Schlagwort-Archive: Der Mauerfall

Donald Duck in Berlin

Der Hardcover-Band Donald Duck in München enthält eine Neuauflage der Geschichte Eiertanz im Alpenland, in den 80er-Jahren in Spanien für die Reihe Abenteuer aus Onkel Dagoberts Schatztruhe produziert wurde. Zeitgleich erscheint ein weiterer gebundener Comic, der die Ducks in die deutsche Hauptstadt schickt.

Donald Duck in Berlin

Donald Duck in Berlin präsentiert aktuelleres Material. Die vier enthaltenen Comics wurden zwischen 2014 und 2019 im Micky Maus Magazin oder den Lustigen Taschenbüchern veröffentlicht. Den Auftakt bildet die 28-seitige Story Jagd durch Berlin, die vom Dänen Fleming Anderson stammt, der auch das Titelbild zu diesem Buch zeichnete.

Donald Duck in München

Jagd durch Berlin erzählt davon, dass die Preußischen Kronjuwelen aus Schloss Charlottenburg gestohlen werden. Doch zum Glück ist Donald Duck gerade mit den Neffen vor Ort und versucht den Fall zu klären. Der Comic ist unverkennbar für die Lustigen Taschenbücher entstanden, doch Fleming Andersons detailfreudigen Bilder mit viel Lokalkolorit wirken auch im größeren Format.

Donald Duck in Berlin

Die ebenfalls enthaltenen Geschichten Endspiel in Berlin und Grenzenlose Geschäfte wurden in einem etwas gröberen Stil zu Papier gebracht. Zum Abschluss gibt es noch den Einseiter Der Mauerfall, den Jan Gulbransson zeichnete, der 2012 nach einer Story von Michael Kompa Die Ducks in Deutschland agieren ließ. Insgesamt bietet das Buch eine interessante Zusammenstellung von Berlin-Comics mit Duck-Touch zum fairen Preis von 9,99 Euro.

„Donald Duck in Berlin“ als Hardcover-Ausgabe bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donald Duck in Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Donald Duck in München“ als Hardcover-Ausgabe bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donald Duck in München“ bei ebay kaufen, hier anklicken