Schlagwort-Archive: Adrian Alphona

Terry Moore: Spider-Man liebt Mary Jane

Genauso wichtig wie die Action-Sequenzen waren in den ab 1962 von Stan Lee konzipierten und von Steve Ditko, sowie seinem Nachfolger John Romita, gezeichneten klassischen Spider-Man-Comics die “Herz-Schmerz-Momente“. Die durchgehend in Hunderten von Heften erzählte Saga, handelte nicht nur von großer Macht und ebenso großer Verantwortung, sondern war auch eine Aneinanderreihung von Liebesgeschichten.

Terry Moore: Spider-Man liebt Mary Jane
Cover von Terry Moore

Doch die Saga wurde langsam aber sicher langweilig als Spidey alias Peter Parker immer erwachsener wurde und 1987 schließlich seine geliebte Mary Jane schließlich heiratete, mehr als zwei Jahrzehnte nachdem er sie erstmals erblickt hatte. Zur Auffrischung des Mythos startete Brian Michael Bendis 2000 mit Ultimate Spider-Man 2000 eine entschleunigte Version von Peter Parkers Lehr- und Wanderjahren.

Spider-Man liebt Mary Jane
Cover von Terry Moore

Fast ganz auf Action verzichtete Sean McKeever (Teen Titans) in seinem 2005 gestarteten Update Spider-Man Loves Mary Jane. Er konzentrierte sich auf die weiblichen Charaktere der Serie, wie Gwen Stacy oder Liz Allan. Während es Ultimate Spider-Man in 18 Jahren auf 111 Comichefte brachte, war aus Spider-Man Loves Mary Jane bereits nach 20 Ausgaben die Luft heraus.

Terry Moore: Spider-Man liebt Mary Jane
Artwork von Craig Rousseau

Doch nach einer einjährigen Pause folgte 2008 noch ein kleiner Nachschlag, der es in sich hatte. Mit Terry Moore konnte für eine “Season 2“ ein neuer Autor gewonnen werden. Diesem war es gelungen aus seine Serien Strangers in Paradise, Rachel Rising, Echo und Motor Girl zu einem “Terryverse“ voller glaubhafter weiblicher Charaktere zusammenzufügen.

Cover von Terry Moore
Cover von Terry Moore

In fünf Heften erzählt Moore sehr sensibel von Mary Janes Selbstzweifeln, die noch verstärkt werden, nachdem sie im Internet gemobbt wird. Moore findet auch passende Bilder für die Faszination, die der Netzschwinger auf das junge Mädchen ausübt und lässt Mary Jane von Spider-Man als King Kong träumen.

Terry Moore: Spider-Man liebt Mary Jane
Cover von Adrian Alphona

Die in sich abgeschlossene Geschichte findet eine glaubhafte Auflösung. Die zugehörigen Zeichnungen sind zwar bei Craig Rousseau (Batman ’66) in guten Händen, dennoch ist es schade, dass hier nicht Terry Moore höchstpersönlich zum Griffel gegriffen hat. Doch immerhin enthält der Panini-Sammelband alle fünf von Moore großartig zu Papier gebrachten Titelbilder, sowie sehr zwei schöne Variant-Cover von Adrian Alphona (Ms. Marvel).

„Terry Moore: Spider-Man liebt Mary Jane – Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spider-Man liebt Mary Jane – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spider-Man liebt Mary Jane – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 9“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 10“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 11“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 12“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 13“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 14“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 15“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 16“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 17“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 18“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der ultimative Spider-Man # 19“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Ms. Marvel

Als im April 2014 bei Marvel mit Kamala Khan die muslimische Tochter pakistanischer US-Einwanderer zur Superheldin Ms. Marvel wurde, erzeugte dies einiges Rascheln im internationalen Blätterwald. Doch taugt die Serie zu mehr als zu beweisen, dass Marvel immer noch das “Haus der (guten?) Ideen“ ist?

Ms Marvel

Panini Deutschland legt in einem Sammelband die ersten fünf Ms. Marvel Hefte (und eine Bonus-Story) vor. Der Auftakt dieses – durch Carol Danvers‘ Beförderung zu Captain Marvel ausgelösten – Neustarts einer seit 1977 aktiven Marvel-Heldin ist eine gelungene Mischung aus Superhelden-Action und alltäglichen Problematiken.

Ms. Marvel

Die 16-jährige Kamala Khan entdeckt, – nach einem durch das Marvel-Megaevent Infinity ausgelösten Bodennebel – dass sie plötzlich über schwer kontrollierbare Superkräfte verfügt. Das ist einerseits ganz praktisch, da sich das junge Mädchen ohnehin gerne Fan-Fiktion mit den Avengers ausgedacht hat. Zudem kann sich Kamala, die sich für ein hässliches Entlein hält, in ein langbeiniges blondes All-American-Modell verwandeln.

Ms Marvel

Doch schnell wird dem jungen Mädchen klar, dass mit großer Macht auch große Verantwortung kommt. Doch nicht nur dadurch, drängen sich Vergleiche zu Spider-Man auf. Die von der an der Universität zum Islam konvertierten Journalistin und Autorin G. Willow Wilson verfassten Geschichten kreisen auch immer wieder sehr alltagsnah darum, wie problematisch ein Leben als (religiöser) Außenseiter ist. Überzeugend ist auch das detailreiche Artwork von Adrian Alphona (Spider-Man Loves Mary Jane). Ebenfalls im Panini-Band enthalten sind die gelungenen Titelbildern der einzelnen Hefte bei denen auch Zeichnerinnen wie Sara Picelli oder Annie Wu zum Einsatz kommen.

“Ms. Marvel: Bd. 1: Meta-Morphose″ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ms. Marvel: Bd. 2: Generation Fragezeichen″ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ms. Marvel: Bd. 3: Der Ernst des Lebens″ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ms. Marvel: Bd. 1 (2. Serie): Superberühmt″ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ms. Marvel: Bd. 2 (2. Serie): Im Schatten des Krieges″ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Ms. Marvel: Kamala Khan″ als Softcover bei AMAZON bestellen, hier anklicken