Schlagwort-Archive: Breaking Bad

Jessica Jones

Am 20. November 2015 stellte Netflix mit “Jessica Jones“ nach Daredevil seine zweite Marvel-Serie online. Diese besteht aus 13 Episoden, die eine durchgehende, unerhört spannende Geschichte erzählen. Im Zentrum steht eine Privatdetektivin, die zwar über Superkräfte verfügt, diese jedoch eher spärlich einsetzt.

Jessica Jones - Alias

Krysten Ritter (Breaking Bad) überzeugt als ebenso taffe wie verletzliche Jessica Jones,  die einen scheinbar übermächtigen Gegner zu bekämpfen hat. Kilgrave wird angemessen diabolisch vom zehnten Doctor Who David Tennant gespielt und kann jeden Menschen zu einer willenlosen Marionette machen. Einst hatte er auch Jessica in seiner Gewalt, und diese ist davon immer noch traumatisiert.

Jessica Jones - Alias

Jessica Jones ist fest im Marvel Cinematic Universe verwurzelt, es wird Bezug genommen auf die Avengers-Kinofilme und die Daredevil-Serie. Es sind jedoch weniger die gelungenen Spezialeffekte oder die rasanten Action-Szenen, die faszinieren, sondern richtig spannend wird Jessica Jones dadurch, dass sich das Beziehungsgeflecht der Hauptfiguren ständig verändert. Eine wichtige Rolle spielt zudem noch Luke Cage (Mike Colter), der auf Netflix ebenfalls eine eigene Serie bekommt.

Jessica Jones

Ein Jahr nach dem Start auf Netflix erscheint Jessica Jones auf DVD und Blu-ray. Die erste Staffel steckt zwar in einem hübschen Schuber (wobei der FSK16-Vermerk nicht zu entfernen ist), doch auf Bonusmaterial wurde leider komplett verzichtet.

Jessica Jones - Alias

Der Erfolg der durchgehend positiv rezensierten Serie kommt nicht von ungefähr. Bereits 2001, schon lange vor der TV-Serie, führte der Autor Brian Michael Bendis (“Powers“) Jessica Jones ins Marvel-Universum ein. In der 28-teiligen Serie “Alias“ ließ er sie  erstmals auftreten.

Jessica Jones - Alias

Jessica war zuvor bereits als Superheldin Jewel im Umfeld der Avengers tätig. Dies tat sie allerdings so unauffällig, dass sie vor 2001 in keinem einzigen Marvel-Comicheft zu sehen war. Jessica wurde der Superhelden-Tätigkeit jedoch schnell müde und versuchte sich in New York als Privatdetektivin durchzuschlagen.

Jessica Jones - Alias

In den Geschichten, die Bendis mit Jessica Jones erzählt, tauchen zwar Superhelden wie Captain America, Daredevil oder Ant Man auf. Doch Actionsequenzen sind Mangelware, denn in erster Linie geht es um das Schicksal ganz normaler Menschen. Da die Serie in Marvels Label MAX für reifere Leser erschienen ist, gab es in den Comics kaum Tabus.

Jessica Jones - Alias

Sehr gelungen ist etwa die in den Alias-Heften 11 bis 14 erzählte Geschichte eines plötzlich verschwundenen Kleinstadt-Mädchens. Bei ihren Ermittlungen findet Jessica heraus, dass die hochtalentierte Rebecca für eine Mutantin gehalten wurde und daher von ihren Mitschülern ausgestoßen wurde. Mit Unterstützung des nüchternen Artworks von Michael Gayos beschwört Bendis eine anfangs idyllische Welt unter deren Oberfläche Abgründe von religiösen Wahnsinn und Intoleranz lauern.

Jessica Jones - Alias

Die Bilder von Michael Gayos mögen auf ihre grobe Art etwas gewöhnungsbedürftig sein, doch sie gewinnen durch das originelle oft über zwei Seiten gehende Layout und eignen sich bestens um zähflüssige Verhöre oder unangenehme Gespräche in Szene zu setzen. Wer es gerne etwas dekorativer mag, dem hat die Serie mit ihren kunstvollen Covern von David Mack, sowie einigen ganzseitigen Illustrationen vom Maler-Meistern Bill Sienkiewicz, ebenfalls einiges zu bieten.

Jessica Jones - Alias

Panini veröffentlicht den ersten Run von “Jessica Jones“ in zwei fetten Tradepaperbacks, inklusive der Cover und einigen zusätzlichen Illustrationen von Gayos. Wer die Netflix-Serie mochte, sollte hier unbedingt zuschlagen!

„Jessica Jones  – Die erste Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jessica Jones  – Die erste Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jessica Jones“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jessica Jones: Alias  – Band 1“ als Comic  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jessica Jones: Alias  – Band 2“ als Comic  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Better call Saul

Eine der schillerndsten Figuren in der von interessanten Charakteren nur so wimmelnden Serie Breaking Bad war zweifelsohne der von Bob Odenkirk verkörperte Anwalt Saul Goodman. Dieser steht mittlerweile im Zentrum einer Ableger-Serie, die in der ersten Staffel ganz anders als erwartet startet und gerade dadurch auf höchst eigenständige Art überzeugt.

Better call Saul

Im Laufe der Serie erfahren wir, dass Saul Goodman eigentlich als Jimmy McGill geboren wurde und immer im Schatten seines älteren Bruders Charles (Michael McKean) stand, der ein erfolgreicher Anwalt wurde. Dass Charles scheinbar an einer Elektrosensibilität leidet und von seinem Bruder auf skurrile Art gepflegt werden muss, ist noch eins der geringeren Probleme in der Beziehung dieser sehr unterschiedlichen Männer.

Better call Saul

Die Serie beginnt mit einer Art Vorausschau auf das, was nach den Ereignissen in Breaking Bad aus Saul wurde. Die dann folgenden Episoden zeigen zunächst Rückblenden auf die Jugend von Jimmy McGill, der einst ein erfolgreicher Trickbetrüger war. Der danach folgende farbenfrohe kurze Vorspann ist immer anders gestaltet und die eigentliche Serie handelt davon, wie Jimmy McGill versucht, sich als halbwegs seriöser Anwalt durchzuschlagen.

Better call Saul

Die zweitwichtigste Figur der Serie ist ebenfalls bereits aus “Breaking Bad“ bekannt. Jonathan Banks spielt wieder äußerst markant den wortkargen Michael “Mike“ Ehrmantraut. Es ist einiges aus der Vergangenheit des Ex-Polizisten zu erfahren. Sehr spannend ist aber auch dabei zuzusehen, wie sich zwischen Jimmy und Mike, trotz ihrer unterschiedlichen Naturelle, langsam eine auf Vertrauen beruhende Freundschaft entwickelt.

Überhaupt könnte die erste Staffel von “Better call Saul“ der Auftakt einer wunderbaren Freundschaft werden.

„Better call Saul – Die komplette erste Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette erste Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul “ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette zweite Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette zweite Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette dritte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette dritte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die finale Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die finale Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette Serie“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette Serie“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette Serie“ als Blu-ray Deluxe Gift Set bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die fünfte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die fünfte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette vierte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette vierte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette dritte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette dritte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette zweite Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette zweite Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette erste Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette erste Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Breaking Bad

Eigentlich erscheint die Entwicklung des als Chemielehrers nicht genug verdienenden und daher als Autowäscher arbeitenden Walter White zum kriminellen Mastermint “Heisenberg“ alles andere als glaubhaft. Doch nachdem Walter Krebs und ein baldiges Lebensende diagnostiziert wird, versucht er die ihm noch verbliebene Lebenszeit zu nutzen um die Zukunft seiner Familie zu sichern.

Breaking Bad

Bryan Cranston überzeugt einigermaßen als unsicherer Lehrer Walter White, der im Schatten seines bei der Drogenpolizei arbeitenden Macho-Schwagers Hank zu stehen scheint, ein Knaller ist er jedoch wenn er als glatzköpfiger “Heisenberg“ sein schwarzes Kriminellen-Hütchen aufsetzt. Ein weiteres interessantes Element, das zum weltweiten Erfolg von Breaking Bad beiträgt, ist die seltsame Lehrer-Schüler-Freundschaft zwischen Walter White und seinem drogensüchtigen aber moralisch noch nicht völlig verrohten “Partner in Crime“ Jesse Pinkman, den Aaron Paul äußerst glaubhaft und erschreckend sympathisch verkörpert.

Breaking Bad

Wohl noch nie wurde eine TV-Serie zu konsequent zu Ende gebracht bzw. zu Grabe getragen. Nachdem eigentlich bereits das Ende der vierten Season auch das Ende der unglaublichen kriminellen Karriere von Walter White zu sein schien, trotzte das Team um Vince Gilligan der Geschichte noch 16 weitere hochspannende Episoden ab.

Breaking Bad
Mit der eiskalten Drogen-Handelsfrau Lydia und dem rothaarigen unberechenbaren Hitzkopf Todd wurden interessante neue Charaktere eingeführt, die fast so schillern wie Gus Fring, Michael “Mike“ Ehrmantraut oder der Anwalt Saul Goodman, der mittlerweile eine eigene Serie hat. Walter White entwickelt im Laufe der fünften Staffel eine originelle neue Methode um ungestört die begehrte chemisch reine blaue Droge kochen zu können und organisierte einen fast perfekten Zugüberfall. Mit dem begnadeten Robert Forster (Jackie Brown) absolvierte der einzige wirklich prominente Darsteller in der vorletzten Folge einen beeindruckenden Gastauftritt. Season 5 lässt sich Zeit dabei endgültig Abschied zu nehmen von den düsteren aber auch lieb gewonnenen Charakteren.

Breaking Bad
Die Heimkino-Veröffentlichung des letzten Kapitels von “Breaking Bad“ scheint genau wie die Serie etwas mit krimineller Energie im Zusammenhang zu stehen. Während die ersten vier Staffeln als “komplette Seasons“ auf DVD und Blu-ray erschienen sind, wird das Ende in Form von zwei Boxen mit jeweils 8 Episoden unter den irreführenden Titeln “Die fünfte Staffel“ und “Die finale Season“ veröffentlicht. Immerhin ist die Heimkinoveröffentlichung des Serien-Finales mit reichlich Bonusmaterial garniert. Einer der Höhepunkte dürfte das nicht völlig ernst gemeinte “Alternative Ende“ sein in dem Walter White neben seiner Ehefrau aufwacht und seine kriminelle Karriere nur ein Traum war. Mrs. Walter White wird hier nicht von Anna Gunn sondern von Jane Kaczmarek verkörpert, die bereits in “Malcolm mittendrin“ als Gattin von Bryan Cranston zu sehen war.

„Breaking Bad – Die finale Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die finale Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette Serie“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette Serie“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette Serie“ als Blu-ray Deluxe Gift Set bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die fünfte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die fünfte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette vierte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette vierte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette dritte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette dritte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette zweite Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette zweite Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette erste Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Breaking Bad – Die komplette erste Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette erste Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette erste Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul “ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette zweite Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette zweite Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette dritte Season“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Better call Saul – Die komplette dritte Season“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Batman: Year One – FILM

Das elfte DC Universe Animated Original Movie ist etwas ganz besonderes. Erstmal wurde hier – All-Star Superman hin oder her – ein wirklich bedeutender DC-Comic als Zeichentrickfilm adaptiert und das auch noch so werkgetreu, dass er bei uns (genau wie der Kinofilm The Dark Knight) eine FSK16-Freigabe bekam.

Batman: Year One - FILM

1987 – ein Jahr nach seinem bahnbrechenden Comic The Dark Knight Returns – widmete sich Frank Miller erneut dem Dunklen Ritter Batman. Diesmal jedoch nicht im Alleingang und nicht in Form einer außerhalb der regulären Serie stehenden düsteren Zukunftsversion mit einem desillusionierten Batman. Batman: Year One erzählte davon, wie Bruce Wayne erstmals zu Batman wurde. Miller ließ diese Geschichte recht eigenwillig von David Mazzucchelli (Stadt aus Glas) in Szene setzen und innerhalb der regulären Serie in den Batman-Heften 404 bis 407 erscheinen.

Batman: Year One

Bemerkenswerter ist jedoch, dass noch stärker als die Batman-Werdung von Bruce Wayne (oder die ebenfalls integrierte Origin von Catwoman) Jim Gordons erstes Dienstjahr in Gotham City im Zentrum der Geschichte steht. Wie dieser – im der Originalfassung gesprochen von Bryan Cranston aus Breaking Bad!- sich im Alleingang gegen eine fast durch und durch korrupte Kollegenschar behaupten muss, ist noch um einiges spannender erzählt als die ersten Fledermaus-Fehlstarts vom finanziell bestens ausgestatteten Bruce Wayne.

Batman: Year One

Der ganz offensichtlich von ergebenen Fans des Comic-Meilensteins in Szene gesetzte Zeichentrickfilm ist erstaunlich werkgetreu, kommt ganz ohne Superhelden-Quatsch aus und ist so spannend wie ein Filmklassiker aus Hollywoods Schwarzer Serie. Das Bonusmaterial (vor allen der Blu-ray) ist ebenfalls exquisit auch wenn in den Berichten leider weder David Mazzucchelli noch Frank Miller, der sich zeitgleich gerade mit dem eigentlich für Batman vorgesehenen Comic Holy Terror blamierte, zu Wort kommen.

Batman: Year One

Als nächstes “DC Universe Animated Original Movie“ entstand eine zweiteilige Adaption von Frank Millers Batman: The Dark Knight Returns.

Batman: Year One

Bonusmaterial der Blu-ray: Audiokommentar von Alan Burnett, Sam Liu, Mike Carlin und Andrea Romano, ohne deutsche Untertitel; Der thematisch und stilistisch passende DC Showcase Animated Kurzfilm – “Catwoman” (14:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Vorschau auf „Justice League: Doom“ (10:17 min); Featurette –“Heart of Vengeance: Returning Batman to His Roots” (23:25 min); Featurette –“Conversations with DC Comics”: Michael Uslan im Gespräch mit mit Dan DiDio, Scott Snyder und Dennis O’Neil (39:27 min); “Batman: Year One, Chapter 1” – Digitaler Comic; Zwei 22-minütige Episoden aus “Batman: The Animated Series” ausgewählt von Bruce Timm : „Catwalk“ und „Cult of the Cat“; Berichte über „All-Star Superman“ (10:47 min) und „Green Lantern: Emerald Knights“ (11:38 min)

„Batman: Year One“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Year One“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic „Batman: Year One“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Year One“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: The Dark Knight Returns, Teil 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Dark Knight Returns, Teil 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic „Batman: The Dark Knight Returns“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Dark Knight Returns“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman vs. The Elite“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – Emerald Knights“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – Emerald Knights“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„All-Star Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„All-Star Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman – Dark Knight Chronicles“ bei AMAZON als DVD-Box bestellen, hier anklicken

„Batman – Gotham Knight“ bei AMAZON als DVD-Box bestellen, hier anklicken

„Batman – Rätsel um Batwoman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman of the Future – Staffel 1“ bei AMAZON als DVD bestellen, hier anklicken

„Batman of the Future – Der Joker kehrt zurück“ bei AMAZON als DVD bestellen, hier anklicken

„Superman – The Animated Series Vol. 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman und das Phantom“ als Video bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Die besten TV-Serien

Beim Betrachten dieses Buchs stellt sich die Frage, wie lange der Begriff „TV-Serie“ noch zutreffend ist. Fans von Serien lassen sich schon lange nicht mehr von TV-Sendern diktieren, wann sie sich “Die Simpsons“ oder “Game of Thrones“ ansehen sollen. Nur Amateure ärgern sich über Werbespots oder die noch ätzenderen Einblendungen mit Programmhinweisen.

Unbenannt
© Taschen

TV-Serien sind auch Jahrzehnte nach ihrer Erstausstrahlung immer noch verfügbar. Auf DVD, Blu-ray oder im Internet können die Episoden in der korrekten Reihenfolge, wahlweise in der Originalfassung und vor allem losgelöst von den chaotischen Programmplanungen der Sender jederzeit geguckt werden. Das sich durch DVD-Boxen oder Downloads von Serien gutes Geld verdienen lässt, hat zweifelsohne mit der gestiegenen Qualität zu tun. Während Fernsehen früher sehr viel billiger als Kino aussah, funktionieren die einzelnen Folgen von “Desperate Housewives“, “24“ oder “The Walking Dead“ auch bestens daheim auf den Riesenbildschirmen.

Unbenannt
© Taschen

Jürgen Müller, der für Taschen bereits die Dekaden-Filmbuchreihe zusammenstellte, verfolgt bei “Die besten TV-Serien“ ein ähnliches Konzept. In seinem Vorwort weist er auf einen herausragenden Moment der jüngeren TV-Geschichte hin. In den seltsam surreal anmutenden Eingangssequenzen in der zweiten Staffel von “Breaking Bad“ war immer wieder ein ramponierter rosa Plüschbär zu sehen. Des Rätsels Lösung liefert erst die letzte Folge von Season 2. Derart komplexe und rätselhafte Strukturen wären undenkbar gewesen, zu Zeiten als es den TV-Zuschauern jederzeit möglich sein sollte in eine Serie einzusteigen und als Fernsehen wenig mehr als lieblos bebildertes Radio war.

Unbenannt
BREAKING BAD © Sony Pictures Television / AMC

Für Jürgen Müller begann die Revolution 1989 mit dem Start der respektlosen Trickfilm-Serie “Die Simpsons“ und ein Jahr später mit David Lynchs wunderbar versponnener Mystery-Reihe “Twin Peaks“. Gemeinsam mit 29 weiteren Autoren hat Müller insgesamt 68 Serien der letzten 25 Jahre ausgewählt. Diese werden auf den knapp 750 Seiten des Breitwand-Buches durch – wie bei Taschen immer üblich – hervorragende oft großformatige Fotos vorgestellt.

Unbenannt
© Taschen

Die Texte sind weniger an Faktenhuberei oder Klatsch und Tratsch interessiert, sondern liefern interessante Analysen der einzelnen Serien-Konzepte. Bezüglich der Auswahl lässt sich natürlich streiten. Abgesehen von “The Office“ und “Downton Abbey“ wird das britische TV nicht weiter berücksichtigt. Dänemark ist immerhin mit Lars von Triers “Hospital der Geister“ und “Borgen“ vertreten, im Falle von “Die Brücke“ wurde das US-Remake bevorzugt und für besser befunden. Darüber lässt sich streiten und das soll es auch. Auf alle Fälle bietet das Buch reichlich Hinweise darauf, welche Serien vielleicht doch noch im Heimkino, am PC oder am Smartphone angetestet werden sollten.

“Die besten TV-Serien” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die besten TV-Serien” bei ebay kaufen, hier anklicken