Schlagwort-Archive: 201 x 2001

201 x 2001

Wenn es einen Film gibt, der Fragen aufwirft (und diese dann offenlässt), so ist dies ganz gewiss Stanley Kubricks 2001: Odyssee im Weltraum. Der Regisseur hat sich Zeit seines Lebens geweigert, eine Interpretation des Films zu liefern, um den Zuschauern einen eigenen Zugang zu ermöglichen.

201 x 2001

In einem Büchlein des Schüren Verlags beantwortet Nils Daniel Peiler 201 Fragen zu 2001. Interessant ist etwa, dass das Seitenverhältnis des außerirdischen Monolithen im Film von Kubrick (1 : 6 : 14) und im eigentlich zugehörigen Roman von Arthur C. Clarke (1 : 4 : 9) differieren oder dass Kubrick fast alle Requisiten nach den Dreharbeiten vernichten ließ, damit diese nicht für weitere preisgünstig produzierte Nachzügler benutzt werden können.

2001: Odyssee im Weltraum

Manchmal sind die Fragen etwas zu einfach (“Wer hat das Drehbuch geschrieben?“). Auch fallen einige Antworten etwas knapp bzw. allzu naheliegend aus. Es waren sicher mehr Regisseure als George Lucas und Steven Spielberg von 2001 beeindruckt.

2001: Odyssee im Weltraum

Doch einiges war mir wirklich neu, etwa das Geheimnis des wieder gefundenen blauen Damen-Cashmere-Pullover. Es gibt mindestens 201 Gründe sich 2001 wieder anzusehen.

Dieses Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„2001: Odyssee im Weltraum“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„2001: Odyssee im Weltraum“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„2001: Odyssee im Weltraum“ als DVD im Steelbook bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„2001: Odyssee im Weltraum“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die alte DVD-Edition von „2001: Odyssee im Weltraum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken