Archiv der Kategorie: Film

Die besten Filme

Suicide Squad

Batman v Superman: Dawn of Justice spielte weltweit zwar 870 Millionen ein, doch Warner war enttäuscht, dass die Marke von einer Milliarde Dollar nicht geknackt wurde und auch die Kritiken enttäuschend ausfielen. Daher wurde der beliebte Comicautor Geoff Jones (Flashpoint) verpflichtet, der sicherstellen soll, dass zukünftige DC-Superhelden-Filme den Comicvorlagen gerecht werden und im Kino erfolgreich ein DC Extended Universe etabliert werden kann.

Suicide Squad

Wie groß der Einfluss von Geoff Jones bei Suicide Squad war, ist schwer abzuschätzen. In der ersten Hälfte wirkt auch dieser Film wieder wie ein typisches Produkt von Batman v Superman-Regisseur Zack Snyder, der als Produzent fungierte. Manchmal scheint Snyders nicht sonderlich gelungenes Werk Sucker Punch stärker als die DC-Comics als Vorlage gedient zu haben. Viele Szenen wurden penetrant musikalisch untermalt und sind knallig bunt, plump und nervig in Szene gesetzt. Doch nach und nach findet Regisseur und Drehbuchautor David Ayer (Herz aus Stahl) doch einen eigenen Stil und gegen Ende kann er mit guten Charakter-Momenten, zynischem Humor und einem fesselnden Finale punkten.

Suicide Squad

Die Story um eine Truppe von besonders begabten Knastinsassen, die nach dem Tod von Superman die Erde beschützen sollen, wirkt nicht sonderlich gut durchdacht. Doch zum Glück reißt der Cast eine ganze Menge raus. Will Smith hat als Deadshot zwar ein paar der besten Szenen und Sprüche, dominiert den Ensemble-Film jedoch keineswegs. Eine Traumbesetzung ist Margot Robbie (Legend of Tarzan) als Jokers durchgeknallte Freundin Harley Quinn und auch die weiteren weiblichen Hauptrollen sind in sehr guten Händen. Cara Delevingne ist als Enchantess ebenso attraktiv wie bedrohlich, während Viola Davis (The Help) als Suicide Squad–Chefin Amanda Waller nur so vor Autorität strotzt.

Suicide Squad

Sehr viel wenig bleibenden Eindruck als erwartet, hinterlässt ausgerechnet jener Charakter auf den sich die Webemaschinerie am meisten eingeschossen hat. Jared Leto sieht als androgyner Joker zwar recht cool aus, agiert jedoch eher am Rande der Handlung da er kein Mitglied der Suicide Squad ist. Zum Ausgleich gibt es jedoch einige zwar kurze, aber nicht ganz unwichtige Gastauftritte von Ben Affleck als Batman und Ezra Miller als Flash, die Hoffnung darauf machen, dass irgendwann vielleicht doch noch einmal richtig gute DC-Spielfilme ins Kino kommen.

„Suicide Squad“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Suicide Squad“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Suicide Squad“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Suicide Squad“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Suicide Squad“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Elliot, der Drache

1977 drehten die Disney Studios mit Elliot, das Schmunzelmonster einen Realflm, in dem ein von den Animatoren des Studios gezeichneter großer etwas ungeschickter Drache die Hauptrolle spielte und den Darstelern Mickey Rooney, Red Buttons oder Shelley Winters die Show stahl.

Elliot der Drache
© 2017 Disney

Der Film war zugleich auch ein Musical und die von Helen Reddy gesungene rührende Nummer Candle on the Water wurde seinerzeit für den Oscar nominiert. In die deutschen Kinos kam seinerzeit nur eine um 20 Minuten gekürzte Fassung. Wer den kompletten Film sehen möchte, ist auf DVDs und Blu-rays aus dem Ausland angewiesen.

Elliot der Drache
© 2017 Disney

Der Film hatte seinerzeit moderaten Erfolg im Kino und wurde – vor allem dank des netten Drachen Elliot – zu einem kleinen Disney-Klassiker. Daher wurde 2013 beschlossen eine Art Remake zu drehen. Elliot, der Drache entstand in Neuseeland, ist kein Musical und der Drache wurde diesmal natürlich am Computer animiert und nicht von Hand gezeichnet.

Elliot der Drache
© 2017 Disney

Geblieben ist die Geschichte vom Jungen Pete, der sich mit dem Drachen Elliot anfreundet. Doch Pete ist diesmal kein Waisenkind, sondern ein kleiner Junge, der bei einem Autounfall in der Wildnis seine Eltern verloren hat und fortan in den Wäldern lebt. Jahre nach dem Unfall trifft Pete auf die Rangerin Grace, die versucht ihn wieder in die Zivilisation zurückzuführen. Dies klappt zunächst ganz gut, doch als Elliots Waldheimat abgeholzt werden soll, setzen sich der Junge und sein Drache zur Wehr…

Elliot. der Drache
© 2017 Disney

Während der Film von 1977 in Neuengland zu Beginn des letzten Jahrhunderts spielt, ist die Neuverfilmung in der Gegenwart angesiedelt. Die Besetzung ist auch diesmal prominent. Neben Bryce Dallas Howard, die bereits in Jurassic World mit Riesenechsen zu tun hatte, sind noch West Bentley (Interstellar), Karl Urban (Star Trek Beyond) und Robert Redford mit an Bord.

Elliot der Drache
© 2017 Disney

Entstanden ist ein – im besten Sinne des Wortes – “Film für die ganze Familie“, der seine dezent ökologisch abgeschmeckte Geschichte spannend und auch lustig (aber nie albern) erzählt.

Elliot, der Drache
© 2017 Disney

Extras der Blu-ray: Audiokommentar von Regisseur/Autor David Lowery, Co-Autor Toby Halbrooks, sowie den jungen Darstellern Oakes Fegley und Oona Laurence (wie ale Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), “Notiz an mich: Das Tagebuch des Regisseurs“ (7:31 min), “Magie entsteht“ (2:12 min), Deleted Scenes und Outtakes mit Regisseur-Intro (9:12 min), Pannen vom Dreh (1:55 min), Musikvideo “Nobody Knows“ von The Lumineers (3:12 min) und “Something Wild“‘ von Lindsey Stirling (3:45 min) und “Willkommen in Neuseeland“ (1:56 min)

„Elliot, der Drache“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Elliot, der Drache“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Elliot, der Drache“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Elliot, das Schmunzelmonster“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Elliot, das Schmunzelmonster“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Legend of Tarzan

Mit dem Schweden Alexander Skarsgård wurde ein neuer Kino-Tarzan gekrönt, der die Liane von Johnny Weissmüller, Lex Barker und Christopher Lambert übernahm. Bei seinem ersten Leinwand-Auftritt trägt er im neuen Film jedoch keinen Lendenschurz, sondern stellt sich in London voll bekleidet als John Clayton III, Lord Greystoke vor. Das ist ganz im Sinne vom Tarzan-Schöpfer Edgar Rice Burroughs, der den Herrn des Dschungels als jemanden beschrieb, der sich auch in der englischen Oberschicht behauptet, denn wahrer Adel setzt sich auch durch, wenn Affen als Eltern-Ersatz dienten.

Legend of Tarzan

So weit, so werkgetreu, doch das Drehbuch zum neuen, vom “Harry Potter“-Regisseur David Yeates inszenierten Film, lässt Tarzan in einer Zeit agieren, als Edgar Rice Burroughs noch ein kleiner Junge war. Während dessen Tarzan seine ersten literarischen Abenteuer kurz vor dem Ersten Weltkrieg erlebte, ist der neue Kino-Dschungelfürst bereits knapp 30 Jahre früher aktiv und engagiert sich handgreiflich gegen belgische Kolonisten, die in seiner alten afrikanischen Heimat die Sklaverei wieder eingeführt haben. Nicht ungern verlässt er seinen englischen Adelssitz, ist aber nicht eben froh darüber, dass ihn seine eigensinnig Gemahlin Jane (Margot Robbie, die Harley Quinn aus der DC-Comicverfilmung “Suicide Squad“ zu sehen) mit in den Dschungel begleitet…

Legend of Tarzan

Bemerkenswert an “Legend of Tarzan“ ist, dass zwei tatsächlich existierende Charaktere eine wichtige Rolle spielen und beiden von Quentin-Tarantino-Stammschauspieler verkörpert werden. Samuel L. Jackson ist als US-Politiker George Williams Washington zu sehen, der Tarzan bittet ihn in den Kongo zu begleiten. Dort bekommen sie es mit dem belgischen Offizier Léon Rom zu tun, den Christoph Walz mit geballter Bösartigkeit auf die Leinwand zaubert.

Legend of Tarzan

Trotz seines Budgets von 180 Millionen Dollar ist “Legend of Tarzan“ immer wieder anzusehen, dass hier häufiger Computeranimationen als echte Landschaften und Tiere zum Einsatz kamen. Die halbwegs ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Kolonialismus will nicht immer so recht zu der naiven (aber werkgetreuen) Abenteuerlichkeit der Geschichte passen. Doch die durch die Bank guten Darsteller reißen eine Menge raus und manchen den Film zu einer insgesamt recht erfreulichen Wiederbegegnung mit Tarzan.

„Legend of Tarzan“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legend of Tarzan“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legend of Tarzan“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legend of Tarzan“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Legend of Tarzan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pets

Durch die beiden “Ich – Einfach unverbesserlich“ Filme und vor allem den darin auftretenden Minions, die sogar einen Solo-Film bekamen, konnte sich die 2007 gegründete Produktionsfirma Illumination Entertainment sehr gut neben Disney, Pixar, DreamWorks und Blu Sky auf dem Animationsmarkt behaupten.

Pets

“Pets“ (Originaltitel “The Secret Life of Pets“) ist der sechste Film des Studios und vielleicht sogar der bisher komischste. Die Grundidee, dass Haustiere ein Eigenleben führen, sobald sie nicht mehr von Menschen beobachtet werden, brachte dem Film den nicht ganz unbegründeten Vorwurf ein, dass hier Pixars “Toy Story“ kopiert wird. Auch die Konstellation der beiden ungleichen Hauptfiguren, den kleinen Jack Russel Terriers Max und den großen zotteligen Neufundländers Duke, lässt an Pixar-Duos wie Woody & Buzz Lightyear oder Mike & Sully aus “Die Monster AG“ denken.

Pets

Doch eigentlich bleibt beim Betrachten von “Pets“ kaum Zeit um solche  Vergleiche anzustellen, denn der Film legt von Anfang an ein wahnwitziges Tempo vor. Die Story schlägt dabei ähnlich rasante Haken wie das schurkische weiße Häschen Snowball, das von der Weltherrschaft träumt. Auslöser der Geschichte ist jedoch die problematische Beziehung zwischen dem kleinen Hündchen Max, der seine bequeme Bleibe in einem New Yorker Appartmenthaus plötzlich mit dem riesigen fusseligen Duke teilen soll. Der daraus resultierende Konflikt bringt das ungleiche Duo recht rasch ins Tierheim. Nach dem Ausbruch treffen Max und Duke in der Kanalisation auf eine rebellische vom kleinen Hasen Snowball angeführte Haustier-Horde.

Pets
Die deutschen Stimmen v.l.: Paul Steinschulte, Dieter Hallervorden, Dietmar Bär, Stefanie Heinzmann, Jan Josef Liefers, Jella Haase, LeFloid, Fahri Yardim, Mario Barth, Frederick Lau, Martina Hill und Ralf Richter – Foto: Universal

Doch die kleine weiße Spitz-Hündin Jenny ist spitz auf Max und bricht zu einer Rettungsaktion auf. Zu ihren seltsamen Verbündeten gehört der Bussard Tiberius, der versucht Vegetarier zu werden, sowie der  grenzdebile Basset Pops, der die unmöglichsten Schleichwege quer durch New York kennt. Was die sich ständig neu formierenden Haustier-Grüppchen in der brodelnden Metropole erleben, gehört zum wahnwitzigsten und temporeichsten, was je in einem Animationsfilm zu sehen war.

„Pets“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pets“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pets“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Pets“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Pets“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Star Trek Beyond

Diesmal hat es keine vier Jahre, sondern nur drei Jahre gedauert, bis die 2009 von J. J. Abrams erstmals auf die Reise geschickte radikal verjüngte Crew des Raumschiff Enterprise zu einer neuen Mission aufbricht. Flankiert wurde der Kinostart von Star Trek Beyond von der überraschenden Meldung, dass auf Netflix nach 12-jähriger Pause mit Star Trek: Discovery wieder eine neue Star Trek TV-Serie startet.

Star Trek Beyond

Dem neuen Kinofilm fehlt ein wenig das gewisse Etwas, das die letzten beiden Kinofilme ausmachte. Star Trek – Die Zukunft hat begonnen (2009) lud mit viel Elan und Tempo in ein Paralleluniversum ein, in dem sowohl Platz war für Zachary Quinto (Heroes) als junger Mr. Spock, wie auch für Leonard Nimoy in seiner klassischen Rolle. Ein guter Griff war auch Chris Pine als jugendlicher Heißsporn James T. Kirk. Star Trek Into Darkness (2013) war eine nicht minder erfreuliche Fortsetzung mit einem wie immer beeindruckenden Sherlock Benedict Cumberbatch, dessen Schurkenrolle clever an den zweiten Star Trek-Kinofilm Der Zorn des Khan von 1982 angelehnt war.

Star Trek Beyond

Nachdem sich J. J. Abrams bei seinem Relaunch Star Trek in Richtung von Star Wars neu interpretierte, bekam er ein interessantes Job-Angebot. Er durfte Star Wars: Das Erwachen der Macht inszenieren und gemeinsam mit Lawrence Kasdan schreiben. Für “Star Trek Beyond“ stand er daher nur noch als Produzent zur Verfügung, aber nicht mehr als Regisseur. Dies war zu spüren und der neue Film wirkt wie eine mit Kino-Budget gedrehte Star-Trek-TV-Folge. Dies hat allerdings nicht nur Nachteile, denn die Streitgespräche des Dreigestirns Kirk, Spock und McCoy sind diesmal ähnlich amüsant, wie vor 50 Jahren in der klassischen Fernsehserie.

Star Trek Beyond
Jaylah (Sofia Boutella)

Am Drehbuch schrieb diesmal Simon Pegg (Es ist kompliziert) mit, der auch zum dritten Mal den Bordingenieur Montgomery Scott spielt. Wohl auch daher hat “Scotty“ diesmal sogar eine kleine Romanze mit der Außerirdischen Jaylah (Sofia Boutella). Im Finale des Films wird zwar das schauspielerische Potential von Idris Elba in der Schurkenrolle nicht voll ausgeschöpft, doch dafür der Song Sabotage von den Beastie Boys recht originell eingesetzt. Gewidmet ist dieser eher traditionsbewusste als innovative Film den 2015 verstorbenen Darstellern Leonard Nimoy und Anton Yelchin, der in  Star Trek Beyond noch ein letztes Mal als Pavel Chekov zu sehen war.

„Star Trek Beyond“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Beyond“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Beyond“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Star Trek – Die Zukunft hat begonnen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – Die Zukunft hat begonnen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Into Darkness“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Into Darkness“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Into Darkness“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek: Die klassische Serie“ komplett auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek: Die klassische Serie“ komplett auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – The Animated Series“ komplett auf  Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – The Animated Series“ komplett auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – The Next Generation“ komplett auf  Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – The Next Generation“ komplett auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – Deep Space Nine“ komplett auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – Voyager“ komplett auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – Enterprise“ komplett auf  Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek – Enterprise“ komplett auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Star Trek Beyond“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Beyond“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Beyond“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Into Darkness“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Trek Into Darkness“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

BFG – Sophie & der Riese

Steven Spielberg hat sich langsam aber sich davon emanzipiert “nur“ ein Regisseur zu sein, der kassenträchtige Filme für die ganze Familie dreht. Mittlerweile wirkt es nicht mehr bemüht, wenn er wie in “Schindlers Liste“ oder “Der Soldat Ryan“ große Themen aufgreift. Sein neustes Werk erweckt den Eindruck, dass  Spielberg jedoch das Produzieren von “Family Entertainment“ verlernt hat.

BFG – Sophie & der Riese

Seinen Höhepunkt als Märchenonkel der Welt feierte Spielberg zweifelsohne 1982 mit “E. T. – Der Außerirdische“. Nie wieder gelang es ihm (aber auch keinem anderen Filmemacher) wieder so hemmungslos auf die Tränendrüse zu drücken, soviel Herzenswärme in eine spannende Handlung zu packen und es trotzdem noch so ironisch zugehen zu lassen, dass es niemals peinlich wurde.

BFG – Big Friendly Giant

Im selben Jahr veröffentlichte der britische Autor Roald Dahl (“Charlie und die Schokoladenfabrik“) sein Lieblingsbuch “BFG – Big Friendly Giant“, das bei uns unter dem Titel “Sophiechen und der Riese“ erschien. Erzählt wird die herzergreifende  Geschichte eines Waisenmädchens, das sich mit einem gutmütigen Riesen anfreundet. BFG, wie Sophiechen ihren großen Freund nennt, bewahrt Träume in Einmachgläsern auf. Er ernährt sich von Kotzgurken und nach unten sprudelnden Blubberwasser, das ihn fröhlich furzen lässt. Doch BFG hat Probleme mit den menschenfressenden Riesen, mit denen er zusammenlebt. Da kann nur noch die englische Königin helfen…

BFG – Big Friendly Giant

Für die Ende 2015 verstorbene “E. T.“-Drehbuchautorin Melissa Mathison war es ein Herzenswunsch, Dahls Buch zu verfilmen. Ihre Adaption entstand als Kombination aus Realfilm und Computeranimation und wurde zur ersten Zusammenarbeit zwischen dem Disney Studio und dem Regisseur Spielberg. Die Hauptfigur BFG sieht jetzt zwar ein wenig wie Liam Neeson aus, spricht jedoch mit der Stimme von Mark Rylance, der für seine bemerkenswerte Leistung in Spielbergs “Bridge of Spies“ eine Oscar-Nominierung als “bester Nebendarsteller erhielt. Als Waisenmädchen Sophie gibt sich die Newcomerin Ruby Barnhill große Mühe nicht allzu sehr zu nerven.

BFG – Big Friendly Giant

Doch es ist nicht sie, die “BFG – Sophie & der Riese“ zu einer so schrecklich zähflüssigen Angelegenheit macht, sondern das Bemühen ein weiteres von Dahls unverfilmbaren Kinderbüchern möglichst werkgetreu auf die Leinwand zu zaubern. Die ganze perfekte Tricktechnik nützt gar nichts, da die Geschichte schnarchlangsam auf der Stelle tritt. Ausführlich darf der Riese seine Fähigkeiten im seltsamen Sprechen und im Furzen vorführen. Langeweile kommt dabei erst gar nicht erst auf, sondern herrscht von Anfang an!

BFG – Sophie & der Riese

Die DVD von Constantin Film enthält neben dem 113-minütigen Film noch die Berichte “Riesensprache“ (3:08 min) und “Eine Hommage an Melissa Mathison“ (5:29 min), deutscher und US-Trailer (je 2:11 min)

„BFG – Sophie & der Riese“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„BFG – Sophie & der Riese“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„BFG – Sophie & der Riese“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„BFG – Sophie & der Riese“ bei ebay kaufen

Das Buch nach dem dieser Film entstand bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ghostbusters

Fast 30 Jahre sollte es dauern, bis die Ghostbusters wieder in die Kinos zurückkehrten. Seinerzeit scheute Paramount die Kosten, die bei einer zweiten Fortsetzung durch die Wiederverpflichtung von Dan Aykroyd, Harold Ramis, Ernie Hudson und wohl vor allem von Bill Murray entstanden wären. Letzterer war es, der mit seinem staubtrocken Humor “Ghostbusters“ zu sehr viel mehr als einem klamaukigen Spezial-Effekt-Spektakel machte.

Ghostbusters

Das Hauptproblem der Neuauflage ist, dass hier kein Darsteller gefunden wurde, der auch nur ansatzweise über das mürrische Charisma von Murray verfügt. Da war vielleicht der Ansatz eine neue, diesmal weibliches Geisterjäger-Truppe, zu verpflichten gar nicht so blöd. Das bewährte Team aus “Brautalarm“ sorgt im neuen „Ghostbusters“ zumindest dafür, dass es einiges zu lachen gibt, denn die Chemie zwischen Kristen Wiig, als altjüngferliche Wissenschaftlerin mit seriösen Ambitionen, und Melinda McCarthy als Melinda McCarthy stimmt.

Ghostbusters

Regisseur Paul Feig gelangen nach “Brautalarm“ mit “Taffe Mädels“ und “Spy – Susan Cooper Undercover“ weitere überraschend erfolgreiche eher brachiale Komödien mit Melinda McCarthy. Der Humor der fülligen Darstellerin ist Geschmackssache, doch die Show wird ihr diesmal zweifelsohne von Kate McKinnon gestohlen.

Ghostbusters

Was diese, als durchgeknallte Geek-Wissenschaftlerin Dr. Jillian Holtzmann mit einem Faible für Hightech-Waffen, alles anstellt, kann durchaus bei Christopher Lloyds Leistung in den “Zurück in die Zukunft“-Filmen mithalten. Das “Ghostbusters“-Quartett ergänzt noch die dunkelhäutige Leslie Jones, die eher sympathisch als wirklich komisch ist.

Ghostbusters

Richtig lustig hingegen ist “Thor“ Chris Hemsworth als hinreißend blöder Sekretär, den die  Geisterjäger-Mädels nur wegen seines Körpers eingestellt haben. Zudem gibt es noch Gastauftritte von vielen Darstellern der Originalfilme. Während Dan Aykroyd, Ernie Hudson, Sigourney Weaver und Annie Potts nur kurz zu sehen sind, spielt Bill Murray einen etwas größeren Part. Rick Moranis sah keinen Sinn in einem Gastauftritt. während dem 2014 verstorbenen Harold Ramis im Nachspann gedacht wird.

Ghostbusters

Tricktechnisch kann der neue “Ghostbusters“ durchaus punkten, vor allem in 3D. Genau wie einst im Disney-Film “G-Force – Agenten mit Biss“ wurden hier im unteren und oberen Bereich des projizierten Bildes noch schwarze Balken platziert. In diese scheinbar nicht “bespielten“ Bereiche springt das Geschehen hinein, wenn es besonders rasant zur Sache geht . Dadurch wird im wahrsten Sinne des Wortes der Rahmen gesprengt und die Illusion erweckt, dass Figuren oder Gegenstände die Leinwand verlassen.

Ghostbusters

Die Story des Films stört nicht weiter und bietet einen eher lauen Vorwand dafür, dass es wieder zu einer Geister-Invasion in New York und zu Konflikten der Ghostbusters mit dem von Andy Garcia gespielten Bürgermeister kommt. So ganz nebenbei wird die Stadt durch seltsame Phänomene auch noch in eine Zeit zurück versetzt, als der Time Square eine gefährliche Gegend war. Im Nachspann wimmelt es von Hinweisen darauf, dass Fortsetzungen nicht ausgeschlossen sind, was so schlimm nicht wäre.

“Ghostbusters” von 2016 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ghostbusters” von 2016 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ghostbusters” von 2016 in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ghostbusters“ bei ebay kaufen, hier anklicken

“Ghostbusters” von 1984 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ghostbusters” von 1984 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ghostbusters 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ghostbusters 2” von als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“The Real Ghostbusters – Box 1” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“The Real Ghostbusters – Box 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Ice Age – Kollision voraus!

Fortsetzungen reichen selten ans Original heran, doch wenn sie erfolgreich sind, gibt es Fortsetzungen zu diesen Fortsetzungen. Da von Film zu Film immer neue Figuren eingeführt werden, kommt es irgendwann zu einem ganz schönen Gewimmel auf der Leinwand. Es geht irgendwann weniger darum, eine originelle Geschichte zu erzählen, sondern wichtiger ist, dass alle Charaktere beschäftigt sind.

