Schlagwort-Archive: BBC

Doctor Who – Die 3. Staffel

Diese Edition enthält nicht wirklich die dritte Staffel von Doctor Who, denn diese entstand 1965. Geboten wird Season 29 der BBC-Traditionsserie, in der David Tennant 2007 zum zweiten Mal als der 10. Doctor zu sehen war.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Den Reigen eröffnet mit The Runaway Bride wieder ein Weihnachts-Special,  bei dem es erneut um eine Christmas-Invasion von Roboter-Weihnachtsmännern geht. Zur Seite steht dem guten Doktor in dieser Episode die rothaarige Catherine Tate als Donna Noble, die jedoch erst ein Jahr später in Season 4 (bzw. der 30. Staffel) zu seiner ständigen Begleiterin werden soll.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Diese Rolle des “Companion” übernahm in den 13 Episoden der 3. Staffel die dunkelhäutige Freema Agyeman als Martha Jones. Zusammen mit dem Doctor hatte sie einige der erinnerungswürdigsten Abenteuer der gesamten Serie zu bestehen. Dazu gehört natürlich auch diesmal wieder eine Begegnung mit den bekanntesten Gegnern des Doctors, der kegelförmigen Blechbüchsen-Armee der Daleks.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Noch bedrohlicher wirken jedoch die sogenannten “Weinenden Engel“, die in dieser Staffel ihr Serien-Debüt absolvieren. Es handelt sich um versteinerte uralte Wesen, die sich nur dann bewegen, wenn man sie nicht anblickt. Doch vorsichtig, ein Blinzeln genügt bereits und es wird gefährlich! In der von Steven Moffat (Sherlock) geschriebenen Engel-Episode Blink ist übrigens die junge Carey Mulligan dabei.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Neben William Shakespeare absolviert auch John Barrowman als der schillernde Captain Jack Harkness einen Gastauftritt. Dieser ist genau wie der Doctor ein Zeitreisender. Mit Torchwood entstand zeitgleich mit dieser Doctor Who-Staffel eine Serie in deren Mittelpunkt Captain Jack steht.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Die Staffel endet mit einem gewaltigen dreiteiligen Finale und einen zu Herzen gehenden Ende. Geboten wird wieder herrlich abgefahrene Science-Fiction mit sehr viel Sense of Wonder und Humor.

Doctor Who – Die 3. Staffel

Die Blu-ray-Box von Polyband enthält neben den 14 Episoden noch mehr als 6 Stunden Bonusmaterial (Making-of, Outtakes, Studio-Tour, Entfallene Szenen, Confidentials, Videotagebücher uvm.), alles  wahlweise mit deutschen Untertiteln. Dazu gibt es noch ein informatives Booklet.

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

SS-GB

Die bekannteste Schöpfung des englischen Autors Len Deighton dürften seine Romane um einen von Michael Caine als Harry Palmer gespielten Geheimagenten sein. 1978 schrieb er mit SS-GB ein Buch über eine Parallelwelt in der die deutsche Wehrmacht die Luftschlacht um England des Zweiten Weltkriegs gewonnen hatte.

SS-GB

Nachdem Amazon Prime mit seiner ähnlich gelagerten, auf einem Roman von Philip K. Dick basierenden, Serie The Man in the High Castle Erfolge feierte, produzierte die BBC auf der Basis des Buchs von Deighton eine Mini-Serie.

SS-GB
Dabei erstaunt es, dass nicht nur einige Darsteller wie Lars Eidinger, Rainer Bock, August Zirner und Ronald Zehrfeld sondern auch der Regisseur Philipp Kadelbach (Unsere Mütter, unsere Väter, Nackt unter Wölfen) aus Deutschland stammen.

SS-GB

Das Resultat kann im Detail als durchaus gelungen betrachtet werden. Das von Deutschen besetzte London wurde mit viel Liebe zum Detail (gelbe Telefonzellen!) in Szene gesetzt. Sam Riley (Maleficent, Stolz und Vorurteil und Zombies) ist brillant als Douglas Archer, der verzweifelt versucht als Polizei-Inspektor nicht zum Kollaborateur zu werden. Nicht minder interessant ist Lars Eidinger als scharfsinniger SS-Mann voller Selbstzweifel.

SS-GB
Doch leider hält die Serie ihre von den 007-Drehbuchautoren Neal Purvis und Robert Wade anfangs sehr subtil aufgebaute Spannung nicht. Das Finale wirkt dann jedoch eher banal, wobei manches sicher der Romanvorlage geschuldet ist und es sicher auch nicht hilfreich war, aus der in der Originalfassung aus fünf Episoden bestehenden Serie einen Sechsteiler zu machen.

SS-GB
Die Blu-ray von Polyband enthält die komplette Miniserie in sechs 50-minütigen Episoden zu je 47-minütigen Episoden und außerdem noch drei Berichte: “Behind the Scenes“ (9:13 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), “Archer of the Yard“ (4:23 min) sowie “Creating the Asthetic“ (3:40 min)

„SS-GB“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SS-GB“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SS-GB“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Capital – Wir sind alle Millionäre

Im Zentrum dieser aus drei knapp einstündigen Episoden bestehenden BBC-Serie stehen einige Einwohner der im Süden Londons gelegenen real existierenden Pepys Road. Die bunt gemischte Nachbarschaft findet plötzlich in den Briefkästen ihrer Eigenheime Briefe der merkwürdigen Nachricht „Wir wollen, was ihr habt!“ vor.

Capital - Wir sind alle Millionäre

Versuchen rücksichtslose Spekulanten hier Angst und Schrecken zu verbreiten oder steckt Sozialneid dahinter? Die Polizei ist ratlos und schafft wenig mehr als eine sich illegal in England aufhaltende nigerianische Politesse zu verhaften. Die auf einem Bestseller von John Lancester basierende Serie ist weniger an der Aufklärung eines Kriminalfalls als an der Beschreibung einer gewachsenen, halbwegs gut funktionierenden und möglicherweise schon recht bald nicht mehr existierenden Nachbarschaft.

Capital - Wir sind alle Millionäre

Erzählt werden Geschichten, wie jene vom Karriere-Banker (Tobey Jones), der nicht mehr bei seinen jüngeren Kollegen mithalten kann, von der Rentnerin (Gemma Jones), die zum Entsetzen ihrer Tochter in ihrem mittlerweile hoch gehandelten Häuschen wohnen bleiben möchte, oder von der pakistanischen Kioskbesitzer-Familie, die plötzlich Besuch aus ihrer Heimat erhält.

Capital - Wir sind alle Millionäre

Drei Stunden sind eine viel zu kurze Zeit um möglichst viele Facetten des heutigen Lebens in London abzuhandeln. Doch die geschickt verzahnten Einzelschicksale bewegen und bilden ein faszinierendes Panorama.

Capital - Wir sind alle Millionäre

Die Blu-ray von Polyband enthält neben allen drei Episoden der Miniserie noch ein interessantes 16-minütiges Making Of, wahlweise mit deutschen Untertiteln.

„Capital – Wir sind alle Millionäre“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Capital – Wir sind alle Millionäre“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Capital – Wir sind alle Millionäre“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Doctor Foster

Wo BBC draufsteht, da ist auch in diesem Falle Qualität drin. Die 5-teilige Serie erzählt von Gemma Foster, die in ihrem Beruf als Ärztin so stark aufgeht, dass sie ihre Familie etwas aus den Augen verloren hat. Ihr Ehemann Simon ist ein erfolgloser Geschäftsmann, der sich als Hausmann um den gemeinsamen Sohn Tom kümmern soll. Doch stattdessen fängt er ein Verhältnis mit einer sehr viel jüngeren Studentin an…

Doctor Foster

Doctor Foster ruht ganz auf den Schultern von Suranne Jones (Scott & Bailey). Spannend wie ein Thriller ist es, ihr dabei zuzusehen, wie sie nach und nach entdeckt, dass sie von ihrem Mann betrogen wurde, wie sie unschlüssig ist, ob sie um die Ehe oder gegen ihren Ehemann kämpfen soll. Hinzu kommen noch die Probleme ihrer Patienten, denen sich die Ärztin nicht einfach entziehen kann. Doctor Foster entscheidet sich für eine sehr unorthodoxe Lösung, hat nach anfänglichen Erfolgen ihre private aber auch berufliche Situation jedoch längst nicht so gut im Griff, wie sie glaubt…

Doctor Foster

Das Finale der Serie mag vielleicht etwas seltsam sein und wurde wohl auch im Hinblick auf eine eventuelle (und jetzt auch tatsächlich zustande kommende) zweite Staffel konzipiert. Doch dank Realitätsnähe, guter Darsteller, sowie messerscharfer Dialoge mit mehr als einer Prise Bösartigkeit, zeigt Doctor Foster, dass Hochspannung auch ohne Mord und Totschlag möglich ist.

Doctor Foster

Die Blu-ray von Polyband präsentiert die fünf je 50 Minuten langen Episoden der ersten Staffel von Doctor Foster auf zwei Silberlingen ohne Bonusmaterial.

„Doctor Foster – Staffel Eins“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Foster – Staffel Eins“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Foster“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Krieg und Frieden

St. Petersburg im Jahr 1805: Im Schatten des aufziehenden und äußerst dramatisch verlaufenden Krieg zwischen Frankreich und Russland versuchen die junge Natascha, der plötzlich zu Reichtum gekommene Adelssprössling Pierre Besuchow und der ambitionierte Prinz Andrei Bolkonsky ihr privates Glück zu finden.

Krieg und Frieden

Nach King Vidors äußerst gemischt aufgenommener Hollywood-Version mit Audrey Hepburn von 1956, der 1967 entstandenen monumentalen russischen Verfilmung von Sergei Bondartschuk (“Waterloo“) und einer 2007 unter deutscher Beteiligung entstandenen vierteiligen TV-Serie, hat sich die BBC an Leo Tolstois 1.500-seitigen Klassiker versucht.

Krieg und Frieden

Herausgekommen ist eine 340-minütige Miniserie, die in Großbritannien Anfang 2016 als Sechsteiler gezeigt wurde, bei uns jedoch in acht Episoden zerlegt wurde. In kleineren Rollen sind prominente Darsteller wie Stephan Rea, Brian Cox und Gillian Anderson zu sehen. Als Natascha bringt “Cinderella“ Lily James ihren geballten Charme ins Spiel, während Paul Dano (“Little Miss Sunshine“) als an sich selbst zweifelnder Pierre überzeugt.

Krieg und Frieden

Da mit beträchtlichen Aufwand großteils “vor Ort“ in Russland und gedreht wurde, sieht die Serie nicht wie eine weitere Jane-Austen-Verfilmung der BBC aus. Andrew Davies (“House of Cards“) hat den Roman mitreißend adaptiert und diese Version von “Krieg und Frieden“ kann uneingeschränkt empfohlen werden.

Krieg und Frieden

Die Blu-ray-Edition von Polyband enthält die acht Episoden auf zwei Scheiben. Hinzu kommen noch fünf Postkarten mit Fotos aus der Serie, sowie die (wahlweise deutsch untertitelten) Kurzberichte “From Page to Screen“ (4:43 min) , “Bundale Palace“ (2:14 min), “The Read Through“ (2:24 min), “Making the Music“ (2:22 min), “What is War & Peace“ (1:04 min) und “Count Rostov’s Dance“ (1:10 min).

„Krieg und Frieden“ von 2016 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ von 2016 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ mit Audrey Hepburn bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ von Sergei Bondartschuk bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Happy Valley

Diese 2014 gestartete BBC-Serie bekam bei uns den nicht völlig unpassenden Zusatztitel “In einer kleinen Stadt“. Im Zentrum steht die Kleinstadt-Polizistin Catherine Cawood (Sarah Lancashire), die ein nicht eben sonniges Gemüt hat.

Happy Valley

Doch dafür gibt es sehr gute bzw. ungute Gründe. Nachdem Catherines Tochter vergewaltigt wurde, brachte sie einen Jungen zur Welt und beging anschließend Selbstmord. Den Enkel zieht die geschiedene von ihren Sohn entfremdete Catherine wie eine Mutter groß. Nicht eben einfach gestaltet sich das Zusammenleben mit ihrer ehemals alkohol- und drogenabhängigen Schwester Clare.

Happy Valley

Die erste Staffel von “Happy Valley“ schildert wie Catherines nicht eben idyllische Welt davon bedroht wird, dass der aus dem Gefängnis entlassene Vergewaltiger ihrer Tochter Anspruch auf seinen Sohn anmeldet. Die von Sally Wainwright konzipierte Serie erzählt aus einem finsteren Leben ohne allzu viel Hoffnung. Nahezu alle männlichen Charaktere sind negativ gezeichnet. Die Hauptfigur Catherine versucht nicht zum Opfer zu werden und zu retten, was zu retten ist. Dabei geht es teilweise (speziell in der vierten der sechs Episoden) ganz schön hart zu.

Happy Valley

Da die Einschaltquoten und Kritiken zu “Happy Valley“ mehr als zufriedenstellend ausgefallen sind, entstand 2016 eine zweite Staffel, die ebenfalls aus sechs Episoden besteht. Diese ist nicht minder spannend, doch insgesamt vielleicht ein wenig versöhnlicher ausgefallen. Neben einigen geschickt verzahnten Kriminalfällen wird auch bzw. hauptsächlich davon erzählt, wie die dysfunktionale Familie Cawood dem Druck von außen nicht nur standhält, sondern dadurch enger zusammenrückt. Es kommt ein wenig menschlich Wärme ins finstere Tal in West-Yorkshire und es bleibt zu hoffen, dass es zu einem Wiedersehen kommt.

Happy Valley

Die Blu-ray-Edition der zweiten Staffel von Polyband enthält neben den sechs Episoden noch Dokumentationen zu den Kostümen (2:24 min), Locations (2:40 min) und Make-up (2:34 min), sowie einige Interviews (insgesamt 23:26 min), allerdings seltsamerweise nicht mit Sarah Lancashire.

“Happy Valley – Staffel 1” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley – Staffel 1” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley – Staffel 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley – Staffel 2” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley” bei ebay kaufen, hier anklicken

River

Der Aufdruck Staffel 1 auf dem Cover der Heimkino-Veröffentlichung erweckt Hoffnungen, die wohl weder erfüllt werden, noch erfüllt werden können.

River

Um das ganz Besondere an dieser britischen Mini-Serie beschreiben zu können, komme ich nicht ganz darum herum zu spoilern. Doch keine Angst die erste Pointe innerhalb der Geschichte gibt es in der ersten Episode von River bereits nach noch nicht einmal zehn Minuten Laufzeit und es ist längst nicht die Einzige!

River

Die Serie beginnt damit, dass der mürrische britische Detective Inspector John River gemeinsam mit seiner fröhlich aufgedrehten Partnerin Jackie Stevenson durch die Straßen von London fährt. Als im Autoradio I love to love von Tina Charles erklingt (der Song spielt im großartigen Serien-Finale noch eine sehr wichtige Rolle), gelingt es Jackie fast River etwas aufzuheitern. Doch dann kommt ein Kriminalfall dazwischen und es wird durch einen Schwenk auf Jackies Hinterkopf, in dem sich ein großes Einschussloch befindet, sehr deutlich, dass diese nicht mehr am Leben ist, sondern in Rivers Kopf herumspukt. Doch sie ist längst nicht die einzige Tote, die ihm immer wieder erscheint und anspricht.

River

Nicht nur diese ungewöhnliche Grundidee spricht für diese Serie, sondern auch der Hauptdarsteller. Der schwedische Filmstar Stellan Skarsgård (jetzt schon legendär ist sein gänzlich unbekleideter Amoklauf durch die Ruinen von Stonehenge in  Thor – The Dark Kingdom) macht River zu sehr viel mehr als einer interessanten Mischung aus Mystery und Crime. Doch viel mehr soll nicht verraten werden, außer dass in Großbritannien bei der BBC einmal mehr eine außergewöhnliche Serie entstanden ist.

River

Die Blu-ray-Edition von “River“ enthält die sechs Episoden der Serie auf zwei Scheiben. Als Bonusmaterial gibt es ein Making Of (9:55 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), “Beeing River“ (4:37 min), “Creating Manifests“ (4:56 min), “Deleted Scenes“ (9:19 min) und der britische Trailer (3:12 min).

„River“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„River“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„River“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Sarvenaz Tash: Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums

Graham freut sich in diesem Jahr ganz besonders auf den New York Comic Con.  Er wird die Großveranstaltung zusammen mit Roxy besuchen und plant ihr dort zu gestehen, dass er sie liebt. Graham hat alles ganz genau geplant, doch die gemeinsame Freundin Felicia ist mit von der Partie und sie meldet beide auf dem Comic Con fürs Speeddating an. Dort lernt Roxy, die auf BBC-Serien steht, einen attraktiven Briten namens Devin kennen, und der Comic Con scheint für Graham zur reinsten Hölle zu werden.

Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums

Der Titel des Buchs wurde mit “Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums“ etwas unglücklich übersetzt. Im Original trägt es den sehr viel schöneren (und treffenderen) Titel “The Geek’s Guide to Unrequited Love“. Zwar hat die in Teheran geborenen US-Autorin Sarvenaz Tash keinen Ratgeber verfasst, doch ihr Roman beschreibt durchaus Situationen, die Anregungen liefern, wie damit umgegangen werden kann, wenn weniger Liebe zurückkommt als selbst empfunden wird.

Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums

Zugleich ist das Buch aber auch eine detailverliebte Liebeserklärung an die Geek- und Nerd-Kultur. Die Geschichte spielt hauptsächlich während der vier Tage der Comic Convention und fängt sehr gut die Atmosphäre ein, die im zentral in New York gelegenen Javits Center herrscht. Noch sehr viel stärker als in der TV-Serie “The Big Bang Theory“ werden die Hauptfiguren als begeisterte Anhänger von populären Kulturmythen beschrieben, die aber dennoch (und teilweise auch gerade wegen ihrer Begeisterungsfähigkeit) voll im Leben stehen.

Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
New York Comic Con 2015

Eine wichtige Rolle spielen, neben den Comics des fiktiven Autors und Zeichners Robert Zinc, auch noch zeitlose romantische Kino-Komödien wie “The Breakfast Club“, “Pretty in Pink“ oder “Ist sie nicht wunderbar?“, die John Hughes in den 80er Jahren produzierte. Diese Filme sind gute Ratgeber zum Thema unerwiderte Liebe, genau wie dieser liebenswerte Roman von Sarvenaz Tash.

„Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Bücher von Sarvenaz Tash bei ebay kaufen, hier anklicken

Doctor Who – Die 8. Staffel

Im TV-Film “Ein Abenteuer in Raum und Zeit” erzählte die BBC pünktlich zum 50. Geburtstag ihrer Traditionsserie “Doctor Who” davon wie der 58-jährige William Hartnell krankheitsbedingt die Rolle seines Lebens aufgeben musste. Da die Serie zu einem großen Erfolg wurde, kamen die Programm-Verantwortlichen auf die Idee die Titelrolle einfach neu zu besetzen und dies irgendwie science-fiction-mäßig zu begründen.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Diese aus der Not geborene Lösung wurde zu einem der Erfolgsrezepte der Serie und mittlerweile sind es 12 Darsteller (nicht mitgerechnet der Kino-Doctor Peter Cushing und der Zeitkriegs-Doktor John Hurt), die in der Titelrolle zu sehen waren. Die Ankündigung wer der neue in seiner Tardis, einer blauen Polizei-Norufzelle, durch die Zeit reisende Doctor Who ist, sorgt mittlerweile weltweit für Aufmerksamkeit, da die Serie auch in den USA und sogar bei uns populär ist.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Nachdem “Doctor Who“ zwischen 1996 und 2005 pausierte, kamen mit Christopher Eccleston, David Tennant und Matt Smith halbwegs jugendliche Darsteller zum Einsatz, deren Beziehungen zu ihren zumeist weiblichen “Companions“ immer wieder drohten nicht nur platonisch zu sein. Überraschenderweise wurde als 12. Doctor mit dem 56-jährigen Peter Capaldi ein recht reifer Akteur gecastet. Ihm zur Seite steht die niedliche Jenna Coleman, die als Clara Oswald bereits dem 11. Doctor assistierte.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Die achte Staffel der neuen „Doctor-Who“-Ära beginnt mit einer etwa verwirrenden Episode, die davon erzählt wie das viktorianische London von einem Dinosaurier attackiert wird. Doch danach wird es etwas übersichtlicher, wenn etwa mit den Daleks wieder die populärsten Gegner von Doctor Who auftreten oder eine Zeitreise direkt zu Robin Hood in den Sherwood Forest führt. Auch der durch das All rasende Orient Express inklusive einer bedrohlichen Mumie, sowie ein die ganze Welt überwuchernder Wald, haben visuell aber auch erzählerisch ihre Reize. Nicht unerwähnt bleiben sollten in diesem Zusammenhang auch das das coole neue an ein Karussell erinnerndes Innendesign der Tardis sowie der schicke neue Vorspann mit den vielen Zahnrädern.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Zum Ende kommt es dann zum einem in den ersten 10 Episoden langsam aufgebauten ganz großen Finale. Hier bedroht die an eine böse Schwester von Mary Poppins erinnernde Missy zusammen mit den Cybermen die Welt, während Jenna Coleman um ihre große Liebe, den Ex-Soldaten Danny Pink, bangt. Peter Capaldi spielt inmitten dieser oft sehr vertraut anmutenden Versatzstücke einen immer wieder völlig unberechenbar auftretenden Doctor, der den Fans der Serie hoffentlich noch für einige Seasons erhalten bleibt!

Doctor Who - Die 8. Staffel

Die Blu-ray von Polyband enthält neben den 12 Episoden der 8. Staffel auch noch das einstündige Xmas Special “Hereingeschneit“ (“Last Christmas“) und ein 6-minütiges Kino-Prequel zur ersten Episode, sowie zahlreiche Specials. Höhepunkte sind zweifelsohne die 45-minütige Doku “The Ultimate Companion“ in der sich der auch als Tristan Farnon aus der Serie “Der Doktor und das liebe Vieh“ bekannte 5. Doctor Peter Davison zahlreiche an der Serie beteiligte Kreativ-Kräfte besucht und versucht herauszufinden wie der optimale Begleiter des Doktor beschaffen sein sollte sowie der sehr lustige Sketch “The Five(ish) Doctors Rebbot“ (30:34 min) in dem auch Peter Jackson und Ian McKellen am Set von „Der Hobbit“ zu sehen sind. Ferner gibt es nicht untertitelte Audiokommentare zu 5 Episoden ( „Into the Dalek“, „Robot of Sherwood“, „The Caretaker“, „Kill the Moon“ und dem Xmas Special), die ebenfalls von Peter Davison moderierte Doku “Doctor Who: The Ultimate Time Lord“ (43:05 min), “Inside the new Tardis“ (1:53 min), „Don’t Stop Me Now“ Musikvideo von Foxes (3:19 min), Casting Peter Capaldi (2:19 min), “Writing the new series” (2:00 min), ”What is Doctor Who” (2:14 min), “Why watches series 8” (1:53 min), Behind the scenes zu allen 12 Episoden und dem Xmas Special (insgesamt circa 140 min), „Deep Breath“ Q&A (28:23 min), Doctor Who: Earth Conquest – The World Tour (46:43 min) sowie vier kurze Trailer zur 8. Staffel.

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Doctor Who – Die Zeit des Doktors

Nachdem er in „Der Tag des Doktors“ dem Special zum 50. Jubiläum der BBC-Traditions-Serie „Doctor Who“ auf seinen Vorgänger David Tennant traf, wurde der Abschied vom elften Doctors Matt Smith mit einer weiteren ganz besonderen Episode gefeiert. Bei „Die Zeit des Doktors“ handelt es sich zugleich um ein „Christmas Special“ sowie um die 800. Episode der 1963 gestarteten Serie.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Erzählt wird wie der Doctor und seine Begleiterin Clara Oswald (Jenna Coleman) beim Versuch den Weihnachts-Truthahn mittels Zeitmaschine besonders knusprig geraten zu lassen, in einem außerirdischen aber dennoch skandinavisch anmutenden Örtchen namens „Christmas“ landen. Dort findet der Doctor eine Lebensstellung, denn er muss die Ortschaft vor seinen immer wieder angreifenden Erzfeinden retten. Sowohl die Cybermen als auch die Daleks sowie die besonders tückischen „Weinenden Engel“ lassen den Doctor kaum zur Ruhe kommen…

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Die Geschichte findet dann aber doch ein menschlich sehr berührendes Ende indem sie zu den Anfängen von Smiths Amtszeit als Doctor zurückkehrt und zugleich noch kurz Peter Capaldi als neuen Doctor einführt. Im Bonusmaterial wird Matt Smith mit einem ausführlichen Bericht gewürdigt, denn er hat nicht nur als erster Darsteller  Episoden von Doctor Whoin den USA gedreht, sondern sorgte auch dafür, dass die Serie dort fast so populär wie in Großbritannien wurde. Smith ist regelmäßig zu Gast auf dem San Diego Comic Con und wird dort von Fans gefeiert, die oft Fez und Fliege tragen, genau wie der 11. Doctor.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Bonusmaterial der Blu-ray: „Farewell to Matt Smith” (6:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, „Behind the Lens“ (13:08 min), „Tales from the Tardis“. Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken