COMIC CAFÉ

Motiv von Robert Platzgummer
© Robert Platzgummer

Der bunte Comic-Nachmittag mit Gästen aus der Comicszene, Impressionen von Comicfestivals aus aller Welt, filmischen Raritäten, der Expertenrunde “Comics lesen!“ als Prüfstand für Neuerscheinungen, Trailer zu aktuellen Comic-Filmen, fachmännisch kommentierten Cartoons, Liveacts, dem Quiz “Erkennen Sie die Melodie?“ und, und…

Der nächste Termin ist Sonntag der 1. Juli 2018 im Münchner Werkstattkino um 18 Uhr!

DER EINTRITT IST FREI!

COMIC CAFÉ

Hier das Programm am 01. Juli 2018

COMIC-HAUPTSTADT BRÜSSEL

Brüssel ist zweifelsohne die europäische Comic-Metropole.

COMIC-HAUPTSTADT BRÜSSEL

Überall in der  Stadt sind Fassaden zu finden, die mit Comic-Figuren bemalt wurden. Das städtische in einem ehemaligen Jugendstil-Kaufhaus gelegene Comic-Museum Centre Belge de la Bande Dessinée ist immer wieder einen Besuch wert. Auch das Musée Hergé mit vielen Tim und Struppi Originalzeichnungen ist nicht weit entfernt.

COMIC-HAUPTSTADT BRÜSSEL

Wir zeigten Impressionen aus der belgischen Hauptstadt, die belegen wie omnipräsent dort die Comics sind. Dies gilt auch für das Eisenbahn-Museum Train World, das der Comic-Künstler Francois Schuiten (Brüsel) gestaltet hat.

COMIC-HAUPTSTADT BRÜSSEL

In der Kleinstadt Marcinelle formierten sich nach dem Zweiten Weltkrieg Comic-Künstler wie André Franquin (Gaston), Morris (Lucky Luke) oder Peyo (Die Schlümpfe) zu einer Art Gegenbewegung zum allmächtigen Hergé (Tim und Struppi). Bei einer Exkursion begaben wir uns auf eine Spurensuche nach der sogenannten École Marcinelle.

COMICS LESEN!

Fester Bestandteil des Programms ist die Expertenrunde “Comics lesen!“ die sich als Prüfstand für Neuerscheinungen versteht.

COMIC CAFÉ

Regelmäßig und kontrovers diskutiert Gastgeber Heiner Lünstedt in lockerer Runde über aktuelle Comics. Diesmal sind der Comiczeichner Rolf Boyke (alias boy), Rainer Schneider (Comicaze) und Igor Barkan (Zombiac) zu Gast.

Diese Comics stehen zur Debatte:

Kristina Gehrmann päsentiert bei Carlsen eine zeitlos-aktuelle Adaption von Upton Sinclairs Sozialdrama DER DSCHUNGEL.

Kristina Gehrmann: Der Dschungel

Walter Moers gelang gemeinsam mit dem Illustrator Florian Biege eine prachtvolle Comic-Version von DIE STADT DER TRÄUMENDEN BÜCHER.

Die Stadt der Träumenden Bücher

ERKENNEN SIE DIE MELODIE

Zusammen mit Okin Cznupolowsky an der Trompete präsentieren wir wieder unser beliebtes Musik-Quiz ERKENNEN SIE DIE MELODIE.

Comic Cafe

Zu gewinnen gibt es relativ wertvolle Sachpreise wie Sachpreise wie Muh-Muh-Sahnebonbons.

Außerdem präsentieren wir wieder eine Trailer-Show mit Comic-Filmen.

Danach findet wie immer ein gemütliches Beisammensein im Fraunhofer statt.

COMIC CAFÉ

Die nächste Termine sind der 1. Juli und der 22. Juli 2018!

GAST AM 22. JULI IST DER MAD-ZEICHNER I. ASTALOS!

Auch 2018 wird Comic Café wieder sieben Mal stattfinden, weitere Termine werden hier demnächst bekannt gegeben. 

Hier gibt es Informationen und Fotos zu den einzelnen Comic-Café-Programmen vom: 

28.01.2018, 25.03.2018, 20.05.2018

05.02.2017, 19.03.2017, 02.07.2017, 20.08.2017

14.02.2016, 20.03.2016, 15.05.2016, 03.07.2016, 28.08.2016, 25.09.2016, 30.10.2016

 05.04.2015, 05.07.2015, 30.08.2015,  04.10.201501.11.2015,   21.11.2015

 COMIC CAFÉ – Der bunte Comic-Nachmittag im Werkstattkino – Fraunhoferstr. 9 /Rgb. – 80469 München – Tel+Fax 2607250 – U 1/2/7 Fraunhoferstraße

Dank der Unterstützung des Kulturreferats der LH München ist der Eintritt frei!

COMIC-ZEICHNER ROLF BOYKE ERKLÄRT COMIC CAFÉ:

Comic Café

Weitere Infos bei

Heiner Lünstedt
Papinstr. 39
D-81249 München

Tel: 089 / 87 04 67

Mail: luenstedt@highlightzone.de

Bei AMAZON Comics bestellen, hier anklicken

Bei ebay Comics kaufen, hier anklicken