Schlagwort-Archive: Detlev Buck

Hände weg von Mississippi

Nahezu zeitgleich mit dem zweiten Film um die Wilden Hühner kam 2007 noch eine Verfilmung eines Kinderbuchs von Cornelia Funke in die Kinos.

Hände weg von Mississippi

Regie führte diesmal Detlev Buck, der die Arbeit mit Kindern und Tieren als sehr viel anstrengender empfand als die Dreharbeiten zu seinem sehr viel düsteren Jugenddrama Knallhart.

Hände weg von Mississippi
Hauptdarstellerin Zoë Mannhardt mit Heidi Mahler und Heidi Kabel

Wie schon beim dritten und vierten Teil der unendlichen Geschichte um die Wilden Kerle, habe ich meine zehnjährige Nichte Antonia zum Kinostart um eine Expertise gebeten:

Hallo Heiner,

“Hände weg von Mississippi“ ist ein Film für Jung und Alt. Der Film ist witzig und insgesamt sehr, sehr gut. Es fängt mit dem kleinen Mädchen Emma an, die zu ihrer Oma fährt. Ihre Oma erzählt ihr, dass ein Mann aus der Nachbarschaft gestorben ist. Der alte Mann hatte ein Pferd das heißt Mississippi. Emma will das Pferd vorm Pferdeschlachter retten. Sie kann ihre Oma überreden das Pferd zu kaufen. Jetzt will der Erbe Mississippi auf einmal wiederhaben und Emma und ihre Freunde versuchen mit vielen Tricks dies zu verhindern.

Wenn sie wissen wollen wie es weitergeht dann gucken sie sich “Hände weg von Mississippi“
doch selber an.

VIELE GRÜSSE DEINE ANTONIA

Hände weg von Mississippi

Die Blu-ray von Universum Film enthält neben dem 100-minütigen Hauptfilm noch diese Extras: Making Of (17:38 min), Drehbericht (4:03 min), Interviews mit Cast & Crew (18:15 min) und Trailer (1:52 min)

„Hände weg von Mississippi“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hände weg von Mississippi“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hände weg von Mississippi“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Das Buch nach dem dieser Film entstand bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Der 1960 in Bamberg geborene Autor Andreas Steinhöfel ist einer der eifrigsten Verfasser von Kinder- und Jugendbüchern. 2009 gewann er den zuvor u. a. an Loriot, Robert Gernhardt und Tomi Ungerer verliehenen “Erich Kästner Preis für Literatur“. Steinhöfels ab 2008 im Carlsen Verlag erschienenen drei Bücher um die beiden ungleichen Freunde Rico und Oscar stehen tatsächlich in der Tradition von Kästner. Genau wie dieser in “Emil und die Detektive“ oder “Pünktchen und Anton“ nimmt auch Steinhöfel seine jungen Leser ernst, Dadurch sind seine Jugendbücher auch für Erwachsene interessant.

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Die Hauptfigur,  der 10-jährige Rico Doretti, ist ein ganz besonderer Junge. Rico selbst hält sich für ein “tiefbegabtes Kind“, denn er kann “zwar sehr viel denken, aber das dauert meistens etwas länger als bei anderen Leuten.“ Der Junge wohnt zusammen mit seiner ihn alleinerziehenden Mutter Tanja in der Dieffenbachstraße in Berlin-Kreuzberg. Tanja arbeitet in einem Nachtclub und nimmt Rico gerne mit zu Bingo-Nachmittagen.

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Eines Tages lernt Rico den zwei Jahre jüngeren Oskar kennen, der sich selbst für “hochbegabt“ hält. Doch dadurch ist er nicht lebenstauglicher als Rico, denn Oskar ist übervorsichtig und rennt immer mit einen Helm herum. Doch durch ihre unterschiedlichen Talente sind Rico und Oskar ein unschlagbares Detektiv-Duo, wobei die zu lösenden Kriminalfälle eng mit den skurrilen Nachbarn der Jungen zusammenhängen. Sympathisch an Steinhöfels Büchern ist der selbstverständliche Umgang mit der Tatsache, dass die Menschen unterschiedlich begabt sind und eine scheinbare Behinderung auch eine Bereicherung sein kann.

Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Mittlerweile wurden alle drei Bücher exzellent fürs Kino verfilmt. In den beiden Hauptrollen brillieren Anton Petzold und Juri Winkler, die den Wortwitz der Bücher bestens rüberbringen. Karoline Herfurth kann als Ricos Mutter ungeniert berlinern und macht aus ihrem Herz keine Mördergrube. In der Verfilmung von “Rico, Oskar und die Tieferschatten“ spricht sie offen mit ihrem Sohn darüber, wie sehr sie sich zum frisch in die Dieffenbachstraße gezogenen, von Roland Zehrfeld, verkörperten Polizisten Simon fühlt.

Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Eine große Show zieht Katharina Talbach als Bingo-Königin Ellie Wandbeck ab. Im zweiten Teil “Rico, Oskar und das Herzgebreche“ steht sie im Zentrum eines Kriminalfalls in den auch Ricos Mutter verwickelt ist. Im dritten Teil “Rico, Oskar und die Diebstahlstein“ schließlich müssen die beiden Hobby-Detektive Berlin verlassen und zu einer kriminalistischen Reise an die Ostsee aufbrechen.

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Bei den drei Verfilmungen ist kein Qualitätsabfall zu bemerken. Die Besetzung der erwachsenen Rollen in der Kino-Trilogie ist durch Anke Engelke, Ursela Monn, Axel Prahl, Henry Hübchen, Moritz Bleibtreu, Detlev Buck, David Kross, Annette Frier, Heike Makatsch und Milan Peschel ein “Who is Who“ des deutschen Films. Sehr gelungen sind auch die immer wieder in die Handlung eingesteuten Animationen der Kinderbuch-Illustrationen von Peter Schössow.

Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Es kann nur gehofft werden, dass Andreas Steinhöfel ein viertes Buch mit Rico und Oscar schreibt, auch damit auch daraus ein weiterer vergnüglicher Film für die ganze Familie wird.

„Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico und Oskar“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und das Herzgebreche“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und das Herzgebreche“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ als Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und das Herzgebreche“ als Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ als Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken