Rob Zombie & Richard Corben: Bigfoot

Da haben sich die Richtigen gefunden! Rob Zombie bewies mit seinen Filmen Haus der 1000 Leichen und The Devils´s Rejects, sowie seinem Remake von John Carpenters Halloween, dass er sich bestens im Horrorgenre auskennt. Ähnlich verhält es sich mit dem Autor Steve Niles, dessen Vampir-Comic 30 Days of Night nicht nur immer wieder fortgesetzt, sondern auch erfolgreich verfilmt wurde.

Rob Zombie & Richard Corben: Bigfoot

Comic-Freunden muss Richard Corben (Den, Cage, Banner) nicht mehr vorgestellt werden, denn dieser ist in seinem unverwechselbaren meist etwas klobigen und gerne auch leicht violett kolorierten Stil seit mehr als vier Jahrzehnten erfolgreich tätig. Kürzlich erschien Wrightsons gelungene Adaption des Horror-Klassikers Creepshow von Stephen King und George A. Romero bei Splitter als prächtige Neuausgabe.

Rob Zombie & Richard Corben: Bigfoot

Zu diesem namhaften Trio passt eine Schreckgestalt, die ebenfalls über einen “Household Name“ verfügt. Der angeblich immer wieder in den Bergen der USA und von Kanada gesichtete und 1967 auf einem zweifelhaften 16-mm-Film aufgenommene, stark behaarte Bigfoot alias Sasquatch inspirierte schon einige Kinofilme, sowie eine TV-Serie.

Rob Zombie & Richard Corben: Bigfoot

Doch im Gegensatz etwa zur Film-Komödie Bigfoot und die Hendersons geht es bei Zombie, Niles und Corben kein bisschen gemütlich zu. In der vierteiligen IDW-Miniserie Bigfoot wird sich nicht lange damit aufgehalten glaubhafte Charaktere aufzubauen – wozu auch, denn die Protagonisten überleben meist ohnehin nur wenige Seiten – sondern es wird gesplattert was das Zeug hält.

Rob Zombie & Richard Corben: Bigfoot

2009 erschien Bigfoot als kleinformatige Hardcover-Edition bei Cross Cult. Corbens farbenfrohe Grusel-Optik kommt in der doppelt so großen Neuausgabe des All Verlags sehr viel knalliger rüber. Das Bonusmaterial wurde leider etwas eingedampft, doch immerhin ist auch das Interview mit Richard Corben enthalten, der darin zugibt, dass er von Zombies und Niles´“Non-Stop-Blut und Horror“-Story ziemlich überrascht war.

Diesen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Richard Corben bei ebay kaufen, hier anklicken