Green Lantern: First Flight

Wer an Superhelden aus dem Hause Marvel denkt, dem fallen Spider-Man, die Fantastic Four, Captain America, Iron Man, der Punisher, Blade, Thor und etliche weitere Namen ein. Die Konkurrenz DC hat genau genommen nur Batman und Superman im Angebot, was sich auch schon in einigen aufwändig produzierten Spielfilmen niederschlug. In den Comics wird – neben dem Stählernen und dem Dunklen Ritter – gelegentlich noch Wonder Woman als Mitglied einer Superhelden-Dreieinigkeit gefeiert, doch die Amazone schwang ihre Peitsche bisher nur in einer relativ langlebigen TV-Serie und kürzlich in einem direkt für den DVD-Markt produzierten Trickfilm.

Green Lantern: First Flight
© DC / Warner Bros. Entertainment

Jetzt folgt ein ähnliches Projekt mit dem DC-Superhelden Green Lantern. Den Träger des Ringes mit den seltsamen Fähigkeiten (dieser erzeugt “Hartlicht-Projektionen“) sollte in einem Kinofilm tatsächlich schon einmal Jack Black verkörpern. Doch dann hat DC-Eigentümer Warner erst einmal einen Trickfilm in Auftrag gegeben um die Popularität der Figur anzuschieben, bevor dann der Spielfilm mit Ryan Reynolds folgte. Das Hauptproblem – neben der etwas albernen Laterne auf der Brust – dürfte sein, dass es verschiedene Varianten der Figur gibt. Während Clark Kent und Bruce Wayne schon ewig mehr oder weniger heimlich als Superman und Batman ihre Heldenpflicht verrichten, ist die Green Lantern im Privatleben wahlweise Alan Scott (1940), Hal Jordan (1959), Guy Gardner (1968), John Steward (1972) oder Kyle Rayner (1994).

Green Lantern: First Flight
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der von Bruce Timm (Batman – The Animated Series) im Rahmen der Reihe “DC Universe Animated Original Movies“produzierte Zeichentrickfilm hält sich an die Version von 1959. Es wird erzählt, wie der Pilot Hal Jordan einen mysteriösen Ring von einem im Sterben liegenden Alien annimmt und sich dadurch in eine Green Lantern verwandelt und somit Mitglied wird in einer Elitegruppe, die für Frieden und Gerechtigkeit im Universum sorgen soll. Der neue Rekrut soll von Sinestro ausgebildet werden, doch dieser plant eine neue Ordnung unter seiner Führung.

Green Lantern: First Flight
© DC / Warner Bros. Entertainment

Die Animation des Filmes ist auf höchstem Niveau, die mit allerlei Science-Fiction-Klischees jonglierende Story hingegen hat – zumindest mir – Figur und Mythos der Green Lantern nicht wirklich näher gebracht. Bei uns gibt es “Green Lantern – First Flight“ als eher spärlich ausgestattete Einzel-DVD und als “2-Disc Special Edition“ mit einigen interessanten zusätzlichen Extras.

Green Lantern: First Flight
© DC / Warner Bros. Entertainment

Bonusmaterial: Kurze Making Ofs zu den Trickfilmen „Superman/Batman: Public Enemies“ (7:49 min), „Batman: Gotham Knights“ (10:09 min), „Justice League – The New Frontier“ (10:46 min) und „Wonder Woman“ (10:25 min) sowie zum Comic „Blackest Night“ (8:52 min), wie alle übrigen Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Zusätzliche Extras der „2 Disc Special Edition“: Bericht über Green Lantern mit Geoff Johns (8:41 min); „Duck Dodgers: the Green Loontern“ (21:27 min), ein Looney Tunes Trickfilm; Berichte über Sinestro (3:39 min) und die Laternen-Wächter (3:37 min), oft zu Wort kommt Neal Adams;Zwei 22-minütige Episoden aus der „Justice League Unlimited“-Serie: „The Once and the Future Thing – Part 1+2“, ohne deutsche Tonspur

„Green Lantern – First Flight“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman – Dark Knight Chronicles“ bei AMAZON als DVD-Box bestellen, hier anklicken

„Batman – Gotham Knight“ bei AMAZON als DVD-Box bestellen, hier anklicken

„Batman – Rätsel um Batwoman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman of the Future – Staffel 1“ bei AMAZON als DVD bestellen, hier anklicken

„Batman of the Future – Der Joker kehrt zurück“ bei AMAZON als DVD bestellen, hier anklicken

„Superman – The Animated Series Vol. 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman und das Phantom“ als Video bei AMAZON bestellen, hier anklicken