Schlagwort-Archive: CAPTAIN BERLIN

Jörg Buttgereit: Besonders wertlos

Jörg Buttgereit ist Regisseur und Autor von Theaterstücken, Dokumentarfilmen und von Spielfilmen wie Nekromantik (1987), Der Todesking (1989) oder Schramm (1993). Basierend auf einigen seiner frühen Super-8-Filmen und einem Hörspiel inszenierte Buttgereit 2007 ein Theaterstück mir Captain Berlin, der mittlerweile auch erfolgreich als Comic-Held unterwegs ist.

Jörg Buttgereit: Besonders wertlos

Auch als Sachbuch-Autor ist Buttgereit tätig und hat ein Händchen für ungewöhnliche Themen. In Japan – Die Monsterinsel beschäftigt er sich mit Kino-Ungeheuern wie Godzilla oder Gamera. Nightmare in Plastic hingegen ist der Katalog zu einer Ausstellung über Kunststoff-Bausätze von Film-Monsters. Unter dem Titel Besonders wertlos erscheint eine Sammlung mit Filmtexten, die Buttgereit in Magazinen wie epd-Film und Deadline veröffentlicht hat.

Jörg Buttgereit: Besonders wertlos

Ein besonderes Schmuckstück ist das tolle Wrap-Around-Cover von FuFu-Frauenwahl, der auch als Captain-Berlin-Zeichner tätig ist. Das Titelbild illustriert recht gut die thematische Vielfalt von Buttgereits Texten. Es geht um Robert De Niro, der auch in gar nicht so guten Filmen überzeugt, um 3D-Schwachsinn wie Die teuflische Maske, um den Zustand von Landschaften nach Testversuchen mit Atombomben, um die Rockband Kiss, um das Ende vom besten deutschen Filmmagazin Splatting Image, um dn Filmproduzenten Kim Jong-un und natürlich immer wieder um merkwürdige Monster-Filme aus Japan mit “bemitleidenswerten Kopffüsslern“ oder mit jenen riesigen Seesternen, die Stanley Kubrick beeindruckten und natürlich auch um Haruo Nakajima, dem Mann der in zwölf Filmen das Gummi-Kostüm von Godzilla getragen hat. Besonders wertlos ist ein ganz großer mit vielen seltsamen Farbfotos garnierter Spaß!

„Jörg Buttgereit: Besonders wertlos bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereit“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nightmares in Plastic“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Japan – Die Monsterinsel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Japan – Die Monsterinsel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Monster aus Japan greifen an: Godzilla, Gamera & Co“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Jörg Buttgereit: Japan – Die Monsterinsel

Als 1998  Monster aus Japan greifen an von Jörg Buttgereits (Captain Berlin, Nightmares in Plastic, Besonders wertlos) erschien, war Roland Emmerichs Godzilla noch nicht in den Kinos angelaufen und es sah so aus als wenn Filme mit der kultigen Riesenechse künftig aus Hollywood kommen würden. Doch der ganz große Blockbuster wurde der schwäbisch-amerikanische Godzilla dann doch nicht und der durch die Atombombe mutierte Saurier zertrampelte weiterhin Japan.

Jörg Buttgereit: Japan – Die Monsterinsel

Daher verzeichnet Japan – Die Monsterinsel, wie 2006 die reich bebilderte gebundene Neuauflage des Buches hieß, sechs weitere Godzilla-Filme und zwei neue Werke mit der kinderfreundlichen Riesenschildkröte Gamera. Außerdem hat Buttgereit, der zwischendrin noch die TV-Doku Die Monsterinsel drehte, das Buch ergänzt mit DVD-Tipps und Interviews, die er mit Regisseuren, Trickexperten und jenen Menschen, die in den Monster-Kostümen steckten, führte.

Jörg Buttgereit: Japan – Die Monsterinsel

Noch interessanter sind jedoch die Erweiterungen im Kapitel Guilas, Gappa, Furankenshutain und Kingu Kongu. Hier haben Buttgereit und seine launigen Mitautoren Filme gesichtet, die zum Themenkomplex Monster aus Japan gehören. Darunter befinden sich unglaubliche Werke wie Warning from Space (Uchujin Tokyo ni arawaru, 1956) mit Aliens, die als aufrecht gehende fünfzackige Sterne (“wie Maggie Simpson im Schneeanzug“) die Erde heimsuchen. Wer seinen Spaß an den guten alten Godzilla-Filmen hat, dem läuft bei den plastischen Beschreibungen von so manchem weiteren Japan-Trash das Wasser im Mund zusammen.

„Japan – Die Monsterinsel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Japan – Die Monsterinsel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Monster aus Japan greifen an: Godzilla, Gamera & Co“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Godzilla“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nightmares in Plastic“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Jörg Buttgereit: Besonders wertlos bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic

Direkt hinter der ständigen (und interessant bestückten) Schaustellerabteilung des Münchner Stadtmuseum war 2001 gut versteckt jene Ausstellung zu besichtigen, zu der dieses Buch als Katalog dient. Ungewöhnlicherweise wurden hier Plastik-Bausätze von Filmmonstern präsentiert. Die kunstvoll lackierten Figuren waren jedoch recht lieblos in große Vitrinen gesperrt und teilweise sogar schon umgekippt.

Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic

Daher kann hier getrost behauptet werden, dass der Katalog einen Besuch dieser Präsentation nicht nur ersetzt, sondern sehr viel mehr Genuss bereitet. Den Auftakt des Buches bildet Jörg Buttgereits sehr stimmungsvolles Vorwort „Konserviertes Glück aus Kunststoff“ von. Anschließend erzählt Rainer F. Engel, der Comics mit Buttgereits Superhelden Captain Berlin  zeichnet, die wechselvolle Geschichte der Aurora Plastics Corporation. Diese Firma hatte 1956 großen Erfolg mit Bausätzen von mittelalterlichen Kriegern wie etwa den Black Knight of Nuremberg. 1962 versuchte sich Aurora recht zögerlich an der Produktion eines Frankenstein Monsters. Nachdem dieser Modellbausatz wie eine Bombe einschlug folgten weitere Monster aus dem Fundus der Universal Monsters, wie etwa Dracula oder Der Schrecken vom Amazonas.

Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic
Neben den informativen Artikeln überzeugen in diesem Buch aber auch Thomas Eckes stimmungsvolle Fotos der zusammengebastelten und liebevoll bemalten Filmmonster. Chronologisch geordnet von Edisons Frankenstein (1910) bis zu Hannibal Lecter aus Das Schweigen der Lämmer (1990) wird so zugleich auch noch eine sachkundig kommentierte Geschichte des Monster-Flms erzählt. Bei den meisten dieser Bausätze handelt es sich übrigens um sogenannte „Garage Kits“, die in kleinen Auflagen und Handarbeit produziert wurden und oft am Rande der Legalität entstanden. Dies wird auch bei der Figur des Kannibalen Hannibal der Fall sein, denn dessen Darsteller Anthony Hopkins hat es abgelehnt innerhalb Todd McFarlanes Movie Maniacs als Actionfigur vertreten zu sein.

„Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nightmares in Plastic“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Jörg Buttgereit“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Jörg Buttgereit: Besonders wertlos bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Japan – Die Monsterinsel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Japan – Die Monsterinsel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Monster aus Japan greifen an: Godzilla, Gamera & Co“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Godzilla“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Captain Berlin Supersammelband

Mittlerweile liegen bereits sieben zum Teil schon vergriffene und auch nachgedruckte Comic-Hefte der auf einem Theaterstück des Filmemachers Jörg Buttgereit (Nekromantik, Der Todesking) basierenden Serie Captain Berlin vor. Noch vor den Austrian Superheroes, Tracht Man und der Liga Deutscher Superhelden gelang es dem Weissblech Verlag eine deutschsprachige Superhelden-Serie zu etablieren.

