Fack ju Göhte 2

Das musste ja so kommen! Nachdem Fack ju Göhte 2013 mit über 7 Millionen Besuchern in den deutschen Kinos zum erfolgreichsten Film wurde, folgte zwei Jahre später die Fortsetzung. Anscheinend hatte man sich von Hangover 2 inspirieren lassen, da auch dieser Film großteils in Thailand spielte (und ebenfalls turbulenter aber längst nicht so witzig wie das Original war).

Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte war der Glücksfall einer Filmkomödie, die dem Publikum kaum eine andere Wahl ließ, als im Minutentakt aufzulachen. Elyas M’Barek überzeugte als Macho Zeki Müller und zugleich als Karikatur darauf. Es war völlig klar, dass ein Kerl wie dieser sich als Lehrer ohne Diplom nicht von seinen Schülern auf der Nase herumtanzen lassen würde, auch wenn er den zu vermittelnden Stoff nicht 100% kapierte. M’Barek zur Seite standen Karoline Herfurth als überforderte Lehrerin und Katja Riemann als taffe Direktorin, sowie ein Haufen charismatischer Jungdarsteller. Lustig gemacht wurde sich über so ziemlich alles und dies erstaunlich oft sogar auf halbwegs hohem Niveau.

Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte 2 hingegen schildert mit ziemlich viel Action und Radau wenig mehr als eine Klassenfahrt nach Thailand und hat somit nicht mehr allzu viel gemeinsam mit der Welt in der wir leben. Anstatt sich alltagsnah über verblödete Jugendliche und verbildete Lehrkräfte lustig zu machen, wird in Fernost der Wettstreit zweier deutscher Gymnasien ausgetragen, inklusive Schleichwerbung für McDonalds, Suche nach gestohlenen Diamanten, Zerstörung eines Drogenlabors und Waisenhaus-Eröffnung. Nichts gegen Eskapismus (der vom selben Team gedrehte Kinofilm Türkisch für Anfänger war großartig), aber warum in die Ferne schweifen, wenn doch der erste Film gezeigt hat, wie komisch unsere Realität sein kann?

Fack ju Göhte 2

Bonusmaterial der DVD: Zwei Audiokommentare, einmal mit Elyas M’Barek und Regisseur Bora Dagtekin, sowie einmal mit Jella Haase, Gizem Emre und Lena Schönmann; Making of (14:57 min), Titelsong von Lena: “Wild and Free“ (3:31 min). Extended Scenes (insgesamt 4:24 min), Deleted Scenes (insgesamt 3:41 min), 6 Teaser und Trailer (insgesamt 9:98 min)

“Fack ju Göhte 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 2” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 3” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 3” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Verschwörung – Gnadenlose Jagd

Seit seinem Auftritt als nicht mehr ganz taufrischer Rockstar Billy Mack in Tatsächlich … Liebe dürfte klar sein, dass Bill Nighy ein cooler Hund ist. Dies schlug sich danach durch Auftritte in höchst unterschiedlichen Filmen wie den Underworld, Fluch der Karibik oder Best Exotic Marigold Hotel-Reihen nieder.Die Verschwörung - Verrat auf höchster EbeneSeinen möglicherweise besten Auftritt hatte Nighy jedoch höchstwahrscheinlich in einer von der BBC in Kinoqualität produzierten TV-Film-Trilogie . Als eigentlich schon ganz schon ausgebrannter ehemaliger MI5-Agent Johnny Worricker ließ er es hier noch einmal richtig krachen und legte sich mit dem von Ralph Fiennes sehr eiskalt verkörperten britischen Premier-Minister an. Dabei wendet er jedoch keinerlei Gewalt an, sondern setzt einzig und allein sein Hirn ein.

Die Verschwörung – Tödliche Geschäfte

Worricker war vielleicht als Aufreißer noch erfolgreicher als als Geheimdienstler und eine beachtliche Anzahl hochkarätiger sonst eher im Kino zu sehenden Damen standen ihm mit Rachel Weisz, Winona Ryder und Helena Bonham Carter zu Seite, während Christopher Walken als zwielichtiger CIA-Agent in Teil 2 brillierte.
Konzipiert und inszeniert wurde die Filmreihe von Sir David Hare, der neben vielen Theaterstücken auch die Drehbücher zu The Hours und Der Vorleser verfasste.

Die Verschwörung - Gnadenlose JagdMittlerweile liegen bei Koch Media alle drei Filme einzelnd und gebündelt als DVD und Blu-ray unter dem Sammeltitel Die Verschwörung vor, wobei der dritte Teil vielleicht besonders bemerkenswert ist, da er teilweise in Wiesbaden gedreht wurde, denn Johnny Worricker gefällt der lustig klingende Name der Stadt. Die DVD zum dritten Teil enthält als Bonus ein recht interessante Making Of (15:39 min, UT).

“Die Verschwörung – Verrat auf höchster Ebene” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Verrat auf höchster Ebene” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 “Die Verschwörung ” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Tödliche Geschäfte” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Tödliche Geschäfte” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Gnadenlose Jagd” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Gnadenlose Jagd” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Trilogie” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Verschwörung – Trilogie” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Anstich: Ein neuer Fall für Kommissar Pascha

Der Titel “Anstich“ täuscht ein wenig, denn am Anfang des Buchs ist das Münchner Oktoberfest schon beendet. Inmitten dessen was von der Wiesn übriggeblieben ist, finden sich gleich drei Leichen. Diese wurden zudem noch von einigen Säuen angefressen, die aus einem Gehege auf der Oiden Wiesn ausgebrochen sind. Da eine der Leichen einen Kaftan trägt, wird dies zu einen Fall von Kommissar Pascha alias Zeki Demirbilek und seine türkisch-bayrischen Kollegen vom Sonderdezernat “Migra“.

Anstich: Ein neuer Fall für Kommissar Pascha

“Anstich“ ist der bereits vierte “Kommissar Pascha“-Roman des in München lebenden auch als Regisseur (“Ayla“) tätigen Autors Su Turhan. Das Buch lässt sich auch ohne Kenntnis der zuvor veröffentlichten Krimis problemlos lesen. Mindestens so stark wie am verzwickten Kriminalfall zeigt sich Turhan an der Beschreibung des Münchner Lokalkolorit und des komplizierten Privatleben seiner Hauptfigur interessiert. Dieser lebt zwar in einer neuen Beziehung, hängt aber immer noch sehr stark an seiner Ex-Frau. Zudem mischt sich Zeki gerne in das Liebesleben seines Sohns ein. Genrebedingt hat Kommissar Pascha natürlich auch Probleme mit Vorgesetzten, das wird auch nicht einfacher, wenn es sich dabei um Frauen handelt. Für die richtige Würze sorgen zudem noch die zumeist liebenswerten auf nationale Eigenarten anspielenden Sticheleien, die sich Zeki und sein urbayrischer Kollege Pius Leipold um die Ohren hauen.

Anstich: Ein neuer Fall für Kommissar Pascha
Almila Bagriacik, Tim Seyfi, Michael A. Grimm und Theresa Hanich (v.l.n.r.) © Das Erste

Mittlerweile geht “Kommissar Pascha“ auch im Fernsehen in Serie. Die ARD dreht gerade den ersten TV-Film mit Tim Seyfi in der Titelrolle sowie Michael A. Grimm, Almila Bagriacik und Theresa Hanich. Da wird Su Turhan nichts anderes übrigbleiben als neuen Lese- und Verfilmungs-Stoff nachzuliefern.

“Anstich: Ein neuer Fall für Kommissar Pascha” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 “Kommissar Pascha” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Kommissar Pascha: Ein Fall für Zeki Demirbilek” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Bierleichen: Ein Fall für Kommissar Pascha” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Kruzitürken: Ein neuer Fall für Kommissar Pascha” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Mawil: The Singles Collection

Es scheint fast so als wäre es gestern gewesen, als Markus Witzel alias Mawil die Comicfreunde mit dem epischen Buch “Kinderland“ überraschte. Im Rahmen einer nicht nur lustigen Geschichte zeigte er, was es bedeutete während der letzten Tage der DDR im östlichen Teil Deutschlands aufzuwachsen. Als Zugabe gab es noch ein sich über 30 Seiten hinziehendes Tischtennis-Match. Etwas mehr als ein Jahr später folgt ein ebenfalls recht umfangreiches Buch, diesmal als Hardcover im LP-Format. Einmal mehr zeigt sich hier, was für ein vielseitiger Comickünstler Mawil ist.

Mawil: The Singles Collection

Seit 2006 veröffentlicht die Berliner Zeitung “Der Tagesspiegel“ regelmäßig am Sonntag farbige Seiten von Marwil, im Wechsel mit Comics von Arne Bellstorf, Tim Dinter, Olivia Vieweg („Huck Finn„) und Flix („Schöne Töchter„). Neben Geschichten über Frauen sind die zentralen Themen auf Mawils Comicseiten Hasen und Fahrräder (einmal fährt sogar ein Hase Fahrrad!). In Sachen Zeichenstil, Farbgebung und Layout des quadratischen Seitenformats zeigt sich Mawil auch hier sehr experimentierfreudig. Dennoch haben fast alle Seiten den typischen schwer zu beschreibenden rotzig-niedlichen Mawil-Touch.

Mawil: The Singles Collection

Der Sammelband “The Singles Collection” enthält nicht nur sämtliche Comics, die Mawil im “Tagesspiegel“ bis Mitte 2015 veröffentlichte, sondern auch einige Seiten, die die Redaktion ablehnte. Bei einem Comic machte Mawil 2007 zu viel (ironisch zugespitzte) Eigenwerbung für seinen neuen Comic “Action Sorgenkind“. Ein betont auf schnell hingerotzt getrimmter “Notfallcomic“ musste bisher noch nicht eingesetzt werden, da Mawil bisher immer pünktlich lieferte. Eine Comicseite, die Mawil im Stile seiner ersten längeren Story “Strandsafari“ gestaltete, war der Redaktion hingegen zu konfus.

Mawil: The Singles Collection

Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass sich dem Leser der Sinn der übrigen Comics problemlos erschließt. Bei so mancher Geschichte habe ich mich schon gefragt, worum es eigentlich genau geht. Doch Mawil gelang es fast immer inhaltliche Bedenken – bzw. das verzweifelte Suchen nach einem Sinn – durch ein kunstvoll verspieltes Seitenlayout zu neutralisieren.

“The Singles Collection” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Mawil bei ebay kaufen, hier anklicken

“Kinderland” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Strandsafari” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Wir können ja Freunde bleiben” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Flix: Schöne Töchter” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Flix bei ebay kaufen, hier anklicken

Mawil: Die Band

Es ist ja eine Art (deutscher) Volkssport Kulturschaffende (aber auch Sportler) zunächst in den höchsten Tönen in den Himmel zu loben und sie dann fröhlich nieder zu machen. In diese Tradition möchte ich mich nicht einreihen. Daher seien zunächst noch einmal Mawils auf höchst unterschiedliche Art mehr als großartig gelungenen Comics „Strandsafari“ und „Wir können ja Freunde bleiben“ erwähnt, sowie seine ebenso empfehlenswerte Beiträge zu „Teufel und Pistolen“ und „Rückenwind„.

Mawil: Die Band

Bei diesen formal wie inhaltlich herausragenden Comics kann (und will?) „Die Band“ nicht mithalten. Mawil erzählt von seinen Erlebnissen in der Kombo „Tine Melk“. Lose kommen dabei Erinnerungen zu Alan Parkers Film „Commitments“ auf, etwa wenn am Ende des Comics kurz geschildert wird, was die ehemaligen Musiker heute machen. Doch Mawils erzählte Episoden wirken leider meist etwas banal und erinnern an langweilige eigene Erlebnisse, die lieber vergessen als erzählt werden.

Unbenannt8

Formal ist das jedoch alles einmal mehr im ebenso lockeren wie unverkennbar eigenen Stil zu Papier gebracht. Sobald dann auch noch (viel zu selten!) Mädchen in der Geschichte auftauchen ist Mawil wieder in Hochform und lässt keinen Zweifel daran, dass noch Großes von ihm zu erwarten ist.

Diesen COMIC bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Mawil bei ebay kaufen, hier anklicken

“Kinderland” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Strandsafari” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Mawil: Action Sorgenkind

Zum Auftakt erzählt Mawil („Strandsafari„, „Wir können ja Freunde bleiben„) in Short Stories u. a. vom großen Vergnügen, dass er mit einer Demo-CD von “Hitman 2“ hatte, von einem verunglückten Zelturlaub, vom ersten Verliebtsein, von seinen Erlebnissen auf einer Sprachheilschule und als Graffiti-Künstler sowie von der großen Enttäuschung darüber, dass sein erstes Auto türkisfarben war.

All dies wurde angenehm eigenwillig (und oft sogar farbig) zu Papier gebracht und ist schon dadurch, dass hier auch von einer Jugend in der DDR erzählt wird ganz sicher nicht uninteressant. Doch gelegentlich fragt sich der Leser bei diesen kurzen Storyhäppchen schon, warum uns der Künstler gerade an diesen Erlebnissen teilhaben lässt.

All dies wurde angenehm eigenwillig (und oft sogar farbig) zu Papier gebracht und ist schon dadurch, dass hier auch von einer Jugend in der DDR erzählt wird ganz sicher nicht uninteressant. Doch gelegentlich fragt sich der Leser bei diesen kurzen Storyhäppchen schon, warum uns der Künstler gerade an diesen Erlebnissen teilhaben lässt.

Mawil: Action SorgenkindDiese Frage kommt bei der fast schon epischen Geschichte “Welcome Home“, die die letzte Hälfte von “Action Sorgenkind“ füllt, niemals auf. Hier schildert Mawil, wie er unter großen Mühen zu einem legendären Hippie-Treff nach Südfrankreich reist, der Mädels wegen. Doch vor lauter Meditationszeremonien wird daraus leider nichts. Auch ansonsten verläuft alles so fleischlos, dass erst beim ersten Döner nach der Rückkehr in Berlin wieder Freude aufkommt. Hier zeigt Mawil einmal mehr seine Meisterschaft im Erzählen von ebenso komischen wie traurigen Geschichten.

Diesen COMIC bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Mawil bei ebay kaufen, hier anklicken

“Kinderland” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Strandsafari” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

James Bond: Im Geheimdienst ihrer Majestät

Nachdem er zuvor im Roman “Der Spion, der mich liebte“ nicht sonderlich erfolgreich versuchte Neuland zu betreten und einen James-Bond-Roman mit sehr wenig James Bond schrieb, gab Ian Fleming in seinem elften 007-Buch den Fans alles was den Reiz der Reihe ausmacht. Er schrieb das Buch 1963 in seinem Haus Goldeneye auf Jamaika, während nebenan die Dreharbeiten zum ersten 007-Film “Dr. No“ stattfanden. Daher tritt die “Dr. No“-Hauptdarstellerin Ursula Andress kurz im Roman auf. Außerdem wird erstmals erwähnt, dass James Bond genau wie Sean Connery Schotte ist. Die Hauptrolle im Film “Im Geheimdienst ihrer Majestät“ übernahm dann jedoch der Australier George Lazenby.

James Bond: Im Geheimdienst ihrer Majestät

In gewisser Weise war “Der Spion, der mich liebte“ mit seiner starken und gut charakterisierten Frauenfigur Vivenne Michel für Fleming eine Art Fingerübung für den nächsten 007-Roman. In „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ trifft James Bond mit der korsischen Mafia-Prinzessin Tracy di Vicenzo auf eine atemberaubende Frau, die der Spion nicht nur liebt, sondern sogar heiratet und dies auch noch im ansonsten von ihm nicht eben schmeichelhaft beschriebenen Deutschland. In München verbringt Bond einen schnellen “Junggesellenabschied“ mit einer Zufallsbekanntschaft, einem Taxifahrer, der bei der Luftwaffe gedient hatte. Nach einem Haufen Weißwürsten, vier Maßkrügen Bier schwören sie sich, “dass sie sich nie wieder bekämpfen würden.“

James Bond: Im Geheimdienst ihrer Majestät
Erstausgabe von 1963

Alles hätte so schön werden können mit Tracy und James, die nach ihrer Hochzeit glaubten “Alle Zeit der Welt“ (so der Titel des letzten Kapitels) zu haben, wenn es nicht den hinterhältigen Ernst Stavro Blofeld gäbe. Dieser plant von einer Bergfestung in der Schweiz aus ein heimtückisches Attentat auf die britische Landwirtschaft. Blofelds Achillesferse ist seine Sehnsucht nach einem Adelstitel, daher gibt sich Bond als Heraldiker aus und erfährt bei der Vorbereitung auf diese Rolle mit “Die Welt ist nicht genug“ auch sein eigenes Familien-Motto.

James Bond: Im Geheimdienst ihrer Majestät
“Im Geheimdienst ihrer Majestät“ ist eine mitreißende Mischung aus Thriller und Romantik. Dieser vielleicht perfekteste James-Bond-Roman wurde sechs Jahre später zwar ohne Sean Connery aber dafür mit “Emma Peel“ Diana Rigg adäquat verfilmt.

„Im Geheimdienst ihrer Majestät“ als Roman bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond: Gesamtbox“ mit allen 14 Romanen von Ian Fleming bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Im Geheimdienst ihrer Majestät“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Im Geheimdienst ihrer Majestät“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Im Geheimdienst ihrer Majestät“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„James Bond“ bei ebay kaufen

Die „James Bond Jubiläums Collection“ mit 23 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die „James Bond Edition“ mit 23 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

James Bond: Der Spion, der mich liebte

Der Spion, der mich liebte“ mit Roger Moore ist einer der erinnerungswürdigsten James Bond Filme. Unvergesslich sind Curd Jürgens als Superschurke mit Weltuntergangs-Phantasien, sein U-Boot schluckender Super-Tanker, der tauchende Lotus Esprit und 007s Fallschirm mit dem Union Jack. Von all diesen Dingen ist jedoch nichts im gleichnamigen Roman von Ian Fleming zu finden, in dem James Bond erst im letzten Drittel der Geschichte auftaucht.

James Bond: Der Spion, der mich liebte

Dennoch ist der spannend erzählte Roman sehr lesenswert. Hauptfigur und Erzählerin ist die junge Kanadierin Vivienne Michel, die auf einer Vespa-Tour durch die US-Provinz in ein arges Schlamassel gerät. Doch sie ist Kummer gewohnt und hat zuvor in England zwei katastrophale Beziehungen – eine davon mit einem gefühlskalten Klischee-Deutschen! – hinter sich gebracht. Daher hält sie sich recht achtbar, als das Dreamy Pines Motel im Staate New York, das sie beaufsichtigen soll, plötzlich von zwei zwielichtigen Typen belagert wird.

Der Spion der mich liebte
Erstausgabe von 1962

Doch zum Glück taucht auch ein geheimnisvoller Engländer auf, der Vivienne von einer Mission gegen Mitglieder der Terror-Organisation SPECTRE – darunter ein ehemaliger Gestapo-Mann – in Toronto erzählt. James Bond ist per Auto zum Rapport nach Washington unterwegs und landet wegen einer Reifenpanne im Dreamy Pines. Dort steht der von seiner letzten Mission noch etwas angeschlagene 007 Vivienne gegen die beiden abgebrühten Ganoven Sol Horror und Sluggsy Morant bei.

James Bond: Der Spion, der mich liebte
“Der Spion, der mich liebte“ ist ein ungewöhnlicher James-Bond-Roman. Dem 54-jährigen Ian Fleming gelang es scheinbar mühelos in die Haut einer jungen Frau zu schlüpfen. Er zeigt sich an Viviennes tragischen Männergeschichten stärker interessiert als an den Action-Szenen am Ende des Buches. Der Roman bekam schlechte Kritiken, woraufhin Fleming verhinderte, dass in Großbritannien eine Taschenbuch-Ausgabe erschien und verfügte, dass für eine etwaige Verfilmung nur der Titel verwendet werden darf. Dennoch dürften die metallischen Zähne von Mr. Sol Horror die Inspiration für den von Richard Kiel sowohl in “Der Spion, der mich liebte“ als auch in “Moonraker“ verkörperten Beißer gewesen sein.

„Der Spion, der mich liebte“ als Roman bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond: Gesamtbox“ mit allen 14 Romanen von Ian Fleming bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Spion, der mich liebte“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Spion, der mich liebte“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Spion, der mich liebte“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„James Bond“ bei ebay kaufen

Die „James Bond Jubiläums Collection“ mit 23 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die „James Bond Edition“ mit 23 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

James Bond: Feuerball

Nach “Casino Royale“ ist “Feuerball“ das am häufigsten verfilmte Buch von Ian Flemings. Während dessen erster James Bond Roman einmal fürs Fernsehen (1954), einmal als alberne Komödie (1967) und 2006 schließlich knallhart mit Daniel Craig in Szene gesetzt wurde, sollte “Feuerball“ eigentlich schon 1962 als erster 007-Film in die Kinos kommen. Doch da Ian Fleming nicht der alleinige Rechteinhaber von “Feuerball“ war, wurde zunächst “Dr. No“ verfilmt.

feuerball

“Feuerball“, basiert auf einer Geschichte, die Fleming zunächst gemeinsam mit den Autoren Kevin McClory, Jack Whittingham, Ivar Bryce und Ernest Cuneo als Drehbuch für eine geplante TV-Serie verfasste. Als diese nicht zustande kam, machte Ian Fleming daraus schließlich 1961 seinen neunten James Bond Roman. McClory und Whittingham verklagten ihn daraufhin, was dazu führte, dass sie bei der 1965 entstandenen Verfilmung als Produzent und Drehbuchautor genannt wurden. Ein Resultat dieses Rechtsstreits war, dass “Feuerball“ schließlich 1983 nochmals unter dem Titel “Sag niemals nie“ außerhalb der „regulären“ Serie verfilmt wurde und als Krönung des Ganzen Sean Connery nach 12-jähriger Pause als James Bond zurückkehrte!

Feuerball
Erstausgabe von 1961

Der Roman “Feuerball“ ist zweifelsohne eins von Flemings abwechslungsreichsten Büchern. Köstlich ist der Auftakt in dem der Agent mit der Lizenz zum Töten aufgrund seiner ungesunden Lebensführung von seinem Chef M auf eine Gesundheitsfarm geschickt wird. Dort beschließt 007 zum Schrecken seiner schottischen Haushälterin May sich das Rauchen und Trinken abzugewöhnen. Das klappt zwar nicht, doch ansonsten war der Aufenthalt im Sanatorium ein voller Erfolg, denn Bond gerät dort mitten hinein in eine groß angelegte Operation zur atomaren Erpressung der gesamten westlichen Welt. Bedingt dadurch trifft Bond auf den Bahamas seinen alten Kumpel Felix Leiter, der nicht mehr für Pinkerton sonder wieder für den CIA arbeitet. Mit vereinten Kräften treten sie hier gegen die Verbrecher-Organisation SPECTRE an.

thunderball

In der schön aufgemachten Neuauflage von Cross Cult macht die Erst- oder Wieder-Begegnung mit diesem 007-Klassiker sehr viel Spaß, denn es wird sehr schnell klar warum dieses Buch zwei auf eine höchst unterschiedliche Art gelungene Filme inspirierte.

„Feuerball“ als Roman bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Feuerball“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Feuerball“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Feuerball“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond“ bei ebay kaufen

Die „James Bond Jubiläums Collection“ mit 23 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die „James Bond Edition“ mit 23 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ian Fleming: James Bond – Dr. No

Es war kein Zufall, dass 1962 nicht der erste 007- Roman Casino Royale verfilmt wurde. Als Start der James-Bond-Film-Serie wurde Dr. No adaptiert, was ganz sicher daran lag, dass das Buch auch heute noch eine sehr spannende Lektüre ist. Noch wichtiger ist jedoch, dass Ian Flemings 1958 verfasstes sechstes James-Bond-Buch bereits alles enthält, was die Filme mit dem britischen Geheimagenten zu weltweiten Erfolgen machte.

James Bond: Dr. No

Als exotischer Schauplatz diente hier Jamaika, eine Örtlichkeit, die Fleming bestens kannte, da er dort seit Kriegsende ein Haus namens Goldeneye besaß. Der halb chinesische und halb deutsche Dr. No mit seinen Klauenhänden, seinem Insel-Stützpunkt, seinem riesigen Aquarium inklusive Haifisch sowie seinen Plänen zur Weltherrschaft ist der Prototyp des Superschurken, während die liebliche Muschel-Sucherin Honey Rider auch durch ihre tragische Vorgeschichte (im Roman ist sie auch noch durch eine gebrochene Nase entstellt) möglicherweise das unvergesslichste Bond-Girl ist.

Dr. No
Erstausgabe von 1958

Im Gegensatz zu vielen späteren Filmen wurde der Roman im Kino fast 1:1 umgesetzt, was sicher auch daran lag, dass Fleming bei den Dreharbeiten vorbeischaute. Die Änderungen im Drehbuch fielen geringfügig aus, so trat hier im Gegensatz zum Roman auch Bonds CIA-Freund Felix Leiter auf und James Bond ist im Kino ein charmanter Schürzenjäger, während er im Roman in erster Linie als äußerst effizienter Außendienst-Mitarbeiter des britischen Geheimdienstes tätig ist.

James Bond: Dr. No

Der Roman Dr. No geht auch auf die vorherigen 007-Romane ein. Am Ende des zuvor erschienenen Buches Liebesgrüße aus Moskau sah es so aus, als wenn James Bond durch ein vergiftetes “Schuh-Messer“ der russischen Schurkin Rosa Klett umgekommen war. Doch in Dr. No erfahren wir, dass er überlebt hat und sein Chef M ihn zur Schonung auf eine vermeintlich harmlose Mission schickt. Auf Jamaika trifft Bond erneut auf den Fischer Quarrel der ihm hier genau wie in Leben und sterben lassen treu zur Seite steht..

James Bond: Dr. No

Um die nicht unerheblichen Unterschiede zwischen dem literarischen und dem verfilmten James Bond zu erleben, lohnt es sich Flemings zeitlos spannende Romane in chronologischer Reihenfolge zu lesen, was dank der schön aufgemachten Cross Cult Reihe endlich möglich ist.

„Dr. No“ als Roman bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond: Gesamtbox“ mit allen 14 Romanen von Ian Fleming bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond jagt Dr. No“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond jagt Dr. No“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„James Bond jagt Dr. No“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„James Bond“ bei ebay kaufen

Die “James Bond Jubiläums Collection” mit 23 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die “James Bond Edition” mit 23 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken