Schlagwort-Archive: Disney

Marvels 616

In dem aus vielen Parallel-Universen bestehenden Marvel-Kosmos ist Earth-616 jene an unsere Erde erinnernde Welt, auf der die meisten hauseigenen Superhelden beheimatet sind. Eine achtteilige Doku-Reihe namens Marvels 616 ist auf Disney+ zu sehen und erzählt davon, wieviel Kreativität aufgebracht wird, um Tradition und Zeitgeist bei Marvel in Einklang zu bringen.

Marvels 616

Dabei geht es bemerkenswerterweise überhaupt nicht um die omnipräsenten Filme des Marvel Cinematic Universe. Im Zentrum der Serie stehen nicht nur Profis, wie das weit entfernt voneinander an der Comic-Reihe Iron Man 2020 arbeitende Team des noch nach der klassischen Marvel-Methode textenden Autoren Dan Slott. Gewürdigt werden auch Fans, die durch ihre mit viel Liebe und Aufwand produzierten Kostüme als Cosplayer oder in Schulaufführungen selbst zu Marvel-Charakteren werden.

Marvels 616

Die Episode Schneller, höher, weiter erzählt davon, wie immer mehr Frauen durch ihre Arbeit an Serien wie Captain Marvel oder Ms. Marvel die Comics auch für weibliche Leser interessant machen. Ein Beitrag über Action-Figuren stellt auch Mitchel Wu vor, dem durch das Hinzufügen von Unschärfen, sowie Rauch- oder Wasser-Effekten erstaunlich lebendige, aber oft auch sehr amüsante Fotos von kleinen Spielzeugen gelingen.

Marvels 616

Sehr interessant, aber auch aufschlussreich, ist ein Bericht über die spanischen Zeichner Natacha Bustos (Moon Girl and Devil Dinosaur) und Javier Garrón (Miles Morales: Spider-Man), die von ihrer Heimat aus für Marvel arbeiten. Hier ist zu erfahren, wie die Künstler arbeiten und durch welche höchst unterschiedlichen Umstände sie ihre begehrten Jobs bei Marvel erhielten.

Marvels 616

Recht amüsant ist eine Episode, die sich mit vergessenen Marvel-Figuren beschäftigt und die auch den nicht ganz ernst gemeinten Versuch dokumentiert, die tierischen Superhelden aus der 1990 nach nur vier Heften eingestellten Serie Brute Force zu revitalisieren. Doch so richtig massenkompatibel ist das Team um den schwerbewaffneten Cyborg-Delfin Surfstreak und den Löwen auf Rädern Lionheart immer noch nicht…

Marvels 616

Mein persönlicher Favorit der ersten Staffel dieser hoffentlich recht langlebigen Serie ist eine Episode über eine erstaunliche japanische TV-Serie mit Spider-Man. Ein Jahr nachdem in den USA eine Realfilm-Reihe mit den Netzschwinger durchgefallen war, erhielt die Produktionsfirma Tōei 1978 die Erlaubnis ihre ganz eigene Version von Spider-Man zu realisieren.

Marvels 616

Das Resultat lässt selbst die legendäre Pop-Art-Version von Batman  mit Adam West bieder wirken. Das Kostüm und auch die zugehörigen Stunts in der japanischen Version können durchaus beeindrucken. Doch Spider-Man alias Takuya Yamashiro agiert in einer ungewohnten Umgebung voller durchgeknallter Schurken, wie Professor Monster und der aus Aliens mit Entenschnäbeln bestehenden Iron Cross Army oder einem riesigen Krabben-Dämonen.

Marvels 616

Bemerkenswert ist auch, dass Spider-Man in Japan über das Raumschiff The Marveller verfügt, welches sich – lange vor den Transformers – in einen Roboter verwandeln kann. Die in Marvels 616 gezeigten Ausschnitte aus der immerhin aus 41 Episoden bestehenden Serie sind zum Schreien komisch, und eine synchronisierte Version wäre auf Disney+ garantiert ein Hit!

„80 Jahre Marvel: Die 1940er: Die Fackel vs. Sub-Mariner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1950er: Helden in Zeiten des Kalten Krieges“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1960er: Aufbruch in eine neue Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1970er: Die Monster kommen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1980er: Erstaunliche Entwicklungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1990er: Die Mutanten-X-Plosion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2000er: Schlagzeilen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2010er: Das Zeitalter der Legenden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“80 Jahre Marvel” bei ebay kaufen, hier anklicken

Artemis Fowl

Der irische Autor Eoin Colfer schrieb eine offizielle Fortsetzung zu Douglas Adams‘ Kultreihe Per Anhalter durch die Galaxis und verfasste für Marvel Comics mit Iron Man. Sein größter Erfolg ist jedoch die aus acht Büchern bestehende Artemis-Fowl-Reihe, die in 44 Sprachen übersetzt wurde.

Artemis Fowl

Die millionenfach verkauften Jugend-Romane erschienen zwischen 2001 und 2012. Daher verwundert, wie lange es gedauert hat, bis dieser potentielle “neue Harry Potter“ verfilmt wurde. Doch jetzt hat es Disney richtig krachen lassen, 125 Millionen Dollar investiert und Kenneth Branagh (Tenet) als Regisseur angeheuert.

Artemis Fowl

Die Geschichte erzählt vom 12-jährigen Wunderknaben Artemis Fowl II, dessen Vater – ein meisterhafter Dieb und intimer Kenner der irischen Folklore – plötzlich verschwunden ist. Bei dem Versuch ihn zu finden, gerät Fowl Junior an eine mit Hightech-Waffen ausgerüstete Elfen-Polizei und eine weltweite Verschwörung…

Artemis Fowl

Trotz moderaten Spieldauer von wenig mehr als 90 Minuten, Judi Dench und Colin Farrell in markanten Rollen, sowie teilweise beeindruckenden Bildern, hält sich der Unterhaltungswert des Films in Grenzen. In Sachen Spannung und Humor kann Fehlanzeige vermeldet werden. Ferdia Shaw als jugendlicher Klugscheißer im Men-in-Black-Anzug nervt in der Titelrolle bereits nach wenigen Minuten.

Artemis Fowl

Daher ist es für den Film – bzw. das geplante Franchise – ein Segen, dass Artemis Fowl Corona-bedingt seine Premiere nicht im Kino, sondern auf Disney+ erlebte. Um der dortigen Kundschaft weitere exklusive Inhalte zu bescheren, könnte es – allen miesen Kritiken zum Trotz – zu weiteren preiswerter produzierten Begegnungen mit dem kleinen Nervbolzen kommen.

„Artemis Fowl- Der erste Roman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Artemis Fowl“ bei ebay kaufen, hier anklicken

The Mandalorian

Das Flaggschiff der Streaming-Plattform Disney+ ist zweifelsohne die Star-Wars-Serie The Mandalorian. Der Titelheld ist eine ähnliche Figur wie der beliebte Kopfgeldjäger Boba Fett. Doch der Mandalorianer ist ein Mann ohne Namen, aber nicht ohne Ehre.

The Mandalorian

Nachdem der Mandalorian ein fünfzigjähriges Kind aufspürte, das derselben Gattung angehört, wie der Jedi Meister Yoda, beschließt er seinen Auftraggeber zu enttäuschen und nimmt das niedliche, grüne, großäugige Wesen in seine Obhut.

The Mandalorian

Der Mandalorian, der nie seinen Helm abnimmt (Judge Dredd läßt grüßen) und das niedliche Kind in seinem schwebenden “Kinderwagen“ sind ein unwiderstehliches Gespann, das an die Hauptfiguren aus Kazuo Koikes Manga-Serie Lone Wolf & Cub erinnert.

The Mandalorian

Das Duo agiert in einer fünf Jahre nach den Ereignissen in Die Rückkehr der Jedi-Ritter angesiedelten Welt. Dabei wird recht häufig der Wüstenplanet Tatooine aufgesucht, wodurch es zu Begegnungen mit beliebten Charakteren wie den Jawas oder den Tusken-Banditen kommt.

The Mandalorian

Mastermind hinter dieser Serie ist einmal mehr Jon Favreau (Iron Man, Der König der Löwen), dem schillernde Charaktere und originelle Geschichten gelungen sind. Diese spielen zumeist auf vertraut anmutenden Terrain, das nach allen Regeln der Spezialeffekt-Kunst in Kino-Optik gezeigt wird.

The Mandalorian

Für Star-Wars-Fans dürfte die Serie eine einzige Freude sein. Mich haben die in der ersten und zweiten Staffel erzählten Stories mehr überzeugt als Episode I bis III, Rogue One, sowie Episode VIII bis IX zusammen.

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Star Wars: Die letzten Jedi“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Die letzten Jedi“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Die letzten Jedi“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars: The Complete Saga I-VI“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars – Trilogie: Der Anfang, Episode I-III“ auf 3 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Star Wars – Trilogie, Episode IV-VI“ auf 3 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Susi und Strolch – Realfilm

Mal wieder hat es einen Disney-Animations-Klassiker erwischt. Auch Susi und Strolch diente als Vorlage für eine Neuverfilmung mit einem auf “realistisch“ getrimmten Look . Das Resultat ist weniger gelungen als Tim Burtons respektvolle Dumbo-Hommage, jedoch – trotz computeranimierter Tiere – auch kein Spezialeffekt-Overkill wie Jon Favreaus Version von Der König der Löwen.

Susi und Strolch - Realfilm

Für den 2019 entstandenen Film spricht, dass die Geschichte genau wie im Original Anfang des letzten Jahrhunderts spielt, was für nostalgischen Charme sorgt. Störend ist jedoch, dass recht penetrant versucht wurde, es allen potentiellen Zuschauern recht zu machen.

Susi und Strolch - Realfilm

So leben Herrchen (Thomas Mann) und Frauchen (Kiersey Nicole Clemons) der Cocker-Spaniel-Dame Susi – ich hoffe ich formulieren das jetzt halbwegs unbedenklich – in einer schwarz-weißen Mischehe. Dies erscheint wenig glaubhaft, angesichts ihres Wohnorts, einer hübschen Vorstadt-Villa im Süden der USA (Drehort war Savannah).

Susi und Strolch - Realfilm
Alle Abbildungen: © Disney 2019

Dem Bestreben nicht anzuecken wurde auch der schöne Siamese Cat Song geopfert, der mit viel Fantasie als Rassismus interpretiert werden kann. Doch wenn F. Murray Abraham als italienischer Restaurant-Besitzer die Mördernummer Bella Notte schmettert, während er Susi und Strolch Spaghetti serviert, wird einiges an Flair aus dem Zeichentrick-Klassiker von 1955 in den Realfilm gerettet.

Susi und Strolch - Realfilm

Recht achtbar ist auch Janelle Monáes neue Version von Peggy Lees Song He’s a Tramp. Es ist zu hoffen, dass diese für Disney+ gedrehte 60-Millionen-Dollar-Produktion den einen oder anderen Zuschauer dazu bringt, sich die sehr viel besser gelungene Zeichentrick-Vorlage anzusehen.

„Susi und Strolch“ von 1955 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ von 1955 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Disney´s heimliche Helden # 10: Klaas Klever

Nach Supergoof, Phantomias, Gundel Gaukeley, Gamma, Onkel Dagoberts Geldspeicher,  Daisy Duck, Gustav Gans und Donalds „313“-Auto  wird jetzt – wie zuvor schon Kater Karlo eine eher schurkische Figur zu einem von „Disney´s heimliche Helden„. Wie so viele Mitglieder des Entenuniversums ist auch die Figur des Klaas Klevers eine Erfindung des großen Carl Barks. Dieser ließ den mit Dagobert Duck um den Status des reichsten Mannes der Welt ringenden Tycoon 1961 in der in diesem Buch enthaltenen Geschichte Das Bootsrennen erstmals auftreten.

Disney´s heimliche Helden # 10: Klaas Klever

Die Übersetzerin Erika Fuchs nannte Onkel Dagoberts “Geschäftsfreund“ Emil Erpel, genau wie den Gründer von Entenhausen. Im Original hieß er jedoch – in Anspielung auf John D. Rockefeller – John D. Rockerduck und dieser Name führte dazu, dass Barks die Figur nur einmal einsetzte. Wolfgang J. Fuchs´ wieder sehr interessantem Vorwort ist zu entnehmen, dass 1961 Rockefellers Sohn Michael C. unter mysteriösen Umständen in Neuguinea verschwand, was – da dieses Ereignis Parallelen zu den Geschehnissen in seiner Comicstory Das Bootsrennen aufwies – dazu führte, dass Barks auf weitere Einsätze von Rockerduck/Klever/Erpel verzichtete. Doch bereits 1962 lebte die Figur in den italienischen Disney-Comics weiter.

Disney´s heimliche Helden # 10: Klaas Klever

Das Hardcoverbuch enthält neben der Barks-Story noch vier Beispiele von italienischen Comics mit Klass Klever, die zur Hälfte deutsche Erstveröffentlichungen sind. Abgesehen von der äußerst gelungenen letzten Geschichte aus der schwungvollen Feder von Danilo Barozzi sind diese Storys (obwohl sich hier Comickünstler wie Romano Scarpa oder Giorgio Cavazzano beteiligt waren) zeichnerisch eher unteres Mittelmaß. Leider handelt es sich hier um den Abschlussband der Reihe. Das ist sehr schade, denn es gäbe noch genug “Heimliche Helden“, man denke nur an die Panzerknacker, Kommissar Hunter, Dicky, Dacky und Ducky oder Helferlein

„Disney´s heimliche Helden # 10: Klaas Klever“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Disney´s heimliche Helden # 1 : Supergoof“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Supergoof“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Disney´s heimliche Helden # 2 : Phantomias“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 3: Gundel Gaukeley“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 4: Gamma“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 5: Onkel Dagoberts Geldspeicher“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 6: Kater Karlo“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 7: Daisy Duck“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 8: Gustav Gans“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Disney´s heimliche Helden # 9: Donalds 313“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Toy Story of Terror!

In letzter Zeit war es nicht mehr unbedingt ein zusätzliches Gütesiegel, wenn einer der zahlreichen fast schon im Wochentakt in die Kinos kommenden Trickfilme aus dem Hause Pixar stammte. Umso überraschender ist es, dass in Anbetracht der nicht wirklich gelungenen Fortsetzungen von Cars und Die Monster AG, sich mit den Figuren aus Pixars ersten Langfilm Toy Story immer noch interessante Geschichten erzählen lassen.

Toy Story of Terror!
© 2015 Disney/Pixar

Eine leider nur auf DVD vorliegende Zusammenstellung enthält zwei 22-minütige Kurzfilme mit Woody, Buz & Co, die ihre Premiere 2013 und 2014 auf dem US-Sender ABC erlebten.

Toy Story of Terror!
© 2015 Disney/Pixar

Toy Story of Terror! ist eine durchaus gruselige Halloween-Episode, die stylisch mit einem liebevoll auf trashig getrimmten schwarzweißen Dracula-Film beginnt, den sich die Toys in einem unheimlichen Motel ansehen. Dort bricht dann tatsächlich der Terror aus, denn der Manager des zweifelhaften Hauses setzt seinen Leguan ein, um liegen gelassenes Spielzeug einzusammeln, damit er es im Internet versteigern kann. Woody kommt dort auch recht schnell für 2000,- Dollar unter dem Hammer. Als die restliche Toys versuchen zu verhindern, dass Woody an den Käufer ausgeliefert wird, erhalten sie Unterstützung von der zackig agierenden Action-Figur Combat Carl, die im Original von Carl Weathers alias Apollo Creed aus Rocky gesprochen wird. Als Bonus-Material zu diesem köstlichen Kurzfilm enthält die DVD neben einem 11-minütigen Making Of noch drei sehr witzige auf Nostalgie getrimmte gefakte Werbeclips zu den neu eingeführten Toys Combat Carl, Old Timer und Transitron.

0000
© 2015 Disney/Pixar

Noch eine Spur gelungener ist der zweite Kurzfilm Toy Story that Time forgot (Deutscher Titel Toy Story – Mögen die Spiele beginnen). Hier wird erzählt, wie die kleine Bonnie mit ihren Toys kurz nach Weihnachten ihren Freund Mason besucht. Sie widmet sich sofort einem neuen Video Game und verfrachtet ihre Toys in Masons überdimensional großes Kinderzimmer. Dort entdecken Woody, Buzz & Co, dass sich bei Mason eine Unmenge von Figuren und Zubehör aus der Fantasy- und Saurier-Spielzeugreihe The Battlesaurs angesammelt hat. Die Begegnung mit den irgendwo zwischen John Carter vom Mars und Masters of the Universe angesiedelten pathetisch agierenden Action-Figuren amüsiert Woody und seine Freunde zunächst ein wenig. Doch als schließlich spürbar wird, dass Reptillus Maximus und seinen zu gefährlichen Ritualen neigenden Stammes-Genossen nicht bewusst ist, dass sie kein barbarisches Völkchen sondern Spielzeug sind, ist es plötzlich nicht mehr so lustig. Toy Story that Time forgot ist sehr spannend erzählt und es gibt ulkige Anspielungen, aber auch großartige Momente. Meisterhaft inszeniert ist etwa der Augenblick, wenn der sich pompös aufführende Fantasy-Krieger Repitillus Maximus plötzlich erkennen muss, dass er “nur“ eine Action-Figur aus einer Papp-Verpackung ist.

0000
Reptillus Maximus © 2015 Disney/Pixar

Einmal mehr wird hier unaufdringlich die der ganzen Toy Story-Reihe zugrunde liegende Botschaft vermittelt, dass Spielzeuge vielleicht so etwas wie ein eigenes Leben führen können, aber in erster Linie zum Spielen da sein sollten.

0000
Condorman in “Small Fry“ © 2015 Disney/Pixar

Abgerundet wird die DVD durch die drei 5- bis 7-minütigen Toy Story-Kurzfilme Hawaiian Vacation (2011), Small Fry (2011) und Partysaurus Rex (2012), die im Vorprogramm von Cars 2, Die Muppets und der 3D-Version von Findet Nemo zu sehen waren.

“Toy Story of Terror!” bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Toy Story” bei ebay kaufen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 1 – 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken