Schlagwort-Archive: Der Irre

Lust & Glaube

Alain Mangel mangelt es eigentlich an nichts. Der gerne in lila Klamotten auftretende Philosophie-Professor kommt an der Pariser Sorbonne vor allem bei seinen Studentinnen sehr gut an. Als seine Frau ihm zum Sechzigsten Geburtstag die Scheidung schenkt und danach auch noch die Wohnung leerräumt, muss Alain umdenken.

Lust & Glaube

Ob es wirklich eine so gute Idee war sich mit seinem getreusten Fan, der wunderschönen immer lila tragenden Studentin Elisabeth, einzulassen wird sich noch zeigen. Als diese vom sich eigentlich für impotent haltenden Alain schwanger wird, glaubt Elisabeth sie trage den Messias in sich und findet zudem auch noch einige sehr seltsame Gleichgesinnte…

Lust & Glaube

Lust & Glaube überrascht zunächst dadurch, dass das Erolgsteam von John DiFool: Der Incal  hier recht realistisch die linksliberale Realität an der Pariser Uni wiedergibt. Doch Moebius und Alejandro Jodorowsky wären nicht sie selbst, wenn sie nicht doch nach und nach immer mehr esoterische Zutaten in ihr Süppchen einrühren würden. Während der erste Eröffnungsband Die Irre von Sacré Coeur noch fast wie eine Boulevardkomödie um einen alten Narren wirkt, der noch einmal jung sein möchte, endet der zweite Teil Gefangen im Irrationalen als groteskes Action-Abenteuer.

Lust & Glaube

Das letzte Album Der Irre von der Sorbonne erschien erst fünf Jahre nach Band 2. Hier ist Moebius’ Zeichenstil cartooniger geworden und seine Bilder sind – bei oftmals fünf Panelreihen pro Seite – sehr viel kleinformatiger. Jodorowskys Geschichte nimmt jetzt keinerlei Rücksicht mehr auf Realität oder Logik, sondern ist ähnlich wild entfesselt wie beim Incal.

Lust & Glaube

Die ersten beiden Bände von Lust & Glaube erschienen bei uns zuerst bei Ehapa und Schreiber & Leser veröffentlichte danach den Abschlussband. Dort erschien auch eine Gesamtausgabe im handlichen “Graphic Novel Format“.

Lust & Glaube

Leider wurde das am wenigsten ansprechende Cover für diese Komplettedition ausgewählt und die beiden anderen Titelbilder (von Band 1 und 3) leider nicht mitveröffentlicht. Doch ansonsten ist eins der schönsten Werke des Dreamteams Moebius und Jodorowsky endlich wieder lieferbar. Das Format der Comiczeichnungen ist dabei nur geringfügig kleiner als in der alten Edition, die herrlich grellen Farben sind jetzt noch etwas knalliger und außerdem gibt es noch ein Lesebändchen, natürlich in lila!

„Lust & Glaube – Gesamtausgabe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lust & Glaube“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Irre von Sacré Coeur“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gefangen im Irrationalen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Irre von der Sorbonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken