Die große Macht des kleinen Schninkel

Immer wenn die beiden Sonnen des Planeten Daar übereinander stehen, nimmt das Verhängnis seinen Lauf. Aus drei Richtungen marschieren gewaltige Heere aufeinander zu und liefern sich erbitterte Schlachten. Dies wird nicht nur dem kleinen J´on aus dem versklavten Volk der Schninkel zu viel, sondern auch dem Herrn und Schöpfer der Welten. Dieser verleiht dem kleinen Schninkel große Macht, damit dieser auf Daar für Frieden sorgt.

Die große Macht des kleinen Schninkel

Die große Macht des kleinen Schninkel erschien von 1986 bis 1987 zunächst im Magazin (à suivre) und ist schon jetzt ein Klassiker im Bereich der Fantasy-Comics. Die Reihe stammt von Rosinski und Van Hamme, dem Team der 1977 gestarteten noch lange nicht beendeten epischen Comic-Serie Thorgal. Der Autor Jean van Hamme bedient sich zwar ziemlich offensichtlich bei Stanley Kubricks 2001: Odyssee im Weltraum, wenn er etwa den Weltenschöpfer als schwarzen Quader auftreten lässt, doch die von Grzegorz Rosinski sehr mitreißend in Szene gesetzte Geschichte hat auch einige wirkliche Überraschungen zu bieten.

Die große Macht des kleinen Schninkel

Die große Macht des kleinen Schninkel erschien bei Carlsen – genau wie in Frankreich – zunächst in einer 136-seitigen schwarzweißen Gesamtausgabe und danach folgte eine kolorierten Neuauflage in drei Alben. Splitter – hier wird aktuell auch Thorgal verlegt – veröffentlicht eine farbige Schninkel-Gesamtausgabe. Die nachträglich hinzugefügte Farbe gewinnt dem Ganzen zwar keine neuen Aspekte ab, aber trotzdem ist es schön, dass durch eine Neuedition der kleine Schninkel (und seine Mission) nicht in Vergessenheit geraten. Für die Splitter Ausgabe spricht, dass nicht nur alle Titelbilder, sondern im Anhang auch noch Grzegorz Rosinskis Skizzenbuch sowie Fotos der von ihm gebastelten Figuren der Hauptfiguren zum Abdruck kommen.

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Thorgal # 1 – Die Rache der Zauberin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 2 – Die Insel des ewigen Frosts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 3 – Die Greise von Aran“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 4 – Die Galeere des Todes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 5 – Jenseits der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 6 – Der Fall von Brek Zarith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 7 – Der Sohn der Sterne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 8 – Die Macht der Träume“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 9 – Das Volk der Pfeile“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 10 – Das Land Qâ“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 11 – Die Augen des Tanatloc“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 12 – Die verbotene Stadt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 13 – Tödliche Sonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 14 – Aarica “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 15 – Der Herr der Berge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 16 – Lupine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 17 – Die Wächterin der Schlüssel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 18 – Das Sonnenschwert“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 19 – Die unsichtbare Festung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 20 – Die Verbannten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 21 – Die Krone des Ogotai“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 22 – Im Land der Riesen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 23 – Der Käfig“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 24 – Arachnea “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 25 – Der blaue Tod“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 26 – Das Reich unter der Wüste“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 27 – Der Barbar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 28 – Alte Feindin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 29 – Das Opfer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 30 – Ich, Jolan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 31 – Das Schild des Thor“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 32 – Die Schlacht von Asgard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 33 – Das Schwertboot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 34 – Kah-Aniel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 35 – Scharlachrot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Thorgal

Obwohl der Carlsen Verlag wacker durchgehalten hat und noch 2010 den 31. Band der zumindest im französischen Sprachraum sehr erfolgreichen Serie Thorgal herausbrachte, hat Splitter auch diese Traditions-Serie übernommen.

Thorgal

Die sehr schön editierte Hardcover-Reihe startet natürlich mit dem ersten Band Die Rache der Zauberin (hieß einst bei Carlsen Der Sohn der Sterne) und erleichtert durch einen interessant zusammengestellten Anhang neuen Leser den Einstieg in die Serie. Hier gibt es neben einer Übersicht der verschiedenen Alben und Zyklen der mittelalterlichen Fantasy-Reihe auch ein sehr interessantes Interview mit dem aus Polen stammenden Zeichner Grzegorz Rosinski, der es nicht nachvollziehen kann, dass viele Kollegen ihre Bilder am Computer erzeugen.

Thorgal

Dass Rosinski nicht nur ein guter Zeichner sondern auch ein ausdrucksstarker Maler ist, beweisen nicht nur seine plastischen Thorgal-Covers sondern auch der zeitgleich mit der Neuauflage des ersten Bandes erschienene aktuelle Serientitel Die Schlacht von Asgard.

Thorgal

Ein Blick ins 32. Thorgal-Album zeigt, wie stark sich der Zeichner weiterentwickelt hat. Während er Ende der Siebziger Jahre noch recht traditionell flächig kolorierte, setzt er aktuell eine plastische direkte Farbgebung ein und verzichtet oft ganz auf Konturen.

Thorgal

Doch nicht nur zeichnerisch hat sich Rosinski freigeschwommen. Nachdem 2006 der vielbeschäftigte Autor Jean van Hamme (Largo Winch, XIII) nach Band 29 die Serie verließ, kann Rosinski alleine über die Geschicke von Thorgal entscheiden. Die Nachfolge van Hammes trat der Belgier Yves Sente (Ein Stern aus schwarzer Baumwolle) an, der unter der Oberaufsicht von Rosinski auch die neue Reihe Die Welten von Thorgal betreut.

Die Welten von Thorgal

Mitlerweile liegt bei Splitter auch eine schöne Gesamtausgabe von Rosinskis und Van Hammes Klassiker Die große Macht des kleinen Schninkel vor.

„Thorgal # 1 – Die Rache der Zauberin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Thorgal # 2 – Die Insel des ewigen Frosts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 3 – Die Greise von Aran“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 4 – Die Galeere des Todes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 5 – Jenseits der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 6 – Der Fall von Brek Zarith“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 7 – Der Sohn der Sterne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 8 – Die Macht der Träume“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 9 – Das Volk der Pfeile“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 10 – Das Land Qâ“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 11 – Die Augen des Tanatloc“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 12 – Die verbotene Stadt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 13 – Tödliche Sonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 14 – Aarica “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 15 – Der Herr der Berge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 16 – Lupine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 17 – Die Wächterin der Schlüssel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 18 – Das Sonnenschwert“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 19 – Die unsichtbare Festung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 20 – Die Verbannten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 21 – Die Krone des Ogotai“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 22 – Im Land der Riesen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 23 – Der Käfig“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 24 – Arachnea “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 25 – Der blaue Tod“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 26 – Das Reich unter der Wüste“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 27 – Der Barbar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 28 – Alte Feindin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 29 – Das Opfer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 30 – Ich, Jolan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 31 – Das Schild des Thor“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 32 – Die Schlacht von Asgard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 33 – Das Schwertboot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 34 – Kah-Aniel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 35 – Scharlachrot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Thorgals Jugend # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Batman ’66 – Band 2

Bis zum Hals im Sand der Wüste eingegraben, müssen Batman und Robin gegen giftige Skorpione kämpfen. Die Lage scheint hoffnungslos, aber Batman wäre nicht der weltbeste Entfesselungskünstler, wenn er in dieser Situation nicht wüsste, wie er die Tiere in die Flucht schlagen könnte.

DC PREMIUM 89 BATMAN 66 Band 2 SOFTCOVER

Eingebuddelt wurde das Dynamische Duo von Zelda, der Großen, die Inspirationen und Tricks für ihre eigene Bühnenshow als Entfesselungs- und Zauberkünstlerin abkupfern möchte. Zelda entstammt ebenfalls der ’66-er Fernseh-Serie (1. Staffel) und wurde seinerzeit von Anne Baxter gespielt, die zehn Jahre zuvor in dem Monumentalfilm „Die zehn Gebote“ als Königin Nefretiri zusammen mit Charlton Heston (Mose) und Yul Brynner (Ramses) Weltruhm erlangt hatte. In der dritten Staffel (Folgen 102/103 und 109) spielte Anne Baxter eine andere Gegenspielerin von Batman: Olga, die Kosakenkönigin. Auch im Comic bekommt es Batman mit ihr zu tun: Sie möchte, dass er sie heiratet, aber seine „ganze Liebe gehört der Verbrechensbekämpfung!“.

In insgesamt elf (in manchen der sechs Hefte sind zwei Storys) kleinen und überaus unterhaltsamen Batman ’66 Geschichten geben sich die guten alten Figuren ein Stelldichein: Es gibt ein Wiedersehen mit dem Bücherwurm, Mr. Freeze, König Tut, Shame, dem Joker, Egghead, False Face und vielen anderen mehr. Auch Catwoman, Commissioner Gordon, Tante Harriet, Batgirl sind mit von der Partie. Wieder zaubert Jeff Parker die schrillsten und aberwitzigsten Ideen hervor und belebt das Flair der guten alten Batman-TV-Serie aus den 1960er Jahren zu neuem Leben.

DC PREMIUM 89 BATMAN 66 Band 2 HARDCOVER auf 333 lim

Der Cowboy Shame hatte in dem ’66-Serial zwei Auftritte (1966 und 1968) und wurde gespielt von Cliff Robertson. Ein Jahr später erhielt er für den Film „Charly“ den Oscar als bester Schauspieler. In letzter Zeit dürfte er für seine Rolle des „Onkel“ Ben Parker aus „Spider-Man“ 1 bis 3 bekannt sein. Shame wurde für die ’66-TV-Serie kreiert, und hatte auch in der Zeichentrickserie „Batman: The Brave and the Bold“ einen Auftritt. Hier hat er nun seinen ersten Auftritt im Batman-Comic-Universum.

Ebenso wie die Geschichten bunt und abwechslungsreich sind, so sind es auch die verschiedenen künstlerischen Umsetzungen. Jeder Künstler hat seinen eigenen Stil und die farbenfrohen Bilder geben den Charme der Pop-Art und der Swinging Sixties wieder.

Norbert Elbers

DC Premium 89: Batman ’66 (Band 2), enthält: Batman ’66, #6 bis #11 (Februar 2014 bis Juli 2014); Text: Jeff Parker; Zeichnungen: Jonathan Case, Ty Templeton, Christopher Jones, Ted Naifeh, Derec Donovan, Ruben Procopio, Craig Rousseau, Chris Sprouse, David Williams, Joelle Jones; Farben: Tony Avina, Lee Loughridge, Karl Story, Kelsey Shannon, Nick Filardi; aus dem Amerikanischen von Alexander Rösch; Prestige; Softcover: € 19,99; limitierter (333 Exemplare) Hardcover: € 29,-, 212 Seiten; farbig, Panini/DC Comics; Cover: Mike Allred (SC), Jonathan Case (HC)

„Batman ’66 – Band 1“ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman ’66 – Band 1“ als Hardcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman ’66 – Band 2“ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman ’66 – Band 2“ als Hardcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman ’66 – Band 3“ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman ’66“ bei ebay bestellen

„Batman – Die komplette Serie“ mit Adam West als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman – Die komplette Serie“ mit Adam West als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

attwenger: spot

Der erste Eindruck den Attwengers zweites Album “most“ von 1991 beim Zuhörer hinterläßt, ist unbeschreiblich. Irgendwie ist das doch Volksmusik, was da auf eine selbstverständliche Art ganz schön eigen klingt. Irgendwie sind das doch Volksmusik-Instrumente, die da zu hören sind und der Gesang  der Zweimann-Kombo hat einen starken alpinen Dialekt. Das gehört doch alles irgendwie in die Rubrik “Musikantenstadl“ und kann somit eigentlich gar nicht gut sein…

attwenger most
Doch das Risultat ist mitreißend und geht total ab. Am griffigsten definierte das Attwenger-Feeling wohl der englische Kult-Moderator John Peel: „I have no idea, what´s all about, but I like the general noise, a great deal.“ Dieser erste durchaus gewaltige Eindruck der Platte “most“ auf der wirklich jedes Stück ein Hammer ist, wiederholte sich nur bedingt. Die nachfolgenden Alben von Attwenger, die alle kurze prägnante Titel wie “pflug“, “luft“, “song; “sun“ oder “flux“ haben, überraschten eher selten, auch wenn (oder vielleicht weil?) diverse Welttourneen mit 750 Auftritten in 20 Ländern den musikalischen Horizont erweitert haben.

Attwenger Spot
Mit “Spot“ legen Markus Binder und Hans-Peter Falkner ihre bereits vierzehnte Attwenger-Platte vor. Die bei Trikont erschienene Scheibe enthält 23 Stücke, wobei die Zusammenstellung konsequent chaotisch ist. Nach einem knapp 3-minütigen Stück, folgt immer eine in eine völlig andere Richtung gehende musikalische Miniatur mit einer Spieldauer von zumeist unter einer Minute folgt. So sind Stücke zu hören, die fast wie Popsongs aufgebaut sind und oft recht gut abgehen. Dazwischen gibt es kurze seltsame Experimente. Mal erklingt Swing-Musik oder es wird herzergreifend zu Zither-Musik im “Der dritte Mann“-Style die Ballade vom gefallenen Japaner gesungen. Zwar vermisse ich etwas den rohen Stil der frühen Jahre, doch langweilig ist diese wilde Mischung auch nicht gerade.

„spot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

CDs von Attwenger bei ebay kaufen, hier anklicken  

„most“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Der Mondmann

Lange vor Helge Schneider gab es Tony Clifton. Dieser nervte sein Publikum mit mies vorgetragenen Songs und beleidigte auch immer wieder einzelne Zuschauer. Diese Zuschauer entpuppten sich später jedoch als Komplizen und Tony Clifton entpuppte sich als Andy Kaufman, der wohl umstrittenste Komiker der USA. Auf den ersten Blick wirkte der rundliche Andy, der auch gerne Kinderlieder zum besten gab, immer etwas verträumt. Doch bei seiner Rundumverarsche der amerikanischen Gesellschaft hatte er es faustdick hinter den Ohren.

Der Mondmann

So trat er immer wieder gerne zu Ringkämpfen an. Da er jedoch kein besonders guter Ringer war, kämpfte er nur gegen Frauen. Als der Nichtraucher Kaufman 1984 im Alter von nur 35 Jahren an Lungenkrebs starb, hielten dies vieler seiner Fans für einen weiteren Scherz, zumal Tony Clifton danach hin und wieder gesichtet wird.

Nach seinem ähnlich gelagerten Film „Larry Flint – Die nackte Wahrheit“ (in dem ebenfalls Courtney Love mitwirkte), drehte Milos Forman („Einer flog über das Kuckucksnest“, „Amadeus“) eine weitere Filmbiographie über einen großen amerikanischen Tabubrecher. In Jim Carrey fand er einen optimalen Komplizen. Dieser legt in der Rolle des Andy Kaufmans seine bisher beste Leistung hin. Um dies und die auch heute noch überraschenden Scherze Kaufmans voll genießen zu können, ist es ratsam sich den Film in der Originalfassung anzusehen.

Bonusmaterial der DVD: “Spotlight on Location“, eine sehr informative 19-minütige Dokumentation über die Dreharbeiten, wahlweise mit deutschen Untertiteln, 5 geschnittene Szenen (12:25 min, 1 : 2,35, nicht anamorph, Dolby 2.0, wahlweise mit deutschen Untertiteln) , R. E. M. – Musikvideo “Man on the Moon“ und “The Great Beyond“ (4:45 min bzw. 4:18 min, Vollbild, Stereo 2.0), Interviews mit Jim Carrey (2:06 min), Danny deVito (0:36 min), Courtney Love (1:08 min) und Milos Forman (1:16 min), wahlweise mit deutschen Untertiteln, Bio- und Filmographie zu Jim Carrey (8 Texttafeln), Danny deVito (14 Texttafeln), Courtney Love (5 Texttafeln), Tony Clifton (2 Texttafeln), Paul Giamatti (4 Texttafeln) und Milos Forman (7 Texttafeln), eine kurze 2-minütige Szene in schlechter Schwarzweiß-Qualität mit dem echten Andy Kaufman, US-Kinotrailer (2:19 min, Vollbild, Dolby 2.0), deutscher Kinotrailer (1:41 min, 16 : 9, nicht anamorph, Dolby 2.0), 35 Texttafeln mit Produktionsnotizen und 11 Texttafeln zu Andy Kaufman, Trailer zu “American Psycho“ und “Tomb Raider“, DVD-Rom-Applikationen: Screensaver und Weblinks

Diese DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Mondmann“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Ed Wood

1956 drehte Ed Wood den Film Plan 9 from Outer Space, der in zahlreichen Büchern immer wieder als der schlechteste Film aller Zeiten bezeichnet wird. Wood verwendete billige Kulissen (Dünne Grabsteine aus Sperrholz und Radkappen als UFOs) und eine kurze Szene, die er mit dem Dracula-Darsteller Bela Lugosi kurz vor dessen Tod drehte.

Ed Wood

Das Resultat ist unbekümmerter Science-Fiction-Trash und trotz billigster Machart alles andere als langweilig. Ebenfalls nicht langweilig war Ed Woods Leben. Der Angora-Fetischist lief gerne in Frauenkleidern herum und kratzte das magere Budget für Plan 9 bei einer religiösen Sekte zusammen und ließ dafür die ganze Crew taufen.

Ed Wood

Tim Burton, selbst ein Außenseiter in Hollywood, drehte 1994 einen Film über die spannendsten Jahre im Leben von Ed Wood (und sparte dessen traurigen letzten Jahre aus). Burton hatte in Johnny Depp den idealen Hauptdarsteller. Der Film macht sich keineswegs über Ed Wood lustig, sondern präsentieren ihn als enthusiastisches Stehaufmännchen, das sich Rückschläge nicht weiter anmerken lässt und mit seiner freakigen Crew fröhlich immer weiter Filme dreht. Auch Martin Landau gelang in der Rolle des Bela Lugosi ein tragikomisches Kabinettstück und er wurde dafür völlig zu Recht mit dem Oscar ausgezeichnet.

Ed Wood

Zwanzig Jahre nach der Entstehung des Filmes erscheint endlich die schon lange erwartete Blu-ray. Hier verwundert es, dass die deutsche Tonspur in Dolby Digital 2.0 aufgespielt wurde (auf der DVD war sie hingegen in Dolby 5.1), während auf der Blu-ray nur die Originalfassung in DTS-HD 5.1 zu hören ist. Fast alle Extras der DVD-Edition haben es auch auf die Blu-ray geschafft, nur “Männer in Frauenkleidern“ (9:23 min), ein Bericht über Transvestiten fehlt leider.

Ed Wood

Bonusmaterial der Blu-ray-Edition: Audio-Kommentar von Regisseur Tim Burton, Scott Alexander, Larry Karaszewski, Martin Landau, Kostümdesigner Colleen Atwood und Kameramann Stefan Czapsky, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, zusätzliche Szenen (7:39 min), “Das Set-Design: Fliegende Untertassen über Hollywood“ (13:49 min), “Martin Landau als Bela Lugosi“ (8:14 min), Rick Baker erzählt wie er Martin Landau in den Horrorstar Lugosi verwandelte, “Die Musik zum Film“ (7:24 min), Howard Shore erzählt über seine Kompositionen, Musikvideo (3:27 min), ein Schleiertanz auf dem Friedhof zu Howard Shores Musik, “Making of“, ein 14-minütiger Bericht, anmoderiert von Johnny Depp, der ansonsten nur aus unkommentierten Bilder vom Set besteht, US-Kinotrailer von 1994 (2:19 min, Vollbild, Stereo 2.0)

„Ed Wood“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Eine DVD-Box mit Filmen von Ed Wood bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Tim Burton: Big Eyes

Nach “Ed Wood“ erzählt Tim Burton ein weiteres Biopic basierend auf einem Drehbuch der Genre-Experten Scott Alexander und Larry Karaszewski (“Der Mondmann“, “Larry Flint – Die nackte Wahrheit“). Eigentlich wollte das Duo erstmals auch selbst Regie führen, trat jedoch beiseite, nachdem durch die Beteiligung von Burton das etwas sperrige Projekt endlich in Gang kam.

Unbenannt

“Big Eyes“ erzählt ein spannendes Stück Kunst-Geschichte. In den Sechziger Jahren war ganz Amerika verrückt nach Gemälden von großäugigen Kindern, die angeblich Walter Keane gezeichnet hatte. Doch in Wirklichkeit war es dessen Gattin Margaret, die die Bilder malte. Richtig in Gang kam das Geschäft mit den Kitschbildern jedoch tatsächlich durch Walter, denn dieser entdeckte, dass sich mit Postern sehr viel mehr Geld verdienen lässt als mit Original-Gemälden. Während Walter das Leben eines Playboys führte, musste seine Ehefrau daheim Gemälde produzieren. Als die Ehe in die Brüche ging, kam es auf Hawaii zu einer skurrilen Gerichts-Verhandlung, in der Walter mit dem Pinsel in der Hand beweisen sollte, dass die Bilder von ihm und nicht von Margaret stammten…

Tim Burton: Big Eyes

Da Tim Burton auch ein talentierter Zeichner und Maler ist, liegt ihm dieser Stoff natürlich besonders am Herzen, zumal er auch schon lange bevor er “Big Eyes“ drehte,  einige Werke von Margaret Keane erworben hatte. Tim Burton setzte den Film  für seine Verhältnisse  eher konventionell in Szene. Lediglich eine Szene, in der die von Amy Adams verkörperte Margaret Keane plötzlich überall großäugige Menschen sieht, ist “burtonesk“. Ansonsten beschwört der Kult-Regisseur  in kunterbunten Bilder eine lebensfrohe Sechziger-Jahre-Atmosphäre.

Big Eyes

Größtes Plus des Films ist Christoph Waltz, der Walter Kean zunächst sehr charmant und dann immer ekeliger spielt. Sein Kabinettstück ist die Gerichtsverhandlung, in der Walter Keane sich selbst verteidigt und glaubt, dass ihm seine Kenntnisse aus TV-Filmen dabei helfen. Unglaublich wie er hier immer wieder einen anderen Charakter spielt.

Tim Burton: Big Eyes

Die DVD von Studiocanal enthält neben dem 101-minütigen Spielfilm noch ein Making Of (20:40 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln), eine Fragestunde mit den Machern des Films (32:32 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln) und den deutschen Trailer (1:22 min)

„Big Eyes“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Big Eyes“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Big Eyes“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Das Buch „Big Eyes: The Film, The Art“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN # 3: Showdown in London

Dass schon recht bald nach dem zweiten Heft ein dritter Comic mit den Abenteuern von “Captain Berlin“ erscheint, kann kein Zufall sein. Anscheinend treffen die ungeniert unterhaltsam ohne Berührungsängsten mit Trash jeglicher Art in Szene gesetzten Erlebnisse des deutschen Superhelden den Nerv der Fans.

Captain Berlin 3

Der Comic basiert auf frühen Super-8-Filmen von Jörg Buttgereit (“Nekromantik“, “Der Todesking“) die er zunächst zum WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ und 2007 zum Theaterstück “Captain Berlin vs. Hitler“ erweiterte. Letzteres erschien auch als DVD und dieser lag ein kleines Comicheftchen bei, das später in einer um eine Zweitstory erweiterten Ausgabe im Weissblech Verlag erschien.

Captain Berlin versus Hitler

Auch das dritte Heft besteht wieder aus zwei Geschichten. Die erste spielt 1944, trägt den Titel “Ist Captain Berlin tot?“ und ist ein echter Knaller. Erzählt wird wie Adolf Hitler den besiegten Captain seinen japanischen Verbündeten übergibt und diese ihn im Riesen-Unterseeboot U-3000 zu einem Ort bringen, der “von amerikanischen Bombenangriffen bisher verschont geblieben ist. Dabei handelt es sich (Vorsicht Spoiler!) natürlich um Hiroshima. Diese von The Lep in einem schönen an alte Marvel-Comics erinnernden Stil zu Papier gebrachte Geschichte ist leider schon nach sieben Seiten beendet.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3

Die deutlich umfangreichere Zweitstory zeichnete und adaptierte auch diesmal wieder Martin Trafford nach einer Idee von Jörg Buttgereit. Hier wird das gemeinsame Abenteuer des Captains und des legendären Elefantenmenschen weiter erzählt. Traffords sehr grober Underground-Stil passt nur bedingt zum pulpigen Captain, gewinnt aber durch die poppige Kolorierung von Marte und Levin Kurio. Das hoffentlich recht bald erscheinende Heft 4 von “Captain Berlin“ wird wieder zwei in verschiedenen Zeitepochen spielende Stories enthalten, danach sollen “heftlange Geschichten“ erzählt werden. Gut so!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Brian Keene: Tief begraben

“Brian Keene sollte in einem Atemzug mit Stephen King, Dean R. Koontz und Clive Barker genannt werden“ steht im Klappentext des beim Festa Verlag erschienenen Zombie-Romans “Tief begraben“. Brian Keene hat sich in den letzten Jahren in Deutschland einen Ruf als solider Horrorautor mit Werken wie “Am Ende der Straße“, “Totes Meer“ oder “Leichenfresser“ erworben.

Brian Keene

Wie bei “Der Nebel“, dem legendären Frühwerk von Stephen King, geht es auch in Keenes Werken oft um die Isolation einer Gruppe von Menschen, wobei diese Grundidee von Buch zu Buch variiert wird . War die Ursache dieser Isolation in Keenes “Am Ende der Straße“ noch eine undurchdringliche Dunkelheit, die eine amerikanische Kleinstadt umgebende so ist es bei “Tief begraben“ wie auch bei “Totes Meer“ eine Seuche, die Menschen und Tiere in Zombies verwandelt.

Keene steigt sofort mitten in das Geschehen ein: 25 Angestellte eines Luxushotels verbarrikadieren sich in einem Militärbunker gegen die lebende Tote, die von draußen gegen die Sicherheitstüren hämmern. Dabei stellt sich schon bald heraus, dass der Horror nicht nur vor den Türen lauert, sondern auch inmitten der Eingesperrten herrscht. Diese werden aus Mangel an Nahrungsmitteln zu Bestien und fallen schließlich übereinander her. So macht der Leser zusammen mit dem Protagonisten, der sich- ähnlich wie der typische Stephen-King-sche Einzelgänger- gegen die Autorität der Gruppe stellt, im Laufe des Buches aber selbst zur Bestie wird, eine unangenehme Wandlung durch. Es ist eine nihilistische Weltsicht, die keine Aussicht auf Hoffnung übrig lässt, die der Autor da präsentiert.

Das Buch geizt nicht mit deftigen Gewaltszenen, die aber nahezu ausschließlich von lebenden Menschen gegen ebenfalls noch lebende Artgenossen auf vielerlei (originell gemeinte) Arten ausgeübt werden. Ein kurzweiliges, tadelloses aber im Gegensatz zu “Der Nebel“ von King nicht sehr einfallsreiches Buch: Brian Keene hat besseres geschrieben.

Entschädigt wird der Leser allerdings durch die beiden Bonusgeschichten “Im Tal der verrückten Bären“ und “Die vergessene Schlucht der Verdammten“. Letztere dreht sich um die Auswirkungen derselben Zombie-Seuche, ist jedoch eine kunterbunte Mischung zwischen Western, Fantasy und Horror und kann sogar mit einem Zombie-Saurier aufwarten!

Fazit: Wer ein Meisterwerk sucht, sollte lieber was anderes lesen aber gut unterhalten wird der Leser hier allemal.

Matthias Schäfer

Dieses Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Bücher von Brian Keene bei ebay kaufen, hier anklicken

Jörg Buttgereits Captain Berlin versus Hitler

Nach Adolf Hitlers Tod konnte Dr. Ilse von Blitzen dessen Gehirn retten. 1973 ist der technische Fortschritt so weit, dass sie das Hirn in einen neuen Körper transplantieren kann. Hierbei soll Dracula weiterhelfen, denn der kennt sich mit lebenden Toten aus. Doch er hat mit Hitler ideologische Probleme, denn der Transsylvanier ist Sozialist, schließlich kommt er aus dem Osten. Im letzten Moment taucht Captain Berlin auf, Hitlers Nemesis, der seit Kriegsende als linker Journalist arbeitet…

Captain Berlin versus Hitler

Basierend auf einigen frühen Super-8-Filmen und seinem WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ inszenierte Jörg Buttgereit (“Nekromantik“, “Der Todesking“) 2007 ein Theaterstück, das zu einer spaßigen Mischung aus Trivialmythen, B-Picture-Charme und Antifaschismus wurde. Der Underground-Regisseur Thilo Gosejohann („Captain Cosmotic“, „Operation Dance Sensation“) filmte die Aufführung mit Videokamera ab und bastelte einen Film daraus, der zunächst nur als Souvenir für die Mitwirkende gedacht war.

Captain Berlin versus Hitler

Das Resultat leugnet nie die Abfilmung einer (allerdings sehr auf Kino getrimmten) Bühnenaufführung zu sein, gewinnt aber dadurch, dass Gosejohann den Film mit Comic- und Grindhouse-Elementen auf trashig trimmte. “Captain Berlin versus Hitler“ erscheint in einer liebevoll aufgemachten DVD-Edition, die mit zahlreichen thematisch passenden Extras garniert wurde. Mittlerweile feiert Captain Berlin auch große Erfolge als Comic-Serie!

Captain Berlin versus Hitler

Die DVD von Media Target enthält neben dem 75-minütigen Film noch dieses Bonusmaterial: Limitierte Auflage von 1000 Exemplaren mit Comic-Heft „Operation Untergang“ (12 Seiten) von Levin Kurio, Die ersten 500 Stück mit „Dog Tag“ (Hundemarke mit Kette), Ein spaßiger deutscher Audiokommentar von Jörg Buttgereit und Thilo Gosejohann, „Exportfassung“ mit englischen Anmerkungen von Mark Reeder, Backstage Report (10:02 min), Weltpremiere in Gelsenkirchen beim „Geheimnisvollen Filmclub BUIO OMEGA“ (15:23 min), Bildergalerie (4:55 min), Super 8 Kurzfilme: „Captain Berlin“ (10:03 min) und „Captain Berlin gegen Hyxar“ (1:48 min), Englischsprachiger Trailer (1:24 min), Trailer zu „Captain Cosmotic“ und „Operation Dance Sensation“

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die bunte Comic, Film und Musik Welt