Schlagwort-Archive: Brian Cox

Hammer House of Horror

Fünf Jahre nachdem 1975 mit Die Braut des Satans der letzte Gruselthriller der legendären englischen Hammer Film Productions (Frankensteins Fluch, Dracula mit Christopher Lee) in die Kinos kam, setzte die Traditionsfirma ihre Horror-Tätigkeiten im Fernsehen fort. Rund um ein ehemaliges Mädcheninternat in Buckinghamshire, das der Produktion als Standort diente (und immer im Vorspann zu sehen war), entstanden 13 Episoden der Serie Hammer House of Horror.

Hammer House of Horror

Im Gegensatz zu den besten Hammer-Filmen waren die Geschichten zwar immer in der Gegenwart angesiedelt, doch es wurde trotzdem ein breites Spektrum des Unheimlichen abgedeckt. So gab es Werwölfe, Hexen, Kannibalen, Untote, Besessenheit, Afrikanischen Fetischhokuspokus, Schwarze Messen, Spukhäuser und viele weitere geschickt variierte traditionelle Horror-Elemente.

Hammer House of Horror

Diese Versatzstücke wurden manchmal in Form von etwas breitgetretenen Kurzgeschichten, aber meist als richtige kleine unheimliche Spielfilme umgesetzt.

Hammer House of Horror

Unter den Episoden gibt es jedoch zwei absolute Highlights, die zum Besten gehören, was Hammer je produziert hat. Beide stammen von Alan Gibson, der die letzten beiden Dracula-Filme mit Christopher Lee inszenierte. In The Silent Scream (Das Experiment des Mr. Blueck) liefert sich die Hammer-Legende Peter Cushing als mysteriöser Besitzer einer Tierhandlung ein Duell mit einem von Brian Cox (Das etruskische Lächeln) verkörperten gerade entlassenen Häftling.

Hammer House of Horror

Ganz schön gruselig ist auch die Episode The Two Faces of Evil (Die zwei Gesichter des Bösen), in eine Familie einen seltsamen Anhalter mitnimmt. Es kommt zu einem Autounfall und der Vater ist danach nicht mehr derselbe. Martin Lewis ist in dieser Rolle nicht minder gruselig als andere Hammer-Monster.

Hammer House of Horror

Nicht ohne ist auch die Geschichte mit der Voodoo-Puppe Charlie Boy. Unter den Darstellern befindet sich neben Patricia Quinn (Magenta aus der Rocky Horror Picture Show), Denholm Elliott (Indiana Jones) oder Lucy Gutteridge („Waltraud, die sich im Wald traut“ aus Top Secret!) auch 007 Pierce Brosnan in einer sehr kleinen Opferrolle.

Hammer House of Horror

In Deutschland lief die Serie 1989 unter dem Titel Gefrier-Schocker auf SAT.1 und wurde recht anständig synchronisiert. Gelegentlich fehlten allerdings kurze besonders gorige oder auch schwarzhumorige Momente, die dank einer schön gestalteter Box von Koch Media auf DVD nachgereicht wurden.

Hammer House of Horror

Noch schöner ist jedoch das Mediabook Edition von Wicked Vision. Auf drei Blu-rays gibt es die 13 Episoden in einer erstaunlich guten Bildqualität zu bestaunen. Die Episode Rude Awakening (Alptraum ohne Erwachen) ist als Bonus sogar im Format 16 : 9 dabei und hinzu kommt noch die 156-minütige Doku Flesh & Blood – The Hammer Heritage of Horror!

Hammer House of Horror

Drei Jahre später entstand als Fortsetzung die Serie Hammer House of Mystery and Suspense (Vorsicht, Hochspannung), die bei uns bei Pidax auf DVD vorliegt.

„Hammer House of Horror“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hammer House of Horror“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hammer House of Horror“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Hammer House of Mystery and Suspense (Vorsicht, Hochspannung)“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Das etruskische Lächeln

Es gibt Darsteller, die sind so gut gealtert, dass man sich fragt, ob sie jemals jung waren. Dazu gehören zweifelsohne der Ire Brendan Gleeson (Mr. Mercedes) und der Schotte Brian Cox, die aktuell in zwei Filmen beim Nacktbaden zu beobachten waren. Während Gleeson in Hampstead Park – Aussicht auf Liebe neben Diane Keaton als kerniger sozialer Aussteiger überzeugt, tritt Cox in Das etruskische Lächeln seine letzte große Reise an.

Das etruskische Lächeln

Der Film basiert auf einem Roman des Spaniers José Luis Sampedro, dessen Handlung von Norditalien nach Schottland und San Francisco verlegt wurde. Cox spielt den schwer erkrankten Rory MacNail. der sein idyllisches Heimatdorf auf den Äußeren Hebriden verlässt, um sich in den USA untersuchen zu lassen. Dort in San Francisco lebt auch sein Sohn Ian, der sich von ihm entfremdet hat.

Das etruskische Lächeln

MacNail erfährt, dass er nur noch wenige Wochen zu leben hat, ist aber bestrebt länger durchzuhalten als sein im selben schottischen Dorf lebender Erzfeind Campbell. Für eine Vitalisierung sorgt neben seinem agilen Enkel Jamie die attraktive Claudia (Rosanna Arquette), in die er sich verliebt.

Das etruskische Lächeln

Der vom israelischen Duo Oded Binnun und Mihal Brezis inszenierte Film ist trotz seinres ernsten Themas ein einziges Vergnügen. Mit Treat Williams, Tim Matheson und Peter Coyote sind einige populäre Darsteller in markanten Nebenrollen zu sehen. Brian Cox überzeugt als knurriger aber herzensguter Sonderling, der auch die letzten Tage seines Lebens in vollen Zügen genießt.

Das etruskische Lächeln

Die DVD von Constantin Film enthält neben dem 103-minütigen Kinofilm noch Interviews mit Brian Cox (4:57 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln) und Rosanna Arquette (2:33 min), sowie den deutschen und englischen Kinotrailer (je 1:59 min)

„Das etruskische Lächeln“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das etruskische Lächeln“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das etruskische Lächeln“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Krieg und Frieden

St. Petersburg im Jahr 1805: Im Schatten des aufziehenden und äußerst dramatisch verlaufenden Krieg zwischen Frankreich und Russland versuchen die junge Natascha, der plötzlich zu Reichtum gekommene Adelssprössling Pierre Besuchow und der ambitionierte Prinz Andrei Bolkonsky ihr privates Glück zu finden.

Krieg und Frieden

Nach King Vidors äußerst gemischt aufgenommener Hollywood-Version mit Audrey Hepburn von 1956, der 1967 entstandenen monumentalen russischen Verfilmung von Sergei Bondartschuk (“Waterloo“) und einer 2007 unter deutscher Beteiligung entstandenen vierteiligen TV-Serie, hat sich die BBC an Leo Tolstois 1.500-seitigen Klassiker versucht.

Krieg und Frieden

Herausgekommen ist eine 340-minütige Miniserie, die in Großbritannien Anfang 2016 als Sechsteiler gezeigt wurde, bei uns jedoch in acht Episoden zerlegt wurde. In kleineren Rollen sind prominente Darsteller wie Stephan Rea, Brian Cox und Gillian Anderson zu sehen. Als Natascha bringt “Cinderella“ Lily James ihren geballten Charme ins Spiel, während Paul Dano (“Little Miss Sunshine“) als an sich selbst zweifelnder Pierre überzeugt.

Krieg und Frieden

Da mit beträchtlichen Aufwand großteils “vor Ort“ in Russland und gedreht wurde, sieht die Serie nicht wie eine weitere Jane-Austen-Verfilmung der BBC aus. Andrew Davies (“House of Cards“) hat den Roman mitreißend adaptiert und diese Version von “Krieg und Frieden“ kann uneingeschränkt empfohlen werden.

Krieg und Frieden

Die Blu-ray-Edition von Polyband enthält die acht Episoden auf zwei Scheiben. Hinzu kommen noch fünf Postkarten mit Fotos aus der Serie, sowie die (wahlweise deutsch untertitelten) Kurzberichte “From Page to Screen“ (4:43 min) , “Bundale Palace“ (2:14 min), “The Read Through“ (2:24 min), “Making the Music“ (2:22 min), “What is War & Peace“ (1:04 min) und “Count Rostov’s Dance“ (1:10 min).

„Krieg und Frieden“ von 2016 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ von 2016 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ mit Audrey Hepburn bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Krieg und Frieden“ von Sergei Bondartschuk bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia

1984: Freddie Jackson (Tom Hardy) wurde frisch aus dem Knast entlassen. Doch er denkt gar nicht daran, sein Leben als Verbrecher zu beenden. Gemeinsam mit seinem Cousin Jimmy (Shaun Evans) macht er sich daran ein kriminelles Imperium aufzubauen. Bald haben die beiden den Respekt und das Geld, von dem sie immer geträumt haben. Doch hinter all dem steckt Ozzy (Brian Cox), ein legendärer Mafia-Pate, der das Schicksal von Freddie und Jimmy aus seiner Gefängniszelle heraus manipuliert…

The Take - Zwei Jahrzehnte in der Mafia

Diese vierteilige britische Miniserie erzählt zwar nicht, wie der deutsche Titel verspricht von Zwei Jahrzehnten in der Mafia sondern die Handlung erstreckt sich über einen Zeitraum von “nur“ 11 Jahren. Wie bei uns von Koch Media auf DVD und Blu-ray veröffentlicht, funktioniert The Take bestens als ein durchgehender fast dreistündiger Spielfilm, der nicht nur Erinnerungen an Kino-Klassiker wie Scarface oder GoodFellas weckt, sondern sogar in der selben Liga spielt.

The Take - Zwei Jahrzehnte in der Mafia

Dies liegt neben der epischen mitreißenden und oftmals ganz schön gewalttätigen Geschichte auch an der tollen Besetzung. Der markante bullige Brian Cox ist die Idealbesetzung für den inhaftierten Strippenzieher Ozzy, während Shaun Evans die Wandlung vom verschüchterten Jüngling zum eiskalten Unterwelt-Boss glaubhaft rüberbringt. Eine Klasse für sich ist Tom Hardy (Lawless – Die Gesetzlosen, Legend), der als unberechenbarer Wutkopf Freddie mächtig Gas gibt und in erschreckende Abgründe blicken lässt.

The Take - Zwei Jahrzehnte in der Mafia

Die Blu-ray von Koch Media enthält zwar keine Extras, doch mit der kompletten 178-minütigen Serie sehr viel Film!

„The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

1963 suchte die BBC einen halbstündigen Lückenbüßer für ihr Programm am Samstagsnachmittag. Nach Meinung des Produzenten Sydney Newman, der zuvor “Mit Schirm, Charme und Melone“ dem britischen Privatfernsehen einen großen Hit beschert hatte, war Science Fiction gerade stark angesagt. Newman beauftragte die junge Verity Lambert mit dem Produzieren einer entsprechenden Serie und ließ ihr weitestgehend freie Hand.

0000Mit viel Phantasie und einfachsten Mitteln gelang Verity Lambert nach allerlei Anfangsschwierigkeiten ein ganz großer Fernseherfolg. Für die Rolle des „Doctor Who“ wurde der Charakterdarsteller William Hartnell verpflichtet, der seinen Job sehr ernst nahm und ganz genau wissen wollte, welche Knöpfe in seiner Tardis-Zeitreise-Maschine wann gedrückt werden müssen.

Ein Abenteuer in Raum und Zeit - Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

Die BBC erzählt pünktlich zum 50. Geburtstag ihrer Traditionsserie mit dem Film „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ die Entstehungsgeschichten von „Doctor Who“ und davon wie William Hartnell krankheitsbedingt und äußerst widerwillig die Rolle seines Lebens aufgeben musste. Doch „Doctor Who“ lebt weiter und mittlerweile ist Peter Capaldi der 12. Doctor.

Unbenannt

Genau wie „Doctor Who“ lädt auch „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ den Zuschauer zu einer Zeitreise ein. Der Film wurde mit viel Liebe zum Detail, aber auch mit einem leicht kritischen Blick auf das Großbritannien der Sechziger Jahre , in Szene gesetzt. Auch die Besetzung ist erstklassig: David Bradley, der Hausmeister Argus Filch aus „Harry Potter„, ist herzergreifend als William Hartnell, Jessica Raine („Call the Midwife – Ruf des Lebens„) überzeugt als Verity Lambert und Brian Cox („Red„) verkörpert einen sehr kauzigen Sydney Newman. Bemerkenswert ist außerdem noch, dass dieser Film in Deutschland zunächst nur auf Blu-ray erhältlich war!

Unbenannt

Die Blu-ray von Polyband enthält neben dem 83-minütigen Film noch dieses Bonusmaterial: „William Hartnell: The Original§ (5:03 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), The Making of An Adventure – narrated by Carole Ann Ford (10:56 min), Reconstructions: – Scenes from An Unearthly Child and the Pilot (3:41 min), Regenerations (0:47 min), Farewell to Susan (0:55 min), Festive Greeting (0:52 min), The Title Sequences (1:21 min), Deleted Scenes: The Radiophonic Workshop (0:53 min) + Verity’s Leaving Party (0:35 min), Booklet mit Infos, Wendecover

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 11“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 11“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken