Schlagwort-Archive: Asphaltgorillas

Asphaltgorillas

Basierend auf einer Kurzgeschichte von Ferdinand von Schirach (Terror) inszeniert Detlev Buck ein Crime-Drama, das sich in der Unterwelt von Berlin spielt. Im Zentrum stehen der Kleinkriminelle Atris (Samuel Schneider), der für eine Gang als Drogenkurier arbeitet und seinen Jugendfreund Frank (Jannis Niewöhner) trifft, der ihm das ganz große Ding vorschlägt. Zusammen mit der Ladendiebin Marie (Ella Rumpf) erlebt Atris die Nacht seines Lebens…

Asphaltgorillas

Was Detlev Buck hier abzieht ist nicht durchgehend der ganz große Knaller, doch wo Asphaltgorillas gut ist, da ist der Film dies auf einem auch international großartigen Niveau. Speziell eine blutige Szene mit der eine mongolische Auftragskillerin spielenden Uisenma Borchu, sowie ein sehr ungewöhnlich in Szene gesetzter Faustkampf entschädigen für so manches Handlungsklischee.

Asphaltgorillas

Die Darsteller hingegen sind durch die Bank erste Sahne, auch wenn Kida Ramadan seine Rolle als bärtiger Gangster-Boss aus 4 Blocks hier nur geringfügig variiert und Georg Friedrich einmal mehr – wie in Morgen hör ich auf – den Gangster mit breitem österreichischen Akzent gibt. Dafür spielt Ella Rumpf herrlich tough eine unberechenbare Frau, der kein Westentaschen-Macho etwas vormachen kann!

Asphaltgorillas

Die DVD von Constantin Film enthält neben dem 99-minütigen Hauptfilm noch Interviews (21:11 min) und den Trailer (1:44 min)

„Asphaltgorillas“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Asphaltgorillas“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Asphaltgorillas“ bei ebay kaufen, hier anklicken