Schlagwort-Archive: Don Hahn

Walt Disney: Die Geistervilla

Der Immobilienmakler Jim Evers ist andauernd im Stress und versucht Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Daher kombiniert er einen Ausflug mit seiner Ehefrau und Geschäftspartnerin Sara und seinen beiden Kindern mit einer Hausbesichtigung. Doch die staatliche Villa in der Nähe von New Orleans beherbergt nicht nur 999 grauenvolle Geister, sondern Sara wird mit der geheimnisvollen Vergangenheit des Anwesens konfrontiert.

Walt Disney: Die Geistervilla

Nach Fluch der Karibik und dem bei uns nur auf DVD veröffentlichten Country Bears ist Die Geistervilla der dritte Versuch aus einer Disneyland-Attraktion einen Spielfilm zu machen. Diesmal diente Haunted Mansion als Vorlage. Hierbei handelt es sich um ein Spukhaus, das im Disneyland in Anaheim zunächst seit 1963 leer stand. 1969 wurde darin dann eine technisch beeindruckende Geisterbahn eingerichtet, die mittlerweile zum festen Bestandteil aller Disneyland-Parks gehört. (Ein Film basierend auf der Attraktion Jungle Cruise befindet sich ebenfalls in der Mache.)

Walt Disney: Die Geistervilla

Die Hauptrolle in Die Geistervilla spielt Eddie Murphy, während Regisseur Rob Minkoff und Produzent Don Hahn mit Der König der Löwen der erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten gelang. Das Resultat kann weit weniger überraschen als Fluch der Karibik. Der Film versucht genau jenen sanften Schrecken zu verbreiten, der auch in der beeindruckend gestalteten Disneyland-Geisterbahn herrscht. Doch dort dauert die Fahrt nur wenige Minuten und taugt daher auch nur wenig als Vorlage für einen kompletten Spielfilm.

Walt Disney: Die Geistervilla

Trotz hübscher Tricks und Kulissen sowie zahlreicher Anspielungen auf die Disneyland-Geisterbahn wird Die Geistervilla wohl weder die Freunde von Eddie Murphy und schon gar nicht die Fans saftiger Horrorfilme zufrieden stellen.

Die DVD zu diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Blu-ray zu diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Geistervilla“ als DVD bei ebay kaufen, hier anklicken

Das Buch zum Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Der König der Löwen

Mufasa, der amtierende König der Löwen, wird von seinem Bruder Scar getötet. Mufasas Sohn Simba glaubt Schuld am Tode seines Vaters zu sein und flüchtet vom heimischen Felsen. Er schließt Freundschaft mit der Meerkatze Timon und dem verdauungsschwachen Warzenschwein Pumbaa. Gemeinsam verleben sie eine unbeschwerte Zeit, doch Simba kann seinem Schicksal nicht ewig entkommen und muss schließlich zum Kampf gegen Scar antreten.

Walt Disney: Der König der Löwen
Nach langer, langer Zeit entstand 1993 bei Disney wieder ein Zeichentrickfilm, der nicht auf einem bekannten Märchen oder Buch basierte, sondern für den eigens eine neue Geschichte geschrieben wurde. Das Resultat kann in seiner Mischung aus Dramatik, Humor, mitreißender Musik und technischer Brillanz voll überzeugen. Der Film wurde seinerzeit zum erfolgreichsten Trickfilm aller Zeiten und erst von Pixars Findet Nemo vom Thron gestoßen.

Walt Disney: Der König der Löwen

Genau wie zuvor schon bei Die Schöne und das Biest wurde auch dieser Film nach dem Kinostart noch um eine Musiknummer ergänzt, die ein großer Erfolg bei der Bühnenmusical-Version des Zeichentrickhits war. Es handelt sich um den Titel Der Morgenreport. Auch diesmal gilt: Der Film ist dadurch weder besser noch schlechter geworden, sondern nur 1 ½ Minuten länger.

Walt Disney: Der König der Löwen

Mittlerweile liegt der Film auch auf 3D vor. Dies funktioniert erstaunlich gut, denn gerade die Zeichentrickfilme aus dem Hause Disney gaben sich immer große Mühe dem Zuschauer räumliche Tiefe vorzugaukeln. Daher gibt es sehr viele Sequenzen, die noch gewaltig dadurch gewinnen, wenn die Illusion von Plastizität mittels modernster 3D-Technik noch stärker ausgearbeitet wurde.

Walt Disney: Der König der Löwen

Extras der Blu-ray: Audiokommentar der Roger Allers, Rob Minkoff und Don Hahn, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; „Das Erbe von „Der König der Löwen“ (38:06 min), Bericht über den Film und das Musical; Hinter den Kulissen mit Don Hahn (19:40 min); Gags & Pannen (3:44 min); Making Of der neuen Musikszene ‚Der Morgenreport‘ (2:30 min); Zusätzliche und erweiterte Szenen (14:53 min); Interaktive Blu-ray Galerie; ‚Sing mit uns‘: Wahlweise können während des Filmes Untertitel zu den Songs eingeblendet werden

„Der König der Löwen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ von 2019 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ von 2019 in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ von 2019 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen – Trilogie“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen – Trilogie“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Die Schöne und das Biest

Mit Arielle, die Meerjungfrau konnte die Disney Company 1989 nach langer Durststrecke endlich wieder einen satten Erfolgs-Zeichentrickfilm in den Kinos platzieren. Das alte Erfolgsprinzip mit einer bekannten Märchengeschichte und einigen schmissigen Liedern trug also über 50 Jahre nach Schneewittchen und die sieben Zwerge immer noch. Mit Die Schöne und das Biest setzte Disney zwei Jahre später noch einen drauf.

Walt Disney: Die Schöne und das Biest
Der Film war nicht nur noch erfolgreicher an der Kinokasse. Genau wie Arielle, die Meerjungfrau bekam er zwei Oscars für die wieder von Alan Menken komponierte Musik und wurde als erster Zeichentrickfilm sogar in der Kategorie „Bester Film“ nominiert. Dabei ist der lose auf Jean Cocteaus Meisterwerk basierende Film ganz gewiss weder formal noch inhaltlich das Beste was je die Disney Studios verlassen hat.

Walt Disney: Die Schöne und das Biest
2002 erschien auf DVD eine Version, die in den USA noch einmal in den Kinos und sogar auf den Riesen-Leinwänden der IMAX-Theater zu sehen war. Ein Song namens Human Again flog 1991 aus dem Film, war aber ein großer Hit bei der erfolgreichen Broadway-Bühnenversion von Die Schöne und das Biest. Nach dem Erfolg der überarbeiteten Star Wars – Special Edition beschloss Produzent Don Hahn den Zeichentrickfilm auch noch um dieses eingängige Musik-Stück (klappriger deutscher Titel: Mensch wieder sein) zu ergänzen und trommelte das alte Team wieder zusammen. Der Film ist dadurch weder besser noch schlechter geworden…

Walt Disney: Die Schöne und das Biest
2010 folgte eine “Diamond Edition“, die den Film in der Kinofassung (hier können in einem kleinen Fenster wahlweise noch Rohanimationen und Storyboards eingeblendet werden) und in einer noch weiter verlängerten “Special Extended Edition“ enthält. Zwar sind diese verschiedenen Versionen auch auf der “Diamond Edition“-DVD, aber viel mehr leider auch nicht. Echte Disney-Freaks werden zur Blu-ray greifen, denn nur diese bietet eine Unmenge an Bonusmaterial, darunter die interaktive Dokumentation „Die Schöne und darüber hinaus“, die mehr als 2 Stunden hochinteressantes neu produziertes Bonusmaterial enthält.

Walt Disney: Die Schöne und das Biest
Im November 2011 schließlich erschien – parallel zum Blu-ray- und Kinostart der 3D-Version von Der König der Löwen – eine Die Schöne und das Biest – Diamond Edition + 3D-Blu-ray. Bei dieser Version fehlt leider die Blu-ray mit dem Bonusmaterial. Stattdessen wurde eine Blu-ray mit der neu erstellten 3D-Version des Filmes beigefügt. Die 3D-Version wiederum kommt ohne das neue Lied Human Again aus. 2017 schließlich folgte eine Realverfilmung mit Emma Watson.

Walt Disney: Die Schöne und das BiestExtras der Blu-ray: Audiokommentar zur Extended Version mit Don Hahn, Gary Trousdale und Kirk Wise, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; „Die Schöne und darüber hinaus“ – eine interaktive über zweistündige Dokumentation; Filmmusik für einen Klassiker – Ein musikalisches Gespräch mit Alan Menken, Don Hahn und Richard Kraft (20:18 min); Zusätzliche Szenen: Alternativer Anfang mit farbigen Storyboard-Zeichnungen (18:24 min) und „Belle in der Bibliothek“ mit schwarzweißen Storyboard-Skizzen (8:27 min); Das Broadway Musical (13:07 min); Musikvideo mit Jordin Sparks (3:26 min); Erste Präsentationen (2:51 min); Alternative Version zu „Sei hier Gast“ (4:55 min); Alternative Filmmusik zu „Die Verwandlung“ (2:01 min); Zusätzlicher Song „Mensch wieder sein“ (6:58 min); Animationstest (4:54 min); Die Verwandlung: Bleistiftversion (5:24 min); Glen Keane erläutert die Verwandlung (3:13 min); Kameratest zur Ballszene (2:03 min); Die Geschichte der Meisterwerke von Walt Disney: “Cinderella“, “Der König der Löwen“, “Pocahontas“, “Das Dschungelbuch“, “Dornröschen“, “Mulan“ und “Der Glöckner von Notre Dame“ (25.41 min); Musikvideo mit Celine Dion und Peabo Bryson: “Beauty and the Beast“ inkl. Einleitung von Celine Dion (4:31 min); Sechs Trailer und TV-Spots; Disney sing – a – long und Spiele

„Die Schöne und das Biest“ als Diamond Edition + 3D Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schöne und das Biest“ als Diamond Edition mit 2 Blu-rays + DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schöne und das Biest“ als Diamond Edition mit 2 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Schöne und das Biest“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Schöne und das Biest“ von 2017 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schöne und das Biest“ von 2017 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schöne und das Biest“ von 2017 in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken