Biss der Ameise

Mittlerweile liegt mit „Die Rache der Red Fury“ bereits ein zweiter ANTBOY-Film gedreht.

Die Blu-ray enthält den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, aber außer dem deutschen Trailer (1:50 min) kein Bonusmaterial.

„Antboy“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Antboy“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Antboy“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Antboy 2 – Die Rache der Red Fury“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Antboy – Die Rache der Red Fury“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das Buch „Antboy – Der Biss der Ameise“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Antboy“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Doctor Who – Die Zeit des Doktors

Nachdem er in Der Tag des Doktors dem Special zum 50. Jubiläum der BBC-Traditions-Serie Doctor Who auf seinen Vorgänger David Tennant traf, wurde der Abschied vom elften Doctors Matt Smith mit einer weiteren ganz besonderen Episode gefeiert. Bei Die Zeit des Doktors handelt es sich zugleich um ein Christmas Special sowie um die 800. Episode der 1963 gestarteten Serie.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Erzählt wird wie der Doctor und seine Begleiterin Clara Oswald (Jenna Coleman) beim Versuch den Weihnachts-Truthahn mittels Zeitmaschine besonders knusprig geraten zu lassen, in einem außerirdischen, aber dennoch skandinavisch, anmutenden Örtchen namens Christmas landen. Dort findet der Doctor eine Lebensstellung, denn er muss die Ortschaft vor seinen immer wieder angreifenden Erzfeinden retten. Die Cybermen,  aber auch die Daleks, sowie die besonders tückischen Weinenden Engel lassen den Doctor kaum zur Ruhe kommen…

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Die Geschichte findet ein menschlich sehr berührendes Ende, indem sie zu den Anfängen von Smiths Amtszeit als Doctor zurückkehrt und zugleich noch kurz Peter Capaldi als neuen Doctor einführt. Im Bonusmaterial wird Matt Smith mit einem ausführlichen Bericht gewürdigt, denn er hat nicht nur als erster Darsteller  Episoden von Doctor Who in den USA gedreht, sondern sorgte auch dafür, dass die Serie dort fast so populär wie in Großbritannien wurde. Smith ist regelmäßig zu Gast auf dem San Diego Comic Con und wird dort von Fans gefeiert, die oft Fez und Fliege tragen, genau wie der 11. Doctor.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Bonusmaterial der Blu-ray: „Farewell to Matt Smith” (6:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, „Behind the Lens“ (13:08 min), „Tales from the Tardis“. Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 11“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 11“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Varg Veum / Der Wolf

Diese Box enthält auf 3 DVDs alle sechs Episoden der zweiten Staffel der norwegischen Serie „Varg Veum„, die bei uns im ZDF unter dem Titel „Der Wolf“ ausgestrahlt wurde. Dies ist nicht nur praktisch, sondern auch ein gewaltiger Fortschritt gegenüber der Veröffentlichung der ersten Staffel. Diese erschien wurden bei S.A.D. Home Entertainment zunächst in Form von sechs einzelnend veröffentlichten DVDs und danach nochmal als drei DVDs mit je 2 Episoden.

Varg Veum / Der Wolf

Hauptfigur der auf den Romanen von Gunnar Staalesen basierenden Serie ist der von Trond Espen Seim mit rauhem Charme verkörperte ehemalige Sozialarbeiter Varg Veum (norwegisch für „Der verbannte Wolf“), der mittlerweile in Bergen als Privatdetektiv tätig ist. Seine Fälle sind oft an sozialen Brennpunkten angesiedelt und seine Wege kreuzen sich immer wieder mit Polizeikommissar Jacob Hamre. Zu diesem pflegt Varg eine Freundschaft, die ebenso brüchig ist, wie das Verhältnis zu seiner neuen Freundin Karin.

Varg Veum / Der Wolf

Formal sind die in sich abgeschlossenen Episoden auf einem hohen Niveau, weswegen sie in Norwegen auch teilweise im Kino gezeigt wurden. Das Bild ist in 1 : 2,35 und der Ton in Dolby 5.1. Eines der Highlights ist mit „Zeichen an der Wand“ gleich die erste Episode der zweiten Staffel. Hier spielt der sehr wandlungsfähige Däne Nikolaj Lie Kaas den charismatischen Widersacher von Varg Veum. Mittlerweile steht dieser selbst im Zentrum einer interessanten skandinavischen Krimireihe. Lie Kaas spielt in „Erbarmen“ und „Schändung“ Jussi Adler-Olsens Ermittler Carl Mørck vom Sonderdezernat Q.

Varg Veum / Der Wolf

Bonusmaterial: Making Of (15:29 min), wahlweise mit deutschen Untertiteln

„Varg Veum“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Varg Veum“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der Wolf: Das vermisste Mädchen + Dunkle Geschäfte“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Wolf: Dein bis in den Tod + Gefallene Engel“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Wolf: Auf eigene Faust + Tote Hunde beißen nicht“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Hornblower – Die komplette Serie

Cecil Scott Forester, der auch die Romanvorlage zum Film-Klassiker „African Queen“ verfasste, schrieb zwischen 1937 und 1967 insgesamt elf Romane um den Seemann Horatio Hornblower, der zur Zeit von Napoleon Bonaparte bei der britischen Marine diente. Forrester verfasste die Bücher nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern lieferte die Kadettenjahre der Hauptfigur in später erschienen Büchern nach.

Hornblower - Die komplette Serie

1951 entstand der Kinofilm „Des Königs Admiral“ in dem Gregory Peck als Hornblower zu sehen war. Forester stand hier als Berater zur Verfügung und der Film ist einer der schönsten von den auf hoher See spielenden Hollywood- Abenteuerfilmen. Die beste Bearbeitung des Stoffes ist jedoch ohne Zweifel die britische TV-Serie „Hornblower“, von der zwischen 1998 und 2003 acht spielfilm-lange Episoden entstanden sind.

Hornblower - Die komplette Serie

In der Titelrolle ist Ioan Gruffudd zu sehen, der kurz nach Beendigung der Serie als Reed Richards alias Mr. Fantastic in zwei Kinofilmen um das Marvel-Superhelden-Team „Fantastic Four“ zu sehen war. Während Gruffudd als Gummimensch vielleicht nicht die absolute Traumbesetzung war, überzeugt er als Horatio Hornblower. C. S. Forester beschrieb diese Figur nicht nur als heldenhaft, sondern ließ ihn auch vor jeder Schiffsfahrt erst einmal seekrank werden. Ioan Gruffudd spielt Hornblower als Menschen voller Selbstzweifel, der jedoch immer wieder in der Lage ist in Krisensituationen richtige und oft sehr unorthodoxe Entscheidungen zu treffen. Die Ausstattung der Serie ist prächtig. Die Darsteller sind bis in die kleinsten Nebenrollen gut gewählt (großartig ist David Warner, der in zwei Episoden einen unberechenbaren Kapitän spielt). Die Actionszenen zu Wasser und zu Land sind spannend inszeniert.

Hornblower - Die komplette Serie
KSM präsentiert die komplette Serie in einer schön gestalteten Edition. In einem Schuber, von dem der FSK-Flatschen problemlos zu entfernen ist, steckt eine sehr schön mit großen Portrait-Fotos bebilderte Klappbox mit 8 Scheiben sowie ein 8-seitiges Booklet mit Episoden-Guide und Infos zu C. S. Forrester. Die HD-Bildqualität ist prachtvoll und der deutsche Ton ist in DTS-HD Master Audio 5.1. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass der Wunsch von Ioan Gruffudd in Erfüllung geht, und dieser Horatio Hornblower in einem Kinofilm spielen darf.

„Hornblower – Die komplette Serie“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hornblower – Die komplette Serie“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hornblower“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Des Königs Admiral“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Sharknado 2 – The Second One

Normalerweise hängen sich die Produzenten von The Asylum an gerade angesagte Filme ran und produzieren Billigvarianten (sogenannte Mockbuster) mit ähnlich klingenden Titeln wie „Snakes on a Train„, „The Da Vinci Treasure„, „Transmorphers„, „Abraham Lincoln vs. Zombies“ oder gar „Titanic II„. Erstaunlich viel eigene Kreativität hat die Firma jedoch im Bereich Tier-Horror entwickelt und für kleines Geld gedrehte Filme wie „Mega Shark Versus Crocosaurus“ oder „2-Headed Shark Attack“ haben durchaus einen gewissen Unterhaltungswert.

Sharknado 2 - The Second One

Mit „Sharknado“ gelang The Asylum 2013 sogar ein kleiner Kultfilm. Die Idee, dass ein Tornado eine Unmenge von Haie aus dem Pazifik mitten hinein nach Los Angeles wirbelt, ist schon ganz schön bescheuert. Doch „Sharknado“ ist jederzeit anzumerken, dass den Machern bewusst ist, was für einen Unfug sie produzieren und daher funktioniert der Film nicht nur als rasante Mischung aus Katastrophen- und Tier-Horror-Film sondern zugleich auch noch als Parodie darauf.

Sharknado 2 - The Second One

Die Fortsetzung folgte schon ein Jahr später und trägt den ebenso souveränen wie absurden Untertitel „The Second One„. Diesmal ist New York das Ziel der Hai-Attacke und der heldenhafte Fin (Ian Ziering) versucht wieder mit Hilfe seiner Motorsäge das Schlimmste zu verhindern. Zumeist wirklich vor Ort im Big Apple gedreht und gesegnet mit einem größenwahnsinnigen Finale, dem die nicht gerade überbudgetierte Tricktechnik fast gewachsen ist, ist der zweite Teil dem Vorgänger wolkenkratzerhoch überlegen.

Sharknado 2 - The Second One

Der Knaller ist jedoch der Auftakt des Filmes, der erzählt wie Fin und seine Ex-Frau April (Tara Reid) bereits auf dem Flug von Los Angeles nach New York in einen Wirbelsturm voller Haifischen geraten. Hier verliert nicht nur Kelly Osbourne als Flugbegleiterin im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf. Diese Eröffnungs-Sequenz ist nicht nur die Hommage an die legendäre Episode “Nightmare at 20,000 Feet“ (“Porträt eines ängstlichen Mannes“) der TV-Serie „The Twilight Zone„, in der keiner seiner Mit-Passagiere William Shatner glauben will, dass sich ein Dämon auf der Tragfläche des Flugzeuges befindet, sondern auch noch Parodie auf die Mutter aller Film-Parodien. Genau wie in „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ taucht hier am Anfang des Filmes die Heckflosse einer Passagiermaschine haifisch-artig zwischen den Wolken auf und es ist auch wieder der Darsteller Robert Hays, der im Cockpit versucht Ordnung ins Chaos zu bringen…

Sharknado 2 - The Second One

Schon ein Jahr später folgte “Sharknado 3: Oh Hell No!” und Mitte 2016 wird der vierte Teil starten!

Sharknado 2 - The Second One

Bonusmaterial der Blu-ray: Bonusfilm: „Megapiranha“ (92 min, deutsch und englisch in Dolby 2.0), Making of (10:39 min), wie alle Extras ohne deutsche Untertitel, Bericht über die Spezialeffekte (4:04 min), Gag Reel (5:40 min), Gastauftritte (10:55 min), US-Trailer (1:24 min)

„Sharknado 2 – The Second One“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado 2 – The Second One“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado 2 – The Second One“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sharknado 3 – Oh Hell No!“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado 3 – Oh Hell No!“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado 3 – Oh Hell No!“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Alois Nebel

Der Film spielt in den Achtziger Jahren kurz vor und nach dem politischen Umschwung in Osteuropa. Hauptschauplatz ist Bíly Potok ein abgelegenen Ort an der tschechoslowakisch-polnischen Grenze. Hier arbeitet Alois Nebel als Fahrdienstleiter. Vor allem wenn es nebelig trüb wird, was in der abgelegenen Gegend recht häufig geschieht, bekommt Alois Nebel seine düsteren Erinnerungen auch nicht mehr durch das Lesen von Kursbüchern in den Griff. Als dann auch noch ein mysteriöser Fremder die Grenze überschreitet, werden einige scheinbar lange verdrängte Gespenster der Vergangenheit wieder verdammt real…

Alois Nebel

Formal ist der auf dem gleichnamigen Comic basierende Trickfilm Alois Nebel ein Meisterwerk. Die meisten Szenen wurden zunächst mit realen Darstellern gedreht und dann durch Rotoskopie und Computer-Animation so verfremdet, dass der Film wie ein perfekt bewegter (aber auch bewegender) schwarzweißer Comic mit klaren harten Konturen wirkt, der stilistisch irgendwo zwischen Persepolis und Sin City angesiedelt ist.

0000

Die Geschichte ist erstaunlich vielschichtig. Erzählt wird von Deutschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg aus der Tschechoslowakei vertrieben wurden, sowie von Wendehälsen, die zu allen Zeiten ihre Schwarzmarktgeschäfte durchziehen und auch nach dem Abzug der sowjetischen Truppen weiter an den Schalthebeln der Macht sitzen. Doch in erster Linie geht es um die zu Depressionen neigende Hauptfigur Alois Nebel, der es zunehmend schwerer fällt noch in seiner klar strukturierten Eisenbahner-Welt klar zu kommen.

Alois Nebel

Das Bonusmaterial der Blu-ray enthält einen Audiokomentar vom Regisseur und den Drehbuchautoren, der vor allem auf die Hintergründe der Geschichte eingeht und die optimale Ergänzung ist, wenn der Film zum zweiten Mal betrachtet wird. Zahlreiche kurze Dokumentationen informieren darüber, wie der Film technisch realisiert wurde und wie wichtig auch die schauspielerischen Leistungen der später in Trickfiguren verwandelten Schauspieler waren. Die Blu-ray-Edition ist somit ideal für alle, die mehr über diesen optisch und inhaltlich schwer faszinierenden Film wissen möchten.

Alois Nebel

Bonusmaterial der Blu-ray: Audiokommentar vom Regisseur Tomáš Lunák sowie den Drehbuchautoren Jaroslav Rudiš und Jaromír Švejdík, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Making-of (14:44 min), Real-Szenen vor der Rotoskopie (16:55 min), Animations-Clips (11:42 min), Specials zum Rotoskopie-Verfahren (5:42 min), Videoclip mit Filmsong (4:15 min), Herausgeschnittene Szenen (19:16 min), Storyboards (8 min), Bildergalerien

„Alois Nebel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Alois Nebel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Alois Nebel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Comic „Alois Nebel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Von 1935 bis 1937 produzierte Walt Disney unter großen Schwierigkeiten mit Schneewittchen und die sieben Zwerge den ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm nach seinem Lieblingsmärchen. Das Geld wurde knapp, nüchterne Bankiers mussten überzeugt werden und es blieb die Frage ob das Publikum auch wirklich bei gezeichneten Wesen mitleiden würde, oder ob Trickfilmfiguren nur für kurze und lustige Cartoons taugen.

Walt Disney: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Schneewittchen und die sieben Zwerge wurde dann aber neben Vom Winde verweht zum erfolgreichsten Film der dreißiger Jahre. Walt Disney erhielt einen Sonder-Oscar, der zusätzlich noch mit sieben kleinen zusätzlichen Oscar verziert wurde. Disney investierte seine Schneewittchen-Gewinne sofort in ein großes eigenes Studio und weitere noch ehrgeizigere Projekte, die zu seinem Entsetzen immer wieder an seinem ersten abendfüllenden Film gemessen wurden.

Walt Disney: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Die Schneewittchen-DVD-Edition von 2001 enthielt längst nicht alle Extras der zeitgleich erschienenen US-Plantinum-Edition. Dies ist bei der Neuveröffentlichung (die abgesehen von der jetzt nicht mehr mitgelieferten DVD identisch mit der Diamond Edition-Blu-ray von 2009 ist) leider auch nicht der Fall, doch in Sachen Bonusmaterial ist ein deutlicher Fortschritt zu verzeichnen. So sind jetzt auch die nicht verwendeten aber teilweise schon fast fertig animierten Szenen zu sehen in denen die Zwerge ein Bett für Schneewittchen zimmern oder höchst individuell – begleitet von einem Ohrwurm-Song – ihr Süppchen auslöffeln.

Walt Disney: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Die Schneewittchen-DVD-Edition von 2001 enthielt zwei verschiedene Versionen des Filmes, denn seinerzeit wurden bei Disney für den Auslandsmarkt nicht nur der Vorspann in der jeweiligen Landessprache gestaltet, sondern von den meisten Szenen mit beschrifteten Gegenständen im Bild wurden Extraversionen gedreht.

Walt Disney: Schneewittchen und die sieben Zwerge

So waren hier in der deutschen Fassung andere Namen in die Betten der Zwerge geschnitzt als im Original, denn bei uns heißt Dopey schließlich Seppl. Die Möglichkeit dies zu sehen besteht leider nicht bei der neuen Heimkino-Editionen des Filmes. Doch insgesamt ist die Diamond Edition eine mehr als angemessene Präsentation von Disneys absolutem Zeichentrickfilmklassiker in sehr guter Bildqualität und mit interessanten Extras.

Walt Disney: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Bonusmaterial der Blu-ray-Edition: Ein hochinteressanter Audiokommentar von Walt Disney, der vom Zeichentrickexperten John Canemaker zusammengestellt und moderiert wurde, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln.  Wenn Disney View angewählt wird, können auf 16:9-Geräten im rechten und linken Bereich anstelle der schwarzen Balken neben dem 4:3-Bild sogenannte “Schmuckornamente“ eingeblendet werden. Hyperion Studios-Feature: Eine umfangreiche Materialsammlung u. a. mit Making Of: „Der Film mit dem alles begann“ (17:15 min) und „Wie alles begann“ (11:48 min) und „Familienunternehmen“ (1:57 min) sowie mit weiteren Dokus, Galerien und Kurzfilmen wie „Steamboat Willie“ oder „Die alte Mühle“,  „Schneewittchen kehrt zurück“ (8:44 min),  Zusätzliche Szenen: „Die Suppe“ (4:07 min) und „Das Bett“ (6:28 min), Musikvideo von Lucy Diakovska: „Ich wart’auf dich mein Prinz“ (3:32 min), Musikvideo mit Tiffany Thornton:“Someday my prince will come“ (3:34 min),  „Die Stimmen der Figuren“ (6:21 min); „Mit Disney durch die Jahrzehnte“ – Promis erzählen von der Entwicklung des Konzerns und von den Wiederaufführungen von „Schneewittchen“ (insgesamt circa 45 min),  Sing mit uns: “Hi-Ho“, mit Untertiteln zum Mitsingen (2:42 min), Interaktive Spiele: „Spieglein, Spieglein an der Wand“, „Was siehst Du?“, „Juwelen Wirr-Warr“ und „Auf wilder Fahrt mit Seppl‘,  Eine Vorschau auf „Küss den Frosch“ (7:45 min).

„Schneewittchen und die sieben Zwerge – Diamond Edition“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Schneewittchen und die sieben Zwerge – Diamond Edition“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Schneewittchen“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Dune – Der Wüstenplanet – Extended Edtition

Während die vorherigen nicht eben wenigen DVD-Veröffentlichungen von „Dune – Der Wüstenplanet“ eher wie semiprofessionelle Bastelarbeiten wirkten, bietet diese Edition endlich den wohl bestmöglichen Blick darauf, wie gut diese Verfilmung von Frank Herberts Science-Fiction-Klassiker hätte werden können.

Dune - Der Wüstenplanet - Extended Edtition

Regisseur David Lynch wollte 1984 aus dem von ihm gedrehten Material eine dreistündige Fassung zusammenstellen. Die Produzenten Dino und Raffaella de Laurentis bestanden jedoch auf einer zweistündigen Version und mehr als etwas über 130 Minuten waren schließlich nicht drin. Damit der Zuschauer dennoch einen Einblick in Herberts kompliziertes Universum bekam, sprach Virginia Madsen als Prinzessin Irulan in Großaufnahme noch zusätzlich einen Prolog ein, der jedoch mehr verwirrte als erklärte.

Dune - Der Wüstenplanet - Extended Edtition
Viginia Madsen

Für die TV-Ausstrahlung wurde ohne die Beteiligung von David Lynch eine längere Fassung zusammengestellt und als Regisseur wurde das für solche Fälle gerne benutze Pseudonym Alan Smithee im Vorspann aufgeführt. Zur Einleitung wurde hier anstelle des Madsen-Prologes eine kommentierte Zusammenstellung von mehr oder weniger gelungenen Zeichnungen gezeigt. Dies wirkt zwar etwas seltsam ist jedoch eine passable Einführung in Herberts Welten. Dem dann folgenden Film bekommt die längere Laufzeit recht gut und er ist sehr viel atmosphärischer als die hektisch erzählte Kinofassung.

Dune - Der Wüstenplanet - Extended Edtition

Die Edition von SchröderMedia enthält auf einer Scheibe die Kinofassung mit der deutschen Synchronisation von 1984 in Dolby 2.0 und in der Originalfassung in Dolby 5.1. Als zweite Scheibe liegt eine 177-minütige Extended Version bei. Auch diese ist komplett im 1 : 2,35 Breitwandformat. Die nicht im Kino gezeigten Szenen wurden sorgfältig remastered und nahtlos in den Film eingefügt (wie peinlich ist dagegen die lausige Qualität der neu eingefügten Szenen bei der Extended Edition von „Es war einmal in Amerika„). Auch hier liegt die Originalfassung in Dolby 5.1 vor, während für die deutsche Fassung eine gute Neusynchronisation angefertigt wurde, seltsamerweise aber nur in Dolby 2.0.

Dune - Der Wüstenplanet - Extended Edtition
Sting

Die längere Version von „Dune“ bringt die tollen Darsteller, Sets, Kostüme, aber auch die interessante und spannende Geschichte sehr viel besser zur Geltung als dies seinerzeit im Kino der Fall war.

Dune - Der Wüstenplanet - Extended Edtition
Patrick Stewart

Extras: Nicht verwendete Szenen (insgesamt 14:20 min), US-Trailer (3:10 min)

„Dune – Der Wüstenplanet – Extended Edtition“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dune – Der Wüstenplanet – Extended Edtition“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dune“ bei ebay kaufen, hier anklicken