Schlagwort-Archive: Christopher Eccleston

Safe House – Staffel 2 – The Crow

Die erste Staffel von Safe House ließ eine Möglichkeit offen, um die britische Serie aus dem Hause ITV fortzusetzen. Dies ist dann auch tatsächlich passiert, doch es geschah unter dem Motto “Neues Haus, neue Geheimnisse, neue Verbrechen“ und noch wichtiger, ein neuer Ex-Polizist, der im Zentrum der Handlung steht.

Safe House - Staffel 2 - The Crow

Anstatt wie in der ersten Staffel Christopher Eccleston ist es jetzt Stephen Moyer (Prinz Eisenherz, True Blood), der einen Ermittler spielt, der nach einem besonders perversen Kriminalfilm den Dienst quittierte. Auch er stellt sein abgelegenes Landhaus zur Verfügung (diesmal allerdings auch weil Feriengäste ausbleiben), um gefährdeten Menschen Schutz zu gewähren.

Safe House - Staffel 2 - The Crow

In nur vier 47-minütigen Episoden wird ein spannendes Beziehungsgeflecht um einen scheinbar abgeschlossenen Fall und einen möglichen Nachahmungstäter gesponnen. Erneut wird eine Frau entführt und erneut scheint dies ausschließlich zu geschehen um den verzweifelten Ehemann in den Selbstmord zu treiben. Das Konzept der Serie trägt auch diesmal und es darf sich hoffentlich auf weitere nur scheinbar sichere Häuser gefreut werden.

Safe House - Staffel 2 - The Crow

Die Blu-ray von Polyband enthält neben den vier 47-minütigen Episoden noch Interviews mit Cast und Crew (25:14 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln).

„Safe House – Staffel 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Safe House – Staffel 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Safe House“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Safe House – Staffel 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Safe House – Staffel 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Safe House

Nachdem David Tennant, der zehnte Doctor Who, große Erfolge mit der britischen Krimiserie Broadchurch feierte (und sogar im US-Remake Gracepoint die Hauptrolle übernahm), folgt ihm jetzt sein Vorgänger. Der neunte Doctor Christopher Eccleston steht im Zentrum der vielversprechend gestarteten Serie Safe House des britischen Sender ITV.

Safe House

Eccleston spielt den wortkargen ehemaligen Polizisten Robert, der sich, nachdem bei seinem letzten Einsatz eine wichtige Zeugin getötet wurde, gemeinsam mit seiner Frau Katy in ein einsames Landhaus in Nordengland zurück gezogen hat. Doch Roberts ehemaligen Vorgesetzten Mark gelingt es ihn zu überreden, wieder für die Polizei zu arbeiten. Er soll in seinem Haus schutzbedürftige Menschen unterbringen. Doch bereits der erste Fall scheint sich zu einer Katastrophe zu entwickeln und zudem wird Robert auch noch mit seiner Vergangenheit konfrontiert.

Safe House

Britische TV-Serien brauchen sich nicht vor US-Produktionen zu verstecken. Ihre Kompaktheit ist dabei durchaus ein Vorteil. Die erste Staffel von Safe House besteht nur aus vier Episoden. Doch in diesen drei Stunden gelingt es den Machern große Spannung aufzubauen und für überraschende Wendungen zu sorgen. Christopher Eccleston überzeugt in der Hauptrolle und auch den restlichen Darstellern gelingt es glaubhafte Charaktere zu verkörpern. Am Ende gibt es noch eine überraschende Entwicklung und nicht nur deshalb wäre es schade, wenn es keine zweite Staffel von Safe House gäbe. Doch dies ist zum Glück der Fall, allerdings mit komplett neuer Besetzung und einem anderen nur bedingt sicherem Haus.

„Safe House – Staffel 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Safe House – Staffel 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Safe House“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Safe House – Staffel 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Safe House – Staffel 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Legend

Die Kray-Zwillinge, die in den 50er und 60er Jahren als Gangster das Londoner East End terrorisierten, wurden 1990 bereits von den Zwillingen Gary und Martin Kemp (Spandau Ballet) verkörpert. In Legend spielt in einer Doppelrolle Mad Max Tom Hardy das kriminelle Duo. Hardy hat bereits beeindruckende Hauptrollen im Gangsterfilmen wie Lawless – Die Gesetzlosen oder The Take gespielt.

Legend

Auch der Regisseur und Drehbuchautor Brian Helgeland ist im Genre daheim, denn er hat es in den letzten Jahrzehnten mit Payday – Zahltag, Mystic River und L. A. Confidental um einige interessante Beiträge bereichert. Der US-Amerikaner Helgeland macht aus Legend weniger ein an Tatsachen orientiertes Biopic, sondern einen Gangsterfilm klassischen Zuschnitts. In Filmen wie Chicago – Engel mit schmutzigen Gesichtern (1938) oder Die wilden Zwanziger (1939) war James Cagney als eigentlich herzensguter Gangster zu sehen, der vor Charisma nur so strotzte und erst kurz vor dem Abspann doch noch ein böses Ende nahm, während Humphrey Bogart rücksichtslose Ganoven ganz ohne Moral spielte.

Legend
Tom Hardy gelingt das Kunststück sowohl den „guten“ als auch den bösen Kray-Zwilling glaubhaft als völlig unterschiedliche Charaktere zu verkörpern. Sein Ronald „Ronnie“ Kray gefällt sich als schillernde Unterwelt-Größe. Er agiert zwar gelegentlich brutal, doch mit seinem Charme kommt er sehr viel leichter ans Ziel, auch bei Frances, der Liebe seines Lebens. Reginald „Reggie“ Kray hingegen ist in Legend ein völlig unberechenbarer Psychopath, der immer wieder alles zu zerstören droht, was sein Bruder aufgebaut hat.

Legend

Die Nebenrollen sind mit David Thewlis, Christopher Eccleston, Chazz Palminteri, Paul Bettany und Taron Egerton (Kingsman: The Secret Service) exquisit besetzt, doch nur die australische Darstellerin Emily Browning als Frances kann neben dem doppelten Hardy punkten. Auch dank der farbenfrohen Ausstattung und des mitreißenden Swing-Soundtrack sah der britische Gangsterfilm noch nie so elegant aus wie in Legend.

Legend

Die DVD von STUDIOCANAL enthält neben dem 126-minütigen Kinofilm noch Interviews mit allen Beteiligten außer Tom Hardy (insgesamt 29:24 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Intertiteln), einen interessanten Bericht über die “Legende der Krays“ (13:31 min), ein Mini-Making-Of (4:04 min), einen kurzen Bericht von der Weltpremiere in London (1:48 min), sowie den englischen Trailer (2:20 min)

„Legend“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legend“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Tom Hardy bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Krays“ von 1990 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Doctor Who – Die 8. Staffel

Im TV-Film Ein Abenteuer in Raum und Zeit erzählte die BBC pünktlich zum 50. Geburtstag ihrer Traditionsserie Doctor Who davon, wie der 58-jährige William Hartnell krankheitsbedingt die Rolle seines Lebens aufgeben musste. Da die Serie zu einem großen Erfolg wurde, kamen die Programm-Verantwortlichen auf die Idee die Titelrolle einfach neu zu besetzen und dies irgendwie science-fiction-mäßig zu begründen.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Diese aus der Not geborene Lösung wurde zu einem der Erfolgsrezepte der Serie und mittlerweile sind es 12 Darsteller (nicht mitgerechnet der Kino-Doctor Peter Cushing und der Zeitkriegs-Doktor John Hurt), die in der Titelrolle zu sehen waren. Die Ankündigung wer der neue in seiner Tardis, einer blauen Polizei-Norufzelle, durch die Zeit reisende Doctor Who ist, sorgt mittlerweile weltweit für Aufmerksamkeit, da die Serie auch in den USA und sogar bei uns populär ist.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Nachdem Doctor Who zwischen 1996 und 2005 pausierte, kamen mit Christopher Eccleston, David Tennant und Matt Smith halbwegs jugendliche Darsteller zum Einsatz, deren Beziehungen zu ihren zumeist weiblichen “Companions“ immer wieder drohten nicht nur platonisch zu sein. Überraschenderweise wurde als 12. Doctor mit dem 56-jährigen Peter Capaldi ein recht reifer Akteur gecastet. Ihm zur Seite steht die niedliche Jenna Coleman, die als Clara Oswald bereits dem 11. Doctor assistierte.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Die achte Staffel der neuen Doctor-Who-Ära beginnt mit einer etwa verwirrenden Episode, die davon erzählt wie das viktorianische London von einem Dinosaurier attackiert wird. Doch danach wird es etwas übersichtlicher, wenn etwa mit den Daleks wieder die populärsten Gegner von Doctor Who auftreten oder eine Zeitreise direkt zu Robin Hood in den Sherwood Forest führt. Auch der durch das All rasende Orient Express inklusive einer bedrohlichen Mumie, sowie ein die ganze Welt überwuchernder Wald, haben visuell aber auch erzählerisch ihre Reize. Nicht unerwähnt bleiben sollten in diesem Zusammenhang auch das das coole neue an ein Karussell erinnernde Innendesign der Tardis sowie der schicke neue Vorspann mit den vielen Zahnrädern.

Doctor Who - Die 8. Staffel

Zum Ende kommt es dann zu einem in den ersten 10 Episoden langsam aufgebauten ganz großen Finale. Hier bedroht die an eine böse Schwester von Mary Poppins erinnernde Missy zusammen mit den Cybermen die Welt, während Jenna Coleman um ihre große Liebe, den Ex-Soldaten Danny Pink, bangt. Peter Capaldi spielt inmitten dieser oft sehr vertraut anmutenden Versatzstücke einen immer wieder völlig unberechenbar auftretenden Doctor, der den Fans der Serie hoffentlich noch für einige Seasons erhalten bleibt!

Doctor Who - Die 8. Staffel

Die Blu-ray von Polyband enthält neben den 12 Episoden der 8. Staffel auch noch das einstündige Xmas Special “Hereingeschneit“ (“Last Christmas“) und ein 6-minütiges Kino-Prequel zur ersten Episode, sowie zahlreiche Specials. Höhepunkte sind zweifelsohne die 45-minütige Doku “The Ultimate Companion“ in der sich der auch als Tristan Farnon aus der Serie “Der Doktor und das liebe Vieh“ bekannte 5. Doctor Peter Davison zahlreiche an der Serie beteiligte Kreativ-Kräfte besucht und versucht herauszufinden wie der optimale Begleiter des Doktor beschaffen sein sollte sowie der sehr lustige Sketch “The Five(ish) Doctors Rebbot“ (30:34 min) in dem auch Peter Jackson und Ian McKellen am Set von „Der Hobbit“ zu sehen sind. Ferner gibt es nicht untertitelte Audiokommentare zu 5 Episoden ( „Into the Dalek“, „Robot of Sherwood“, „The Caretaker“, „Kill the Moon“ und dem Xmas Special), die ebenfalls von Peter Davison moderierte Doku “Doctor Who: The Ultimate Time Lord“ (43:05 min), “Inside the new Tardis“ (1:53 min), „Don’t Stop Me Now“ Musikvideo von Foxes (3:19 min), Casting Peter Capaldi (2:19 min), “Writing the new series” (2:00 min), ”What is Doctor Who” (2:14 min), “Why watches series 8” (1:53 min), Behind the scenes zu allen 12 Episoden und dem Xmas Special (insgesamt circa 140 min), „Deep Breath“ Q&A (28:23 min), Doctor Who: Earth Conquest – The World Tour (46:43 min) sowie vier kurze Trailer zur 8. Staffel.

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Doctor Who – Die Zeit des Doktors

Nachdem er in Der Tag des Doktors dem Special zum 50. Jubiläum der BBC-Traditions-Serie Doctor Who auf seinen Vorgänger David Tennant traf, wurde der Abschied vom elften Doctors Matt Smith mit einer weiteren ganz besonderen Episode gefeiert. Bei Die Zeit des Doktors handelt es sich zugleich um ein Christmas Special sowie um die 800. Episode der 1963 gestarteten Serie.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Erzählt wird wie der Doctor und seine Begleiterin Clara Oswald (Jenna Coleman) beim Versuch den Weihnachts-Truthahn mittels Zeitmaschine besonders knusprig geraten zu lassen, in einem außerirdischen, aber dennoch skandinavisch, anmutenden Örtchen namens Christmas landen. Dort findet der Doctor eine Lebensstellung, denn er muss die Ortschaft vor seinen immer wieder angreifenden Erzfeinden retten. Die Cybermen,  aber auch die Daleks, sowie die besonders tückischen Weinenden Engel lassen den Doctor kaum zur Ruhe kommen…

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Die Geschichte findet ein menschlich sehr berührendes Ende, indem sie zu den Anfängen von Smiths Amtszeit als Doctor zurückkehrt und zugleich noch kurz Peter Capaldi als neuen Doctor einführt. Im Bonusmaterial wird Matt Smith mit einem ausführlichen Bericht gewürdigt, denn er hat nicht nur als erster Darsteller  Episoden von Doctor Who in den USA gedreht, sondern sorgte auch dafür, dass die Serie dort fast so populär wie in Großbritannien wurde. Smith ist regelmäßig zu Gast auf dem San Diego Comic Con und wird dort von Fans gefeiert, die oft Fez und Fliege tragen, genau wie der 11. Doctor.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Bonusmaterial der Blu-ray: „Farewell to Matt Smith” (6:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, „Behind the Lens“ (13:08 min), „Tales from the Tardis“. Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

1963 suchte die BBC einen halbstündigen Lückenbüßer für ihr Programm am Samstagsnachmittag. Nach Meinung des Produzenten Sydney Newman, der zuvor “Mit Schirm, Charme und Melone“ dem britischen Privatfernsehen einen großen Hit beschert hatte, war Science Fiction gerade stark angesagt. Newman beauftragte die junge Verity Lambert mit dem Produzieren einer entsprechenden Serie und ließ ihr weitestgehend freie Hand.

0000Mit viel Phantasie und einfachsten Mitteln gelang Verity Lambert nach allerlei Anfangsschwierigkeiten ein ganz großer Fernseherfolg. Für die Rolle des „Doctor Who“ wurde der Charakterdarsteller William Hartnell verpflichtet, der seinen Job sehr ernst nahm und ganz genau wissen wollte, welche Knöpfe in seiner Tardis-Zeitreise-Maschine wann gedrückt werden müssen.

Ein Abenteuer in Raum und Zeit - Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

Die BBC erzählt pünktlich zum 50. Geburtstag ihrer Traditionsserie mit dem Film „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ die Entstehungsgeschichten von „Doctor Who“ und davon wie William Hartnell krankheitsbedingt und äußerst widerwillig die Rolle seines Lebens aufgeben musste. Doch „Doctor Who“ lebt weiter und mittlerweile ist Peter Capaldi der 12. Doctor.

Unbenannt

Genau wie „Doctor Who“ lädt auch „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ den Zuschauer zu einer Zeitreise ein. Der Film wurde mit viel Liebe zum Detail, aber auch mit einem leicht kritischen Blick auf das Großbritannien der Sechziger Jahre , in Szene gesetzt. Auch die Besetzung ist erstklassig: David Bradley, der Hausmeister Argus Filch aus „Harry Potter„, ist herzergreifend als William Hartnell, Jessica Raine („Call the Midwife – Ruf des Lebens„) überzeugt als Verity Lambert und Brian Cox („Red„) verkörpert einen sehr kauzigen Sydney Newman. Bemerkenswert ist außerdem noch, dass dieser Film in Deutschland zunächst nur auf Blu-ray erhältlich war!

Unbenannt

Die Blu-ray von Polyband enthält neben dem 83-minütigen Film noch dieses Bonusmaterial: „William Hartnell: The Original§ (5:03 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), The Making of An Adventure – narrated by Carole Ann Ford (10:56 min), Reconstructions: – Scenes from An Unearthly Child and the Pilot (3:41 min), Regenerations (0:47 min), Farewell to Susan (0:55 min), Festive Greeting (0:52 min), The Title Sequences (1:21 min), Deleted Scenes: The Radiophonic Workshop (0:53 min) + Verity’s Leaving Party (0:35 min), Booklet mit Infos, Wendecover

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Doctor Who – Der Tag des Doktors

Zum 50. Geburtstag der britischen Science-Fiction-Serie Doctor Who hat sich die BBC etwas ganz besonderes einfallen lassen. In einem knapp 80-minütigen in 3D gedrehten Special trifft Matt Smith, der gerade frisch zurück getretene elfte Doctor auf seinen Vorgänger David Tennant. Beide haben einen besonders verzwickten Fall von galaktischen Dimensionen zu lösen, bei dem ihnen auch noch John Hurt in der Rolle des mysteriösen War Doctors zur Seite steht.

DOCTOR WHO - DER TAG DES DOKTORS - DAS SPECIAL ZUM 50. JUBILÄUM

Bei der Geschichte geht es natürlich um kosmische Bedrohungen und Zeitsprünge, aber auch darum wie unterschiedlich der immer wie aus dem Ei gepellt aussehende Matt Smith und der leicht schmuddelig wirkende David Tennant sowohl ihre Doctor-Rollen angelegt als auch das geräumige Innere der kleinen blauen Notrufzelle Tardis eingerichtet haben. Für zwischenmenschliche Akzente sorgt neben einer doppelten Königin Elisabeth I. auch Jenna Coleman als attraktive Doctor-Begleiterin Clara Oswald,  die in dieser Rolle auch weiterhin neben dem zwölften Doctor Peter Capaldi zu sehen sein wird.

DOCTOR WHO - DER TAG DES DOKTORS - DAS SPECIAL ZUM 50. JUBILÄUM

Der tiefere Sinn (wenn es ihn denn gibt) von Der Tag des Doktors dürfte sich auf dem ersten Blick auch halbwegs versierten Doctor-Who-Fans nicht erschließen. Doch dem Autor Steven Moffat, der uns auch mit Sherlock beglückte, gelang einmal mehr ganz großes TV-Kino voller atemberaubender Bilder und verrückter Momente. Es ist zu hoffen, dass die bunte Historie dieser britischen Traditions-Serie auch recht bald bei uns auf DVD und Blu-ray aufgearbeitet wird.

DOCTOR WHO - DER TAG DES DOKTORS - DAS SPECIAL ZUM 50. JUBILÄUM

Bonusmaterial: Die Minisoden “The Last Day” (3:43 min) und “The Night of the Doctor” (6:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Behind the Lens (13:08 min), Doctor Who Explained (44:49 min), eine sehr schöne Doku zur gesamten Serie, Early Trailer (1:30 min), Der faszinierende „50 Year Trailer“ (1:02 min), Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Doctor Who – Staffel 6

Bei jemanden der “nur“ mit in chaotisch Sendestrukturen ausgestrahlten “Star Trek“-Episoden groß geworden ist, kommen fast schon ein wenig Neidgefühle auf gegenüber britischen Science-Fiction-Freunden, die von der BBC seit 1963 relativ regelmäßig mit neuen Geschichten und Inkarnationen von “Doctor Who“ versorgt werden. Doch zum Glück erscheint jetzt zumindest der ab 2005 (nach einer 16-jährigen Pausen) erfolgte Neustart der Traditionsserie in gut auf gemachten DVD- und gelegentlich auch Blu-ray-Editionen.

Doctor Who - Staffel 6

2009 übernahm Christopher Eccleston für eine der zumeist aus 13 Episoden bestehenden Season als neunter Doktor-Darsteller die Titelrolle. Es folgte David Tennant, der drei Seasons durchhielt, bevor er von Matt Smith abgelöst wurde. In der sechsten Season wurde er wieder von Karen Gillan und Arthur Darvill als seine mittlerweile verheirateten “companions“ Amy Pond und Rory Williams begleitet. Die Koordination des durchgehenden Spannungsbogen der Staffel übernahm der Autor Steven Moffat, der kurz zuvor mit seiner beeindruckenden Modernisierung von Sherlock Holmes auch dank der Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch, und Martin Freeman viel Aufsehen erregt hatte.

Doctor Who - Staffel 6

Season 6 beginnt mit einem – auch das hat Tradition – einstündigen “Christmas Special“. “Fest der Liebe“ basiert auf der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens (der später auch noch kurz in der letzten Folge auftaucht) und präsentiert den zweiten “Dumbledore“ Michael Gambon in der Hauptrolle. Der eigentliche Auftakt der Staffel ist eine Doppel-Episode, die als Novum innerhalb der britischen Serie, erstmals teilweise in den USA gedreht wurde und allerlei Geheimnisse präsentiert, die nach und nach mehr oder weniger aufgeklärt werden.

Doctor Who - Staffel 6

Die dann folgenden Episoden sind – garniert mit allerlei neuen Ideen – ein wilder Ritt durch Raum, Zeit und die Traditionen der Serie, denn natürlich tauchen auch wieder die Daleks auf, aber auch Winston Churchill und die Cybermen. Eine besonders chaotische Episode stammt vom Comic-Autor Neil Gaiman („Sandman„), mal spukt es auf einem Piratenschiff, dann geht es nach Berlin um Hitler zu töten und Amy Pont ist mal schwanger und gleich danach dann doch wieder nicht. Dieses von ungezügelter Phantasie gesteuerte Gesamtkunstwerk würde den Zuschauer wahrscheinlich eher kalt lasen, wenn es nicht auch noch heftig zwischen dem sympathischen Hauptdarsteller-Trio menscheln würde. Es ist großartig, dass wir auch endlich in den Genuss dieses faszinierenden Serien-Universums kommen.

Doctor Who - Staffel 6

Bonusmaterial: Über 5 Stunden Bonusmaterial (2 Comic Relief Specials, Making-of, Outtakes, Entfallene Szenen, Confidentials, Monster-Akten, The Night and the Doctor. Trailer uvm.), wahlweise mit deutschen Untertiteln, 8-seitiges Booklet mit Infos, Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken