Es ist kompliziert

Es ist immer wieder eine Herausforderung für US-amerikanische Schauspielerinnen in britischen Filmen eine Einheimische zu spielen, kann aber auch zu sehr interessanten Resultaten führen. Man denke nur an Renée Zellweger in “Bridget Jones“, Anne Hathaway in “Geliebte Jane“ oder Gwyneth Paltrow in ihrer Oscar-prämierten Hauptrolle in “Shakespeare in Love“. Dies ist jedoch alles nichts gegen die gebürtige New Yorkerin Lake Bell (“Love Vegas“, “Surface“), der in “Es ist kompliziert“ das Kunststück gelingt in einer britischen Komödie noch komischer als Simon Pegg (“Shawn oft he Dead“) zu sein.

Es ist kompliziert

Fairerweise muss allerdings angemerkt werden, dass die von Lake Bell verkörperte Nancy die Hauptfigur des Films ist. Die Mittdreißigerin hat es eigentlich bereits aufgegeben noch daran zu glauben eines Tages den richtigen Mann zu treffen. Doch durch widrige (aber sehr lustig konstruierte) Umstände hat sie plötzlich ein nicht für sie bestimmtes Blind Date. Nancy findet Jack (Simon Pegg) amüsant und sympathisch, daher lässt sie sich darauf ein, mit ihm durch London zu ziehen. Dabei erfahren Nancy und Jack erschreckend viel (oft auch erschreckendes) über den jeweils anderen. Wohl auch gerade deshalb fühlen sie sich – wenn sie nicht gerade streiten – immer stärker zueinander hingezogen.

Es ist kompliziert

Die sich über einen Zeitraum von wenig mehr als 24 Stunden erstreckende Handlung dient in erster Linie dazu als roter Faden für eine Unmenge von witzigen Dialogen und peinlichen Situationen zu dienen. Stärker noch als romantische Komödien aus den USA stürzt sich der Film ins authentisch anmutende Nachtleben, lässt die Hauptfiguren Unmengen von Alkohol konsumieren und sich fröhlichen Wahrheiten oder Vulgäres um die Ohren hauen. Das Resultat ist ein ganz großer Spaß, der im Gegensatz zu anderen romantischen Komödien nicht nur romantisch, sondern auch wirklich komisch ist.

Es ist kompliziert

Die DVD von Studiocanal enthält neben dem 84-minütigen Film noch ein ebenso informatives wie amüsantes Making of (38:55 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), ein kurzes aber sehr witziges Interview mit Simon Pegg und Lake Bell (3:56 min), eine Gag Reel (6:04 min) und den deutschen Trailer (2:19 min)

“Es ist kompliziert” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Es ist kompliziert” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Es ist kompliziert“ bei ebay kaufen, hier anklicken