Schlagwort-Archive: Eddie Redmayne

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Fünf Jahre nachdem der letzte Harry Potter Film in die Kinos kam, kehrt die magische Welt der J. K. Rowlings zurück auf die Leinwand. Doch kaum etwas ist so wie es war, und es wäre auch nicht richtig, den neuen Film als Prequel zu den Abenteuern von Harry, Hermine und Ron zu bezeichnen.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Als Vorlage zum Film diente lediglich ein dünnes fiktives Lehrbuch, das Rowlings genau wie „Die Märchen von Beedle dem Barden“ und „Quidditch im Wandel der Zeiten“ als kleine Zugabe zur Serie veröffentlichte. Dies ließ vermuten, dass Warner alle Mittel recht waren, um das Harry-Potter-Franchise, zu dem mittlerweile auch drei Themeparks in Florida, Hollywood und Osaka gehören, am Leben zu erhalten.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Doch für den Film spricht zu allererst, dass das Drehbuch zu “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ tatsächlich aus der Feder von J. K. Rowlings stammt. Wer mag kann die drei Hauptfiguren als erwachsene Versionen des Harry-Potter-Trios interpretieren, doch das greift ein wenig zu kurz.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Im Zentrum des Geschehens steht Newt Scamander, der auch der Verfasser von “Phantastische Tierwesen…“ ist. Dieser junge “Magiezoologe“ wird gespielt von Eddie Redmayne (“The Danish Girl“), der für seine Darstellung von Stephen Hawking in “Die Entdeckung der Unendlichkeit“ den Oscar erhielt.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Scamander kommt 1926 nach New York. Bei sich trägt er einen alten Koffer, der sehr viel mehr enthält, als dessen Größe vermuten lässt. Der Inhalt bringt ihn in Konflikt mit dem MACUSA ( Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika), speziell mit der jungen Agentin Porpentina Goldstein (Katherine Waterston). Erschwerend kommt noch hinzu, dass Scamander seinen Koffer vertauscht und sich dieser plötzlich im Besitz eines Muggle bzw. No-Maj, wie diese in den USA heißen, befindet.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Der vom bisher eher als Komiker aufgefallenen Dan Fogler gespielte Jacob Kowalski ist vielleicht die interessanteste Figur des ganzen Films. Der rundliche Fabrikarbeiter, träumt davon eine Bäckerei zu eröffnen und dann trifft er auch noch auf Porpertinas zauberhafte Schwester Queenie (Alison Sodul alias A Fine Frenzy), die zudem auch noch eine begnadete Konditorin ist…

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Doch vielmehr soll auch nicht verraten werden, höchstens noch, dass Redmayne als Scamander an den elften Doctor Who Matt Smith erinnert und seine magischer Koffer an dessen blaue Notrufsäule Tardis, die ebenfalls innen sehr viel größer als außen ist. “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ ist ein wirklich zauberhafter Film, der dank seines liebevoll in Liverpool rekonstruierten historischen New Yorks, der sympathischen Besetzung und der ebenso überraschenden, spannenden wie originellen Story gespannt auf die Fortsetzungen macht.

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ als Blu-ray in 3D bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Das magische Handbuch“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ bei ebay kaufen, hier anklicken