Schlagwort-Archive: Franka

Henk Kuijpers: Franka

Während sich seine rothaarige Titelheldin im Laufe der mittlerweile schon mehr als 20 Alben von einem Comic-Püppchen zu einer ausgereiften Schönheit entwickelt hat, ist Henk Kuijpers zu einem ausgefuchsten Erzähler geworden, der seinen Lesern deutlich mehr bietet als in sich abgeschlossene 48-seitige Abenteuergeschichten.

Henk Kuijpers: Franka

Der Zeichner Kuijpers feilte von Album zu Album immer weiter an seinem äußerst eigenständigen Stil, der weder der sich am ehesten als unangestrengter Spagat zwischen Ligne Claire und École Marcinelle – also zwischen Hergé und Franquin – beschreiben lässt. Franka überraschte immer wieder durch noch atemberaubender wiedergegebene Fahrzeuge, Fluggeräte, Kulissen, Designs, Schauplätze und Klamotten für die mittlerweile recht zahlreichen weiblichen Hauptfiguren.

Henk Kuijpers: Franka

Inhaltlich hingegen kam der Quantensprung mit Band 19 Das Schwert von Iskander. Das zunächst von Kuijpers im gewohnt flockig leichten Stil erzählte Abenteuer endete erschreckend drastisch. Achtung Spoiler: Frankas Freund, der dem Leser langsam ans Herz gewachsene charmante ehemalige Gauner Rix, starb völlig überraschend eines gewaltsamen Todes. In den beiden folgenden Bänden Die weiße Göttin und Das silberne Feuer wird nicht nur der Abenteuerplot um das legendäre Zauberschwert von Alexander dem Großen weitergesponnen (inklusive einer äußerst interessanten Rückblende mit einem Gastauftritt der jungen Agatha Christie), sondern Franka (bzw. Kuijpers) nimmt sich auch immer wieder Zeit Abschied von Rix zu nehmen.

Henk Kuijpers: Franka

In diesem Zusammenhang ist es mehr als erfreulich, dass der kleine Epsilon Verlag den langen Atem hat, diese einst von Carlsen aufgegebene meisterliche Serie dem deutschen Leser in einer preiswerten Album-Edition komplett zugänglich zu machen.

„Franka 22: Unterwelt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 21: Das silberne Feuer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Franka 20: Die weiße Göttin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 19: Das Schwert von Iskander“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 18: Kidnap“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 17: Eigenes Risiko“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 16: Erfolgreich versichert“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 15: Die Augen des Rudergängers“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 14: Das portugiesische Goldschiff“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 13: Der dreizehnte Buchstabe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 12: Die blaue Venus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 11: Der Flug der Atlantis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 10: Gangsterfilm“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 9: Mörderische Konkurrenz“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 8: Die Zähne des Drachens (Teil 2): Im Reich des Donnerdrachen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 7: Die Zähne des Drachens (Teil 1): Die verschollene Expedition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 6: Circus Santekraam“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 5: Das Monster des Sumpfes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 4: Die Rache des Frachters“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 3: Das Geisterschiff“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 2: Das Meisterwerk“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Franka 1: Das Kriminalmuseum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Asterix und seine Freunde – Hommage an Albert Uderzo

Während Anwälte im Auftrag von Albert Uderzo bei Asterix-Parodien wie Falsches Spiel mit Alcolix Ende der Achtziger Jahre Plagiatsklagen an deutschen Gerichte einreichten, dürfen sich in diesem Hommage-Album fremde Zeichner ungestraft an den beliebten Galliern versuchen. Zum 80. Geburtstag von Uderzo überbringen 30 Comic-Künstler ihre gezeichneten Glückwünsche.

Asterix und seine Freunde - Hommage an Albert Uderzo

Die meisten der beteiligten Comickünstler nutzen diese Gelegenheit um ihre (etwas weniger populären) Figuren einmal an die Seite von Asterix und Obelix zu stellen. So treffen die beiden Gallier u. a. auf Brösels Werner, auf Zeps Titeuf, auf Vance & Van Hammes XIII, auf Rosinskis & Van Hammes Thorgal, Walthérys Natascha, Tibets Rick Master, Gratons Michel Vaillant und die von Vicar gezeichnete Familie Duck.

Asterix und seine Freunde - Hommage an Albert Uderzo

Während diese Begegnungen zwar hübsch anzusehen sind aber nur selten wirklich komisch sind, verbreitete der Einseiter von Henk Kuijpers in dem dessen Heldin Franka durch das heutige gallische Dorf schlendert zumindest eine angenehme Ferienstimmung.

Asterix und seine Freunde - Hommage an Albert Uderzo

Das in diesem Rahmen auch allerlei an subversiver Komik (die durchaus in der Tradition von Goscinny steht) möglich ist, beweist leider nur der Beitrag von Baru (Autoroute Du Soleil), der in einem Wohnghetto “2000 Jahre nach Christi“ spielt.

0000

Hier bedauern zwei Jugendliche, die in ihren Trainingsanzügen und Baseballkäppis entfernt an Asterix und Obelix erinnern, dass – obwohl sie bereits alle Autos abgefackelt haben – keine Bullen mehr zum Vermöbeln aufmarschieren. Doch plötzlich taucht eine hochmotivierte Spezialeinheit der Polizei auf und Abdelix und Kaderix haben wieder ihren Prügelspaß…


„Asterix und seine Freunde“ als Hardcover-Edition bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Asterix“-Comics und sonstiges bei ebay kaufen,  hier anklicken