Schlagwort-Archive: Dane DeHaan

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Bereits 1997 bei Das fünfte Element arbeitete Luc Besson mit dem Comic-Künstler Jean-Claude Mézières zusammen. Dieser fragte den Regisseur, warum er anstelle einer aus vielen altbekannten Science-Fiction-Klischees bestehenden Geschichte nicht etwas wirklich Originelles, wie den von ihm gezeichneten Comic-Klassiker Valerian und Veronique, in Szene setzen würde. Luc Besson entgegnete, dass die Tricktechnik dazu noch nicht weit genug fortgeschritten sei.

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Doch 20 Jahre später ist es anscheinend so weit. Luc Besson präsentiert eine phantastische Comic-Verfilmung voller spektakulärer Spezialeffekte (die in 3D noch besser zur Geltung kommen) und mit einer spannenden Handlung. Die beiden in der ganzen Galaxis aktiven Spezialagenten Major Valerian und Sergeant Laureline treffen auf allerlei Aliens und fremde Welten. Zugleich fühlt sich der Frauenheld Valerian immer stärker zu seiner Partnerin hingezogen und würde gerne eine ernsthafte Beziehung eingehen. Laureline hat jedoch so ihre Zweifel…

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Für die größte Schwäche des Films kann Luc Besson kaum verantwortlich gemacht werden. Bei uns ist die großartige Comic-Serie von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin unter dem Titel Valerian und Veronique bekannt. Im Herkunftsland Frankreich heißt diese lediglich “Valerian“, während “Veronique“ dort den Namen “Laureline“ trägt. Als deutscher Titel wäre daher Valerian und Veronique besser geeignet und hätte sicher viele Menschen, die mit den Comics aufgewachsen sind, in die Kinos gelockt.

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Weniger schwer wiegt, dass die beiden Hauptdarsteller Dane DeHaan und Cara Delevingne nur wenig Ähnlichkeit mit den Comic-Figuren haben. Doch das ist beim Betrachten des Films schnell vergessen, denn sie sind sympathisch und das Schicksal der von ihnen verkörperten Charaktere lässt die Zuschauer nicht kalt. Luc Besson bietet zudem noch einen atemberaubenden optimistischen Prolog, der die Geschichte der Menschheit von der Gegenwart über zahlreiche Begegnungen der Dritten Art bis hin zu einem weitgehend friedlichen Zusammenschluss zahlreicher außerirdischer Rassen fortschreibt.

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Das Bonusmaterial der Blu-ray besteht aus sechs Interviews mit den Darstellern, dem Regisseur, sowie Jean-Claude Mézières und Pierre Christin, den beiden Schöpfern der Comic-Vorlage. Außerdem ist noch die 3-minütige Featurette “Willkommen im Weltraum“ enthalten, sowie diverse deutschsprachige Trailer.

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 8 – Die Kurzgeschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Sonderband # 1: Die Rüstung des Jakolas“ von Manu Larcenet bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Sonderband # 2: Shinguzlooz Inc.“ von Lupano & Lauffray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 21: Der Zeitöffner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 22: Souvenirs der Zukunft “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 20: Das Gesetz der Steine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 19: Am Rande des großen Nichts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 18: In unsicheren Zeiten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 17: Die Sternenwaise“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 16: Im Bann von Ultralum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 15: Die Kreise der Macht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 14: Lebende Waffen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 13: Die große Grenze“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 12: Die Blitze von Hypis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 11: Die Geister von Inverloch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique 10: Die Insel der Kinder“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Amazing Spider-Man 2

2012 wagte Sony einen Neustart der Spider-Man-Filmreihe, ganz sicher auch, weil Tobey Maguire und Kirsten Dunst mittlerweile zu alt für ihre Teenager-Rollen waren, aber auch weil Sam Raimis Spider-Man 3 2007 zwar an der Kinokasse mit einem Einspielergebnis von knapp 900 Millionen Dollar mächtig abräumte, aber eigentlich niemandem wirklich gefallen hatte. Was für ein guter Film Marc Webb mit dem Reload The Amazing Spider-Man gelang, zeigt die Fortsetzung, die einige Grundideen zwar dankbar aufgreift, aber insgesamt sehr viel weniger homogen ausfiel.

The Amazing Spider-Man 2

Andrew Garfield ist als Peter Parker/Spider-Man diesmal (durchaus vorlagengetreu) ein unermüdlich Sprüche klopfender fröhlicher Superheld, doch dabei nur bedingt witzig und insgesamt eher albern. Noch schwerer zu ertragen ist Jamie Foxx, dem es überhaupt nicht gelingt Mitgefühl zu wecken, für den schüchternen einsamen Max Dillon, der durch ganz schön blödsinnige Umstände zum blaugesichtigen Power-Fritzen Electro wird. Schmerzhaft fehlen diesmal interessant ausbalancierte Respektpersonen wie es Martin Sheen als Onkel Ben oder Denis Leary als Polizisten-Vater George Stacy in The Amazing Spider-Man waren. Sally Field als besorgte Tante May kämpft zwar wacker an der Emotionsfront, droht aber oft an ihren klischeehaften Monologen zu ersticken.

The Amazing Spider-Man 2

Ein schlechter Film ist The Amazing Spider-Man 2 deshalb aber keineswegs. Emma Stones großäugigem Charme als Gwen Stacy wird sich kaum ein Zuschauer entziehen können und der hochtalentierte charismatische Jungdarsteller Dane DeHaan hätte als tragischer Konzern-Erbe (Batman, ich höre Dich trapsen) Harry Osborn fast schon einen eigenen Film verdient.

The Amazing Spider-Man 2

Die fast komplett vor Ort in New York City in Szene gesetzte 3D-Action kann sich sehen lassen und das Ende des überlangen Filmes macht mehr als gespannt auf die weitere Ausrichtung der Spider-Man-Reihe.

„The Amazing Spider-Man 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Amazing Spider-Man 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Amazing Spider-Man 2“ als Blu-ray mit 3D + 2D Version bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Amazing Spider-Man“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Amazing Spider-Man“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Amazing Spider-Man“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Amazing Spider-Man“ als Blu-ray mit 3D + 2D Version bei AMAZON bestellen, hier anklicken