Schlagwort-Archive: Finix

Die Gentlemen GmbH

Im Gegensatz zu den meisten Serien, die ab 1972 wöchentlich im Comic-Magazin ZACK erschienen sind, stammt Die Gentlemen GmbH nicht aus Frankreich oder Belgien. Die stets gutgekleidete britische Bande erlebte ihre Premiere 1973 unter dem Titel Gli Aristocratici im italienischen Comicmagazin Corriere dei ragazzi und hatte bereits im selben Jahr ihren ersten Auftritt in ZACK.

Die Gentlemen GmbH

Der adlige Sir Charles Cornwallis alias “Der Graf“ ist der Anführer einer fünfköpfigen Gruppe, die in ausgeklügelten Aktionen die Beute von besonders rücksichtslosen Ganoven zurückraubt. Das Diebesgut erhalten die eigentlichen Besitzer zurückerstattet oder es wird an wohltätige Organisationen gespendet. 10% der Beute behalten die Gentlemen GmbH für ihre Bemühung ein.

Die Gentlemen GmbH

Nachdem Die Gentlemen GmbH in Italien eingestellt wurde, setzten Autor Alfredo Castelli und Zeichner Ferdinando Tacconi ihre Serie exklusiv für ZACK fort. Die oft in Form von Kurzgeschichten erzählten Gaunereien des Grafen, seiner Nichte Jean, sowie der Spezialisten Moose, Kurt und Pedro, wurden bei uns auch in den Taschenbüchern Zack Parade oder in Albumform veröffentlicht.

Die Gentlemen GmbH
Der Graf trifft Königin Elisabeth

Auch nach dem Ende von ZACK war noch lange nicht Schluss mit den Gentlemen. In Italien veröffentlichte das Comic-Magazin Il Giornalino ab 1997 neu gestaltete Versionen der alten Geschichten. Ferdinando Tacconi überarbeitete die Comics teilweise komplett und zeichnete in einem noch lockereren Stil, der bei der dezenteren neuen Farbgebung bestens zur Geltung kommt.

Die Gentlemen GmbH
ZACK-Veröffentlichung

Auch Alfredo Castelli schraubte weiter an den Geschichten herum. Da die Herausgeber von Il Giornalino strenge Katholiken waren, lieferte Castelli eine moralische Legitimation für die Raubzüge der Gentlemen nach. Der Graf ist ein sehr guter Bekannte von Königin Elisabeth II und hat von ihr die streng geheim gehaltene Lizenz zum Rauben “bei Bedarf“ erhalten.

Die Gentlemen GmbH
Neue Version

Der rührige Finix Verlag ermöglicht eine Wiederbegegnung mit den Gentlemen in Form einer siebenbändigen Gesamtausgabe. Diese enthält allerdings nicht das alte ZACK-Material, sondern die Neubearbeitungen von Tacconi und Castelli, wobei der Autor auch ein sehr interessantes Vorwort zu Band 1 beisteuerte.

Die Gentlemen GmbH

Wer etwas bedauert, dass nicht die alte Version zum Abdruck kommt, dem dürfte ein direkter Vergleich überzeugen. Band 1 der Gesamtausgabe enthält die erste Geschichte Im Auftrag ihrer Majestät in der 12-seitigen ZACK-Version von 1973 und der doppelt so langen neuen Fassung mit Gastauftritt von Elisabeth II.  Die Gegenüberstellung zeigt, dass Finix den richtigen Weg geht.

„Die Gentlemen GmbH – Gesamtausgabe Band 1: Im Auftrag Ihrer Majestät“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Gentlemen GmbH“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

 

Henk Kuijpers: Franka – Das Geheimnis von 1948

Qualität hat es nicht immer einfach sich durchzusetzen. Die beeindruckend von Henk Kuijpers in Szene gesetzte niederländische Comic-Serie Franka erschien bei uns ab 1985 bei Carlsen. Dort war nach 8 Alben die Luft raus. Der kleine Pinneberger Epison Verlag übernahm und brachte bis 2014 immerhin die ersten 22 Comic-Bände heraus.

Henk Kuijpers: Franka – Das Geheimnis von 1948

Doch nachdem vier Jahre nichts geschehen war und in Holland bereits Band 25 anstand, war dies ein Fall für Finix Comics e. V.. Dieser Verein tritt immer dann in Erscheinung, wenn etwas nicht mehr erscheint. So war es auch bei Henk Kuijpers Franka und daher liegt jetzt in nahezu identischer Aufmachung wie zuvor bei Episilon (also ideal für das Sammler-Regal) Band 23 Das Geheimnis von 1948 vor.

Henk Kuijpers: Franka – Das Geheimnis von 1948

Der ebenso exakte wie verspielte Zeichenstil von Kuijpers hat schon von Anfang an begeistert. Doch nicht nur in dieser Hinsicht hat sich die Serie immer weiter gesteigert. Die Geschichten, die in Franka erzählt werden, sind ebenso detailreich ausgearbeitet wie Kuijpers Bilder.

Henk Kuijpers: Franka – Das Geheimnis von 1948

Hinzu kommt noch, dass die rothaarige Hauptfigur, die anfangs eine ebenso taffe wie attraktive junge Frau ohne besondere Eigenarten im Stil von Francois Walthérys Natascha oder Roger Leloups Yoko Tsuno war, sich mittlerweile zu einem zwar selbstbewussten, aber gelegentlich auch an sich zweifelnden, Charakter entwickelt hat. So führt Franka zwar ein spannendes und auch finanziell erfolgreiches Leben als Privatdetektivin, doch manchmal fühlt sich die studierte Kunsthistorikerin etwas unterfordert, auch bei ihren meist nicht lange andauernden Beziehungen.

Henk Kuijpers: Franka – Das Geheimnis von 1948

Als sie eine junge Dame beschattet, die gerade von einem Gigolo hereingelegt werden soll, ergreift Franka die Gelegenheit und fliegt anstatt dieser kurzerhand nach Gran Canaria. Dort kann sie eine noch ausstehende Rechnung mit einen Ex-Lover begleichen. Zugleich kommt Franka aber auch einigen Geheimnissen auf die Spur, die mit historischen Ereignissen, dem Dritten Reich und einem noch anstehenden Verbrechen in Verbindung stehen.

Henk Kuijpers: Franka – Das Geheimnis von 1948

Franka geht also weiter – Band 24 Operation Raubflug ist bereits  angekündigt – und das ist gut so.

„Franka 24: Operation Raubflug“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Franka 23: Das Geheimnis von 1948“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 22: Unterwelt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 21: Das silberne Feuer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 20: Die weiße Göttin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 19: Das Schwert von Iskander“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 18: Kidnap“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 17: Eigenes Risiko“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 16: Erfolgreich versichert“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 15: Die Augen des Rudergängers“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 14: Das portugiesische Goldschiff“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 13: Der dreizehnte Buchstabe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 12: Die blaue Venus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 11: Der Flug der Atlantis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 10: Gangsterfilm“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 9: Mörderische Konkurrenz“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 8: Die Zähne des Drachens (Teil 2): Im Reich des Donnerdrachen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 7: Die Zähne des Drachens (Teil 1): Die verschollene Expedition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 6: Circus Santekraam“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 5: Das Monster des Sumpfes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 4: Die Rache des Frachters“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 3: Das Geisterschiff“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 2: Das Meisterwerk“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 1: Das Kriminalmuseum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken