Schlagwort-Archive: Brasilien

Batman: The World

Große Beachtung fand bereits  einige Monate vor dem Erscheinen dieser Anthologie die Meldung, dass einer der darin enthaltenen Batman-Comics von einem deutschen Team stammt.

Batman: The World
Thomas von Kummant

Thomas von Kummant und Benjamin von Eckartsberg sind hierzulande wahrscheinlich die “internationalsten“ Comickünstler, denn ihre Serien Die Chronik der Unsterblichen und Gung Ho erlebten ihre Premieren in Frankreich.

Batman: The World
Thomas von Kummant

Ihr Batman-Comic A Better Tomorrow trägt den Untertitel Rauhnacht. Dieses um den Jahreswechsel herum von als Hexen und gehörnten Perchen verkleideten Alpenbewohnern gefeierte Brauchtum bildet den Hintergrund einer auch von Ökologie handelnden Geschichte. Ein reicher Umweltsünder hat sich ausgerechnet in einem verschneiten Naturschutzgebiet niedergelassen. Er bekommt es nicht nur mit radikalen Klimaschützern, sondern auch noch mit dem Joker zu tun…

Batman: The World
Dieser signierte Druck liegt der auf 666 Exemplare limitierten Premium Edition bei.

Auf nur zwölf Seiten gelingt von Kummant und von Eckartsberg atmosphärisch und inhaltlich ein großartiges Minidrama, in dessen Finale natürlich auch noch Batman auftaucht. Panini feiert diese Episode mit zwei gebundenen und auf 666 bzw. 999 Exemplaren limitierten Sonderausgaben der Anthologie, für die von Kummant exklusive Cover gestaltet hat.

Batman: The World
Lee Bermejo

Die Softcover-Ausgabe von Batman: The World ziert jedoch ein Titelbild vom US-Zeichner Lee Bermejo. Dieser eröffnet den internationalen Anthologie-Reigen mit der von seinem Landsmann Brian Azzarello geschriebenen Story Global City, die eher optisch als inhaltlich überzeugt. Einmal mehr wird hier versucht, möglichst viele opulent in Szene gesetzte Key Moments aus der Mytholgie des Dunklen Ritters in eine Story zu quetschen.

Batman: The World
Paco Roca

Unter den dann folgenden 13 Stories ist so manche Perle zu finden. Der Spanier Paco Roca (Rückkehr nach Eden, Der Winter des Zeichners) etwa versucht in Wegen Urlaubs geschlossen herauszufinden, wie lange es Bruce Wayne unkostümiert in angenehmer mediterraner Umgebung aushält.

Batman: The World
Natalia Zaidova

Interessant sind auch die Beiträge aus Polen, Tschechien und Russland, die sich mehr oder weniger deutlich mit den politischen Veränderungen in den jeweiligen Ländern beschäftigen. Ziemlich unverblümt hingegen prangern Carlos Estefan und Pedro Mauro im Gewand der Batman-Story Wo sind die Helden? die tödliche Mischung aus Kriminalität in ihrem Heimatland Brasilien an.

Batman: The World
Junggi Kim

Zum Abschluss enthält der Band mit Beiträgen aus Südkorea, China und Japan noch eine optisch sehr vielfältige Asien-Trilogie. Zwar ist Okadaya Yuichis schwarzweißer, anscheinend im japanischen Mittelalter spielender, Manga Batman Unchained ansprechend skurril, doch der vielleicht interessanteste Comic des gesamten Buchs stammt aus dem Reich der Mitte.

Batman: The World
Qiu Kun

In Batman und Panda Girl entfesseln die Autoren Xu Xiaodong und Lu Xiaotong sowie der Zeichner Qiu Kun auf nur zehn Seiten einen ziemlichen Wahnsinn. Mit optischer Wucht wird hier nicht nur eine chinesische Robin-Variante mit Micky-Maus-Ohren vorgestellt und Appetit auf höllisch scharfen Feuertopf gemacht, sondern in die Story floss auch noch eine etwas seltsame Art von Kapitalismus-Kritik ein.

Batman: The World

Es ist ausgerechnet die böse US-Firma des gerade in China weilenden Bruce Wayne, die jenes Viertel gentrifizieren will, in dem sich das Restaurant des Opas der kleinen Kiki alias Panda Girl befindet. Doch Bruce Wayne schlüpft in die „Terrakotta-Krieger-Variante“ seines Batman-Kostüms und prügelt die für ihn arbeitenden Spekulanten windelweich. Schöne neue globale Welt!

„Batman: The World“ bei Amazon bestellen, hier anklicken

„Batman: The World“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Abenteuer in Rio

Ursprünglich wollte der französische Regisseur Philippe de Broca die belgische Comic-Serie Tim und Struppi verfilmen, doch er konnte sich nicht mit deren Schöpfer einigen, denn Hergé strebte eine werkgetreue Umsetzung an. Als de Broca und Hauptdarsteller Jean-Paul Belmondo einige Zeit später ihren Film Cartouche der Bandit in Rio de Janero vorstellten, erschien dem Regisseur Brasilien als idealer Schauplatz für eine Abenteuer-Komödie.

Abenteuer in Rio
Als de Broca das Drehbuch zu Abenteuer in Rio erarbeitete, hatte er immer wieder Bilder und Situationen aus Tim und Struppi im Kopf. Das 1964 entstandene Resultat ist ein Film, in dem Tim eine Freundin hat, die ihn zu abenteuerlichen Höchstleistungen anspornt. Tim heißt jetzt Adrien Dufourquet, ist Soldat der französischen Luftwaffe und wird von Belmondo verkörpert. Eigentlich möchte er seinen achttägigen Heimaturlaub gemeinsam mit seiner Verlobten Agnès (Françoise Dorléac, die ältere Schwester von Catherine Deneuve) in Paris verbringen. Doch diese wird entführt und Adrien folgt ihr bis nach Brasilien…

Abenteuer in Rio

Die sorglose Mischung aus Abenteuer und Komödie, bei der Jean-Paul Belmondo fast alle der spektakulären Stunts selbst ausführte, wurde weltweit zu einem großen Erfolg. Auch der junge Steven Spielberg sah den Film 1964 in einem US-Kino und später gestand er de Broca, dass Abenteuer in Rio ihn zu Jäger des verlorenen Schatzes inspiriert hatte. Hergé hingegen, der sehr unzufrieden mit zwei 1961 und 1965 entstandenen Realverfilmungen von Tim und Struppi war, bedauerte es sehr, dass de Broca keine Gelegenheit bekam seinen Comic in Szene zu setzen.

Abenteuer in Rio

Die Blu-ray der Reihe Filmjuwelen enthält neben dem 96-minütigen Hauptfilm noch die Dokumentationen „Die Abenteuer von Adrien: Der Fall Catalan“ (62:56 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), „Filmische Brüder“ (9:18 min), „Zwischen leicht und ernst“ (13:04 min), sowie den deutschen und den französischen Kinotrailer und ein informatives 20-seitiges Booklet mit Texten von Siegfried Tesche.

„Abenteuer in Rio“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Abenteuer in Rio“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Abenteuer in Rio“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Hugo Pratt: Corto Maltese # 2 – Im Zeichen des Steinbocks

Was in den 70er Jahren im Comicmagazin ZACK (und auch danach) nicht klappte, scheint jetzt gut zu funktionieren. Hugo Pratts oftmals etwas melancholischer Held Corto Maltese hat die deutschen Comicleser jetzt wirklich erreicht. Schreiber & Leser bringt die Reihe chronologisch in schön aufgemachten Hardcover-Bände heraus, die teilweise schon nachgedruckt wurden.

Hugo Pratt: Corto Maltese # 2 - Im Zeichen des Steinbocks
Cover der Farb-Ausgabe

Auf den Klassiker Die Südseeballade folgt als zweiter Band Im Zeichen des Steinbocks. Hugo Pratt setzte diesen Comic, der eine durchgehende Geschichte erzählt,  zunächst in sechs kürzeren Episoden in Szene. Diese wurden 1970 im Magazin Pif veröffentlicht, bevor 1979 unter dem Titel Sous le signe du Capricorne eine Gesamtausgabe erschien. Carlsen veröffentlichte „Im Zeichen des Steinbocks“ in den 80er Jahren gleich zweimal, zunächst als Band 1 und dann als Band 3 von zwei verschiedenen Corto Maltese-Reihen.

Hugo Pratt: Corto Maltese # 2 - Im Zeichen des Steinbocks

Die Geschichte spielt nach den Ereignissen der Südseeballade zwischen 1916 und 1917 in Südamerika. Schauplätze sind Guyana, Brasilien, Honduras und die Antillen. Einmal mehr bekommt es Corto hier mit schönen, aber auch unberechenbaren Frauen, deutschen Soldaten, schurkischen Insulanern und seinem Widersachen Rasputin zu tun. Es ist nicht immer leicht der etwas wirr erzählten Geschichte um die Suche nach einem geheimnisvollen Reich namens Mu zu folgen. Doch Pratts kunstvoll reduziertes Artwork überrascht immer wieder durch ungewöhnlich schön in Szene gesetzte Momente.

Hugo Pratt: Corto Maltese # 2 - Im Zeichen des Steinbocks
Cover der schwarzweißen Ausgabe

Auch Im Zeichen des Steinbocks erscheint bei Schreiber & Leser neu übersetzt in zwei verschiedenen Editionen, entweder in der einfühlsam von Patrizia Zanotti kolorierten oder in einer limitierten schwarzweißen Version, in der die Kunst des Zeichners Pratt besser zur Geltung kommt.

0003

Beide Ausgaben enthalten auch noch knapp 30 Seiten mit interessantem Bonusmaterial. Neben informativen Texten sind zusätzliche Illustrationen von Pratt enthalten, die zeigen wie begnadet dieser nicht nur mit schwarzweißen Flächen sondern auch mit Aquarellfarben umgehen konnte.

Corto Maltese von Ruben Pellejero
Corto Maltese von Ruben Pellejero

Bei Schreiber & Leser ist auch der Neustart von Corto Maltese erschienen, der von zwei Spaniern realisiert wurde. Die Geschichte Unter der Mitternachtssonne stammt von Juan Diaz Canales (Blacksad) und die Zeichnungen von Ruben Pellejero (Dieter Lumpen).

„Corto Maltese # 1- Die Südseeballade“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 1 – Die Südseeballade“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Corto Maltese # 2 – Im Zeichen des Steinbocks“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 2 – Im Zeichen des Steinbocks“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 3 – Und immer ein Stück weiter“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 3 – Und immer ein Stück weiter“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 4 – Die Kelten“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 4 – Die Kelten“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 5 – Die Äthiopier“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 5 – Die Äthiopier“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 6 – In Sibirien“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 6 – In Sibirien“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 7 – Venezianische Legende“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 7 – Venezianische Legende“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 8 – Das Goldene Haus von Samarkand“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 8 – Das Goldene Haus von Samarkand“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 9 – Abenteuer einer Jugend“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 9 – Abenteuer einer Jugend“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 10 – Tango“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 10 – Tango“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 11 – Die Schweizer“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 11 – Die Schweizer“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 12 – Mu“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 12 – Mu“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 13 – Unter der Mitternachtssonne“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 13 – Unter der Mitternachtssonne“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 14 – Äquatoria“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 14 – Äquatoria“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 15 – Tarowean – Tag der Überraschungen“ als Farbausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Corto Maltese # 15 – Tarowean – Tag der Überraschungen“ als schwarzweiße Ausgabe  bei AMAZON bestellen, hier anklicken