Craig Thompson: Habibi

Sieben Jahre hat sich Craig Thompson Zeit gelassen – sein zwischendrin entstandenes Tagebuch einer Reise ist nicht mehr als das hübsch bebilderte Tagebuch einer Reise – um seinem preisgekrönten Meisterwerk Blankets einen weiteren Comic folgen zu lassen. Habibi ist ein noch voluminöseres Buch, erzählt eine nicht minder mitreißende Liebesgeschichte, Religion spielt eine gewisse Rolle und Thompson brilliert auch hier mit erlesener schwarzweißer Grafik, doch damit hat es sich auch schon mit den Gemeinsamkeiten.

Craig Thompson: Habibi

Während Thompson in Blankets sehr persönlich und intim eine Jugendliebe aufarbeitete, versucht er in Habibi so viel Orient wie möglich zwischen zwei recht weit auseinander liegende Buchdeckel zu quetschen. In der sich sehr kompliziert zwischen dem dunkelhäutigen Zam und der neun Jahre älteren Dodola entwickelnden Liebesgeschichte verarbeitete er allerlei Motive aus Tausendundeiner Nacht. Er lässt zunächst Haremsdamen, Eunuchen und Karawanen aufmarschieren, wechselt aber auch nahtlos in den fiktiven aber modernen Wüstenstaat Wanatolien, in dem es von Wolkenkratzern und Müllkippen nur so wimmelt.

Craig Thompson: Habibi

Thompson erzählt nicht streng chronologisch wie sich Zam und Dodola fanden, wieder verloren haben und dann sehr lange suchten. Dabei lässt er keine Gelegenheit ungenutzt, um geschickt verzahnt Geschichten aus dem Koran einfließen zu lassen, die meist im direkten Zusammenhang zur Haupthandlung stehen. Sehr oft fällt die Ähnlichkeit zu den Legenden des Christentums auf. Die Gemeinsamkeiten zwischen Koran und Bibel aufzuzeigen scheint das Hauptanliegen von Thompson zu sein.

Craig Thompson: Habibi

Habibi ist jedoch sehr viel mehr als eine bildungsbürgerliche Fleißarbeit, sondern zugleich auch eine in wunderschön durchkomponierten schwarzweißen Zeichnungen in Szene gesetzte, ebenso ergreifende wie abenteuerliche Liebesgeschichte mit einigen wirklich überraschenden Wendungen.

„Habibi“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Craig Thompson bei ebay kaufen, hier anklicken

„Blankets“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken