Schlagwort-Archive: Bruno Brazil

Yalek

Der All Verlag hat mit liebevoll editierten Neuausgaben von Serien wie Bruno Brazil oder Luc Orient  echte Klassiker im Angebot, die ZACK-Leser in bester Erinnerung haben dürften. Yalek hingegen war seinerzeit im deutschen Comic-Magazin sehr viel weniger präsent. Y wie Yalek, das jetzt ebenfalls beim All Verlag erscheinende erste Album der Serie wurde 1975 im Taschenbuch ZACK-Parade unter dem Titel Brennpunkt Khertan verkleinert und gekürzt veröffentlicht.

Yalek 1 - Y wie Yalek

Die Serie hat ihre Wurzeln im Umfeld von Rick Master. André-Paul Duchâteau, der Autor der erfolgreichen Detektiv-Serie, schrieb die Geschichten, während die ersten Entwürfe der Hauptfigur vom Rick-Master-Zeichner Tibet alias Gilbert Gascard stammen. Da Yalek über indianische Wurzeln verfügt, verpasste Tibet dem jungen Mann einen Irokesenschnitt. Christian Denayer, der bereits mit 17 Jahren Jean Graton bei Michel Vaillant assistierte, gab der Hauptfigur eine modische Frisur mit Stirnband.

Thematisch passend hatte der Journalisten Yalek Curtis seinen ersten Auftritt 1969 in der belgischen Tageszeitung Le Soir. In der zugehörigen Jugendbeilage Le Soir Jeunesse wurden während des Zweiten Weltkriegs auch einige Geschichten von Tim und Struppi erstveröffentlicht, was dessen Schöpfer Hergé später sehr übelgenommen wurde, da die Zeitung den deutschen Besatzern zuarbeitete.

Yalek

Ab 1972 erschien auch insgesamt 17 Yalek-Alben. Zehn Jahre später wurden bei uns innerhalb der Ehapa-Reihe Detektive, Gauner und Agenten der Fall einige “Spätwerke“ von Denayers Nachfolger Jacques Géron veröffentlicht.

Yalek

Dank des All Verlags ist es jetzt erstmals möglich Yalek in der korrekten Reihenfolge zu lesen. In Y wie Yalek trifft Yalek erstmals auf seinen »Pocket« genannter Begleiter Donald Brook und setzt ziemlich unerwartet einen Bumerang als Waffe ein.

Yalek 1 - Y wie Yalek

Bevor die Story in Richtung James Bond abdriftet, ist sie gar nicht so fernab von unserer Wirklichkeit angesiedelt: In einem am Bosporus gelegenen Land mit dem Tarnnamen Benziram. bekämpfen sich die im Tal und in den Bergen leben Volksstämme und ist die Presse ist als Berichterstatter unerwünscht.

„Yalek 1 – Y wie Yalek“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yalek 2 – Die eiserne Spinne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yalek: Aktion Nessy“ in „Detektive, Gauner und Agenten # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yalek: Heimliche Experimente“ in „Detektive, Gauner und Agenten # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yalek: Alarm in der Raketen-Basis“ in „Detektive, Gauner und Agenten # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yalek: Das Labor der Monster“ in „Detektive, Gauner und Agenten # 9“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Dani Futuro

Der All Verlag hat mit Bruno Brazil und Luc Orient bereits klassische Serien neu veröffentlicht, die deutsche Leser in den 70er-Jahren durch die Veröffentlichung im Comic-Magazin erstmals kennenlernten. Die Neu-Ausgabe erfolgt – wie in Frankreich und Belgien üblich – in Hardcover-Alben. Hinzu kommen jeweils noch umfassende Einleitungen, wobei die Editions-Geschichten oft noch spannender sind, als die Comic-Abenteuer, die manchmal etwas Patina angesetzt haben.

Dani Futuro

Bei der Serie Dani Futuro, dem neusten Coup des All Verlags, hingegen haben die Erlebnisse des in die Zukunft katapultierten jugendlichen Helden nichts von ihrem utopischen Charme eingebüßt. Passend hierzu laden auch die redaktionellen Beiträge zu einer Zeitreise ein.

Dani Futuro

Die Science-Fiction-Geschichten entstanden ab 1970 im noch unter der diktatorischen Fuchtel von Francisco Franco stehenden Spanien. Daher findet der Leser bei Dani Futoro keine politische Satire, wie in der als Vorbild dienenden französischen Serie mit den Weltraum-Abenteuern von Valerian & Veronique, deren Raumschiff sogar einen Gastauftritt absolviert. Dani Futuro ist eskapistische Unterhaltung mit ungebremster Fabulierfreude, dargeboten in einer farbenfroh-poppigen Optik.

Dani Futuro

Auf nur 8 Seiten erzählt Víctor Mora (Gigantik) davon, wie der junge Daniel Blancor 1969 seinen auf einer Polarstation arbeitenden Vater besuchen will, doch auf dem Weg bei einem Flugzeugabsturz verunglückt. Eingefroren im ewigen Eis erwacht er 135 Jahre später in einer tropischen Zukunftswelt. Dort erlebt er als Dani Futuro zusammen mit der der gleichaltrigen Iris Abenteuer mit sprechenden Delfinen, Robotern und Außerirdischen.

Dani Futuro

Gezeichnet wurde die Serie von Carlos Giménez, von dem auch das Design und das erste Heft der für den deutschen Markt konzipierten Western-Serie Tom Berry stammt. Die ersten beiden Bände des All Verlags dokumentieren, wie Mora und Giménez sich die Welt von Dani Futuro zunächst in Kurzgeschichten erschlossen haben.

Dani Futuro

Fundierte Texte von Dr. Anselm Blocher, der den Comic auch übersetzt hat, erzählen von der alles andere als reibungslos verlaufenden Veröffentlichungs-Geschichte. Diese endete leider bereits 1975. Doch dank der aus acht Bänden bestehenden Gesamtausgabe des All Verlags, die zahlreiche erstmals auf Deutsch veröffentlichte Comics enthält, hat Dani Futuro jetzt doch eine Zukunft.

„Dani Futuro # 1: Das verschollene Raumschiff“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dani Futuro # 2: Planet der Vergangenheit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dani Futuro # 3: Iris von Andromeda“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dani Futuro # 4: Der verfluchte Planet“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Luc Orient

Hergé der Gründungsvater des Journal de Tintin war keinesfalls begeistert, als Greg alias Michel Regnier 1965 Chefredakteur “seines“ Magazins wurde. Doch der emsige Zeichner (Albert Enzian) und Texter (Comanche) wäre sonst wohl zum Konkurrenz-Magazin Spirou übergelaufen.

Luc Orient

Greg setzte in Tintin verstärkt auf Abenteuer-Serien, die er großteils auch selber schrieb. Es begann mit Andy Morgan und richtig los ging es 1967 in Heft 3. Hierin startete nicht nur die Agenten-Serie Bruno Brazil, die Greg unter dem Pseudonym Louis Albert verfasste, damit nicht der Eindruck entstand, dass er die Comics des Magazins im Alleingang textet.

Luc Orient

Zeitgleich erlebte auch die Science-Fiction-Serie Luc Orient ihre Premiere. Die drei von Greg geschaffenen Hauptfiguren wecken Erinnerungen an Alex Raymonds ähnlich konzipiertes Raumfahrer-Trio in Flash Gordon. Doch während Flash, Dale Arden und Professor Zarkov bereits auf der zweiten Comicseite den fremden Planeten Mongo betreten, beginnt Luc Orient relativ “unutopisch“ als irdisches Dschungel-Abenteuer der Mitarbeiter der paneuropäischen Wissenschaftsbehörde Eurokristall.

Luc Orient

Erst am Ende der ersten albumlangen Geschichte Die Feuerdrachen tauchen fremde Wesen auf, und in bester – und durchaus an Flash Gordon erinnernder – Cliffhanger-Manier wird neugierig auf die Fortsetzung Die gefrorenen Sonnen gemacht. Dem Titelhelden Luc Orient stellte Greg den vielseitig begabten Professor Hugo Kala, sowie dessen Assistentin Lora, zur Seite. Gezeichnet (und gelegentlich auch getextet) wurden die 18 Alben der Serie Luc Orient vom Belgier Édouard „Eddy“ Paape, der in seinem nüchternen realistischen Stil glaubhafte Fantasy-Welten zu Papier brachte.

Luc Orient

In Deutschland hat die Serie recht häufig den Verlag gewechselt. Nach einem Kurzauftritt in MV-Comix, lief Luc Orient erfolgreich als Fortsetzung im Magazin ZACK und es folgten Albumausgaben bei Koralle, Carlsen, Bastei, Hethke und Salleck. Dem Trend in Frankreich zu “Integrales“ folgend, veröffentlicht Ehapa die Serie ab  2011 in einer fünfbändigen, schon lange vergriffenen Hardcover-Ausgabe mit spärlichen Hintergrundinfos.

Luc Orient

Bei seiner Neuveröffentlichung des Klassikers setzt der All Verlag – genau wie auch bei der Gesamtausgabe von Bruno Brazil – wieder auf einzelne Hardcover-Alben mit umfangreichen von Volker Hamann (Reddition) verfassten Begleittexte, die die Comic-Lektüre intensivieren.

„Luc Orient Gesamtausgabe 1: Die Feuerdrachen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 2: Die gefrorenen Sonnen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 3: Der Tyrann von Terango“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 4: Planet der Angst“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 5: Der stählerne Wald“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 6: Das Geheimnis der 7 Lichter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 7: Der Krater des Verderbens“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 8: Die Legion der verfluchten Engel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 9: 24 Stunden für die Erde“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 10: Der sechste Kontinent“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 11: Das Tal des tosenden Wassers“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luc Orient Gesamtausgabe 12: Das Kristalltor“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken