Manara Werkausgabe 14: Jolanda de Almaviva

Dieser vierzehnte Band der Werkausgabe erfüllt ganz sicher nicht die Erwartungen an einem Prachtband mit Comics des italienischen Star-Zeichners Milo Manara. Doch zu einer Werkausgabe gehört selbstverständlich auch das Frühwerk und bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Daher sei dieses Buch vor allem jenen Comicfreunden empfohlen, die sich für Manaras erste Versuche als Zeichner innerhalb der italienischen Fließband-Comicproduktion interessieren.

Manara Werkausgabe 14: Jolanda de Almaviva

Von 1970 bis 1974 zeichnete Manara die erotischen Piraten-Geschichte „Jolanda de Almaviva“, die seinerzeit auf Deutsch im Freibeuter Verlag erschien, aber danach bei uns nicht wieder aufgelegt wurde. Der Comic basiert auf dem Buch „Jolanda, die Tochter des schwarzen Kosaren“ des „italienischen Karl Mays“ Emilio Salgari („Sandokan“).

Manara Werkausgabe 14: Jolanda de Almaviva

Als Comicautor fungierte Roberto Renzi, der zuvor gemeinsam mit dem Zeichner Augusto Pedrazza den auch bei uns populären Dschungelhelden „Akim“ schuf. Vorlage für die sehr oft unbekleidet agierende Hauptfigur war die Schauspielerin Senta Berger.

Manara Werkausgabe 14: Jolanda de Almaviva

Manara musste damals alle vierzehn Tage mehr als 100 Comicseiten abliefern. Da der Comic im Taschenbuchformat veröffentlicht wurde, bestanden die Seiten jedoch nur aus jeweils ein bis zwei Panels. Auf den Seiten der Werkausgabe wurden jeweils meistens vier dieser Taschenbuchseiten platziert, ohne dass diese ummontiert und dem Format angepasst wurden. Einige besonders gelungene bzw. erotische Einzelseiten kommen jedoch großformatiger zum Abdruck. Dadurch entsteht ein etwas gewöhnungsbedürftiges Leseerlebnis.

„Manara Werkausgabe 14: Jolanda de Almaviva“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Manara bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Manara Werkausgabe 1: Die Reise nach Tulum / Die Reise des G. Mastorna“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 2: Ein indianischer Sommer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 3: Der Duft des Unsichtbaren“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 4: Candid Camera“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 5: El Gaucho“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 6: Kamasutra, Gullivera und andere erotische Geschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 7: Die Reisen des G. Bergmann – Das große Abenteuer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 8: Giuseppe Bergmann – Ein Traum…. vielleicht… “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 9: Die Reisen des G. Bergmann / Ein Autor sucht sechs Personen / Tag des Zornes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 10: Die Reisen des G. Bergmann – Zu schaun die Sterne – Die Odyssee des Bergmann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 11: Click – Außer Kontrolle“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Milo Manara Werkausgabe 13: X-Men – Frauen auf der Flucht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Milo Manara Werkausgabe 15: Borgia“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 16: Der Mann aus Papier u. a.“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Manara Werkausgabe 17: Der Goldene Esel – Pandoras Augen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken