Schlagwort-Archive: Die Herren mit der weißen Weste

Sir John jagt den Hexer

Siegfried Schürenberg dürfte auf Anhieb nicht allzu vielen Filmfreunden ein Begriff sein, er ist jedoch fester Bestandteil der deutschen Popkultur. Der Tiger Shir Khan in Disneys Das Dschungelbuch und der von Clark Gable gespielte Rhett Butler in Vom Winde verweht sprachen bei uns im Kino mit seiner Stimme.

Sir John jagt den Hexer

Noch wichtiger ist jedoch Schürenbergs Beitrag zur Edgar-Wallace-Filmreihe. Der von ihm verkörperte pompös-trottelige Scotland Yard–Chef Sir John ist in Filmen wie Der Hexer oder Der Hund von Blackwood Castle meist komischer als der zappelige Eddie Arent oder der wirr blickende Klaus Kinski.

Sir John jagt den Hexer

Dies fand jedenfalls Andreas Neumann, der im selbst produzierten Amateurfilm Der Schlüssel zum Tod Schürenbergs Film-Charakter gekonnt parodierte. Neumann nahm auch Kontakt zu seinem Lieblingsdarsteller auf und besuchte diesen in dessen letzten Lebensjahren recht häufig in Berlin. Diese Gespräche, bei denen Schürenberg sein Himmelbett nie verließ, verarbeitete Neumann zu einem reich bebilderten Buch über Leben und Wirken des Schauspielers.

Sir John jagt den Hexer

Bei der Lektüre ziehen etliche Jahrzehnte deutscher Filmgeschichte am Leser vorbei. So spielte Schürenberg 1934 in der Harry-Piel–Produktion Der Herr der Welt seine einzige Hauptrolle. Nachdem der Film floppte wurde Schürenberg nur noch in Nebenrollen eingesetzt, aber dies immerhin in interessanten Filmen wie Der Mann, der Sherlock Holmes war (hier schlug er Hans Albers zu Boden), Die Herren mit der weißen Weste oder Bernhard Wickis Die Brücke.

Sir John jagt den Hexer

Ab 1962 trat Schürenberg in fünfzehn Edgar-Wallace-Filmen auf und verkörperte dreizehnmal den Sir John, der zu einem Markenzeichen der Serie wurde. Neben Eddie Arent, der zu Neumanns Buch ein Vorwort beisteuerte, hatte Schürenberg die meisten Auftritte innerhalb der Reihe, was in Neumanns Buch gebührend gewürdigt wird.

Dieses BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 1:  Der Frosch mit der Maske + Der Hexer + Der Hund von Blackwood Castle“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 2:  Der Fälscher von London + Das Gasthaus an der Themse + Der Zinker“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 3:  Der schwarze Abt + Der unheimliche Mönch + Der Mönch mit der Peitsche“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 4:  Die Bande des Schreckens + Das Rätsel der roten Orchidee + Das indische Tuch“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 5:  Die toten Augen von London + Das Geheimnis der gelben Narzissen + Im Banne des Unheimlichen“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 6:  Der grüne Bogenschütze + Die seltsame Gräfin + Neues vom Hexer“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 7:  Zimmer 13 + Der Bucklige von Soho + Die blaue Hand“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 8:  Der rote Kreis + Die Gruft mit dem Rätselschloss + Das Geheimnis der weißen Nonne“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace Edition 9:  Die Tür mit den 7 Schlössern + Der Mann mit dem Glasauge + Die Tote aus der Themse“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Eine DVD-Box, die neben „Der Frosch mit der Maske“ auch noch „Die Bande des Schreckens“, „Der rote Kreis“ und „Der grüne Bogenschütze“ enthält bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Edgar Wallace“ bei ebay kaufen, hier anklicken