Schlagwort-Archive: Cap und Capper

Das Kino von Tim Burton

Unter dem Motto “Mondbeglänzte Zaubernächte“ hat sich Christian Heger bereits 2010 umfassend auf über 400 Seiten mit Tim Burton auseinandergesetzt. Grundlage des Textes war seine “Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades des Doktors der Philosophie“. Anschließend schrieb Heger unter dem Motto “Die rechte und die linke Hand der Parodie“ eine „kulturwissenschaftliche Monographie“ über Terence Hill und Bud Spencer.

Das Kino von Tim Burton

Nachdem dieses Buch vergriffen war, schob Heger eine überarbeitete 2. Auflage hinterher. Da Tim Burton im letzten Jahrzehnt mit Dark Shadows, Frankenweenie, Big Eyes, Die Insel der besonderen Kinder und Dumbo nicht untätig war, lag eine “durchgesehene und erweiterte“ Neuauflage von “Mondbeglänzte Zaubernächte“ nahe. Die neuen Filme handelt Heger auf knapp zehn Seiten kurz, fundiert und erfrischend subjektiv ab.

Das Kino von Tim Burton

Sehr viel umfassender ist seine Auseinandersetzung mit Burtons zuvor entstandenen Arbeiten, die der Zahn der Zeit weitestgehend in Ruhe gelassen hat. Ausführlich wird die Entstehungsgeschichte von bildgewaltigen Werken wie Batman Returns, Sleepy Hollow oder Corpse Bride erzählt, die trotz ihrer sehr speziellen Machart und Erzählstruktur zu großen Erfolgen wurden. Hegers interpretiert und analysiert diese Filme sehr interessant und niemals abgehoben. So lässt er etwa durchblicken, dass ihm bei Sweeny Todd das permanente Gesinge ganz schön auf den Geist geht. Lediglich die vielen Zitate, die er  im englischsprachigen Originaltext belassen hat, stören ein wenig den Lesefluss.

Das Kino von Tim Burton

Hinzu kommen noch Informationen über Burtons Jugend, Frühwerk und die für ihn sehr deprimierende Zeit in der Zeichentrickabteilung der Walt Disney Company. Dass er dort eine niedliche Füchsin für Cap und Capper animieren musste, frustierte ihn schwer. Doch immerhin legte er hier die Grundsteine für seine späteren Kinofilme Frankenweenie und Nightmare before Christmas. Christian Hegers Buch lädt dazu ein sich erneut oder auch erstmalig auf das Werk von Tim Burton einzulassen, denn er belegt schlüssig, dass es hier immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt.

Dieses BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme von Tim Burton bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Walt Disney: Cap und Capper

Der verwaiste Fuchsjunge Cap und der aufgeweckte Hundewelpe Capper sind die allerbesten Freunde – und ahnen nicht, dass sie sich eines Tages als Feinde gegenüberstehen werden. Capper wird von Amos Slade als Jagdhund ausgebildet, und dieser hat es ausgerechnet auf Cap abgesehen. Die alte Freundschaft der beiden wird auf eine schwere Bewährungsprobe gestellt…

Walt Disney: Cap und Capper

Cap und Capper entstand 1981 als vierundzwanzigstes sogenanntes “Disney-Meisterwerk“ vier Jahre nach Bernhard und Bianca und ein Jahr vor Taran und der Zauberkessel, also in einer Zeit als sich die Walt Disney Company schwer damit tat, das übermächtige Erbe des Firmengründers anzutreten. Nicht immer sehr geschickt wurden hier bekannte Motive aus sehr viel besser gelungenen Frühwerken wie Bambi oder Susi und Strolch verknüpft. Wegen der formelhaften Geschichte von Cap und Capper verließ der Animator Don Bluth (Mrs. Brisby und das Geheimnis von NIMH, Anastasia) gemeinsam mit einigen Kollegen das Studio und gründete eine eigene Trickfilm-Firma.

Walt Disney: Cap und Capper

Doch so schlecht hat sich Cap und Capper gar nicht gehalten. Die behutsame Schilderung einer schwierigen Freundschaft vor dem Hintergrund von wechselnden Jahreszeiten kann durchaus fesseln und mündet in ein dramatisches Finale. Dem Animator Glen Keane gelang ein meisterlich in Szene gesetzter Kampf, bei dem Cap und Capper vor einem Wasserfall gegen einen mörderischen Grizzly antreten müssen. Tricktechnische Glanzlichter wie diese fehlten leider in der 2006 für den Heimkino-Markt entstandenen Fortsetzung Cap und Capper 2.

Walt Disney: Cap und Capper

Bonusmaterial der Blu-ray: Ungleiche Freunde, ein kurzer Bericht über seltsame Tierfreundschaften in Disney-Filmen (7:24 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln)

„Cap und Capper“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cap und Capper“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cap und Capper“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Cap und Capper 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cap und Capper 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cap und Capper 1+2 – 2 Movie Collection “ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Cap und Capper 1+2 – 2 Movie Collection “ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken