Schlagwort-Archive: Adam Sandler

Hotel Transsilvanien 3

2012 produzierte Sony Pictures Animation, hier entstanden auch die Trickfilme mit den Schlümpfen und Open Season, einen Film über Graf Dracula, der in Rumänien ein Hotel für Monster aller Art betreibt. Obwohl der Vampir alles Mögliche anstellt, damit sich seine Tochter Mavis von Menschen fernhält, kann er nicht verhindern, dass sich die 118-jährige in einen jungen Mann namens Jimmy verliebt.

Hotel Transsilvanien 3
© 2018 Sony Pictures Animation Inc. and MRC II Distribution Company L.P. All Rights Reserved.

Als Sprecher fungierten u. a. die Komiker Adam Sandler als Dracula und Kevin James als dessen bester Kumpel Frank alias Frankenstein.
Hotel Transsilvanien war mit einem Einspielergebnis von 350 Millionen Dollar so erfolgreich, dass drei Jahre später eine Fortsetzung folgte, die auch wieder zu einem Monsterfilm für die ganze Familie wurde. Diesmal versucht Dracula seinem 5-jährigen Enkel Dennis zum Vampir auszubilden. Dabei muss er sich auch noch gegen seinen im Original von Mel Brooks und bei uns von Dieter Hallervorden gesprochenen Großvater Vlad durchsetzen.

Hotel Transsilvanien 3
© 2018 Sony Pictures Animation Inc. and MRC II Distribution Company L.P. All Rights Reserved.

Da die Einspielergebnisse diesmal fast bei 500 Millionen Dollar lagen, folgte drei Jahre darauf eine zweite Fortsetzung, in der die Monster mit ihrem Erzfeind Abraham Van Helsing konfrontiert werden. Dieser hat eine Tochter namens Ericka, die Monster ähnlich heftig hasst, wie ihr Vater und zudem Kapitän eines Kreuzfahrtschiffs ist, auf dem sich Draculas Familie eingecheckt hat. Der Vampir verliebt sich ausgerechnet in Ericka. Kann das gut gehen?

Hotel Transsilvanien 3
© 2018 Sony Pictures Animation Inc. and MRC II Distribution Company L.P. All Rights Reserved.

Noch stärker als im zweiten Teil ist bei Hotel Transsilvanien 3 die Geschichte nur ein schwacher Aufhänger für eine Revue voller Gags. Da diese zumeist wirklich witzig, die vertrauten Figuren gnadenlos sympathisch und vor allem, weil die Einspielergebnisse noch erfreulicher als beim Vorgänger ausgefallen sind, wird wohl in drei Jahren Hotel Transsilvanien 4 in die Kinos kommen.

Hotel Transsilvanien 3

Die Blu-ray von Sony Pictures Entertainment enthält neben dem 97-minütigen Hauptfilm (mit Audiokommentar vom Regisseur Genndy Tartakovsky, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln) als schönsten Bonus zwei 2 Kurzfilme: „Puppy!“ (computeranimiert, 4:55 min, deutsch synchronisiert) und „Gute Nacht Mr. Foot“ (2-D-Animation, Originalfassung). Hinzu kommen noch ein Making Of über die Synchronsprecher (7:29 min), Johnnys Homemovie (5:19 min), etliche Grusel-oke zum Mitsingen und weitere Clips.

„Hotel Transsilvanien 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hotel Transsilvanien“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Was Sie schon immer über Kino wissen wollten…

Ganz so ambitioniert (und voluminös) wie das alljährlich im selben Verlag erscheinende “Lexikon des internationalen Films“ ist dieses Buch nicht, doch das Blättern darin bereitet angesichts der Menge von hochinteressanten “unnützen Wissen“ noch mehr Spaß. Zu finden sind allerlei Listen über die besten, teuersten und erfolglosesten Filme, sowie zum Abschluss eine Liste der im Buch gelisteten Listen.

Was Sie schon immer über Kino wissen wollten...

So ist zu erfahren, welche Filme angeblich die meisten Goofs bzw. Filmfehler enthalten, stark vertreten sind hier natürlich Blockbuster wie “Der weiße Hai“, “Der Herr der Ringe“ oder “Harry Potter“, die von Millionen Filmfreunden Einzelbild für Einzelbild nach Ungenauigkeiten abgesucht wurden. Restlos geklärt wird natürlich nicht, welcher Film der beste ist, sondern es werden die Ergebnisse von verschiedenen Kritiker- oder Publikums-Umfragen präsentiert, die oft “Vertigo“, “Der Pate“, “Citizen Kane“ oder den japanischen Film “Die Reise nach Tokio“ und seltener “Toy Story 2“ oder “Avatar“ enthalten.

Was Sie schon immer über Kino wissen wollten...

Der lustigste Teil des Buches setzt sich mit dem Filmpreis “Die goldene Himbeere“ auseinander, der für besonders lausige Leistungen vergeben wird. So erhielt Sylvester Stallone diesen gefürchteten Preis für “99,5 % of everything he’s ever done“. Bemerkenswert ist auch Adam Sandler, dem es 2011 gelang dank “Jack und Jill“ sowohl für die schlechteste männliche als auch für die schlechteste weibliche Hauptrolle ausgezeichnet zu werden. Interessant ist auch die Auflistung jener Hollywood-Stars, die – wie Halle Berry für “Catwoman“ oder Sandra Bullock für “Verrückt nach Steve“ – die Anti-Trophäe tatsächlich persönlich entgegen genommen haben. Regisseur Paul Verhoeven, der als erster Filmschaffender seine Goldene Himbeere, bzw. gleich sieben Himbeeren für “Showgirls“ entgegen nahm, meinte danach, dass ihm die Preisverleihung mehr Spaß gemacht hätte, als das Lesen der schlechten Kritiken einige Monate zuvor.

Was Sie schon immer über Kino wissen wollten...
Halle Berry nimmt “Die goldene Himbeere“ entgegen.

Drei Jahre nachdem “Was Sie schon immer über Kino wissen wollten…“ 2013 beim Schüren Verlag veröffentlicht wurde, erscheint eine Neuauflage, in der die zahlreichen Listen aktualisiert wurden.

Dieses Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Dieses Buch bei ebay kaufen, hier anklicken