Schlagwort-Archive: City of McFarland

City of McFarland

Kevin Costners bevorzugtes Genre ist ganz sicher der Sport-Film. Er verkörperte Radfahrer (Die Sieger – American Flyer), Golfspieler (Tin Cup) und immer wieder Baseball-Spieler (Annies Männer, Feld der Träume, Aus Liebe zum Spiel). In letzter Zeit war er nicht mehr aktiv auf dem Spielfeld zu sehen, sondern als Football-Manager in Ivan Reitmans nur partiell gelungenen Ensemble-Film Draft Day und als Sportlehrer in City of McFarland.

City of McFarland

Letzter basiert auf tatsächlichen Ereignissen. Kevin Costner spielt den Sportlehrer Jim White, der nicht eben glücklich ist als er einen Job in einer vornehmlich von Latinos bevölkerten Kleinstadt in Kalifornien antritt. Doch er entdeckt, dass viele der in der Landwirtschaft tätigen Jugendlichen sehr schnelle und ausdauernde Läufer sind. Gegen zahlreiche Widerstände gelingt es ihm eine erfolgreiche Crosslauf-Mannschaft aufzubauen und seinen Schülern neue Möglichkeiten zu eröffnen.

City of McFarland

Bei City of McFarland handelt es sich um eine Disney-Produktion, die jedoch keine beschönigte Version der US-Wirklichkeit zeigt. Inszeniert wurde der Film von der neuseeländischen Regisseurin Niki Caro (Whale Rider), die dabei gemeinsam mit Kevin Costner eng mit Zeitzeugen zusammengearbeitet hat. Der Film ist ein überraschend gut austariertes Sozial-Drama und zudem auch noch alles andere als humorfrei.

City of McFarland

Die Blu-ray enthält den 128-minütigen Film sowie Berichte über die Hintergründe (8:29 min + 2:02 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln), Musikvideo (3:25 min) und nicht verwendete Szenen (8:10 min)

„City of McFarland“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„City of McFarland“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„City of McFarland“ bei ebay kaufen, hier anklicken