Karmela Krimm

Titelheldin ist eine desillusionierte ehemals erfolgreiche Marseiller Ex-Polizistin, die sich eigentlich darauf konzentrieren will, als Privatdetektive untreue Ehepartner auszuspionieren. Dabei assistiert ihr immer häufiger Marion, die noch schulpflichtige Tochter ihrer ehemaligen Kollegin.

Karmela Krimm

Doch die Witwe des ermordeten Präsidenten von Olympique Marseille macht Karmela ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann. Für eine Irsinnssumme soll sie den Mörder finden. Sie bekommt auch noch den baumlangen Bodyguard Tadj, einen gläubigen Moslem an die Seite gestellt. Allzu zielstrebig treiben sie die Ermittlungsarbeiten nicht voran, da Karmela und der sich im Ramadan befindende Tadj immer wieder vergeblich versuchen, die clevere Marion davon abzuhalten ihnen zu helfen…

Karmela Krimm

Ein recht ungewöhnliches Kriminalisten-Trio hat der in nahezu allen Comic-Bereichen tätige Lewis Trondheim (Donjon, A.L.I.E.E.N., Texas Cowboys, Mickey’s Craziest Adventures) für seine neue Serie zusammengestellt. Die Geschichte ist ein tarantino-mäßiges Wechselbad aus pointierten Dialogen und gewalttätigen Momenten, orientiert sich jedoch stärker am milieusicheren französischen Kriminalfilm der 60er- und 70er-Jahre als am Hollywood-Kino.

Karmela Krimm

Das erste Album Ramadan Blues setzte der 1967 in Marseille geborene ehemalige Mathematik-Lehrer Franck Biancarelli in nur scheinbar unspektakulären Bildern mitreißend in Szene. Erzählt wird eine abgeschlossene Geschichte, die Appetit macht auf mehr.

„Karmela Krimm – Band 1: Ramadan Blues“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Lewis Trondheim bei ebay kaufen, hier anklicken