Captain Berlin Supersammelband

Daher ist es auch an der Zeit einen “Supersammelband“ zu veröffentlichen. Dieser enthält die Inhalte der ersten vier Hefte, die zwischen 2009 und 2015 erschienen sind. Jörg Buttgereit weist in seinem Vorwort darauf hin, dass hier nicht “einfach nur die alten Hefte aneinandergeklatscht wurden, um dies Ding hier als Graphic Novel fürs Feuilleton aufzuwerten.“

Captain Berlin Supersammelband

Die Geschichten werden in zeitlich richtiger Chronologie präsentiert, beginnend mit dem von Rainer F. Engel in Zusammenarbeit mit Levin Kurio gezeichneten Comic Operation Weltuntergang, der zur Zeit des Dritten Reiches spielt und als Beilage für die DVD mit dem Theaterstück Captain Berlin versus Hitler produziert wurde.

Captain Berlin Supersammelband

Anschließend plante Kurios Weissblech Verlag eine Comic-Adaption des Theaterstücks zu veröffentlichen, doch daraus wurde nichts. Als nächstes entstand der von Martin Trafford gezeichnete Web-Comic Captain Berlin vs. Fukuda. Dieser landete neben Operation Weltuntergang schließlich als Zweitstory in Weissblechs ersten Comic-Heft mit Captain Berlin. Im chronologisch geordneten Supersammelband hingegen wurde die im Jahre 2011 angesiedelte Geschichte ganz weit hinten platziert.

Captain Berlin Supersammelband

Die Comics mit Captain Berlin sind mit viel Liebe zu Trash, Marvel-Comics und japanischen Kino-Monstern entstanden, funktionieren aber zugleich auch als Satire darauf. Außerdem werden historische Personen und Ereignisse veralbert. Der Serie ist ein langes Leben (und viele Supersammelbände) zu wünschen!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5: In Nord-Korea

Die mittlerweile auf fünf Bände angewachsene Comic-Serie basiert auf frühen Super-8-Filmen von Jörg Buttgereit, die dieser zunächst zum WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ und 2007 zum Theaterstück “Captain Berlin vs. Hitler“ erweiterte. Letzteres erschien auch auf einer DVD, der ein kleines Comicheftchen beilag. Dieses wiederum wurde später in einer um eine Zweitstory erweiterten Ausgabe im Weissblech Verlag veröffentlicht. Der Rest ist (Comic-) Geschichte.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4: In Nord-Korea

So langsam gelingt es Buttgereit und Weissblech-Mastermind Levin Kurio aus Captain Berlin einen “echten“ Superhelden zu machen. Das fünfte Heft enthält keine Short Stories, sondern erstmals eine durchgehend erzählte Geschichte. Das Abenteuer ist zwar auch parodistisch gemeint, doch zugleich bereitet es ähnlich viel Freude, wie die ersten noch völlig unbekümmert erzählten Marvel-Comichefte aus den 60er Jahren.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4: In Nord-Korea

Die Geschichte beginnt 1985 vor dem Zoo Palast in West-Berlin. Dort feiert der Regisseur Rainer W. Herzog gerade die Premiere seines neuen Films. Doch die Festivität wird jäh unterbrochen, als vermeintliche Aliens Herzog und seine Hauptdarstellerin Hildegard Helm entführen. Vor Ort ist auch der Reporter Fritz Neumann. Sofort verwandelt sich dieser in Captain Berlin und nimmt die Verfolgung auf. Hinter der Untat stecken keine Außerirdischen, sondern der nordkoreanische Diktator Kim Jong-il…

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5: In Nord-Korea

Diese Story mixt auf spaßige Art und Weise Fiktion mit Realität, denn Kim Jong-il hat tatsächlich Filmschaffende verschleppen lassen, um die heimische Produktion anzukurbeln. 1978 ließ er den südkoreanischen Regisseur Sin-Sang-ok und dessen Ex-Frau, die Schauspielerin Choi Eun-hee, entführen. Sin-Sang-ok wurde u. a. dazu gezwungen in Nord-Korea den im Godzilla-Style gedrehten Monster-Film “Pulgasari“ zu inszenieren.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4: In Nord-KoreaElemente dieser wahren Geschichte bilden das Grundgerüst für das fünfte Comicheft mit Captain Berlin, das nicht minder komisch ist, als der thematisch verwandte Kinofilm “The Interview“. Viel zum Vergnügen tragen auch die routinierten Zeichnungen bei, die diesmal nicht von Rainer F. Engel stammen, sondern vom deutschen Comic-Urgestein Jürgen Speh alias Geier (“Horst“, “Menschenblut“). Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es mit Captain Berlin weitergeht, und das ist gut so!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN # 3: Showdown in London

Dass schon recht bald nach dem zweiten Heft ein dritter Comic mit den Abenteuern von “Captain Berlin“ erscheint, kann kein Zufall sein. Anscheinend treffen die ungeniert unterhaltsam ohne Berührungsängsten mit Trash jeglicher Art in Szene gesetzten Erlebnisse des deutschen Superhelden den Nerv der Fans.

Captain Berlin 3

Der Comic basiert auf frühen Super-8-Filmen von Jörg Buttgereit (“Nekromantik“, “Der Todesking“) die er zunächst zum WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ und 2007 zum Theaterstück “Captain Berlin vs. Hitler“ erweiterte. Letzteres erschien auch als DVD und dieser lag ein kleines Comicheftchen bei, das später in einer um eine Zweitstory erweiterten Ausgabe im Weissblech Verlag erschien.

Captain Berlin versus Hitler

Auch das dritte Heft besteht wieder aus zwei Geschichten. Die erste spielt 1944, trägt den Titel “Ist Captain Berlin tot?“ und ist ein echter Knaller. Erzählt wird wie Adolf Hitler den besiegten Captain seinen japanischen Verbündeten übergibt und diese ihn im Riesen-Unterseeboot U-3000 zu einem Ort bringen, der “von amerikanischen Bombenangriffen bisher verschont geblieben ist. Dabei handelt es sich (Vorsicht Spoiler!) natürlich um Hiroshima. Diese von The Lep in einem schönen an alte Marvel-Comics erinnernden Stil zu Papier gebrachte Geschichte ist leider schon nach sieben Seiten beendet.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3

Die deutlich umfangreichere Zweitstory zeichnete und adaptierte auch diesmal wieder Martin Trafford nach einer Idee von Jörg Buttgereit. Hier wird das gemeinsame Abenteuer des Captains und des legendären Elefantenmenschen weiter erzählt. Traffords sehr grober Underground-Stil passt nur bedingt zum pulpigen Captain, gewinnt aber durch die poppige Kolorierung von Marte und Levin Kurio. Das hoffentlich recht bald erscheinende Heft 4 von “Captain Berlin“ wird wieder zwei in verschiedenen Zeitepochen spielende Stories enthalten, danach sollen “heftlange Geschichten“ erzählt werden. Gut so!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Jörg Buttgereits Captain Berlin versus Hitler

Nach Adolf Hitlers Tod konnte Dr. Ilse von Blitzen dessen Gehirn retten. 1973 ist der technische Fortschritt so weit, dass sie das Hirn in einen neuen Körper transplantieren kann. Hierbei soll Dracula weiterhelfen, denn der kennt sich mit lebenden Toten aus. Doch er hat mit Hitler ideologische Probleme, denn der Transsylvanier ist Sozialist, schließlich kommt er aus dem Osten. Im letzten Moment taucht Captain Berlin auf, Hitlers Nemesis, der seit Kriegsende als linker Journalist arbeitet…

Captain Berlin versus Hitler

Basierend auf einigen frühen Super-8-Filmen und seinem WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ inszenierte Jörg Buttgereit (“Nekromantik“, “Der Todesking“) 2007 ein Theaterstück, das zu einer spaßigen Mischung aus Trivialmythen, B-Picture-Charme und Antifaschismus wurde. Der Underground-Regisseur Thilo Gosejohann („Captain Cosmotic“, „Operation Dance Sensation“) filmte die Aufführung mit Videokamera ab und bastelte einen Film daraus, der zunächst nur als Souvenir für die Mitwirkende gedacht war.

Captain Berlin versus Hitler

Das Resultat leugnet nie die Abfilmung einer (allerdings sehr auf Kino getrimmten) Bühnenaufführung zu sein, gewinnt aber dadurch, dass Gosejohann den Film mit Comic- und Grindhouse-Elementen auf trashig trimmte. “Captain Berlin versus Hitler“ erscheint in einer liebevoll aufgemachten DVD-Edition, die mit zahlreichen thematisch passenden Extras garniert wurde. Mittlerweile feiert Captain Berlin auch große Erfolge als Comic-Serie!

Captain Berlin versus Hitler

Die DVD von Media Target enthält neben dem 75-minütigen Film noch dieses Bonusmaterial: Limitierte Auflage von 1000 Exemplaren mit Comic-Heft „Operation Untergang“ (12 Seiten) von Levin Kurio, Die ersten 500 Stück mit „Dog Tag“ (Hundemarke mit Kette), Ein spaßiger deutscher Audiokommentar von Jörg Buttgereit und Thilo Gosejohann, „Exportfassung“ mit englischen Anmerkungen von Mark Reeder, Backstage Report (10:02 min), Weltpremiere in Gelsenkirchen beim „Geheimnisvollen Filmclub BUIO OMEGA“ (15:23 min), Bildergalerie (4:55 min), Super 8 Kurzfilme: „Captain Berlin“ (10:03 min) und „Captain Berlin gegen Hyxar“ (1:48 min), Englischsprachiger Trailer (1:24 min), Trailer zu „Captain Cosmotic“ und „Operation Dance Sensation“

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN # 2: Hitlers Homunkulus greift an!

Basierend auf einigen seiner frühen Super-8-Filmen und seinem WDR-Hörspiel “Captain Berlin vs. Dracula“ inszenierte Jörg Buttgereit (“Nekromantik“, “Der Todesking“) 2007 ein Theaterstück, das zu einer spaßigen Mischung aus Trivialmythen, B-Picture-Charme und Antifaschismus wurde. Der Underground-Regisseur Thilo Gosejohann filmte die Aufführung mit Videokamera ab und bastelte einen Film daraus, der zunächst nur als Souvenir für die Mitwirkende gedacht war, dann jedoch in einer schönen DVD-Edition unter dem Titel “Captain Berlin vs. Hitler“ auf DVD veröffentlich wurde.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2

Als Beigabe wurde ein kleines zwölfseitiges Comicheft mit der Geschichte „Operation Untergang“ mit in die DVD-Hülle gepackt. Dieses wurde von Levin Kurio zusammen mit Buttgereit geschrieben und von Rainer F. Engel gezeichnet. Erzählt wird, wie es im Juli 1944 dem ersten deutschen Superhelden Captain Berlin beinahe gelang Adolf Hitler zu entführen. Levin Kurio veröffentlichte diese Geschichte gemeinsam mit der von Martin Trafford gezeichneten Story „Captain Berlin vs. Fukuda“ in seinem Weissblech-Verlag („Horrorschocker„) als erstes Heft mit dem deutschen Superhelden.

Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2

Von diesem Heft liegt bereits die zweite (unveränderte!) Auflage vor und es ist unter dem Titel „Hitlers Homunkulus greift an!“ bereits ein zweites CAPTAIN-BERLIN-Comicheft erschienen. Die Zweitstory zeichnete nach einer Idee von Jörg Buttgereit auch diesmal wieder Martin Trafford in seinem manchmal vielleicht etwas zu groben Underground-Stil. Hier trifft der Captain auf den legendären Elefantenmenschen und auch Michael Jackson spielt eine kleine Rolle. Besser noch gefiel mir die vom Berliner Künstler FuFu Frauenwahl in einem an die EC-Comics erinnernden Stil gezeichnete Geschichte „Captain Berlin muss sterben!„. Hier bekommt es der Titelheld mit dem von der bereits aus dem Theaterstück bekannten Nazi-Wissenschaftlerin Ilse von Blitzen streng nach Anleitung von Dr. Frankenstein geschaffenen Stahlhelm-Monster Germanikus zu tun. Levin Kurios Team gelang herrlicher Trash und es darf sich auch schon auf ein recht bald erscheinendes drittes CAPTAIN-BERLIN-Heft gefreut werden!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken