The Treasures of Bruce Lee

Dadurch dass Bruce Lee 1965 in einer kurzlebigen TV-Serie Kato, den Hausdiener und Chauffeur des maskierten Helden “The Green Hornet“, spielte, wurde er in den USA halbwegs bekannt und in Fernost zum absoluten Star.

Bruce Lee Treasure

1971 kehrte Lee nach Hongkong zurück. Dort drehte er für den Produzenten Raymond Chow drei Kinofilme, die in Asien alle Kassenrekorde brachen und ihn weltweit zur Kampfsport-Ikone machten. Sowohl in “Die Todesfaust des Cheng Li“ als auch in “Todesgrüße aus Shanghai“ und in seinem wohl besten Film “Die Todeskralle schlägt wieder zu“ spielte Bruce Lee einen eigentlich friedfertigen Menschen, der sich in feindseliger Umgebung behaupten muss. Anschließend folgten noch der für Warner Brothers entstandene “Der Mann mit der Todeskralle“ sowie der posthum fertiggestellte „Bruce Lee – Mein letzter Kampf“ und auch heute noch lebt die Legende weiter.

Bruce Lee

Mittlerweile liegen die Filme von Bruce Lee alle in guten DVD- oder Blu-ray-Editionen vor. Schon daher muss sich jemand der ein Buch über Bruce Lee herausbringt schon einiges einfallen. Die Edition Olms veröffentlicht die englische Originalausgabe eines 96-seitigen Buchs mit der “Official Story“, 150 Fotos und einem Vorwort von Bruce Lees Tochter Shannon. Doch zusätzlich enthält das Werk auch noch 22 “Faksimile-Beilagen zum Herausnehmen“. Dabei handelt es sich um liebevoll aufgemachte Reproduktionen von herrlich farbigen asiatischen Filmplakaten, Kinoaushang-Fotos, Stickern oder von Kuriositäten wie einer von Steve McQueen unterschriebenen kleinen Karte mit den besten Genesungs-Wünschen.

Bruce Lee Items

Falsche Erwartungen erweckt jedoch das Foto auf der Rückseite des Schubers, in dem das schön aufgemachte Buch steckt. Hier ist neben den Filmplakaten und weiteren Reproduktionen auch noch eine Bronze-Statue von Bruce Lee abgebildet, die nicht als “Faksimile-Beilage“ beigelegt wurde.

“The Treasures of Bruce Lee” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bruce Lee“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Bruce Lee – Die Kollektion

Diese DVD-Box (alle fünf Scheiben sind auch einzeln zu kaufen) enthält nahezu alle Filme, die Bruce Lee zur Legende machten. Nachdem dessen Film- und TV-Karriere in den USA nicht richtig in Gang kam und die eigentlich für ihn vorgesehene Hauptrolle in der Fernsehserie Kung Fu an David Carradine ging, kehrte Bruce Lee 1971 nach Hongkong zurück. Dort drehte er für den Produzenten Raymond Chow drei Kinofilme, die in Asien alle Kassenrekorde brachen und ihn weltweit zur Kampfsport-Ikone machten.

Bruce Lee - Die Kollektion

Ebenfalls in der Box enthalten ist die Dokumentation Bruce Lee – Die Legende, die hauptsächlich noch einmal die besten Kampfszenen aus den Spielfilmen zeigt. Doch außerdem gibt es noch einige interessante Ausschnitte aus Filmen, die Bruce Lee als kleiner Junge in Hongkong drehte sowie einen lustigen amerikanischen Casting-Film.

Bruce Lee - Die Kollektion

In dieser Box fehlt der für Warner Brothers entstandene Der Mann mit der Todeskralle, doch dafür ist der äußerst skurrile Film Bruce Lee – Mein letzter Kampf enthalten. Dieser entstand posthum nach dem überraschenden Tod des Darstellers im Jahre 1973 und versucht auf ziemlich unbeholfene Art aus einigen wenigen bereits abgedrehten Szenen mit Bruce Lee (u. a. einen beeindruckenden Zweikampf mit dem 2,20 m großen Basketball-Spieler Karim Abdul Jabbar) einen abendfüllenden Film zu machen. Dabei wurde auch nicht davor zurückgeschreckt reale Aufnahmen von Bruce Lees Beerdigung in Hongkong in den Film zu schneiden.

Bruce Lee - Die Kollektion

Doch jener schmucke gelbe Kampfanzug, den Bruce Lee in Mein letzter Kampf trug, beeindruckte immerhin Quentin Tarantino so sehr, dass er Uma Thurman in Kill Bill einen ähnlichen Dress verpasste.

Bruce Lee - Die Kollektion

Bonusmaterial der DVD-Box von Universum Film: Ein 30-seitiges farbiges Booklet, 5 Postkarten, Deutsche Trailer zu allen fünf Filmen

„Bruce Lee – Die Kollektion“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bruce Lee – Die Kollektion – Uncut“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Todesfaust des Cheng Li“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Todesgrüße aus Shanghai“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Todeskralle schlägt wieder zu“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Mann mit der Todeskralle“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Mann mit der Todeskralle“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bruce Lee – Mein letzter Kampf“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bruce Lee – Die Legende“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Bruce Lee bei ebay kaufen, hier anklicken


 

Bruce Lee – Das Geheimnis der Grünen Hornisse

The Green Hornet“ ist ein 1936 für das US-Radio erfundener und danach auch als Comicfigur erfolgreicher maskierter Rächer. Erzählt wird vom wohlhabenden Zeitungsverleger Britt Reid, der nachts zusammen mit seinem asiatischen Assistenten Kato gegen das Böse kämpft. Anfang der Vierziger Jahre kamen zwei Serials in die US-Kinos und 2011 folgte ein vergessenswerter Kinofilm mit Seth Rogen, Cameron Diaz und Christoph Waltz.

Bruce Lee - Das Geheimnis der Grünen Hornisse

Die erinnerungswürdigste Version von „The Green Hornet“ dürfte jene kurzlebige TV-Serie sein, die 1966 im Windschatten der erfolgreichen “Batman“-Serie mit Adam West entstand, es kam sogar zu einem Crossover in dem Kato gegen Robin kämpfte. Doch weil „The Green Hornet“ nicht über die selbstironische Leichtigkeit von “Batman“ verfügte wurde die Serie nach nur 26 Episoden abgesetzt und wäre heute wohl völlig in Vergessenheit geraten, wenn hier nicht mit Bruce Lee als Kato ein späterer Weltstar seine erste US-Rolle gespielt hätte.

Bruce Lee - Das Geheimnis der Grünen Hornisse

Daher kam 1974 – nachdem die Hongkong-Action-Filme mit Lee zu großen Erfolgen wurden – ein Zusammenschnitt von vier TV-Episoden (darunter der die Serie beendende Zweiteiler „Invasion from Outer Space„) unter dem Titel “Bruce Lee – Das Geheimnis der Grünen Hornisse“ in die Kinos. Fans des asiatischen Action-Stars dürften etwas überrascht gewesen sein, dass sie hier zwar gleich drei nicht zusammenhängende Geschichten über vermeintliche Außerirdische, Großwildjäger auf Menschenjagd und Big Trouble in Little China aber nur sehr wenig Prügelszenen mit Bruce Lee zu sehen bekamen. Dennoch ging die Rechnung auf und unter dem Titel „Bruce Lee – Der Gelbe Taifun“ (ebenfalls bei Savoy Film auf DVD erschienen) kam 1976 ein weiterer “Green Hornet“-Zusammenschnitt in die Kinos.

Bruce Lee - Das Geheimnis der Grünen Hornisse

Für die DVD-Veröffentlichung von “Bruce Lee – Das Geheimnis der Grünen Hornisse“ hat sich Savoy Film sehr viel Mühe gegeben. Enthalten ist ein Zusammenschnitt dieser vier TV-Episoden: „The Hunter and the Hunted“, „Invasion from Outer Space Part 1“, „Invasion from Outer Space Part 2“ und „Preying Mantis“.  Der Film ist sowohl auf 16:9-Format als auch im TV-Vollbildformat enthalten. Die Plastikhülle der DVD steckt in einem Pappschuber, das FSK-Zeichen ist auf der Zellophanhülle aufgedruckt und verschwindet daher nach dem Auspacken. Das DVD-Cover enthält auf der Rückseite auch noch ein schönes alternatives Plakatmotiv und das Bonusmaterial – allem voran die kleine aber feine Doku über das Green-Hornet-Auto „Black Beauty“ kann sich sehen lassen.

Bruce Lee - Das Geheimnis der Grünen Hornisse

Bonusmaterial der DVD von Savoy Film: Hauptfilm im Original TV-Format (4:3, 79 min), Bericht über das Green-Hornet Auto „Black Beauty“ an dem auch Dean Jeffries, der Co-Designer des TV-Batmobiles, mitwirkte (14:16 min), ohne deutsche Untertitel, US-Trailer (1:26 min), Schön zusammengestellte Bildergalerien (3:02 min + 2:48 min),US-Trailer zu „Der gelbe Taifun / Fury of the Dragon“, Wendecover mit alternativen Filmplakat

„Bruce Lee – Das Geheimnis der Grünen Hornisse“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bruce Lee – Das Geheimnis der Grünen Hornisse“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Bruce Lee – Der Gelbe Taifun“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Green Hornet“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Green Hornet“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Green Hornet“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Green Hornet“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Kevin Smiths „Green Hornet“-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken


Bonusmaterial der

Der junge König: Die frühen Comix Band 1: 1980 – 1984

2011 veröffentlichte die Ehapa Comic Collection unter dem Titel “Der dicke König“ in einem farbigen Prachtband einige zuvor im Männerschwarm Verlag erschienene Comic-Klassiker von Ralf König . Einige Jahre später lässt Männerschwarm ein fast ebenso voluminöses Buch mit den Frühwerken von Ralf König aus den Jahren 1980 – 1984 folgen und veröffentlicht gleichzeitig auch noch weitere Abenteuer mit dem aus „Konrad und Paul – Raumstation Sehnsucht“ bekannten Weltraumhelden „Barry Hoden“.

Der junge König: Die frühen Comix

In seinem Vorwort zu “Der junge König“ erzählt König wie wichtig für die Underground-Comix von Robert Crumb waren. Dessen „Fritz the Cat“ zeigte dem 11-jährigen Buben aus einem Dorf in Westphalen, dass mit Comics nicht nur asexuelle kindgerechte Geschichten erzählt werden können. Nach seinem Coming Out begann König dann ab 1980 für das schwule Magazin “Rosa Flieder“ zu zeichnen, bevor er dann mit seiner eigenen Reihe “Schwulcomix“ startete.

Der junge König: Die frühen Comix

Dieses Buch enthält im Wesentlichen die ersten drei Ausgaben von “Schwulcomix“ sowie einige Zugaben, die zeigen wie König langsam aber sicher seinen mittlerweile unverwechselbaren Stil gefunden hat. Von einer Gesamtausgabe kann jedoch leider nicht die Rede sein, denn manche seiner frühen Werke möchte König den heutigen Lesern nicht mehr zumuten. Daher hat sie nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Für ihn sind einige seiner ersten Comic-Gehversuche “unausgereifter komplett humorloser und schlecht gezeichneter Pornokitsch“, was durchaus Neugierde weckt. Doch auch in dieser Form kann der mit Zeitungskritiken und einer Bibliographie garnierte Band gefallen und es ist zu hoffen, dass Männerschwarm die Reihe fortsetzt.

„Der junge König: Die frühen Comix Band 1: 1980 – 1984“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der junge König: Die frühen Comix Band 2: Die Vollendung der Knollennase, 1985 – 1987“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Ralf König bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der dicke König“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Konrad und Paul: Raumstation Sehnsucht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Barry Hoden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Cinderella

Cinderella ist nach Schneewittchen und die sieben Zwerge wahrscheinlich der zweitwichtigste Film in der beispiellosen Karriere von Walt Disney. Während des Zweiten Weltkrieges arbeitete Disneys Zeichentrickstudio hauptsächlich im Auftrag der Army und konnte dadurch am Leben erhalten werden. In die Kinos kamen hauptsächlich Zusammenstellungen von kurzen Zeichentrickfilmen und erst 1950 kehrte Walt Disney zum abendfüllenden Märchenfilm zurück.

Walt Disney: Cinderella

Im Stile der besten Disney-Cartoons wird in Cinderella sehr farbenfroh die altbekannte Geschichte vom Aschenputtel erzählt, das allen Widerständen zum Trotz den Prinzen bekommt. Doch Walt Disney hat fast 20, Jahre an dieser scheinbar so leichtfüßigen Geschichte gearbeitet. Die Specials auf dieser fantastisch ausgestatteten Blu-ray bieten Einblick in die Disney-Archive und zeigen wie zahlreiche amüsante Einfälle zwar ausgearbeitet wurden, dann aber dann doch nicht Aufnahme in den Film fanden.

Walt Disney: Cinderella

Das Resultat ist ein ebenso rührender wie lustiger Zeichentrick-Klassiker bei dem scheinbar widersprüchliche Elemente wie die Cartoon-Tiere und die realistisch gezeichneten menschlichen Charaktere problemlos zusammen die Leinwand bevölkern. Dies ist das Resultat von Disneys Top-Animatoren, den “Nine Old Men“, die ihre ganze Erfahrung in Cinderella einbrachten und in den Extras dieser Blu-ray die gebührende Anerkennung bekommen.

Walt Disney: Cinderella

2015 setzte Kenneth Branagh Disneys Zeichentrick-Klassiker Cinderella als Realfilm mit Cate Blanchett und Helena Bonham Carter um.

Walt Disney: Cinderella

Die Blu-ray der Diamond Edition enthält dieses Bonusmaterial: Die echte gute Fee (11:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Ein neues Disney Princess Fantasyland (8:17 min), Der Zauber eines gläsernen Schuhs (10:03 min), Alternativer Filmanfang (1:13 min), Kurzfilm: „Rapunzel verföhnt, verlobt, verheiratet“ (6:29 min), eine sehr schöne Fortsetzung zum Kinofilm „Rapunzel – Neu verföhnt„, Zusätzliche Szenen (9:42 min), Demo Recording vom Cinderella-Titellied (2:15 min), Zusätzliche Lieder (17:48 min), Radiosendungen (12:26 min), Das „Making Of“ von Cinderella (38:27 min), Die Cinderella, die es fast gegeben hätte: Bericht über die zahlreichen nicht verwendeten Ideen (14:08 min), An Walts Tisch: Eine Hommage an Disneys „Nine Old Men“, heutige Disney-Trickfilmer ehren die Pioniere, hochinteressant (22:09 min), Ein sehr interessanter Bericht über die innovative Farbdesignerin Mary Blair (14:58 min), Vergleich von Storyboard und Film“ (6:49 min), Laugh-O-Gram von 1922: Cinderella (7:24 min), Auszug aus ‚The Mickey Mouse Club‘ von 1956 mit Helene Stanley, der Stimme von Cinderella (3:56 min), 6 US-Trailer von 1950 – 1987 (insgesamt 9:07 min), Trailershow

„Cinderella“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cinderella“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cinderella“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Cinderella 1-3 – Trilogy“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cinderella 1-3 – Trilogy“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cinderella“ von 2015 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cinderella“ von 2015 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Rapunzel – Neu verföhnt

Mit “Küss den Frosch“ kehrte die Disney Company recht erfolgreich zum traditionellen Zeichentrickfilm zurück. Weltweit spielte das Werk über 250 Millionen Dollar ein. Doch dies schien nicht genug zu sein, denn fast die gleiche Summe investierte die Company in den nächsten Märchenfilm. Um auf Nummer sicher zu gehen wurde das Werk in Computeranimation und in 3D gedreht. Der als zu altbacken betrachtete Titel “Rapunzel“ wurde in den USA in “Tangled“ (Verwirrt) geändert bzw. bei uns um ein albernes “Neu verföhnt“ ergänzt. Da nach Meinung von Marktforschern “Küss den Frosch“ durch die weibliche Hauptfigur für ein männliches Publikum eher uninteressant war, wurde der Prinzessin diesmal gender-technisch ein gleichberechtigter echter Kerl an die Seite gestellt, der zudem noch von den weiblichen Crewmitgliedern als idealer Mann zusammengebastelt wurde.

Walt Disney: Rapunzel - Neu verföhnt

Doch – Oh Wunder! – die Rechnung ging auf, obwohl vom dem Film zugrunde liegenden ganz schön grimmigen Grimmschen Märchen mit seinem Gemüsediebstahl und dem erblindeten Prinzen nur Fragmente verwendet wurden. Bei Disney ist Rapunzel kein Armeleutekind sondern eine kleine Prinzessin, die von der Hexe Gothel entführt wird, weil sie bzw. ihre langen güldenen Haare Heilkräfte besitzen. Gothel sperrt Rapunzel in einen Turm und bleibt durch deren Zauberkräfte ewig jung. Doch Rapunzel will hinaus in die weite Welt und da kommt es ihr gerade recht, dass sich der auf der Flucht befindliche Dieb Flynn in ihren Turm versteckt. Gemeinsam mit diesem entflieht sie ihrem goldenen Käfig und bricht zu einer abenteuerlichen Reise auf.

Walt Disney: Rapunzel - Neu verföhnt

“Rapunzel“ ist Disneys Rückkehr zum Märchenfilm. Trotz Computeranimation wird hier im Gegensatz zu den Pixar-Filmen nicht auf Musical-Einlagen verzichtet. Hierfür wurde wieder der bewährte Alan Menken verpflichtet, doch dessen Songs sind meist wenig eingängig als seine Kompositionen zu “Die Schöne und das Biest“ oder “Verwünscht“. Außerdem halten die Lieder – zumindest in der ersten Hälfte – die Handlung eher auf als dass sie diese voranbringen. Bei der Mördernummer “I’ve Got a Dream“ geht dann doch noch die Post ab, wenn sich in einem Gasthof eine Bande von düsteren Outlaws plötzlich als idealistische Träumer outet. Doch abgesehen davon, dass die Musik nur so lala ist, kann der Film voll überzeugen. Die Gags zünden ohne dass allzu häufig versucht wird, wie bei “Shrek“ moderne Bezüge innerhalb der mittelalterlichen Märchenwelt herzustellen. Eine köstliche Figur ist das Pferd Maximilian, dass noch besessener als sein Reiter davon ist den räuberischen Flynn zu fassen und sich wie eine Mischung aus Jagdhund und Meisterdetektiv aufführt.

Walt Disney: Rapunzel - Neu verföhnt

Die beiden menschlichen Hauptfiguren wurden durch das Team um die Disney-Legende Glen Keane, der bereits bei “Der Schatzplanet“ handgezeichnete und am Computer erzeugte Animationen kombinierte, zu glaubhaften Figuren mit liebenswerten Macken. Wenn sich Rapunzel und Flynn vor dem Hintergrund von tausenden aufsteigenden Schwebelaterne langsam näher kommen ist das hemmungslos kitschig aber auch unvergesslich prächtig.

Walt Disney: Rapunzel - Neu verföhnt

Dieser Film ist als Animations-Neustart für die Disney Company ähnlich wichtig sein, wie Anno 1989 “Arielle, die Meerjungfrau“, doch zugleich dürfte es auch der wohl endgültige Abschied vom klassischen Zeichentrickfilm sein.

„Rapunzel – Neu verföhnt“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rapunzel – Neu verföhnt“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rapunzel – Neu verföhnt“ als Blu-ray in 3D bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rapunzel – Neu verföhnt“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den deutschen Soundtrack zu „Rapunzel – Neu verföhnt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Naoki Urasawa: Billy Bat 10

Auch nach 10 Taschenbücher ist völlig unklar in welche Richtung sich diese Serie von Naoki Urasawa (“Monster“, “Pluto: Urasawa X Tezuka“, “20th Century Boys“) entwickeln wird. Doch das ist nicht allzu schlimm, denn der Japaner versteht sich ohnehin besser auf das Erzählen von Episoden, als auf das Spinnen eines soliden roten Fadens.

Naoki Urasawa: Billy Bat 10
Das Taschenbuch stellt dem Leser eine neue Zeitepoche und auch bisher in der Manga-Serie noch nicht aufgetretene Charaktere vor. Hauptschauplatz des elften Taschenbuchs mit den “Billy Bat“-Kapiteln 78 – 85 ist das Viertel “Little Tokyo“ im Los Angeles des Jahres 1924. Hier gibt es eine mysteriöse Mordserie an US-Bürgern japanischer Abstammung. Diese wurden hinterrücks mit einen Schwert niedergemetzelt. Der ermittelnde Detective Devivie kennt sich mit fernöstlicher Kultur aus und vermutet, dass der Täter wohl kein Japaner ist, denn diesen ist es durch ihre “Bushido“-Philosophie eigentlich verboten, von hinten anzugreifen. Während er ermittelt, verliebt sich Devivie in ein auf der Straße Blumen verkaufendes Mädchen. Wenn diese junge Frau namens C. C. blind wäre, könnte sie direkt aus Charlie Chaplins “Lichter der Großstadt“ entsprungen sein. Ja, vielleicht ist sie dies auch, denn im weiteren Verlauf der ebenso anrührenden wie spannenden Handlung erweist sich C. C. tatsächlich in gewisser Weise als blind…

Naoki Urasawa: Billy Bat

Auch die im Japan des Jahres 1964 angesiedelte Haupthandlung um den Zeichner Kevin Yamagata wird durch weitere Geheimniskrämerei wieder ein wenig vorangetrieben. Natürlich spielt auch diesmal wieder die Comicfigur “Billy Bat“ eine wichtige Rolle in dieser eine irgendwie eine epische Geschichte erzählenden Story-Sammlung.

„Billy Bat“ – Band 1 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 2 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 3 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 4 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 5 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 6 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 7 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 8  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 9 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 10 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 11 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 12 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 13 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 14 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 15 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 16 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 17 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ein Tag in Middleton

Titel und Inhaltsangabe klingen eher mittelprächtig. Hauptdarsteller Andy Garcia beeindruckte einst in „Black Rain“, im dritten „Paten“ oder im unbedingt empfhelenswerten Thriller „Jennifer 8“ durch dynamische Darstellung und jugendlichen Charme. Möchte man diesen nicht unbedingt vorteilhaft gealterten Darsteller, der 2004 jenen Casino-Besitzer spielte, der von Clooneys und Pitts „Ocean’s Eleven“ ausgeraubt wurde, wirklich als Spießer mit Fliege sehen, der seinen Sohn zur Uni bringt?

Ein Tag in Middleton

Ich persönlich werde mir “Ein Tag in Middleton“ in absehbarer Zeit garantiert ein zweites Mal ansehen. Selten habe ich einen derart entspannten Film gesehen, der so konsequent auf konventionelle Dramaturgie pfeift. Erzählt wird wenig mehr, als dass der gut situierte Herzchirurg George Hartman (Garcia) seinen Sohn Conrad und die Edith Martin (Vera Farmiga aus „Up in the Air“) ihre Tochter Audrey auf einer Orientierungstor durch deren zukünftige Universität begleitet. Beide gehen ihren Kindern immer mehr auf den Keks. Daher setzten sich George und Edith einfach ab und machen sich einen spaßigen Tag. Dabei landen sie in einer Theater-Improvisations-Gruppe und sind natürlich sehr viel besser als die Schauspiel-Studenten qualifiziert, um ein kleines Mini-Drama über Beziehungsprobleme auf die Bühne zu zaubern. Dabei merken beide, dass sie nicht eben glücklich mit ihren Leben und Beziehungen sind. Umso mehr freuen sie sich daher über einen Tag in Middeton, an dem sie einfach nur etwas Quatsch machen können.

Der Spaß den diese beiden äußerlich sehr unterschiedlichen aber dennoch seelenverwandten Menschen miteinander haben, überträgt sich auf den Zuschauer und fordert dazu au,f sich auch einfach mal eine kleine Auszeit zu gönnen.

Die Blu-ray von Buena Vista Home Entertainment enthält neben dem 92-minütigen Hauptfilm als einzige Bonusmaterial den Trailer.

„Ein Tag in Middleton“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ein Tag in Middleton“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ein Tag in Middleton“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Naoki Urasawa: Billy Bat 4

Auch “Billy Bat“ ist wieder ein Höllenritt von einem Comic bzw. Manga. Es scheint ein wenig so, als wenn Naoki Urasawa (“Monster“, “Pluto: Urasawa X Tezuka“) auch diesmal etwas auf den Spuren von Stephen King wandert. Nachdem seine “20th Century Boys“ durch die Zeitsprünge, die die Protagonisten mal als Jugendliche und mal als Erwachsene zeigen, an Kings Meisterwerk “Es“ erinnerte, schien diesmal dessen jüngstes Buch “Der Anschlag“ einiges an Inspiration für “Billy Bat“ geliefert zu haben.

Billy Bat 4

Einige der wild die Schauplätze imd Zeitepochen wechselnden Kapitel der Geschichte erzählen vom angeblichen oder tatsächlichen Kennedy-Attentäter Lee Harvey Oswald. Im Laufe der Geschichte deutet sich an, dass es der Hauptfigur, dem Comiczeichner Kevin Yamagata – möglich sein könnte den Mordanschlag auf den US-Präsidenten zu verhindern. Doch dies ist nur ein Teilaspekt in einer scheinbar in alle Richtungen wuchernden Geschichte.

Naoki Urasawa: Billy Bat

Etliche Kapitel erzählen von Ninjas im mittelalterlichen Japan, mal geht es um Judas und Jesus, dann sehr ausführlich und mitreißend um Rassismus in den USA, aber auch um einen an Walt Disney erinnernden Comic-Mogul, der auf der von ihm geklauten Comic-Figur Billy Bat, deren Konterfei schon seit Tausenden von Jahren durch die Weltgeschichte geisterte ein Unterhaltungs-Imperium aufgebaut hat.

Ob Urasawa diese Serie, die auch in Japan noch nicht abgeschlossen ist, zur Abwechslung mal zu einem befriedigenden Ende bringen wird, darf bezweifelt werden. Unstrittig ist jedoch seine Meisterschaft im Erzählen von ebenso spannend erzählten wie brillant gezeichneten Einzelkapiteln. Von dieser Fähigkeit macht er leider nicht immer Gebrauch, aber wenn er richtig Gas gibt, ist er unschlagbar.

„Billy Bat“ – Band 1 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 2 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 3 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 4 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 5 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 6 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 7 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 8  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 9 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 10 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 11 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 12 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 13 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 14 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 15 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 16 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 17 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Naoki Urasawa: Billy Bat

Billy Bat ist eine Fledermaus, die in einer von Tieren bewohnten US-amerikanischen Großstadt als Privatdetektiv arbeitet. Ein Abenteuer bei dem dieser Schnüffler die untreue Ehefrau eines Mandanten beschattet und dadurch mitten in einen Mordfall hereingerät, bildet den Auftakt der Geschichte. Recht ungewöhnlich für einen Manga ist hier nicht nur der durchgehend cartoonige Trickfilm-Look, sondern auch der Einsatz von Farbe.

Naoki Urasawa: Billy Bat

Doch damit ist nach 24 Seiten Schluss und weiter geht es in schwarzweiß und mit einem realistischen Zeichenstil. Im weiteren Verlauf der Geschichte lernen wir den Amerikaner japanischer Herkunft Kevin Yamagata kennen, dessen Comic-Serie “Billy Bat“ sich 1949 in den USA langsam zum Bestseller entwickelt. Doch dann erfährt er, dass es in Japan einen identischen Manga um einen Fledermaus-Detektiv geben soll. Kevin reist ins Nachkriegs-Japan um der Sache auf den Grund zu gehen und gerät dort in noch schlimmere Verwicklungen als Bily Bat…

Naoki Urasawa: Billy Bat

Auch bei “Billy Bat“ gelang Naoki Urasawa genau wie zuvor schon bei “Monster“, “20th Century Boys“ und “Pluto: Urasawa X Tezuka“ ein spektakulärer Serien-Start, den Carlsen als sehr preisgünstiges Manga-Taschenbuch anbietet. Die Mischung aus US-Funny und Manga-Realismus fasziniert, die Geschichte ist spannend. Es ist jedoch zu hoffen, dass sich Urasawa nicht wieder verzettelt und auch diese Serie, von der in Japan bereits elf Bände vorliegen, gnadenlos in die Länge zieht.

„Billy Bat“ – Band 1 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 2 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 3 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 4 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 5 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 6 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 7 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 8  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 9 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 10 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 11 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 12 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 13 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 14 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 15 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 16 bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Billy Bat“ – Band 17 bei AMAZON bestellen, hier anklicken