Schlagwort-Archive: Dumbo

Susi und Strolch – Realfilm

Mal wieder hat es einen Disney-Animations-Klassiker erwischt. Auch Susi und Strolch diente als Vorlage für eine Neuverfilmung mit einem auf “realistisch“ getrimmten Look . Das Resultat ist weniger gelungen als Tim Burtons respektvolle Dumbo-Hommage, jedoch – trotz computeranimierter Tiere – auch kein Spezialeffekt-Overkill wie Jon Favreaus Version von Der König der Löwen.

Susi und Strolch - Realfilm

Für den 2019 entstandenen Film spricht, dass die Geschichte genau wie im Original Anfang des letzten Jahrhunderts spielt, was für nostalgischen Charme sorgt. Störend ist jedoch, dass recht penetrant versucht wurde, es allen potentiellen Zuschauern recht zu machen.

Susi und Strolch - Realfilm

So leben Herrchen (Thomas Mann) und Frauchen (Kiersey Nicole Clemons) der Cocker-Spaniel-Dame Susi – ich hoffe ich formulieren das jetzt halbwegs unbedenklich – in einer schwarz-weißen Mischehe. Dies erscheint wenig glaubhaft, angesichts ihres Wohnorts, einer hübschen Vorstadt-Villa im Süden der USA (Drehort war Savannah).

Susi und Strolch - Realfilm
Alle Abbildungen: © Disney 2019

Dem Bestreben nicht anzuecken wurde auch der schöne Siamese Cat Song geopfert, der mit viel Fantasie als Rassismus interpretiert werden kann. Doch wenn F. Murray Abraham als italienischer Restaurant-Besitzer die Mördernummer Bella Notte schmettert, während er Susi und Strolch Spaghetti serviert, wird einiges an Flair aus dem Zeichentrick-Klassiker von 1955 in den Realfilm gerettet.

Susi und Strolch - Realfilm

Recht achtbar ist auch Janelle Monáes neue Version von Peggy Lees Song He’s a Tramp. Es ist zu hoffen, dass diese für Disney+ gedrehte 60-Millionen-Dollar-Produktion den einen oder anderen Zuschauer dazu bringt, sich die sehr viel besser gelungene Zeichentrick-Vorlage anzusehen.

„Susi und Strolch“ von 1955 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ von 1955 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Das Kino von Tim Burton

Unter dem Motto “Mondbeglänzte Zaubernächte“ hat sich Christian Heger bereits 2010 umfassend auf über 400 Seiten mit Tim Burton auseinandergesetzt. Grundlage des Textes war seine “Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades des Doktors der Philosophie“. Anschließend schrieb Heger unter dem Motto “Die rechte und die linke Hand der Parodie“ eine „kulturwissenschaftliche Monographie“ über Terence Hill und Bud Spencer.

Das Kino von Tim Burton

Nachdem dieses Buch vergriffen war, schob Heger eine überarbeitete 2. Auflage hinterher. Da Tim Burton im letzten Jahrzehnt mit Dark Shadows, Frankenweenie, Big Eyes, Die Insel der besonderen Kinder und Dumbo nicht untätig war, lag eine “durchgesehene und erweiterte“ Neuauflage von “Mondbeglänzte Zaubernächte“ nahe. Die neuen Filme handelt Heger auf knapp zehn Seiten kurz, fundiert und erfrischend subjektiv ab.

Das Kino von Tim Burton

Sehr viel umfassender ist seine Auseinandersetzung mit Burtons zuvor entstandenen Arbeiten, die der Zahn der Zeit weitestgehend in Ruhe gelassen hat. Ausführlich wird die Entstehungsgeschichte von bildgewaltigen Werken wie Batman Returns, Sleepy Hollow oder Corpse Bride erzählt, die trotz ihrer sehr speziellen Machart und Erzählstruktur zu großen Erfolgen wurden. Hegers interpretiert und analysiert diese Filme sehr interessant und niemals abgehoben. So lässt er etwa durchblicken, dass ihm bei Sweeny Todd das permanente Gesinge ganz schön auf den Geist geht. Lediglich die vielen Zitate, die er  im englischsprachigen Originaltext belassen hat, stören ein wenig den Lesefluss.

Das Kino von Tim Burton

Hinzu kommen noch Informationen über Burtons Jugend, Frühwerk und die für ihn sehr deprimierende Zeit in der Zeichentrickabteilung der Walt Disney Company. Dass er dort eine niedliche Füchsin für Cap und Capper animieren musste, frustierte ihn schwer. Doch immerhin legte er hier die Grundsteine für seine späteren Kinofilme Frankenweenie und Nightmare before Christmas. Christian Hegers Buch lädt dazu ein sich erneut oder auch erstmalig auf das Werk von Tim Burton einzulassen, denn er belegt schlüssig, dass es hier immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt.

Dieses BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme von Tim Burton bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Tim Burton: Dumbo

1941 produzierte Walt Disney mit seinem vierten abendfüllenden Zeichentrickfilm Dumbo eins seiner schönsten Werke. Genau wie Steven Spielberg, der einen Ausschnitt aus Dumbo sehr markant in seinem Spektakel 1941 einbaute, ist auch Tim Burton ein großer Bewunderer des Zeichentrick-Klassikers. Seit 2015 ist bekannt, dass Burton, der in den 80er Jahren für die Firma Disney als Animator tätig war, eine Realfilm-Version von Dumbo in Szene setzen wird.

Tim Burton: Dumbo
© 2019 Disney

Dem fertigen Film ist jederzeit anzumerken, dass hier mit sehr viel Sorgfalt und Respekt gegenüber dem Original gearbeitet wurde. Anders etwa als in Jon Favreaus Realverfilmung von Disneys Zeichentrick-Klassiker Das Dschungelbuch wurde hier darauf verzichtet die computeranimierten Tiere reden zu lassen. Stattdessen wurde der kleine Elefant, der dank seiner großen Ohren fliegen kann, mit interessanten menschlichen Charakteren umgeben.

Tim Burton: Dumbo
© 2019 Disney

Zentrale Figur ist der von Colin Farrell verkörperte Holt Farrier, der aus dem Ersten Weltkrieg zurückkehrt und große Schwierigkeiten hat, wieder in seinem Job als Zirkus-Reiter zu arbeiten. Das liegt nicht nur daran, dass er im Krieg einen Arm verloren hat, sondern der durch Florida vagabundierende Zirkus von Direktor Max Medici (Danny De Vito) leidet Not. Eins der wenigen noch verbliebenen Tiere ist der kleine Elefant Dumbo, um den sich Farriers Kinder Milly und Joe kümmern.

Tim Burton: Dumbo
© 2019 Disney

Vor dem Hintergrund einer Familiengeschichte, erzählt Burton in der ersten Hälfte seiner Version von Dumbo recht werkgetreu die Handlung des nur 63 Minuten langen Animationsfilm nach. Doch nachdem Dumbo schließlich zur Attraktion des kleinen Wanderzirkus geworden ist, geht es bei Burton erst richtig los und es folgen große Auftritte seiner Stammschauspieler Michael Keaton (Beetlejuice, Batman) und Eve Green (Dark Shadows, Die Insel der besonderen Kinder).

Tim Burton: Dumbo
© 2019 Disney

Während Green glaubhaft die französische Trapez-Akrobatin Colette Marchant verkörpert, spielt Keaton mit voller Wucht den ebenso pompösen wie skrupellosen Unternehmer V. A. Vandevere, der Medicis Zirkus aufkauft und einverleibt in seinen protzigen Vergnügungspark Dreamland, den es zu Anfang des letzten Jahrhunderts tatsächlich in Coney Island gab. Recht schnell wird klar, dass dieser schillernde Ort krasse Schattenseiten hat…

Tim Burton: Dumbo
© 2019 Disney

Es ist lange her, dass Tim Burton ein so rundum zufriedenstellender Film wie Dumbo gelungen ist. Dank eines liebevoll nostalgisch ausgestalteten Hintergrund gelingen Burton beeindruckende Bilder, was die Darsteller jedoch nicht davon abhält glaubwürdig zu agieren. Selbst das (Vorsicht Spoiler!) historisch wenig glaubhafte, weil ganz schön politisch korrekte, Ende fügt sich nahtlos ins positive Gesamtbild ein.

Tim Burton: Dumbo
© 2019 Disney

Die Blu-ray enthält neben 111-minütigen Hauptfilm noch diese Extras: Ein spektakulärer Cast (8:20 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), Ein besonderer Elefant (5:50 min), Atemberaubende Sets und Kostüme (7:40 min), Zusätzliche Szenen (7:47 min), Easter Egg Parade (3:53 min), Gags & Pannen (1:57 min), Musikvideo „Baby Mine“ von Arcade Fire (2:59 min)

Tim Burtons „Dumbo“ von 2019 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tim Burtons „Dumbo“ von 2019 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tim Burtons „Dumbo“ von 2019 als Blu-ray in 3D bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dumbo“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Dumbo“ von 1941 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dumbo“ von 1941 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Dumbo

1937 produzierte Walt Disney mit Schneewittchen und die 7 Zwerge den ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm und hatte riesigen Erfolg damit. Es folgten der unglaublich detailliert ausgeführte (aber auch etwas düstere) Pinocchio und Fantasia , ein sehr ambitionierter Ausflug in Regionen der Hochkultur. Erst Dumbo sollte dem Publikum wieder die Frische der kurzen Disney-Zeichentrickfilme zurückbringen.

Walt Disney: Dumbo

Dumbo entstand unter großen finanziellen und auch menschlichen Problemen, denn Disney konnte durch den Zweiten Weltkrieg seine Filme nicht mehr weltweit starten und das Studio sperrte sich dagegen, dass die Zeichner einer Gewerkschaft beitraten, was zu einem Streik und zur Entlassung des Star-Zeichners Art Babbit führte.

Walt Disney: Dumbo

Diese Querelen sind dem fertigen Film nicht mehr anzumerken. Er ist in den leuchtenden Farben einer Zirkuswelt gehalten, die auf DVD und Blu-ray besonders schön zur Geltung kommen.

Walt Disney: Dumbo

Erzählt wird von einem kleinen Elefanten, der zunächst wegen seiner riesigen Ohren gehänselt wird, dann aber feststellt, dass er damit fliegen kann. Ein absolutes Meisterwerk ist dabei eine surreale Parade von rosa Elefanten, die Dumbo nach dem Genuss von Alkohol erlebt.

Dumbo

2019 gelang Tim Burton eine sehr schöne Realfilm-Version von Walt Disneys Zeichentrick-Klassiker

Walt Disney: Dumbo

Bonusmaterial: Ein Audiokommentar von Pete Docter, Paula Sigman und Andreas Deja, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Zusätzliche Sequenzen: „Die Geschichte der Maus“ (5:20 min) und das Lied „Are You A Man Or A Mouse?“ (3:53 min);“Dumbo – Ein Making Of zum Abheben“ (27:09 min); „Die Magie von Dumbo: Das Dumbo-Karussell in Disneyland“ (3:01 min); „Das Sound-Design“ – Ausschnitt aus „The Reluctant Dragon“ (5:43 min): Hier wird die “Casey Junior“-Sequenz mit dem Zirkuszug benutzt um zu erklären wie in den Disney-Studios die Geräusche gemacht wurden. Bemerkenswert ist, dass hier Trickfilmszenen zu sehen sind, die nicht in “Dumbo“ enthalten sind; Original TV-Einleitung von Walt Disney (0:59 min); Zwei US-Kinotrailer (2:07 min + 1:15 min); Zusätzlich auf Blu-ray: Cine-Explore-Kommentar, „Ein Meisterstück wird gefeiert“ (14:53 min), Kunstgalerien, Animierte Kurzfilme: „Elmer Elefant“ (8:31 min) und „Die fliegende Maus“ (9:21 min), „Disney View Einführung“ mit James Coleman (0:53 min), wenn Disney View angewählt wird, können auf 16:9-Geräten im rechten und linken Bereich anstelle der schwarzen Balken neben dem 4:3-Bild sogenannte “Schmuckornamente“ eingeblendet werden

„Dumbo“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dumbo“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dumbo“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Tim Burtons „Dumbo“ von 2019 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tim Burtons „Dumbo“ von 2019 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tim Burtons „Dumbo“ von 2019 als Blu-ray in 3D bei AMAZON bestellen, hier anklicken