Ice Age – Kollision voraus

Der Animationsfilm “Ice Age“ erzählte 2002 die recht spannende und anrührende Geschichte über ein Riesenfaultier, einen Säbelzahntiger und einen Mammut, die ein kleines Kind retten. Das hatte Folgen. Sid, Diego und Manny bekamen im Laufe der Fortsetzungen familiäre Umfelder verpasst. So geht es im fünften “Ice Age“-Film zwar auch um den drohenden Weltuntergang, doch noch schlimmer findet es der Mammut Manny, dass seine Tochter Peaches bald mit einem gewissen Julian fortziehen wird.

Ice Age – Kollision voraus

Als alberne Fremdkörper erscheinen die ansonsten cartoonig-erfrischenden Einlagen mit dem “Säbelzahn-Eichhörnchen“ Scrat, die diesmal in einem Science-Fiction-Umfeld angesiedelt sind.  Auch der im dritten “Ice Age“-Film erstmals aufgetretene einäugige Wiesel Buck spielt sich arg in den Vordergrund und fängt langsam an zu nerven.

Ice Age – Kollision voraus

Insgesamt wirkt diese in perfekter 3D-Technik realisierte Fortsetzung nicht wie ein Film, sondern wie eine Ansammlung von ebensovielen guten wie schlechten Ideen.

„Ice Age – Kollision voraus!“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age – Kollision voraus!“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Ice Age“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 2 – Jetzt taut’s“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 2 – Jetzt taut’s“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 4 – Voll verschoben“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 4 – Voll verschoben“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 4 – Voll verschoben“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 1 bis 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ice Age 1 bis 4“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Independence Day: Wiederkehr

Dass es 20 Jahre gedauert hat, bis Roland Emmerich seinen größten Erfolg fortsetzte, lag hauptsächlich  an Will Smith, der wenig Interesse daran hatte noch einmal in die Rolle des tollkühnen Captain Steven Hiller zu schlüpfen. Doch auch Emmerichs Co-Drehbuch-Autor Dean Devlin fiel es nicht leicht, sich eine wirklich gute Geschichte auszudenken.

Independence Day: Wiederkehr

In der Tat mangelt es der Fortsetzung sowohl an einem charismatischen Hauptdarsteller wie Smith als auch an einem ebenso simplen wie phantasievollen Drehbuch. Es war die originelle und pfiffige Geschichte, die “Independence Day“ 1996 zu sehr viel mehr als einen Katastrophen-Film mit Aliens machte. Damals war die Formel “Ein Schwarzer, ein Jude und ein Säufer retten die Welt“ tatsächlich etwas radikal Neues.

Independence Day: Wiederkehr

Da fiel auch die etwas arg patriotische Ansprache, die Bill Pullman als US-Präsident Thomas J. Whitmore hielt, nicht weiter peinlich auf, zumal sich der gute Mann danach als Pilot eines Kampfjets selbst mit ins finale Getümmel stürzte. Ganz nebenbei vermittelte Emmerich aber auch, dass sich an der Schlacht gegen die Aliens die ganze Welt und nicht nur die USA beteiligte.

Independence Day: Wiederkehr

“Independence Day: Wiederkehr” ist fast noch stärker ein futuristisch aufgemotztes Remake als eine Fortsetzung. Der Film spielt in einem alternativen Universum, in dem im Jahre 2016 dank Alien-Technologie Frieden auf Erden herrscht. Wenn recht ausführlich gezeigt wird, wie von der Erde zu einer geräumigen Mondbasis gereist wird, dann erinnert dies an die liebevoll gebastelten Raumschiff-Modelle aus britischen Science-Fiction-TV-Serien wie “Thunderbirds“ und “UFO“ oder auch an Emmerichs 1990 in einer Fabrik im schwäbischen Renningen gedrehter vierter Spielfilm “Moon 44“.

Independence Day: Wiederkehr

Natürlich platzen jedoch schon recht bald die Aliens in die utopische Idylle hinein. Natürlich sind ihre Raumschiffe jetzt noch größer und gefährlicher. Natürlich zeigt auch der ehemalige US-Präsident Whitmore wieder großen Einsatz und natürlich ist auch Jeff Goldblum als ökologischer Weltenretter David Levinson wieder an vorderster Front tätig. Natürlich wird wieder zerstört, was das Zeug hält, diesmal u. a. London.

Independence Day: Wiederkehr

Doch anders als 1996 in „Independence Day“ dauert es sehr lange, bis es Emmerich und Devlin doch noch gelingt, im überraschend großen Finale, die privaten Schicksale einiger kurz und markant charakterisierter Hauptfiguren direkt aber auch originell mit dem großen Schlussgefecht gegen die gigantische Alien-Queen zu verknüpfen. Für einen dritten Teil empfehle ich eine Bedenkzeit von mehr als 20 Jahren!

„Independence Day: Wiederkehr“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Independence Day: Wiederkehr“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Independence Day: Wiederkehr“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Independence Day“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Independence Day – Extended Cut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Independence Day – Extended Cut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Schwarwel: Leipzig von oben

Es scheint fast so, als wenn Thomas Meitsch alias Schwarwel mehrere Leben führt. Von 1993 bis 2011 war er Art Director der Band Die Ärzte und ihm gelangen unvergessliche Cover, wie das gelbe mit dem roten Teufelchen von “Die Bestie in Menschengestalt“. Schwarwel leitete aber auch gemeinsam mit Bela B. den Comicverlag Extrem Erfolgreich Enterprises (EEE). Als Comiczeichner schuf er so unterschiedliche Sachen, wie den im lustigen Bereich angesiedelten “Schweinevogel“ und die finstere Serie “Seelenfresser“.

Schwarwel: Leipzig von oben

Als Trickfilmer hat Schwarwel – auch außerhalb seiner Musik-Videos für Rosenstolz, Sido oder Die Ärzte –  ebenfalls Erstaunliches geleistet. Seine Kurzfilme “Herr Alptraum und die Segnungen des Fortschritts“ (2011), “Richard – Im Wallkürenritt durch Wagners Leben“ (2013) und “1813 – Gott mit uns“ (2013) überraschen durch stilistische und thematische Vielfalt. Nachdem er sich in “1989 – Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer“ mit der Geschichte und dem Ende der DDR befasste, folgte mit “Leipzig von oben“ ein höchst bemerkenswerter autobiographischer Zeichentrickfilm.

Schwarwel: Leipzig von oben

Schwarwel erzählt davon, wie er den Tod seines Vaters erlebte und verarbeitete. In scheinbar unberechenbaren Zeitsprüngen schildert er Episoden aus seinem eigenen Leben, aber auch aus der jüngeren und älteren Geschichte seiner Heimatstadt Leipzig. Unaufdringlich plädiert er für ein Leben, das es ermöglicht “human“ zu sterben. Dabei ist es für ihn wichtig ist Zeit zu haben, für häusliche Pflege und um Abschied zu nehmen.

Schwarwel: Leipzig von oben

In den 22 Minuten, die der Trickfilm dauert, bezieht Schwarwel aber auch eindeutig Stellung gegen Pegida (bzw. den Leipziger Ableger Legida). Mit Entsetzen vernimmt er die “Wir sind das Volk!“-Rufe der Fremdenhasser. Zugleich stellt er aber auch fest, dass bereits 1989 bei der friedlichen Revolution in Leipzig nicht nur selbstlose Idealisten auf den Straße unterwegs waren.

Schwarwel: Leipzig von oben

Formal beeindruckt “Leipzig von oben“ ebenfalls. Realisiert wurde der Trickfilm im klassischen Stil, also von Hand gezeichnet. Untermalt von teilweise eigens dafür eingespielter klassischer Musik wird eine Fülle beeindruckender Bilder präsentiert. Die dabei vermittelten Gedankengänge wirken noch lange nach.

Schwarwel: Leipzig von oben

Schwarwels „Leipzig von oben“ kann hier auf DVD bestellt werden

Comics von Schwarwel bei ebay kaufen, hier anklicken

„Seelenfresser # 1: Liebe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Seelenfresser # 2 Glaube bei AMAZON bestellen, hier anklicken