Die Filme von Alejandro Jodorowsky

Nachdem sich von ihm getexteten Comics wie “Der Incal“, “Meta-Barone“ oder “Lust & Glaube“ großer Beliebtheit erfreuen und bei uns in immer wieder neuen Auflagen herausgebracht werden, ist es sehr erfreulich, dass auch endlich das filmische Frühwerk von Alejandro Jodorowsky in vorbildlich aufgemachten DVD- und Blu-ray-Editionen herausgekommen ist.

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

Die reich mit Bonusmaterial ausgestattete Box enthält neben dem in Frankreich nach Thomas Manns “Die vertauschten Köpfe“ entstandenen Kurzfilm “La Cravate“ und Jodorowskys ersten Spielfilm “Fando y Lis“ die beiden wohl interessanten und verrücktesten Werke des 1929 in Chile geborenen Multitalents.

0002

“El Topo” (”Der Maulwurf”) entstand 1970 in Mexiko und wirkt so als wenn Sergio Leone ein Drehbuch von Salvador Dali verfilmt hätte. Jodorowsky, der auch die unvergessliche Filmmusik komponierte, spielt die Titelrolle, einen in schwarz gekleideten Revolverhelden, der mit seinem nackten Sohn durch die Wüste reitet und die wüstesten Abenteuer besteht.

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

Zunächst muss er einige Meister besiegen, um danach komplett umzusatteln und Pantomime zu werden (Jodorowsky erarbeitete zuvor in Frankreich auch ein Bühnenprogramm für Marcel Marceau) und sich im großen blutigen Finale mit einem religiösen Kult anzulegen. “El Topo” ist ein völlig wirrer aber auch schwer faszinierender Filmtripp, der immer wieder in den Mitternachts-Vorstellungen von Szene-Kinos lief, in Deutschland aber auch lange Zeit indiziert war.

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

2017 startete unter dem Titel „Die Söhne von El Topo“ eine von Jodorowsky geschriebene als Comic-Fortsetzungs-Serie zum Kultfilm.

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

In Sachen abgefahrener Ausstattung und wirrer irgendwie esoterischer Geschichte kann der 1973 ebenfalls in Mexiko (diesmal allerdings in englischer Sprache) gedrehte “La Montaña Sagrada“ (lief bei uns als “Montana Sacra – Der Heilige Berg“) locker bei “El Topo“ mithalten. Die scheinbar in der Gegenwart spielende Geschichte, soweit eine auszumachen ist, handelt von einigen sehr unterschiedlichen erfolgreichen Kriminellen, die auf Anraten eines von Jodorowsky verkörperten Alchemisten ihre Egos aufgeben und zu bescheidenen Bergsteigern werden.

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

Doch “La Montaña Sagrada“ hat sehr viel mehr zu bieten als einen Hermann-Hesse-Plot. Seinerzeit war es der aufwändigste Film, der je in Mexiko gedreht wurde, was sich in unvergesslichen Bildern niederschlägt. So gibt es eine Unmenge von lebensgroßen Christus-Figuren zu bestaunen oder der Untergang der Azteken wird durch kostümierte Echsen und Kröten dargestellt. Dank einer sorgfältigen Restaurierung können “El Topo” und “La Montaña Sagrada“ in voller Pracht genossen werden.

Weitere Infos zu Filmen und Bonusmaterial der Jodorowsky-Box:

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

„FANDO Y LIS“ (1968, schwarzweiß, 97 min, Vollbild, nur spanische Originalfassung, deutsche Untertitel, nur DVD): Audiokommentar von Regisseur Alejandro Jodorowsky in englischer Sprache, wahlweise mit deutschen Untertiteln, Fotos und Presseberichte (2:36 min), „LA CRAVATE“ Kurzfilm von Alejandro Jodorowsky (1957, Farbe, 20:28 min, Vollbild)

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

EL TOPO (1970, Farbe, 125 min, Vollbild, Deutsch (Dolby 2.0), Spanisch (DTS-HD 5.1), Audiokommentar von Jodorowsky in spanischer Sprache, wahlweise mit deutschen Untertiteln); Auf einer Bonus-CD liegt der von Jodorowsky komponierte Soundtrack bei; Auf der Bonus-DVD: Fotogalerie (3:42 min), Aushangfotos (2:16 min), Deutscher Trailer (2:34 min), US-Trailer (3:55 min), Jodorowsky über EL TOPO (6:57 min)

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

LA MONTAÑA SAGRADA (1973, Farbe, 115 min, 2,35 :1, Deutsch (Dolby 2.0), Englisch (DTS-HD 5.1), Audiokommentar von Jodorowsky in spanischer Sprache, wahlweise mit deutschen Untertiteln); Auf einer Bonus-CD liegt der von Jodorowsky mit komponierte Soundtrack bei: Auf der Bonus-DVD: Deleted Scenes mit Audiokommentar von Alejandro Jodorowsky (5:37 min), Fotogalerie (3:56 min), Aushangfotos (1:53 min), US-Trailer (2:22 min), Jodorowsky über Tarot (7:53 min), Die Restaurierung (5:31 min)

Die Filme von Alejandro Jodorowsky

Bonus-DVD mit „La Constellation Jodorowsky“, einem 86-minütiger Dokumentarfilm über Alejandro Jodorowsky (1994, in französischer Sprache, wahlweise mit deutschen Untertiteln), Die Filme (4:32 min) ein kommentierter Zusammenschnitt, Auf dem Filmfest München 2013: Ein Gespräch mit Jodorowsky (19:34 min), Ein Gespräch mit Jodorowsky und Nicolas Winding Refn (20:39 min)

„Die Filme von Alejandro Jodorowsky“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Filme von Alejandro Jodorowsky“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Alejandro Jodorowsky“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„El Topo“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„El Topo“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„El Topo“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Comic „Die Söhne von El Topo“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Montana Sacra – Der Heilige Berg“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Montana Sacra – Der Heilige Berg“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Montana Sacra – Der Heilige Berg“ bei ebay kaufen, hier anklicken