Schlagwort-Archive: Gotham by Gaslight

Batman: Gotham By Gaslight

1989 erschien mit Gotham by Gaslight der erste DC-Comic, der als Elseworlds-Story bezeichnet wurde. Brian Augustyns Geschichte spielt in einer Welt, die nicht das bekannte DC-Universum ist. Erzählt wird von einem Batman, der bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts versucht seine Heimatstadt Gotham vor Übeltäter zu schützen. Dabei bekommt er es mit Jack the Ripper zu tun…

Batman: Gotham By Gaslight

Als 30. Film der Reihe der Reihe DC Universe Animated Original Movies entstand ein Film, der weniger eine Adaption des Comics ist, sondern vielmehr eine völlig neue Geschichte mit der selben Grundidee erzählt. Begründet wird dies von Produzent Bruce Timm (Batman: The Animated Series) damit, dass der 48-seitige Comic für einen knapp 80-minütigen Film etwas zu wenig Handlung hat. Doch anstatt, wie bei der Verfilmung des Comic-Klassikers Batman: The Killing Joke die Vorlage um einen Prolog und einen Epilog zu ergänzen, entstand etwas Neues.

Batman: Gotham By Gaslight

Das mag vielleicht auch daran gelegen haben, dass Gotham by Gaslight nicht der ganz große Batman-Klassiker ist, wie die ebenfalls innerhalb der Reihe als Animationsfilme umgesetzten Frank-Miller-Comics Year One oder The Dark Knight Returns. Möglicherweise waren die markanten, viele schwarze Flächen einsetzenden Bilder von Mike Mignola (Hellboy) der Hauptgrund für den Erfolg von Gotham by Gaslight. Doch die Story von Brian Augustyn, die 1869 in Wien beginnt und Bruce Wayne als Studenten von Sigmund Freud zeigt, ist auch nicht ohne und hätte es verdient werkgetreu verfilmt zu werden.

Batman: Gotham By Gaslight

Die Adaption des Comics lässt zusätzlich Elemente von Brian Augustyns Gotham by Gaslight-Fortsetzung Master of the Future (diesmal zeichnete nicht Mignola, sondern Eduardo Barreto) mit in die Geschichte einfließen. Daher geht es auch um eine Weltausstellung, die inklusive eines Zeppelins nach Gotham kommt. Während der Mörder aus der Comic-Vorlage nur kurz im  Hintergrund zu sehen ist, gibt es Auftritte von allerlei vertrauten Figuren wie Selina Kyle alias Catwoman, den Polizisten Harvey Bullock, Poison Ivy, Dr. Leslie Thompkins, sowie gleich drei Robins, die in der Vorlage gar nicht vorkommen. Optisch hingegen orientiert sich der Film, so gut wie es das Budget zulässt, an den Bilderwelten von Mike Mignola und kann insgesamt durchaus gefallen.

Batman: Gotham By Gaslight

Die Blu-ray von “Batman: Gotham by Gaslight“ enthält neben dem 77-minütigen Hauptfilm noch einen Audiokommentar von Produzent Bruce Timm, Drehbuch-Autor Jim Krieg und Regisseur Sam Liu (leider ohne Untertitel), die Dokumentation “Caped Fear: The First Elseworld“ (20:45 min, wahlweise mit deutschen Untertitel); “Aus dem DC-Comics-Archiv“: Zwei thematisch passende Cartoons, einmal der klassischen Batman-Trickfilmserie: “Harley and Ivy“ und aus Batman: The Brave and the Bold “Showdown“ (beide Filme , wahlweise mit deutschen Untertitel); sowie eine Vorschau auf den nächsten Animationsfilm aus dem DC-Universum: “Suicide Squad: Hell to Pay“ (8:33 min, ohne Untertitel)

“Batman: Gotham By Gaslight” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman: Gotham By Gaslight” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman: Gotham By Gaslight” bei ebay kaufen, hier anklicken

Batman und Harley Quinn

Der 29. Film der Reihe DC Universe Animated Original Movies geht ganz weit zurück in die Historie des Superhelden-Zeichentrickfilms. 1992 tauchte in der Episode Joker’s Favor der genialen TV-Serie Batman – The Animated Series eine attraktive Dame im Harlekin-Kostüm auf. Harley Quinn gehörte zur Bande des Jokers und verfügte über mehr Humor als Batmans wohl gefährlichster Gegner, was in einer komplizierten Beziehung resultierte.

Batman und Harley Quinn

Im Comic Mad Love lieferten Harley Quinns Väter Paul Dini und Bruce Timm 1994 eine durchaus tragische Entstehungsgeschichte nach. Hier war zu erfahren, dass die kostümierte Dame die Psychologin Dr. Harleen Frances Quinzel ist, die in Arkham Asylum vom Joker verführt wurde und zur dunklen Seite der Macht überlief. Mit so einer schillernden Figur lassen sich unzählige Geschichten erzählen, was mittlerweile nicht nur im Trickfilm, sondern auch im Comic oder im Kino mit Suicide Squad geschehen ist. Aktuell trägt Harley keine Narrenkappe mehr, sondern ihr Haar in Form von verrückt gefärbten Rattenschwänzen.

Batman und Harley Quinn

Bruce Timm startete 2007 mit Superman: Doomsday eine Reihe von Zeichentrickfilmen, die ihre Premiere auf DVD und Blu-ray erleben und sich näher an den Comic-Vorlagen orientieren, als die meisten Realfilme mit Superhelden. Für Batman und Harley Quinn hat Timm sich stärker als ansonsten in letzter Zeit innerhalb der Reihe engagiert. Er fungierte nicht nur als Produzent, sondern auch als Autor. Timm wollte Harley Quinn zwar wieder in ihrem klassischen Kostüm, doch ohne den Joker, auftreten lassen. Stattdessen versucht sie, diesmal an der Seite von Batman und Nightwing, ihre alte Freundin Poison Ivy zu bekämpfen.

Batman und Harley Quinn

Das Resultat ist (inklusive eines Vorspanns in Pink-Panther-Look) sehr stylisch in Szene gesetzt, wirklich sehr komisch, wenn sich die Geschichte auf die menschlichen Schwächen des Trios Batman, Nightwing und Harley konzentriert, jedoch nur mäßig spannend, wenn Poison Ivy gemeinsam mit dem nervigen Floronic Man finstere Pläne in den Sümpfen von Louisiana schmiedet.

Batman und Harley Quinn

Als nächstes darf sich bei den DC Universe Animated Original Movies auf eine Adaption des von Mike Mignola gezeichneten Elseworld-Comic Gotham by Gaslight gefreut werden. Hier jagt Batman in einem viktorianischen Gotham Jack the Ripper!

Batman und Harley Quinn

Die Blu-ray von “Batman und Harley Quinn“ wird von Amazon auch mit einer exklusiven Harley-Quinn-Figur angeboten, die genauso aussieht wie ihr animiertes Ebenbild. Die Blu-ray von Warner enthält neben dem 74-minütigen Hauptfilm noch die Dokumentationen “Der Harley Faktor“ (21:15 min, wie alle übrigen Extras wahlweise mit deutschen Untertitel); “Nightwing und sein Synchronsprecher Loren Lester“ (11:46 min); “Aus dem DC-Comics-Archiv“: Zwei thematisch passende Cartoons aus der klassischen Batman-Trickfilmserie: “Harley and Ivy“ und “Harley‘s Holiday“; sowie eine Vorschau auf den nächsten Animationsfilm aus dem DC-Universum: “Batman: Gotham by Gaslight“ (8:30 min)

“Batman und Harley Quinn” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” als Blu-ray mit Harley-Quinn-Figur bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” bei ebay kaufen, hier anklicken

Batman Collection: Mike Mignola

Mit der Batman Collection: Mike Mignola würdigt Panini ein Schwergewicht des amerikanischen Comicgeschäfts. Seine zweifelsohne bekannteste Schöpfung ist aber Hellboy – jener Höllendämon, der durch Zufall auf die Erde kam und fortan seine Fähigkeiten in den Dienst der Menschheit stellt. Für seine diversen Arbeiten mit Hellboy hat Mignola so ziemlich jeden amerikanischen Comicpreis (mindestens einmal) gewonnen. Mignola arbeitet als Schreiber und als Zeichner. Alan Moore nennt ihn einen Künstler, bei dem deutscher Expressionismus auf Jack Kirby trifft!

 Batman Collection: Mike Mignola
Softcover-Cover

Angefangen hat der 1960 geborene Künstler 1983 als Tuscher bei Marvel, bevor er dann schließlich 1987 zu DC wechselte. Hier schuf er u. a. zusammen mit dem Autor Jim Starlin die vierteilige epische Miniserie Cosmic Odyssey im Jahr 1988/1989 (die leider im vorliegenden Band nicht abgedruckt ist – sie wurde aber im Hethke-Verlag als Top Collection # 1 veröffentlicht).

Batman Collection: Mike Mignola
© DC Comics

“In Elseworlds werden Helden aus ihrer gewöhnlichen Umgebung an fremde Orte und Zeiten versetzt – solche, die existieren oder nicht existieren können, konnten oder sollten. So werden Figuren, die so vertraut sind wie das Gestern, wieder frisch wie das Morgen.“
Das sind die allgemeine Definition und der Grund für solche Geschichten. Und wie wahr sie sind, davon kann man sich gleich durch zwei Geschichten im vorliegenden Band überzeugen lassen – dem Dreiteiler Batman: The Doom That Came to Gotham (dt.: Batman: Schatten über Gotham) und Gotham by Gaslight.

Batman Collection: Mike Mignola
© DC Comics

Gotham by Gaslight gilt als die erste Elseworlds-Geschichte, auch wenn es noch nicht als solche gekennzeichnet wurde. Hier trifft Batman auf Jack the Ripper. Bruce Wayne hat viele Jahre in Europa verbracht – auf dieser Reise hat er bei vielen Geistesgrößen jener Zeit als Student viel Wissen sich angeeignet – und kehrt nun nach Gotham City zurück. Kaum wieder in seiner Heimat, schlägt der Ripper nun im Amerika zu und der Verdacht fällt auf den gerade aus London zurückgekehrten Bruce Wayne! Es bedarf all seiner detektivischen Fähigkeiten, um den wahren Mörder zu erkennen und auch die Hintergründe heraus zu finden, die zum Mord an Bruce’ Eltern führten. Welche Beziehung bestand zwischen dem Ripper, Martha Wayne und dem wahren Mörder von Thomas und Martha Wayne?

Batman Collection: Mike Mignola
© DC Comics

In der zweiten Elseworlds-Story ist die Argo seit zwanzig Jahren auf See unterwegs. Zu ihrer Besatzung gehören Bruce Wayne und in seiner Obhut sind drei Jugendliche: Dick Grayson, Tim Drake und Jason (ohne Nachnamen; aber auf einem Schiff mit solch einem Namen braucht ein Jason auch keinen!). Ein Mann wartet auf seine Bestimmung: Seit zwanzig Jahren ist er auf seiner ganz privaten Odyssee, um nun endlich zum Ausgangspunkt seiner Reise zurückzukehren: Gotham City. Aber als Bruce Wayne nach so langer Zeit endlich in seine Heimatstadt Gotham City zurückkehrt, hat er unwissentlich das Verderben mit sich gebracht. Nicht nur, dass er den letzten Überlebenden der Antarktis Expedition des Professor Oswald Cobblepot – einen gewissen August Grendon – mit an Bord nimmt, nein, sondern er hat auch einen ersten Kontakt zu dem uralten, unsagbar bösen Wesen hergestellt und dieses bedroht nun die Metropole.

Batman Collection: Mike Mignola
© DC Comics

Diese Elseworlds-Geschichte ist unverkennbar an die Welt von H. P. Lovecraft angelehnt – das Grundmotiv ist die Saga um die GROSSEN ALTEN, einer bösartigen außerirdischen Rasse, mit der es die Menschen in seinen Geschichten zu tun bekamen. Die Großen Alten sind eine uralte Rasse, die einst von den Sternen kam und derzeit schlafend in der Stadt Rl´yeh auf dem Boden des Pazifiks darauf warten, wieder erweckt zu werden und die Menschen vom Antlitz der Erde zu tilgen.

Batman Collection: Mike Mignola
© DC Comics

Howard Phillips Lovecraft – Chronist des Grauens: H. P. Lovecraft wurde am 20. August 1890 in Providence, Rhode Island geboren. Er führte das Leben eines Sonderlings, der den Kontakt mit der Außenwelt scheute und mit seinen Freunden und gleich gesinnten Autoren nur schriftlich verkehrte. Er starb am 15. März 1937. Lovecrafts Geistergeschichten konzentrieren sich ohne Ausnahme auf einen Prozess des Grauens, der sich in einer Sphäre des Verwesenden, des Zerfallenden abspielt: In Stadtvierteln, die von den meisten Menschen gemieden werden, in abgeschiedenen Einöden, die seit Generationen verflucht sind… Wenn das Grauen, das sich meist unsichtbar im Verborgenen aufhält, einmal sichtbar wird, fallen die Zeugen des Unbeschreiblichen in Ohnmacht oder tragen Schaden an Leib und Seele davon.

Batman Collection: Mike Mignola
© DC Comics

Lovecraft hat nichts gemein mit jener naiv positivistischen Horrorliteratur, die Monster oder Vampire bloß aufweckt, damit in ihrer Vertilgung die Vernunft und der wissenschaftliche Fortschritt sich triumphierend bestätigen können: Bei Lovecraft siegt immer das Entsetzen – hier Batman. Und ganz in diesem Sinne ist es den beiden Autoren Mike Mignola und Richard Pace dann auch gelungen echte Gefühle – Spannung und Schauer – zu erzeugen. Meisterhaft in Szene gesetzt von Troy Nixey und Dennis Janke. Wer Elseworlds-Geschichten kennt und liebt, der kommt voll auf seine Kosten. Immer wieder ist es interessant, alte Bekannte wieder zu entdecken. Und so ist es am Ende doch sehr gut, dass wahr ist, dass alte “Figuren, die so vertraut sind wie das Gestern, wieder frisch wie das Morgen“ werden .  Die einzige deutsche Erstveröffentlichung ist Sanctum aus Batman: Legends of the Dark Knight #54. Hier jagt Batman einen Mörder und gerät in die Fänge eines Toten, der versucht Batman zu töten um wieder zu leben.

 Batman Collection: Mike Mignola
Hardcover-Cover

Gotham by Gaslight erschien bei CARLSEN als Batman Album 4 (Schatten über Gothams Vergangenheit), August 1990. Batman: Schatten über Gotham in DC PREMIUM 1, Mai 2001; Ein Mann aus Lehm! im Januar 2007 in der monatlichen Batman-Reihe in Heft 24 von Panini. Die Story aus Batman: Gotham Knights #36 erscheint nun zum dritten Mal bei Panini (zuvor in Batman: Schwarz und Weiß # 3 und DC Paperback 11 – Batman: Schwarz-Weiß Collection 2). Der Band erscheint als Softcover und als Hardcover-Edition. Beide Titelbilder sind von Mike Mignola – das Titelbild vom Hardcover ist das 1:25 DC 75th Anniversary variant von US-Batman #700 (August 2010), das Titelbild vom Softcover ist von Batman: The Doom That Came to Gotham #3.

Norbert Elbers

„Batman Collection: Mike Mignola“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Mike Mignola bei ebay kaufen, hier anklicken

 

DC Universe Animated Original Movies

Bei der 2007 geratenen Reihe der “DC Universe Animated Original Movies“ handelt es sich um Zeichentrickfilme, die ihre Premiere auf DVD und Blu-ray erleben und sich näher an den Comic-Vorlagen orientieren als die meisten Realfilme mit Superhelden. Die Reihe war eine Art Nachfolger der von Bruce Timm produzierten Zeichentrickserie „Batman: The Animated Series„.

1. “Superman: Doomsday“ (2007, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der 78-minütige Trickfilm basiert auf dem “Tod von Superman“, den dieser 1993 in den US-Comics nach einem Kampf gegen den allmächtigen Doomsday und vor seiner Auferstehung durchleben musste.

2. “Justice League: The New Frontier“ (2008, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der Comiczeichner und Autor Darwyn Cooke (“Catwoman- Selinas großer Coup“, “The Spirit“) machte aus seiner Miniserie “The New Frontier“ (die bei uns als “Neue Horizonte“ bei Panini in zwei Teilen erschien) einen Trickfilm. Das Vorbild ist unzweifelhaft einmal mehr Alan Moores Meilenstein “Watchmen“, denn auch hier geht es um Superhelden, die mit historischen Ereignissen konfrontiert werden.

3. “Batman: Gotham Knight“ (2008)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Eine Zusammenstellung von sechs 12-minütigen Batman-Trickfilmen im japanischen Anime-Stil.  Die Regie der einzelnen Episoden übernahmen japanische Trickfilmer, während die Storys von US-Autoren wie  Josh Olson, Greg Rucka oder Brian Azzarello verfasst wurden.

4. “Wonder Woman“ (2009)

Wonder Woman
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der sorgfältig gestaltete Trickfilm hält sich recht genau an die Originalstory des Psychologen William Moulton Marston und erzählt ebenso spannend wie amüsant davon, wie die sehr wehrhaften Amazone Diana erstmals auf die Menschheit (und vor allem auf die Männer!) trifft.

Wonder Woman

Rechtzeitig zum Kinofilm mit Gal Gadot ist eine Neuauflage des Animationsfilms mit anderem Cover erschienen, diesmal auch auf Blu-ray.

5. “Green Lantern: First Flight“ (2009)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Genau wie zwei Jahre später im Kinofilm mit Ryan Reynolds wird erzählt, wie der Pilot Hal Jordan einen mysteriösen Ring von einem im Sterben liegenden Alien annimmt und dadurch Mitglied wird in einer Elitegruppe, die für Frieden und Gerechtigkeit im Universum sorgen soll.

6. “Superman/Batman: Public Enemies“ (2010)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Basierend auf einem Comic von Jeph Loeb und von Ed McGuinness wird erzählt wie Superman und Batman den mittlerweile zum Präsidenten der USA gewählten Lex Luthor bekämpfen.

7. “Justice League: Crisis on Two Earths“ (2010)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Basierend auf einigen DC-Comics erzählt dieser Zeichentrickfilm von einem Paralleluniversum (bzw. genau genommen von einem Universum voller Paralleluniversen) in dem alles etwas anders ist. Hier ist Lex Luthor ein heldenhafter Kämpfer für die Gerechtigkeit, der gegen böse Spiegelbild-Versionen von Superman, Batman und Wonder Woman kämpft.

8. “Batman: Under the Red Hood“ (2010)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Da im Superhelden-Genre nur selten jemand endgültig stirbt, liegt der Verdacht nahe, dass es sich bei einem reichlich brutalen Rächer mit roter Gesichtshaube möglicherweise um Jason Todd, den vom Joker ermordeten zweiten Robin, handeln könnte. Judd Winick, von dem die Comic-Vorlage stammt, schrieb auch das Drehbuch zum Trickfilm.

9. “Superman/Batman: Apocalypse“ (2010)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Basierend auf der Storyline „The Supergirl from Krypton“ (2004) von Jeph Loeb und Michael Turner wird erzählt wie Supermans Cousine Kara ebenfalls auf der Erde landet. Der Stählerne ist froh endlich eine Verwandte zu haben, während sein Kollege Batman nicht begeistert darüber ist, dass sich noch ein Wesen mit Superkräften auf der Erde herumtreibt. Noch schlimmer wird es als Superschurke Darkseid auftaucht…

10.  “All-Star Superman“ (2011)

0000

Vorlage ist die zwölfteilige Comicserie “All-Star Superman“ (2006 – 2008) vom Autor Grant Morrison und vom Zeichner Frank Quitely. Hier hat Superman  zwölf Aufgaben zu erfüllen, bevor er stirbt.

11.  “Green Lantern: Emerald Knights“ (2011)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der zweite DC-Animation-Film um den Green Lantern Corps erzählt fünf Kurzgeschichten, wobei die Vorlagen von zwei dieser Short Stories („Mogo Doesn’t Socialize“ and „Abin Sur“) aus der Feder von Alan Moore (“Watchmen“, “From Hell“) stammen.

12. “Batman: Year One“ (2011)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Erstmal wurde hier – „All-Star Superman“ hin oder her – ein wirklich bedeutender DC-Comic als Zeichentrickfilm adaptiert. Die Geschichte um das erste Gotham-Jahr von Batman und Jim Gordon wurde so werkgetreu umgesetzt, dass der Zeichentrickfilm bei uns eine FSK16-Freigabe bekam.

13. “Justice League: Doom“ (2012, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000

In dieser Adaption von Mark Waids Comic „JLA: Tower of Babel“ tritt die Justice League gegen den Superschurken Vandal Savage an, der einen Großteil der Menschheit töten will.

14. “Superman vs. The Elite“ (2012, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000

Die unterschiedlichen Arbeitsauffassung und die daraus entstehenden Konflikte von Superman gegenüber anderen Weltenrettern, die Gutes ohne Rücksicht auf Verluste tun wollen, verarbeitete Joe Kelley zur Story „What’s So Funny About Truth, Justice & the American Way?“ Auch der Trickfilm konfrontiert den Stählernen mit einer hippen aber auch rücksichtslosen Superhelden-Truppe.

15. “Batman: The Dark Knight Returns“ (2012/2013)

0000

Nachdem die Adaption von Frank Millers Klassiker “The Dark Knight Returns“ zunächst als Zweiteiler veröffentlicht wurde, folgt eine Deluxe Blu-ray Edition, die den kompletten 148-minütigen Trickfilm sowie interessante Dokus über Bob Kane und die Entstehung der Comic-Vorlage enthält.

16. “Superman: Unbound“ (2013, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Vorlage war die Miniserie „Superman: Brainiac“ (2008) von Geoff Johns und Gary Frank. Diese beschäftigt sich u. a. mit Kandor, der einstigen Hauptstadt von Supermans Heimatplaneten Krypton, die vom schurkischen Brainiac verkleinert und in eine Flasche gestopft wurde. Dieses Schicksal droht auch Supermans neuer Heimat Metropolis.

17. “Justice League: The Flashpoint Paradox“ (2013, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000

Der Trickfilm basiert auf dem sich 2011 durch alle DC-Serien ziehenden Mega-Event „Flashpoint“, wobei die Hauptstory von Geoff Johns geschrieben und von Andy Kubert gezeichnet wurde. Einmal mehr geht es um ein alternatives Universum.

18. “Justice League: War“ (2014, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der Film basiert auf der The-New-52-Serie „Justice League: Origin“ von Geoff Johns und Jim Lee. Erzählt wird, wie sich die Heldentruppe um Batman, Superman und Wonder Woman erstmals formiert hat.

19. “Son of Batman“ (2014)

Son of Batman
© DC / Warner Bros. Entertainment

Basierend auf einer von Grant Morrison getexteten und von Andy Kubert gezeichneten Storyline von 2006 wird erzählt, wie Batman erfährt, dass er einen Sohn hat. Daher muss er sich plötzlich mit seinen Pflichten als Vater und Vorbild auseinander setzen.

 20. “Batman: Assault on Arkham“ (2014)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Dieser Film basiert nicht auf einem Comic, sondern spielt im Universum des Games “Batman: Arkham”. Im Zentrum steht die auch aus dem Kino bekannte Suicide Squad, bestehend aus dem Joker, Harley Quinn, Deadshot und vielen weiteren für eine Spezialeinheit zwangsverpflichteten Schurken.

21. “Justice League: Throne of Atlantis“ (2014, wurde bisher nicht bei uns veröffentlicht)

0000
© DC / Warner Bros. Entertainment

Der Film ist eine direkte Fortsetzung zu „Justice League: Warund basiert auf der gleichnamigen Storyline von 2012. Im Zentrum der von Geoff Johns geschriebenen und von Ivan Reis gezeichneten Geschichte steht Aquaman.

22. “Batman vs. Robin“ (2014)

0000
© DC Comics / Warner Bros. Entertainment Inc.

Als Vorlage diente die hauptsächlich von Scott Snyder geschriebene und von Greg Capullo gezeichnete Storyline „Batman: The Court of Owls“ (auf deutsch als „Die Nacht der Eulen“ veröffentlicht). Batman bekommt es diesmal mit einer seine Heimatstadt Gotham schon seit Jahrhunderten dominierenden Verschwörer-Bande zu tun, deren wohlhabende Mitglieder sich hinter Eulen-Masken verstecken.

23. “Justice League: Götter und Monster“ (2015)

Justice League: Götter und Monster
© DC Comics / Warner Bros. Entertainment Inc.

Bruce Timm, der Ur-Vater des stylisch gestalteten und anspruchsvoll erzählten Batman-Trickfilms, präsentiert eine eigens für den Film geschriebene Geschichte über ganz schön brutal agierende Alternativ-Versionen der DC-Säulenheiligen Superman, Batman und Wonder Woman.

24. “Batman: Bad Blood“ (2016)

Batman: Bad Blood
© DC / Warner Bros. Entertainment

Auch bei dieser nicht auf einem Comic basierenden Fortsetzung von “Son of Batman“ und “Batman vs. Robin“ steckt Damian, der Sohn von Bruce Wayne und Ra‘s al Ghuls Tochter Talia, im Kostüm von Robin. Er wird mit dem Verschwinden seines Vaters konfrontiert und hat große Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass jetzt sein Robin-Vorgänger Dick Grayson alias Nightwing das Batman-Kostüm trägt.

25.  „Justice League vs. Teen Titans“ (2016)

Justice League vs. Teen Titans
© DC / Warner Bros. Entertainment

Nachdem Damian Wayne alias Robin bei einem Einsatz der Justice League eigenmächtig gehandelt hat, wird er zu den Teen Titans geschickt, um Teamwork zu lernen. Es fällt ihm nicht leicht mit Individuen wie Beast Boy, Blue Beetle und Starfire klar zu kommen. Doch nachdem er sich mit dem Team-Mitglied Raven anfreundet, deren Vater Trigon die Erde zerstören will, erscheinen Damian seine Probleme mit Batman doch nicht mehr ganz so unüberwindbar.

26.  „Batman: The Killing Joke“ (2016)

Batman: The Killing Joke
© DC / Warner Bros. Entertainment

Die Adaption des von Alan Moore (“Watchmen“, “V wie Vendetta“) geschriebenen und von Brian Bolland gezeichneten, nicht allzu umfangreichen 48-seitigen, Comic-Klassikers wurde ergänzt um einen halbstündigen Prolog (sowie einen kurzen Epilog), in deren Zentrum Batgirl alias Barbara Gordon steht.

27.  „Justice League Dark“ (2017)

Justice League Dark

Batman, Superman und Wonder Woman sehen sich mit einer Reihe von grauenvollen Verbrechen konfrontiert, die anscheinend einen übernatürlichen Hintergrund haben. Daher benötigen sie ganz spezielle Hilfe: John Constantine, Swamp Thing, Zantana, Deadman, Etrigan und Black Orchid!

28.  „Teen Titans:  Der Judas-Auftrag“ (2017)

Teen Titans: The Judas Conflict

Diese Fortsetzung von Justice League vs. Teen Titans ist zugleich auch eine Adaption der Comic-Storyline The Judas Conflict von Marv Wolfman und George Pérez aus dem Jahre 1984. Der Animationsfilm lässt neben Nightwing auch wieder den von Batmans Sohn Damian verkörperten Robin mitspielen. Zu den Teen Titans gehören hier neben den beiden Robins noch Raven, Beast Boy, Blue Beetle, Starfire und die etwas undurchsichtige Terra. Da das Team aus fast ebenso viel weiblichen wie männlichen Mitgliedern besteht, menschelt es gewaltig.

29. „Batman und Harley Quinn“ (2017)

Batman und Harley Quinn

Für diesen Trickfilm hat sich Bruce Timm stärker als ansonsten in letzter Zeit innerhalb der Reihe engagiert. Er fungierte nicht nur als Produzent, sondern auch als Autor. Timm wollte Harley Quinn zwar wieder in ihrem klassischen Harlekin-Kostüm, doch ohne den Joker, auftreten lassen. Stattdessen versucht sie diesmal an der Seite von Batman und Nightwing ihre alte Freundin Poison Ivy zu bekämpfen.

30. „Batman: Gotham by Gaslight“ (2018)

Batman: Gotham By Gaslight

In dieser ziemlich freien Adaption des von Mike Mignola gezeichneten Elseworlds-Comics Gotham by Gaslight ist Bruce Wayne bereits Ende des 19. Jahrhunderts als Batman tätig und jagt Jack the Ripper.

31. „Suicide Squad: Hell To Pay“ (2018)

Suicide Squad - Hell to Pay

“Hell To Pay” ist nach Assault on Arkham“ der zweite Animationsfilm über die Schurken-Spezialeinheit. Publikumsliebling Harley Quinn ist wieder dabei, der Joker nicht. Im Zentrum steht Deadshot als skrupelloser Killer mit Familiensinn und Führungsqualitäten.

DC Showcase Animated Shorts

Interessant ist in diesem Zusammenhang noch die Kurzfilm-Collection  Superman/Shazam!: The Return of Black Adam

00001
© DC / Warner Bros. Entertainment

Enthalten sind neben der 22-minütigen Begegnung zwischen Superman  und Shazam! alias Captain Marvel noch drei weitere Kurzfilme aus der Reihe „DC Showcase Animated Shorts“ mit The Spectre, Jonah Hex und Green Arrow. Diese Collection ist nur in den USA erhältlich, doch auf den DVD- und Blu-ray-Editionen gibt es deutsche Tonspuren.

BATMAN – RETURN OF THE CAPED CRUSADERS

Außerhalb der Reihe “DC Universe Animated Movies“ entstand mit BATMAN – RETURN OF THE CAPED CRUSADERS auch noch ein Zeichentrickfilm, der auf der klassischen TV-Serie aus den 60er Jahren basiert. Als Synchronsprecher standen die Original-Darsteller Adam West, Burt Ward und Julie Newmar zur Verfügung.

BATMAN – RETURN OF THE CAPED CRUSADERS

Mit BATMAN VS. TWO-FACE folgte ein weiterer Trickfilm, in dem William Shatner als Two-Face zu hören ist. Adam West konnte hierfür seine Texte noch einsprechen, bevor er am 9. Juni 2017 verstarb.

Batman vs. Two-Face

Es darf sich noch auf viele weitere anspruchsvolle Zeichentrickfilme mit Superhelden gefreut werden. Zumindest auf diesem Gebiet ist DC seinem Konkurenten Marvel haushoch überlegen. Es ist zu hoffen, dass es Warners Realfilmen mit DC-Superhelden gelingt, das Niveau dieser Reihe von Zeichentrickfilmen zu erreichen.

The Death of Superman & Reign of the Supermen

Aktuell darf sich bei den “DC Universe Animated Movies“ demnächst auf eine weitere Verfilmung des Todes von Superman gefreut werden. Diesmal als Zweiteiler: The Death of Superman & Reign of the Supermen.

Batman Ninja

Außerdem ist unter dem Label DC Animated Movie das Anime BATMAN: NINJA erschienen. In dem durchgeknallten Spektakel tritt der Dunkle Ritter im mittelalterlichen Japan gegen den Joker und weitere Schurken an.

“Suicide Squad – Hell to Pay” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Suicide Squad – Hell to Pay” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Suicide Squad – Hell to Pay” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” als Blu-ray mit Harley-Quinn-Figur bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman und Harley Quinn” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Teen Titans: Der Judas-Auftrag” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Teen Titans: Der Judas-Auftrag” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Teen Titans: Der Judas-Auftrag” als Blu-ray mit Blue-Beetle-Figur bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Teen Titans: Der Judas-Auftrag” bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League Dark“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League Dark“ als Blu-ray mit Constantine-Figur bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League Dark“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Justice League Dark“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: The Killing Joke“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Killing Joke“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman: The Killing Joke“ bei ebay kaufen, hier anklicken

“Justice League vs. Teen Titans” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Justice League vs. Teen Titans” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Justice League vs. Teen Titans” bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League – Götter und Monster“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League – Götter und Monster“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: The New Frontier“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: The New Frontier“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: The New Frontier“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Gotham Knight“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman: Gotham Knight“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wonder Woman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wonder Woman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern – First Flight“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman – Public Enemies“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Crisis on Two Earths“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Under the Red Hood“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman/Batman: Apocalypse“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„All-Star Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„All-Star Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„All-Star Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Green Lantern: Emerald Knights“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern: Emerald Knights“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Green Lantern: Emerald Knights“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: Year One“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Year One“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Year One“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: Doom“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Doom“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Doom“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman vs. The Elite“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman vs. The Elite“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman vs. The Elite“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman – The Dark Knight Returns – Deluxe Edition“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Dark Knight Returns, Teil 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Dark Knight Returns, Teil 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: The Dark Knight Returns“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Unbound“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Unbound“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Unbound“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: The Flashpoint Paradox“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: The Flashpoint Paradox“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: The Flashpoint Paradox“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: War“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: War“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: War“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Son of Batman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Son of Batman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Son of Batman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Batman: Assault on Arkham“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Assault on Arkham“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman: Assault on Arkham“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Justice League: Throne of Atlantis“ als englischsprachige Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Throne of Atlantis“ als englischsprachige DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Justice League: Throne of Atlantis“ bei ebay kaufen, hier anklicken

“Batman vs. Robin” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman vs. Robin” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman vs. Robin” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Justice League: Gods and Monsters” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Superman/Shazam!: The Return of Black Adam” bei ebay kaufen, hier anklicken