Schlagwort-Archive: Alfred Hitchcock

Lurchi in neuem Glanz

Schon der erste Blick auf das Cover von In geheimer Mission, vom 158. Lustigen Salamanderheft verrät, dass sich bei Lurchi einiges verändert hat.

Lurchi in neuem Glanz

Die Cover-Zeichnung stammt zwar auch diesmal (genau wie der Inhalt des Hefts) wieder von Dietwald Doblies, geht jedoch ohne Begrenzung über die gesamte Fläche auch unter dem Schriftzug Lurchis Abenteuer weiter und ist dadurch größer. Innen sieht man die zweite Veränderung: Die Schreibschrift ist einer Druckschrift gewichen. Das ist nur konsequent, da in der Grundschulen die Schreibschrift ausgedient hat.

Lurchi in neuem Glanz

Während einer entspannten Zugreise in den Urlaub springt plötzlich ein Mitreisender ins Abteil der Freunde. Er offenbart ihnen, dass er von Spionen verfolgt wird. Er selbst ist der Agent 0-8-15 im Auftrag der Regierung. Die gegnerischen Spionen heißen Reißzahn und Katzbuckel und wollem ihm einen Mikro-Film abnehmen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt – auch durch die Kanalisation.

Lurchi in neuem Glanz

Das ist jedoch nicht die einzige Hommage an einen großen Kinofilm. Ebenso taucht in einem Bild ein Mann auf, der wie Alfred Hitchcock aussieht, der viele Agenten-Thriller gedreht hat und in seinen Filmen meist einen Cameo-Auftritt hatte.

Lurchi in neuem Glanz

Heft 159 trägt den Titel Lurchi als Goldgräber und spielt im wilden Westen. Die Freunde finden Gold und das lockt Diebe an.

Lurchi in neuem Glanz

Wer hätte im Jahre 1937 dem Geburtsjahr von Lurchi das gedacht, dass dem Feuersalamander ein so langes und erfolgreiches Leben beschieden sein würde. Aber bis heute erfreut er sich großer Beliebtheit: Der Lurch kam durch!

Bis dahin schallt es lange noch, Salamander lebe hoch!

Norbert Elbers

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchi“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lurchis Abenteuer: Das lustige Salamanderbuch – Band 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Film Noir

Es waren die Franzosen, die in der Nachkriegszeit von jenen US-Filmen fasziniert waren, die weder nach Schema F funktionierten noch sich darauf beschränkten simple Moralvorstellungen zu bebildern. Filme wie Billy Wilders Frau ohne Gewissen, Fritz Langs Die Frau am Fenster oder Alfred Hitchcocks Vertigo verunsichern den Betrachter durch den düsteren Blick auf menschliche Abgründe, sowie häufig auch noch durch den Verzicht auf Happy Ends.

Film Noir

Da die Schauplätze der Filme meist bedrohliche und nächtliche Großstädte waren, erfanden französische Kritiker für diese Werke den Begriff Film noir, der mit einiger Verspätung auch ab Anfang der Siebziger Jahre in den USA Verwendung fand. Bei uns wird auch gerne von “Hollywoods Schwarzer Serie“ gesprochen.

Film Noir

Für viele Filmexperten startete die große Zeit des Film noir 1941 mit John Hustons Die Spur des Falken. Das Ende läutete Orson Welles 17 Jahre später mit seinem seinerzeit völlig unterschätzen Meisterwerk Im Zeichen des Bösen ein. Doch die Tradition lebt weiter und aktuelle Werke mit Film noir-Elementen wie Quentin Tarantinos Pulp Fiction, Christopher Nolans Memento oder die Verfilmung von Frank Millers Comic Sin City, bekommen heute das Etikett Neo-Noir verpasst.

Film Noir

Der Taschen Verlag hat in den 10 Bänden seiner Filme des Jahrzehnts-Serie -Reihe Highlights der Kinogeschichte in markanten Bildern und Texten vorgestellt. Unter den hier besprochenen Klassikern befinden sich schon zwangsläufig auch viele Vertreter des Film noir. Daher war es für Taschen ein Leichtes aus seinen Jahrzehnte-Kanons für seine Reihe Bibliotheca Universalis einen opulenten Bildband über den Film noir zusammenzustellen. Enthalten sind Informationen zu 50 herausragenden Vertretern der Genres Film noir. Es wurde die bereits vorhandenen Texte, sowie das jeweilige Seitenlayout mit den Filmplakaten und den sehr großformatigen Bilder aus der “Filme des Jahrzehnts“-Reihe übernommen. Ergänzt wurden noch einführende Texte zu den Grundelementen des Film noir.

Film Noir

Einmal mehr gelang Taschen ein Bildband, der auch der Tatsache Rechnung trägt, dass Film in erster Linie ein visuelles Medium ist.

Dieses Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Film Noir“ bei ebay kaufen, hier anklicken