Schlagwort-Archive: Carrie

Sex and the City

Die vier New Yorkerinnen Samantha (will Sex), Charlotte (will Familie), Miranda (will Erfolg im Job und im Leben) und Carrie (weiß nicht was sie will, schreibt aber darüber) müssen sich genau wie die Figuren in Filmen von Woody Allen nie Geldsorgen machen. Die nicht mehr ganz jungen Mädels haben aber trotzdem fast so viele Probleme wie Kleider oder Schuhe.

Sex and the City

1998 begann Sex and the City als fast schon dokumentarischer Einblick in das Verhalten paarungswilliger Großstädter in Manhattan, inklusive eingestreuter gefakter Interviews, die an die legendären “Schulmädchen-Reports“ denken ließen. Doch die Geschichten, die von Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis und Cynthia Nixon verkörperteten Hauptfiguren und vor allem die Dialoge hatten Pfiff. Die Serie wurde zu einem riesigen Erfolg und die viel zu kurzen Episoden animierten die Fans zu langen Video-Sessions.

Sex and the City

2008 – vier Jahre nachdem Sex and the City nach 94 Episoden eingestellt wurde – kehren die vier Freundinnen auf der Kinoleinwand zurück. Jetzt kann sehr ausführlich erzählt werden, wie es Carrie (Sarah Jessica Parker) endlich schafft ihren begehrten Mr. Big (dessen lässige Darstellung durch Chris Noth den männlichen Zuschauer eine Identifikationsmöglichkeit innerhalb des Viermädels-Chaos bietet) zu ehelichen. Doch inmitten der Vorbereitungen entdecken beide – er dummerweise etwas früher als sie – dass es im Leben nicht nur um das richtige Outfit und ein perfektes Image geht.

Sex and the City

Dem Kinofilm mag manchmal etwas das Tempo der lässig hingerotzten TV-Episoden fehlen, doch das Wiedersehen mit Carrie und ihren drei Freundinnen (die dank der fast schon epischen Laufzeit des Filmes alle ihre großen Momente haben) dürfte auch jenen Menschen Spaß machen, die die Serie versäumt haben.

jSex and the City

Völlig überflüssig hingegen ist der 2010 entstandene zweite Kinofilm.

„Sex and the City – Die komplette Serie“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City – Season 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City – Season 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City – Season 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City – Season 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City – Season 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City – Season 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den ersten „Sex and the City“-Film als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den ersten „Sex and the City“-Film als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sex and the City 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Castle Rock

Seitdem er bereits 1973 für seine Kurzgeschichte It grows on you (Es wächst einem über den Kopf) als Handlungsort die fiktive Stadt Castle Rock in Maine auswählte, taucht das Örtchen in den Büchern von Stephen King, wie Dead Zone, Cujo oder Needful Things immer wieder auf.

Castle Rock

Daher hielten es J. J. Abrahms und sein Team für eine gute Idee eine Serie namens Castle Rock zu starten. Ein besonderer Casting-Clou ist dabei die Besetzung einer der Hauptrolle mit Bill Skarsgård, der gerade als Clown Pennywise im Stephen-King-Zweiteiler Es brillierte. In diesem Zusammenhang ist es auch eine gute Idee eine wichtige Nebenrolle mit “Carrie“ Sissy Spacek zu besetzen und eine junge Frau namens Jackie Torrance auftreten zu lassen.

Castle Rock

King-Fans werden auch aufhorchen, wenn sie hören, dass Scott Glenn, den mittlerweile pensionierten Sheriff Alan Pangborn spielt und sich unweit von Castle Rock die berüchtigte Strafanstalt Shawshank befindet. Diese ist Schauplatz des Kultfilms Die Verurteilten, dessen Hauptdarsteller Tim Robbins in der gerade gestarteten zweiten Staffel von Castle Rock dabei ist.

Castle Rock

Doch das alles wäre nur die halbe Miete, wenn die Serie nicht auch eine spannende Geschichte erzählen würde, die auch Menschen ohne “King-Abitur“ verstehen können. Das ist bei den 10 Episode um Henry Deaver (André Holland), der widerwillig in seine Heimatstadt zurückkehrt durchaus der Fall und Freunde von gruseliger Unterhaltung dürften hier voll auf ihre Kosten kommen.

„Castle Rock – Staffel 1″ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Castle Rock – Staffel 1″ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Castle Rock“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

So ziemlich jeder kennt das verrückte Zeichentrick-Fußballspiel der Tiere, das immer wieder gerne zur Auflockerung von Sportsendungen hergenommen wird. Längst nicht jeder weiß jedoch, dass es aus dem Film Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett stammt.

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

In einer Mischung aus Real- und Zeichentrick-Film wird hier eine zauberhafte Geschichte über drei englischen Geschwister Charles, Carrie und Paul Rawlins erzählt. Als London im Zweiten Weltkrieg Bomben fielen, wurde das Trio aufs Land geschickt und landeten bei einer Hexe, die von Angela Lansbury sehr schrullig verkörpert wurde. Eglantine Price befindet sich noch in Ausbildung, doch im großen Finale setzt sie ihre Kräfte erfolgreich gegen deutsche Invasions-Truppen ein.

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

Als sich Walt Disney Anfang der 60er-Jahre daran machte Mary Poppins zu verfilmen, war er nicht sicher, ob er auch die Genehmigung der Autorin P. L. Travers bekommen würde (siehe auch Saving Mr. Banks). Daher erarbeitete Disney mit dem selben Team ein Alternativ-Projekt. Dieses wurde, nachdem es doch grünes Licht für Mary Poppins gab, erst einmal beiseite gelegt.

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
10 Jahre später, nachdem Walt Disney bereits verstorben war, wurde mit großem Ehrgeiz versucht den Erfolg von Mary Poppins zu wiederholen. Leider enttäuschte Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett an der Kinokasse. Ich persönlich schätze den phantasievoll gestalteten Film, sowie die zugehörigen Songs der Gebrüder Richard M. und Robert B. Sherman, wie Portobello Road oder The Age of Not Believing, weit mehr als die stilistisch und musikalisch recht ähnliche Gouvernanten-Schnulze Mary Poppins, mit ihren viel zu vielen Löffeln voller Zucker.

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

Dass Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett nicht zum großen Erfolg wurde, lag mit Sicherheit daran, dass nur eine gekürzte Version des zunächst fast 3-stündigen Films in die Kinos kam. Bei Wiederaufführungen und für die Videoveröffentlichung wurde der Film sogar noch weiter verstümmelt.

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
Diese DVD enthält die Langfassung

Während bei uns auf DVD nur eine 89-minütige oft ziemlich plump gekürzte Fassung veröffentlicht wurde, liegt in den USA zum Glück eine sorgsam restaurierte 148-minütige Version auf DVD vor, die jedoch nicht auf die danach erschienene Blu-ray übernommen wurde! Diese Langfassung zeigt, dass sich der Film nicht hinter Mary Poppins verstecken muss. Auch Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett hat mitreißende Songs, tolle Tricks und eine Geschichte mit viel Herz.

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

Extras der deutschen DVD: “Music Magic“, eine sehr informative Dokumentation über die Dreharbeiten (11:27 min, mit eingesprochenen deutschem Kommentar); “A Step In The Right Direction“, ein nicht verwendeter Song mit Fotos von den Dreharbeiten  (3:48 min, mit eingesprochenen deutschem Kommentar); Galerie mit 38 sehr schönen Fotos und Entwürfen; Die Zeichentrick-Kurzfilme “Magican Mickey“ (Mickey, Donald und Goofy, 1936) und “Trick or Treat“ (Donald Duck, 1942)

„Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“ bei ebay kaufen, hier anklicken