Fluch der Karibik

Eine der größten Attraktionen in Disneyland (und wohl am vollendeten realisiert in der Filiale bei Paris) sind die Piraten der Karibik. Hier kann der Besucher während einer Bootsfahrt erfahren warum in den meisten Disney-Parks kein Alkohol ausgeschenkt wird. Zu sehen gibt es perfekt gestaltete lebensgroße Piratenpuppen die fröhlich saufend eine Stadt überfallen. Nachdem zuvor ohne allzu großem Erfolg versucht wurde aus den ebenfalls in den Disney-Parks präsentierten Country Bears einen Film zu machen versuchte sich der Krawall-Produzent Jerry Bruckheimer 2003 an den karibischen Piraten.

Fluch der Karibik

Der Film beginnt dann auch tatsächlich mit jener eingängigen Melodie, die in Disneyland die ganze Zeit während der Bootsfahrt durch die künstliche Piratenwelt zu hören ist.

Fluch der Karibik

Ein kleines Mädchen singt dies Lied und ein alter Seemann ist erschrocken und warnt vor Piraten. Später zur jungen Frau herangewachsen gerät das Mädchen in ein turbulentes Abenteuer um Piratenschätze und einen grausigen Fluch.

Fluch der Karibik

Im Film wurden immer wieder zentrale Motive der Disneyland-Attraktion eingearbeitet, etwa wenn die eingekerkerten Piraten einen kleinen Hund anflehen, den Gefängnisschlüssel endlich anzuschleppen oder ein betrunkener Seeräuber auf ein paar dreckigen Schweinen seinen Rausch ausschläft.

Fluch der Karibik

Ansonsten steht der Film durchaus auf eigenen Füssen und belebt, im Gegensatz zu zahlreichen gescheiterten Versuchen wie etwa Polanskis Piraten, das Seeräuber-Genre tatsächlich wieder. Allerdings wird dem Zuschauer dabei auch ein ganz schönes Seemannsgarn aufgetischt. Es geht um ein Schiff mit schwarzen Segeln und um tote Piraten, die bei Mondlicht zu lebenden Skeletten werden.

Fluch der Karibik

Insgesamt macht die etwas krude Mischung aus Horror und Kostümfilm jedoch großen Spaß. Dies liegt auch an einem hemmungslos chargierenden Johnny Depp und am deutlich gradlinigeren Orlando Bloom, der seinen Ruf als Teenie-Schwarm nach seiner Elben-Rolle in Der Herr der Ringe noch deutlich ausbauen konnte.

„Fluch der Karibik“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Fluch der Karibik“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten (3D + 2D)“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (3D + 2D)“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik – Teil 1-4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Fluch der Karibik – Teil 1-4“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken